UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12420
neuester Beitrag: 23.10.21 23:06
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 310493
neuester Beitrag: 23.10.21 23:06 von: GoldHamer Leser gesamt: 28162512
davon Heute: 16109
bewertet mit 364 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12418 | 12419 | 12420 | 12420  Weiter  

5866 Postings, 5092 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
364
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12418 | 12419 | 12420 | 12420  Weiter  
310467 Postings ausgeblendet.

4400 Postings, 2679 Tage BrennstoffzellenfanSehr spannendes zu GOLD

 
  
    
1
22.10.21 16:15
Sehr spannendes Interview zu GOLD (und bitte nicht nur auf die äusserst hübsche Moderatoring kucken;-)

https://www.kitco.com/news/2021-10-21/...g-and-economy-flatlines.html

Die Minenaktien haben den Boden eingezogen und sind bereit für die nächsten (gehebelten) Höhenflüge.........

https://www.barrick.com/English/home/default.aspx mit den Q3-Zahlen und Conference-Call am Donnerstag, 4. November 2021 sowie dem nächsten Dividenden-Tag Ende November.........  

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerZweckgesellschaft (Spac) Digital World Acquisition

 
  
    
22.10.21 23:12
Der Kurs der von Ex-Präsident Donald Trump genutzten Zweckgesellschaft (Spac) Digital World Acquisition schoss nach dem Kurssprung um 357 Prozent vom Donnerstag nun um weitere 107 Prozent nach oben. Trump hatte am Mittwoch die Gründung seiner Trump Media & Technology Group (TMTG) verkündet, die unter anderem eine Online-Plattform namens Truth Social an den Start bringen soll. Für den Gang an die Börse soll TMTG mit Digital World fusionieren.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...einen-Daempfer-article22883258.html

https://www.ariva.de/digital_world_acquisition_corp-us25400q1058-aktie  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerLatsche tritt zurück....

 
  
    
22.10.21 23:23
Der arme Armin will offenbar am Montag seinen Rücktritt als NRW-Ministerpräsident einreichen.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-09/...union-sondierungen  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerHerrschaften bereifen nie: Corona wird nie besiegt

 
  
    
22.10.21 23:32
Corona noch nicht besiegt

Die Welt geht in ihre zweite Herbst-Winter-Saison der Pandemie. In vielen Ländern steigen die Infektionszahlen zuletzt rapide an. Einige Regierungen greifen daher auf ein altbewährtes Mittel zurück: Lockdowns.

https://www.n-tv.de/panorama/...Lockdown-zurueck-article22882172.html

Das werden die Herrschaften nie und nimmer bereifen: Corona wird niemals besiegt werden!!!

Corona wird bleiben und ständig mutieren - sie können Impfen soviel sie wollen - alles wird für die Katz sein.

https://www.google.com/...ome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerNatürlich begreifen....

 
  
    
2
22.10.21 23:35
Das werden die Herrschaften nie und nimmer begreifen: Corona wird niemals besiegt werden!!!  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerPfeife....

 
  
    
22.10.21 23:47
Lieber den Spatz auf der Hand wie die Pfeife am Baum - bald ist wieder fröhliche Weihnacht. Lol..  
Angehängte Grafik:
das-pfeifen-die-spatzen-von-den-d__chern-....jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
das-pfeifen-die-spatzen-von-den-d__chern-....jpg

979 Postings, 3623 Tage silbermineWelle Erdball - 23

 
  
    
1
23.10.21 00:49
"Alle Informationen stehn bereit,
doch niemand, der sie gerecht verteilt"
Aktueller denn je.  

979 Postings, 3623 Tage silbermine1984

 
  
    
2
23.10.21 00:58

jetzt kommt das Soma - bekannt aus Huxley's 'Schöne neue Welt'.
Soma - sind die weichen Drogen.  die, die ablenken sollen für die, die die Infantilisierung der Gesellschaft noch nicht erreicht hat.
dann eben legal highs.

aber alles verbieten, was nicht in die Blase passt.

darauf ein - "Ich schwöre dir, Adolf H......."

diese Freiheit - ist Feigheit.
diese Blasenfreiheit, da gibts doch was von ratiopharm...falls wer zweifeln sollte an Vater Staat und dessen Wehg.
alles auf dem Teller ist erlaubt. aber niemals niemals über den Tellerrand, Albert.

 

3625 Postings, 807 Tage KK2019Russland erhöht den Zins

 
  
    
3
23.10.21 07:38
https://www.cash.ch/news/politik/...mit-starker-zinserhoehung-1842336

Wann die EUdSSR wohl folgen wird? Also die mit dem Öro.

Russland fährt seit Jahren eine komplett andere Geldpolitik. So eine Geldpolitik wie in der BRD in den ersten 20 Jahren.

Sozialismus führt in die Armut.

Gold schützt. Gott mit uns!  

3625 Postings, 807 Tage KK2019Deswegen haben Sozialisten auch meist keine Kinder

 
  
    
1
23.10.21 10:59

1910 Postings, 3012 Tage barmbekerbrietVon der Seite...

 
  
    
23.10.21 12:11
habe ich das noch nicht gesehen. Ich war immer für die Freigabe von Drogen, da die Abhängigen dann über Ärzte und Apotheker saubere Drogen bekämen und die Beschaffungskriminalität entfiele.
Wenn ich aber bedenke, daß im dritten Reich die Droge Pervitin für jeden Bürger frei verfügbar war und diese Bürger den ganzen Mist auch nur durch diese Droge ertragen konnten, kommen bei mir jetzt auch Bedenken auf was die Legalisierung des Kiffens betrifft. Na gut, kiffen wir uns die Welt eben wieder schön. Wieviel Hasch bekommt man eigentlich für eine Unze Gold?

https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/...len_id_10101532.html

Gruß in die Runde
barmbekerbriet  

3625 Postings, 807 Tage KK2019barmbeker

 
  
    
1
23.10.21 17:09
dann musst du ja auch für die Prohibition sein, Alkohol ist doch DIE bewusstseinsverändernde Droge an der und mit der wohl am meisten Menschen gestorben sind bzw. getötet wurden.
Jede Droge ist heuzutage problemlos im Görlitzer Park zu bekommen also warum verbieten?

Die meisten im 3. Reich die Panzerschokolade gefuttert hatten wussten wahrscheinlich nicht was das für Schokolade ist. Heute ist aber fast alles über die Drogen bekannt. also warum soll ein erwachsener Mensch nicht sein Leben wegwerfen dürfen?

Von der Droge Geld haben die meisten aber keine Ahnung, wie sie funktioniert bzw. wirkt. Denn warum sollte man sonst eine MMT anhängerin in dieses Amt setzen:

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-78035960.bild.html

Ihre Inkompetenz hat sie bereits oft genug bestätigt.  

16799 Postings, 6171 Tage pfeifenlümmelZwitschern die Spatzen

 
  
    
23.10.21 20:33
in den Bäumen, hört man sie vom Golde träumen.  

16799 Postings, 6171 Tage pfeifenlümmelWeidmann hat hingeschmissen,

 
  
    
1
23.10.21 20:47
weil die Politik Nullzinsen und Inflation will.
Die Bundesbank hat doch nur noch als Mitglied in der EZB das "Recht", ihre Meinung zu sagen.
Bestimmt wird im Konzert, die Drigenten sind für Inflation.
Auf Pump leben ist eben einfacher,  Verantwortung tragen dagegen Nebensache, den Schlamassel ( Chaos ) haben die Nachfolger.
Weidmann will sich nicht mehr durch sein Bleiben in seinem Amt zum Komplizen dieser Verbrecher machen.
 

16799 Postings, 6171 Tage pfeifenlümmelzu #482 Möglicherweise

 
  
    
23.10.21 21:05
ist alles für die Katz.
Ein Krieg zwischen China und den USA ist unvermeidlich, die Frage ist nur noch, wann er ausbrechen wird. Biden hat die Garantie für die Verteidigung Taiwans gegeben, China wird aber auf Annexion Taiwans bestehen. Sollten die Chinesen den Angriff auf Taiwan ausführen, ist der dritte Weltkrieg da.

Wie weit Europa nun reingezogen wird, das heißt mit Verwüstung zu rechnen hat, ist nicht klar.
Putin zumindest steht nicht mehr an der Seite Europas, das allerdings dürfte klar sein.
 

16799 Postings, 6171 Tage pfeifenlümmelErdogan sieht seine Rolle

 
  
    
23.10.21 21:29
im Südosten gefestigt, er schmeißt die Botschafter raus,  die auf  Menschenrechte pochen.
Seine Rolle  

3625 Postings, 807 Tage KK2019der Euro auf dem Weg in den Keller

 
  
    
1
23.10.21 21:40

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerHallo KK2019....

 
  
    
23.10.21 22:19
im Juni/Juli 2020 haben unsere unfehlbaren heiligen Medien scharf gegen das Briten Pfund geschossen, seit dem wertete das Pfund immer weiter auf.
Das Pfund war für mich eine Art Schweizer Franken Ersatz, bisher nichts bereut.
Das Pfund wird auch weiterhin aufwerten und stabil bleiben, weil die Briten die Zinsen erhöhen.....

Die Bank of England könnte noch Ende des Jahres oder Anfang 2022 als erste der großen Zentralbanken weltweit die Zinsen erhöhen. Grund sind die Inflationsgefahren. Die Bank of England geht davon aus, dass die Inflation auf über vier Prozent steigen wird....

https://www.wiwo.de/...nsen-im-kampf-gegen-inflation-an/27713836.html  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerPfeife, deine goldene Felgen bestehen

 
  
    
23.10.21 22:22

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerWo hat Pfeife seinen A-Bunker?

 
  
    
23.10.21 22:24

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerMein Kollege hat vor vielen Jahren

 
  
    
23.10.21 22:37
gesagt, viel Geld wird nicht mit Aktien und Anleihen gemachten, sondern mit Währungshandel....

https://www.google.de/...rome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerOnline Devisen handeln

 
  
    
23.10.21 22:49
Der Devisenmarkt ist der liquideste und robusteste Markt der Welt. In der Tat ist es so, dass es keinen Markt mit einem vergleichbar riesigen Handelsvolumen gibt. Schätzungen zufolge liegt das Volumen im Devisenhandel (auch als Währungshandel bezeichnet) bei ca. $5 Milliarden pro Tag. Diese Zahl übertrifft bei Weitem den Wert des gesamten weltweiten . Lesen sie mehr über die wichtigsten Akteure und Theorien des Devisenmarkts.

https://www.avatrade.de/education/...g-for-beginners/currency-trading  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerAktienhandel

 
  
    
23.10.21 22:51
Schätzungen zufolge liegt das Volumen im Devisenhandel (auch als Währungshandel bezeichnet) bei ca. $5 Milliarden pro Tag. Diese Zahl übertrifft bei Weitem den Wert des gesamten weltweiten Aktienhandel,,,,,  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerNicht aufregen KK2019....

 
  
    
23.10.21 23:00
Ihre Inkompetenz hat sie bereits oft genug bestätigt...

Das sind alles nur billige ferngesteuerte hochbezahlte abnicker Marionetten Puppen die gegen das einfache Sparervolk handeln, enteigen und zur Knechtschaft zwingen.
Diejenige die die Fäden an den M-Puppen ziehen sind Finanzverbrecher...

Der größte Finanzverbrecher aller Zeiten

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/...erbrecher-aller-Zeiten.html  

2864 Postings, 389 Tage GoldHamerPfeife, deine goldene Felgen könnten auch

 
  
    
23.10.21 23:06

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12418 | 12419 | 12420 | 12420  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben