UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 3744 von 3844
neuester Beitrag: 11.06.21 23:48
eröffnet am: 02.11.16 15:39 von: stksat|22887. Anzahl Beiträge: 96081
neuester Beitrag: 11.06.21 23:48 von: rscona Leser gesamt: 8365977
davon Heute: 1294
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3742 | 3743 |
| 3745 | 3746 | ... | 3844  Weiter  

335 Postings, 331 Tage Snake74PIT

 
  
    
2
23.04.21 22:05
Du warst der erste hier mit BioNtech, schade dass du bei 70~80? verkauft hast.  

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777Frisur

 
  
    
1
23.04.21 22:45
Ich habe keine ahnung , wann bei Frauen  da ende ist.

Als es meiner Frau  vor 1 Jahr sehr schlecht  ging,  und ich sie im Krankenhaus besuchte
wurde ihre Zimmer-Nachbarin  zur OP  geholt.
Was ihr ganz wichtig war,  selbst in dieser Situation, war ihre Frisur.
Der oberarzt  und ich  grinsten uns  zu.

Also, eine vlt 82 -jährige  Frau ,   sehr korpulent,   vor einer entscheidenden  OP,
macht sich gedanken um ihr aussehen  

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777Auch hab ich mittlerweile

 
  
    
2
23.04.21 22:51
enträtselt : Frauen  und Schuhe...
Ene schlanke Frau  meinte zu mir:
Selbst wenn Frauen zunehmen , die schuhe passen immer

Aber so ganz ist es das auch wohl nicht.
Meine Frau  ist schlank und besitzt schätzungsweise  120 paar , über  3 schränke verteilt

Ich ganze  5  ,  da sind die Wander- und turnschuhe mit dabei.
Neuen schuh gibts nur , wenn der alte auseinander fällt

 

4899 Postings, 1174 Tage Pit007Dai schlaft gut!

 
  
    
2
24.04.21 00:11
Mit oder ohne Aktien, mit oder ohne Frisur, aber zieht die Schuhe aus! ;)  

194 Postings, 677 Tage Stift19Mein Senf in der Nacht/Früh

 
  
    
2
24.04.21 05:04
Kryptos bzw. eher die Blockchain sollte man nicht unterschätzen. Ich glaube nicht, dass der Bitcoin das non plus ultra ist, dafür hat er zu viele Schwachstellen (Quantencomputer lassen grüßen). Die Blockchain ist eine Technologie, die bleiben wird, solange es Strom und Internet gibt und damit sollte man sich anfreunden. Selber bin ich aber kein Experte auf dem Gebiet.

Mal ne frage damir: Du schreibst ja schon die ganze Zeit, dass Gold und Silber das große Versagen unseres Geldsystems offen legen. Glaubst du, nur Gold und Silber haben die Macht, der Mehrheit klar zu machen, das da etwas nicht so ganz stimmt? Andere Assets zeigen doch auch auf, wie es um unser Geldsystem bestellt ist, oder nicht?

Es ist ja schön, dass der Goldstandard abgeschafft wurde, um allem möglichem mit einer Geldschwemme zu begegnen. Die Frage bleibt trotzdem, wie sich ein System halten kann/soll und ob es gerecht ist, wenn angebliche "Werte" erschaffen werden, für die bisher noch niemand gearbeitet hat, profitieren tun mMn nur die wenigsten davon.
Gold kann man ja nur durch Arbeit erschaffen, ob auf der Erde oder im All, es ist immer mit Arbeit verbunden. Die "Marktirren" sind doch diejenigen, die erst in der Krise Gold kaufen, aber mit der Hoffnung auf mehr Papiergeld und nicht weil sie Gold als 100 Jahre garanten sehen.

Vielleicht hab ich aber auch nur die rosarote damir Untergangs Brille auf, wer weiß das schon ;)

Ich wünsche allen einen schönen guten Morgen und ein schönes Wochenende! Möge das Wetter mit uns sein.  

3061 Postings, 3830 Tage TheodorSDer Form halber

 
  
    
1
24.04.21 08:30
Kein neues ATH. Fast exakt der Stand vom letzten Freitag.
Danke an GFT und Sto und Init.
Wäre Eon bei 10.25 geblieben, hätte ich ein neues ATH.
(p.s. Dividenden werden hier nicht eingerechnet, die gabs von Telekom und Covestro, die sind sozusagen mein "verdientes" Trinkgeld.)

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. Das Wetter wird mit uns sein:-))

@Stift: mit Gold kannste mal kurzfristig reich werden, mit Aktien, also mit guten Aktien, also solchen Aktien die Dinge produzieren und verkaufen, die die Menschheit braucht, mit diesen Aktien wirst du dauerhaft reich.....(momentan laufen halt die Firmen gut, die  

3061 Postings, 3830 Tage TheodorSups

 
  
    
3
24.04.21 08:33
(momentan laufen halt die Firmen gut, die Software produzieren, oder halt so Internetbasiertes Zeugs:-))
Zeugs sag ich, weil ich nicht alles ganz richtig kapiere, aber das ist auch okay.
 

601 Postings, 1487 Tage HolzfeldAnnettofrba: expert

 
  
    
24.04.21 09:02
.was soll diese Sch..hier ..verschwinde !!!  

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777jo Theo

 
  
    
3
24.04.21 09:45
wenn  ich mir das Verhalten der BASF-Aktie ansehe,  haben  wir ca. noch 8 Handelstage Zeit,
bevor  die Abschlagsangst  aufkommt.
Das ist aber jetzt  nur ne Wahrscheinlichkeit
Nach der Divi  traue  ich da BASF mehr zu bei steigender Wirtschaft , weil die in vielen Bereichen
mitmischen, während EON  eben mehr von Kapitalanlegern gekauft wird als sicheren Zins-Ersatz.

Aber so ganz genau  wage ich  da keine Prognose,   da die Lade-Stationen  in keinster Weise
bei eon eingepreist sind
Es kann doch nicht sein,  das wir bald  30% E-Autos  auf den Strassen haben,  und Eon  
soll daran  0 verdienen, gerade als Netzbetreiber,  
und der Strompreis ist bei Ladestationen NICHT reguliert !!!
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4952-80bb-e64ae9a4ce7f
"Da der Betrieb von Ladesäulen nicht der Regulierung für Stromnetze unterliege, müssten Wettbewerbsprobleme kartellrechtlich angepackt werden."
 

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777Ich meine

 
  
    
2
24.04.21 10:11
EON selbst betreibt  viele Ladestationen.
Aber selbst  ein Konkurrent  müsste zu EON  hin:
"lege mir da mal  ne Leitung hin !!"
OK. machen wir,  kost  30000 Euro,  Grundgebühr mtl : 200
Wie eben, wenn man  einen Hausanschluß legen lässt.

ab dann  verdient der Netzbetreiber mit , ohne Risiko,
denn die "grundgebühr"  ist  immer  vom Ladesäuleninhaber zu zahlen.  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
1
24.04.21 10:21
Mal ein Beispiel, Moni wird entführt und von mir werden 2 Mio. verlangt......
Was mach ich jetzt, leih ich sie mir bei Schreiber und zahle die Verbrecher aus?
Aber was, wenn Schreiber mir die Millionen nicht gibt?
Oder was, wenn er sie mir gibt und ich das Geld abgeben?
Bekomme ich Moni sicher zurück? Wer garantiert das sich so ein Vorfall nicht wiederholt?

Merkel hat im großen Maßstab uns von unserem Geld getrennt, was geliehen war,
und es weitergeleitet. Diese Coronaprofiteure stehen im Verdacht auch die Coronaerfinder
zu sein..... Also, ist der Euro/Dollar sicher, bis die Verbrecher, dass ergaunerte Geld
in echte Werte umparken. Dann erst aber kommt der Kassensturz und die bittere
Wahrheit. Mit jedem Tag Lockdown verlieren wir Jahre und unwiederbringliche Mrd.!  

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777bekommst du !

 
  
    
4
24.04.21 10:25
8%  Zinsen
und ein Eintrag  ins Grundbuch  einer Immobile  im  1.Gläubiger-Rang ,
wenn sie durch amt. schätzer   4Mill  wert ist  (doppelter Kreditwert)  

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777Versicherungs-Police

 
  
    
24.04.21 10:28
von 2 Mill   mit  Feuer , unwetter, usw  muss vorliegen , selbstredend.
Nur kündbar , wenn Grundbuch-eintrag  entfällt

 

2949 Postings, 5172 Tage herrmannbStift : Kryptos und blockchain

 
  
    
3
24.04.21 10:44
was blockchain im Endeffekt bedeutet, weiß ich immer noch nicht. Nur vielleicht so viel, das da Authentifizierung, Fälschungssicherheit, und solche Dinge im Spiel sind. Warum aber sollte so was Onlinedienste und anderes so revolutionieren, dass ein Quantensprung dabei raus kommt ?  Ich halte sowieso von dieser juvenilen Begeisterung für alles Digitale nur begrenzt was, obschon ich es seit 20 Jahren benutze, und das nicht nur auf der Ebene der Smartphonies im Kinderalter.

Mir ist sehr gut in Erinnerung geblieben, dass die Techs wie Google Inc. bzw. Alphabet und auch Microsoft, ihre Kohle mit digitalem Scheiß gemacht haben, im krassen Gegensatz dazu aber dieses aus "Luft" erzeugte Geld seit schon Anfang der 90er Jahre in eine der besten "analogen" Anlageformen investiert haben, die es gibt, nämlich in die Rechte an Kunstwerken aller Epochen und Stilrichtungen.
Das muß man sich mal klar machen, dass diejenigen, die IT und Software propagieren wie die Maniaken, selber offenbar die menschliche Fähigkeit, die Renaissancegemälde hervor gebracht hat, als weitaus höherwertig einstufen als ihren Digitalmüll.
Diese Rechteaktion von Google, die waren das glaube ich, ist mir aus diesem Grund in bleibender Erinnerung gebleiben, und hat meine Sicht auf Internet, IT usw. geprägt.
Fazit : benutze Digitales / Internet, falls nützlich für Dich, unter Anlegung harter Maßstäbe, aber überschätze das Zeug niemals.

Unter dieser Überschrift sehe ich Kryptos, Teslas fahrende Internet Kisten, inzwischen auch Daimlers fahrende Internet Kisten, Handys (habe ich nicht), und weiteres in der Art. Viel Blabla und wenig Sinn und Nutzen.

Mir ist aber klar, dass IT den Einzelhandel völlig umgekrempelt hat, und zwar qualitativ, nicht nur als Skaleneffekt.

Wenn ich heute wunderbare handgewebte Seide aus Südindien über etsy bestelle, zu einem akzeptablen Preis, dann ist das etwas, was so vor Internet nicht möglich war. Zu beschaffen nur über mißgelaunte Einzelhändler vor Ort, das, was die gerade da hatten, und zu überhöhten Preisen.
Also in dem Fall hat das Internet und etsy erst Möglichkeiten eröffnet, die vorher undenkbar waren. Und der Seidenhändler in Südindien wird auf einmal konkurrenzfähig, trotz seines Standorts.

Trotzdem bin ich fast sicher, dass Digitales in Zukunft wieder auf den Platz zurück befördert werden wird, von dem es kam, nämlich an en Katzentisch der Zivilisation, als bloßes Werkzeug, das man benutzt, aber nicht mehr als universelles Heilsversprechen der, die immer alles wissen, und sich als Elite sehen möchten.

Die menschliche Phantasie und die reale Welt ist um sooo vieles wertvoller und interessanter als Datenmüll und Onlineexistenz. Das wird in Zukunft die Mainstreammeinung sein, unter Garantie.

Ich bin mit meinen Erwartungen allgemein meist viel zu weit in der Zukunft. Die treten fast immer ein, nur später, als ich es dachte. Gilt übrigens auch für Aktien.
 

2949 Postings, 5172 Tage herrmannbdamir . Entführung

 
  
    
3
24.04.21 10:56
Du besorgst Dir zum DOG und Skip-bo spielen eine pflegeleichte Asiatin mit OW 90, läßt Moni Moni sein, sparst die 2 Mille, und mußt Scheiber keine Wucherzinsen zahlen.  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
2
24.04.21 11:10
Wenn man sich einmal erpressen lässt, wird man immer erpresst.
Ein Volk, was vergessen hat, was Hunger heißt, ist prädestiniert wieder
Hunger zu haben.
Das wir Krankenhäuser/Schulen/Kindergarten/...... haben, ist nicht vom Himmel
gefallen. Dafür haben Generationen Tag für Tag fleißig gearbeitet und gespart.
Das Geld geht jetzt aber an die Mafia!  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
1
24.04.21 11:30
@Schreiber Willst du an Monis Entführung verdienen? Unglaublich!

Witz aus GG Forum,
Frau bietet 3 Stotterern eine kostenlose Nacht, wenn sie 1 Bundesland flüssig aussprechen....
1 Mann versucht es, B B Be Berlin!
2 Mann konzentriert sich, B Ba Bayern!
3 Mann gibt alles, Sachsen........AAAnhalt!  

2949 Postings, 5172 Tage herrmannbDamir : Stottertest

 
  
    
1
24.04.21 12:08
mußt Du den bei Moni auch erst machen, oder ist das bei der gratis ?
Obwohl, gratis ist bei Frauen nie was, und Du als frauenverehrender Löwe zahlst ja gern und mit Besitzerstolz. Oder siehst Du das als unvermeidbare Tributzahlungen ?
Wenn Du einer Frau hinterher laufen mußt, damit was läuft, dann lass es lieber von vorn herein bleiben, oder Du hast von Anfang an schlechte Karten.
Jedenfalls ist der Witz männerfeindlich, und ich verstehe die Witzstelle nicht, Sachsen AAAanhalt. Was ist da witzig dran ?  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
1
24.04.21 13:11
@Herrmann
Was witzig ist, dass Sachsen schon ein Bundesland gewesen wäre. Im Nachspiel kam der
"überflüssige"Fehler!;))
Ich hab bei Moni gesagt, wenn sie die Hauptstadt von D errät, wäre ich schon zu haben....
Dann sie mutig auf Taiwan getippt.... Na ja, nicht ganz richtig, Taiwan ist gar keine Stadt.....
hab ich aber dann doch noch gelten lassen!;))  

960 Postings, 4584 Tage Leverage1Dai

 
  
    
24.04.21 13:12
na ja, nur "Sachsen" wäre wohl besser gewesen und scheint es wohl auch zu geben :-) Anhalt oder nicht hätte die Dame wohl mit etwas Glück nicht nach kontrolliert :-)

Die Mods haben heute ganz schön was zu tun, da tauchen plötzlich Threads auf die ich gar nicht mehr aufm Schirm hatte.

Nix wie raus heute bei dem Wetter...

Leverage  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
2
24.04.21 13:58
Mann 3 hat es sich vielleicht auch anders überlegt und A A Anhalt bewusst nachgelegt!;))  

3835 Postings, 832 Tage GrandlandImpftermin da

 
  
    
3
24.04.21 15:13
So als Gruppe 3 Prio und angemeldet doppelt im Impfzentrum und beim Hausarzt hat das Impfzentrum gewonnen.

Biontec Termin 1: 28.4.
Biontec Termin 2 9.6.

Ich werde berichten!

Positive Verschwörungstheorie (nur wenn man Windows Betriebssystem hat):

Ich kann den BionTec in Gescmacksrichtung Bullisch oder Bärisch wählen. Habe mal Bullisch angekreuzt.
Angeblich sollen sich alle Werte im Depot Bullisch verhalten.

Muss noch das Kleingedruckte lese!

Eben schön lange in der Sonne sportlich betätigt. Brauche kein Joggen nach 22:00h wenn ich tagsüber in der Sonne rumturnen kann.

Schuhe: Seit Auslaufen der hauptsächlichen beruflichen Tätigkeit trage ich mehr und mehr fast ausschließlich Sportschuhe (halbwegs elegante Ausführung) in Luftgedämpfter Ausführung und schwebe praktisch durch die Gegend. Wenn man einmal gefedert durch die Gegend gelaufen ist fällt es schwer noch was anderes zu tragen.

Entführung: Glaube nicht, dass die Moni wieder zurück will. Die ist vielleicht sogar inszeniert um dem Grauen zu entkommen. Wahrscheinlich hat Schreiber gnadenhalber eine Notunterkunft bereitgestellt. Ich könne mal in Japan gucken. Sie Könnte mit dem Zen Kurse geben (siehe Thema oben von Harrmann) - wie man sich von manchen Ansichten erholt.

So IMpftermin da- Depot in Ordnung- alles bereit um die Reisetätigkeit bald wieder aufzunehmen.
Ich sag ja Fraport, TUI, Carnival, Ami Airlines,Airbus usw.  

30912 Postings, 1366 Tage damir25 ArDAI

 
  
    
24.04.21 15:32
@Grötzi Träum weiter! Die Flieger sind längst vergammelt und flugunfähig!
Ich sollte mal beim Militär ein neuen Geländewagen von vielen, nach 10 Jahren ertüchtigen.....
Gang raus und vorne an der Kurbelwelle mit einem 2 Meter Hebel gedreht.....
Kein Mucker! Die Kolben müssen in den Zylindern festgefressen sein.
Billiger wäre neue Fahrzeuge zu bestellen!
 

3691 Postings, 485 Tage pfaelzer777Das stimmt Herman

 
  
    
3
24.04.21 16:16
mit dem hinterher laufen
Da wird quasi  im frühem Stadium die Hackordnung  festgelegt.

Deswegen hab ich daheim ja  nix zu  melden  

787 Postings, 2169 Tage ZamboDas Gleichnis vom Aktienmarkt.

 
  
    
11
24.04.21 16:25
Vers 1: Das weltweite Kapital im Aktienmarkt sei die Menge Wasser in einem Swimmingpool. Jede AG hat ihre Wassersäule, deren Volumen den Firmenwert angibt. Je nachdem ob Wasser benötigt wird, fließt ein bisschen hinein ins Becken und ein bisschen läuft ab. In der Regel fliest jedes Jahr mehr zu als ab, und der Bademeister hat keine Bedenken, dass sein Becken irgendwann leer sein könnte. Die Wellen an der Wasseroberfläche sind das Auf und Ab der Aktienkurse. Je nach Wellenhöhe sind die Wassersäulen unterschiedlich hoch. Der Bademeister misst die Wassermenge durch Beckenlänge mal Breite mal Wassertiefe. Die Wassertiefe kann er leichter am Zollstock ablesen, wenn er die Wellenhöhe mit einbezieht. So macht er den Fehler und berechnet ein zu großes Volumen (Marktkapitalisierung ist höher als der wahre Wert der Firmen).

Vers 2: Die Badegäste sind die Marktteilnehmer. Durch ihre Schwimmübungen bilden sich Wellen. Einige erzeugen große und andere kleine. Wellen sind den Badegästen wichtig, denn große Wellen verlängern die Wassersäulen (Markkapitalisierung der Firmen). Manche surfen regelrecht auf den hohen Wellen, die sie zusammen mit anderen erzeugt haben. Andere kommen aus den Wellentälern nicht raus. Der Wasserstand im Becken ändert sich durch das Erzeugen von Wellen jedoch nicht.

Vers 3: Auf dem 10-Meter Turm tummeln sich Halbstarke. Sie üben für die größte Arschbome der Welt. Das sind die Aktionäre von Tesla, die machen die höchsten Wellen. Im flachen Nichtschwimmerbereich planschen Kinder. Sie haben sich über das Internet verabredet und spritzen Wasser von Gamestop und Silber in die Höhe. Am Beckenrand liegt einer, der mit der flachen Hand das wenige Wasser von Delivery Hero nach oben befördert um sich vor dem Sprung ins Nass abzukühlen. Er ist Nichtschwimmer und sein Vorhaben kann böse enden. Und die alte Frau mit Badekappe, die gemächlich ihre Bahnen zieht und kaum Wellen macht, das ist Oma EON.

Vers 4: Auf der Bank am Beckenrand sitzt Warren Buffett und schaut dem Treiben zu. Ihn interessieren die durch Wellen erzeugten Wassersäulen nicht. Sein Anteil Wasser, und der ist recht groß, befindet sich nahe dem Beckengrund.

Vers 5: Das Wasser wird nicht mehr und nicht weniger solange der Bademeister es nicht zum Rasensprengen entnimmt. Aber Rasensprengen ist wichtig, besonders in Dürreperioden.

Vers 6: Wegen der anhaltenden Trockenperiode produzieren die Stadtwerke mehr Wasser für die Bevölkerung. Dort kommt aber nicht viel an, weil der schlaue Bademeister alles in seinen Swimmingpool umgeleitet hat.

Vers 7: Zum Ende der Dürreperiode sinkt auch der Wasserspiegel im Pool. Ein Halbstarker von Tesla liegt im Krankenhaus, nachdem er in das fast leere Becken sprang. Den Kindern im Planschbecken ist wegen Wassermangel der Spaß am Spiel vergangen. Der Nichtschwimmer ist tatsächlich reingesprungen und mit Delivery Hero untergegangen. Nur Oma EON zieht nach wie vor ihre Runden. Und Warren Buffett sitz immer noch auf der Bank. Sein Anteil am Wasser ist jetzt dichter an der Oberfläche und wird auch durch Wellen beeinflusst. Jedoch sind die wilden Badegäste sind nicht mehr da.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3742 | 3743 |
| 3745 | 3746 | ... | 3844  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben