UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 361
neuester Beitrag: 18.06.21 09:45
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 9007
neuester Beitrag: 18.06.21 09:45 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 1292302
davon Heute: 1354
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361  Weiter  

3873 Postings, 4690 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

 
  
    
28
24.09.08 22:51
Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361  Weiter  
8981 Postings ausgeblendet.

173 Postings, 276 Tage SmeagulDiese Rücksetzer sind echt ein Ding!

 
  
    
16.06.21 10:16
Habe gerade in der Zeitung gelesen, wie Scholz bei einem Besuch eines Stahlwerks in Bremen nochmals bekräftigte, dass der Staat die Deutsche Stahlindustrie beim Umbau zum "Grünen Stahl" milliardenschwer unterstützen wird.

Glückauf!  

298 Postings, 3849 Tage Singlehandicapper@Gottfried

 
  
    
1
16.06.21 10:20
Hat ja geklappt mit der Kaufempfehlung und hat nur 45 Minuten gedauert bis wir unter 9 waren.
Für Leute mit einem Anlagehorizont von 20-30 Jahren kann diesen Schrott als spekulative Beimischung ins Depot nehmen. Der Rest wird hier nur Geld verbrennen.  

60 Postings, 351 Tage Gottfriedhelm@Single

 
  
    
16.06.21 10:34
Da kommt schon noch was. Wir haben schon einen Monat ohne nennenswerte News. Die Kursdrückerei ist auch mehr Schein als Sein.
Wenn die Leerverkäufer es wirklich ernst meinen würden, wären wir schon längst bei 5€.
Als nächstes steht der Spin-off an. Bin auf die Bewertung gespannt.
Vom 20.-24.06. findet zudem die Wasserstoff-Fachveranstaltung "WHTC 2021 together with f-cell+HFC" in Stuttgart statt.
Mit TK-Aktien gibt es mittelfristig 40 % einzuheimsen.

 

298 Postings, 3849 Tage Singlehandicapper@Gottfried

 
  
    
16.06.21 10:54
Die Aktie hat jetzt in den letzten 24.Stunden 13% verloren. Das hier als mehr Schein als Sein zu verkaufen erscheint mir, sorry, doch etwas naiv. Die Umsätze waren gestern schon sehr hoch und sind heute noch höher. Da ja bekanntlich an der Börse die Zukunft gehandelt wird setzen jetzt die big boys auf fallende Stahlpreise. Nur wenn sich der z.Zt. hohe Stahlpreis verfestigen sollte könnte der Kurs wieder steigen. Sollte er aber kurzfristig fallen, dann ist auch der Spin-off der Stahlsparte in Gefahr und würde dem Kurs den Rest geben.  

1076 Postings, 2462 Tage LichtefichteDie Automobilindustrie

 
  
    
16.06.21 11:24
fährt aktuell ihre Produktion wegen fehlender Teile immer weiter zurück.Das dürfte nicht förderlich für TK sein.
 

8 Postings, 40 Tage moonbeam#Singlehandicappe.

 
  
    
16.06.21 11:29
Deine Ansicht unterstütze ich
Auch die Rohstoff- Aktien, insbesondere Stahl, sind tendenziell am Fallen.
Denke man sollte Mal bis heute Nachmittag abwarten FED, Putin/Biden?  

420 Postings, 425 Tage dat wedig nich ist .Die Chinesn werfen Rohstoffreserven....

 
  
    
16.06.21 12:00
...auf den Markt um die Inflation zu drücken (Kam für jeden im Radio). So kommt eines ums andere und deshalb wird jetzt mit fallenden Stahlpreisen gerechnet.  

420 Postings, 425 Tage dat wedig nich ist .Parallel dazu kommt KlöCo...

 
  
    
16.06.21 12:02
...auch unter die Räder  

60 Postings, 351 Tage Gottfriedhelm@single

 
  
    
16.06.21 12:04
die 13 % Kursverlust sind für mich weitere 13 % mögliche Rendite.
Thyssen ist im Übrigen von 3,80 auf 10 € gestiegen, da waren die Stahlpreise noch im Sinkflug.
Und bei 8,88 weitere 100 Stück aufgesammelt.  

5533 Postings, 5420 Tage brokersteveSehe auf dem Niveau und mit

 
  
    
2
16.06.21 12:29
-13% klare Kaufkurse.

Thyssen ist und dabei bleibe ich, 15 Euro Minimum wert.
Zittrige Hände wird es immer geben, weil die Stahlpreise leicht nachgeben.

Das wird sich mE sehr schnell wieder ändern, wenn man die infrastrukturporgramme der Staaten sich mal ansieht.

Öl, Gas und Rohstoffe werden die Gewinner 2021, das ist meine Einschätzung.  

365 Postings, 605 Tage Jannah8992

 
  
    
1
16.06.21 13:58
Wie immer. Brokersteve mit haltlosen Behauptungen ohne Quelle. Sitzt der Frust so tief?
Beitrag gemeldet.

Und Steve : noch 2 Tage bis zum Geburtstag ;-)))))  

173 Postings, 276 Tage SmeagulLetztmalig zu 8,83 nachgekauft!

 
  
    
2
16.06.21 14:12
Nicht dass ich hier noch meine ganzen schönen Biontech-Gewinne versemmel.
Aber ich will einfach nicht glauben, dass ich hier, trotz überragenden Bauchgefühl, falsch liege.

@Jannah
Diese ganze lächerliche Melderei ist zum Kotzen. Wenn jemand schreibt: Meiner Meinung nach wird das&das passieren, dann braucht man dafür also eine Quellenangabe? Wirklich??
Letztes Jahr war ich hier aktiver und kenne von daher auch diesen User mit seinen, hm-sagenwirmal recht optimistischen Prognosen. Und, wen stört´s? Wenn hier Leute wie Weltenbummler aufkreuzen und nix anderes machen, als zu beleidigen, lache ich doch drüber. Ich würde niemals auf die Idee kommen, jemanden zu melden. Melderei und Sperrlisten machen das ganze Forum kaputt.
Es gibt bei Biontech 2 Threads, zwischen denen geradezu Krieg herrscht. Löschungen über Löschungen. Der Witz ist, dass es vermutlich nur eine Software ist, die eine Meldung überprüft. Erwähnt man in seinem Post einen User, sei es auch nur positiv, und wird dieses Post gemeldet, wird es mit der Begründung: Befassen mit einem User, gelöscht. Schreibt man in sein Post nur das Wort "Quelle", wird es bei einer Meldung nicht gelöscht. Das ist doch alles völlig irrsinnig hier geworden.
Ein bisschen mehr Gelassenheit auf allen Seiten ist wirklich angebracht.

Glückauf!  

298 Postings, 3849 Tage Singlehandicapper@Smeagul

 
  
    
1
16.06.21 15:09
Letztmalig bei 8,83 ? zu kaufen ist zu früh. Die Aktie ist jetzt charttechnisch stark angeschlagen und die Wahrscheinlichkeit weiterer Tiefstände sind deutlicher höher als eine Erholung. Die alte Börsenregel: Never catch a falling knife, hat Bestand. Darüber hinaus ist man an der Börse schlecht beraten sich auf sein Bauchgefühl zu verlassen. - Mal sehen wie es weitergeht, ich wünsche dir viel Glück  !  

173 Postings, 276 Tage Smeagul@single....

 
  
    
16.06.21 15:24
Thx. Aber ich setze hier nicht auf Chart-Technik, ich setze auf News, die bald kommen müssen, die Stahlsparte  betreffend. Außerdem....notfalls bin ich hier auch ganz schnell wieder raus.

Glückauf!  

2001 Postings, 3720 Tage schakal1409Zittrige Hände bei 15 Euro...

 
  
    
16.06.21 19:21
Vorsicht ...............geschätzte ???????.....15 Euro je Aktie,von prokersteve .
Na ja ,,,,beim schätzen nicht die Nr.1

#8982............ich kaufe nach?????????????????
Vorsicht geboten.
mfg

 

285 Postings, 2872 Tage lazoHeute gibt's

 
  
    
17.06.21 08:05
ne Pause auf dem Weg nach unten, hoch geht's nicht mehr, oder habe ich irgend eine Intervention seitens der GF verpasst, welche besorgt um den Kurs, irgend ein positives Gesülze von sich gegeben hat. Übrigens, solange vom Betriebsrat keine Meldung kommt, solange machen sie sich die Taschen voll und der Kurs fällt schneller als Sch.. durchs Klo.  

31 Postings, 258 Tage HinweisLeute, quält Euch nicht ...

 
  
    
17.06.21 15:17
... mit der thyssenkrupp. Schaut Euch die Salzgitter an. Bei der Bewertung liegen nach wie vor Welten zwischen den beiden Aktien.

Die Umsteigekosten sind kaum der Rede wert. TKA ist dann das nächste Investment.  

298 Postings, 3849 Tage SinglehandicapperHexensabbat

 
  
    
17.06.21 17:02
Morgen ist wieder Hexensabbat. Das könnte der Grund für die Kursmanipulationen und hohen Umsätze der letzten Tage gewesen sein. An diesem Tag laufen Terminkontrakte auf Aktien und Indizes an den Terminbörsen aus.
Sobald der Hexensabbat naht, kann es passieren, dass sich die big Boys mit Käufen zurückhalten oder Verkäufe tätigen, um einzelne Basiswerte auf Kursniveaus zu bewegen, die ein bestmögliches Ergebnis aus dem Optionsgeschäft ermöglichen.
Darum verloren wohl auch andere Stahlwerte wie z.B. Salzgitter, die trotz Prognoseerhöhung ebenfalls deutlich abgaben.
Wenn meine Vermutung stimmen sollte, dann könnte es nächste Woche zu einer Erholung der Kurse kommen.  

60 Postings, 351 Tage GottfriedhelmMorgen Hexensabbat?

 
  
    
17.06.21 18:03
Dann darf es ja morgen nochmal 10 % runter. Es sei denn unseren Leerschnackern geht das Pulver aus. Heute haben sie ja kaum noch was gerissen. Schade, dass der Monat noch so lang dauert. Ich muss hier nochmal 500 Stück abgreifen. Weiter fallende Kurse wären schön.  

2001 Postings, 3720 Tage schakal1409#8999------

 
  
    
17.06.21 18:10
TKA ???????
mfg  

298 Postings, 3849 Tage Singlehandicapper@Gottfried

 
  
    
17.06.21 18:36
So ist das Spiel, wem zuerst das Pulver ausgeht, der verliert.  

60 Postings, 351 Tage Gottfriedhelm@schakal

 
  
    
17.06.21 18:37
Na klar. Kann doch nicht sein, dass hier nur Leerverkäufer und Aktienverleiher ihren Schnitt machen. Papa muss auch mal an sich denken.  

298 Postings, 3849 Tage SinglehandicapperVon den hohen Stahlpreisen

 
  
    
17.06.21 19:26
und damit einhergehenden Gewinnen und Kursanstiegen der Hersteller, wurden einige Banken wohl kalt erwischt. Einige Marktteilnehmer sitzen mit ihren Call-Optionen auf riesigen Gewinnen. Man hätte eigentlich selber drauf kommen können, dass es so kommt. Aber hinterher ist man ja immer schlauer.  

285 Postings, 2872 Tage lazoSo,

 
  
    
1
18.06.21 09:24
Heute geht die Talfahrt weiter, bei einem freundlichen Umfeld fällt mal wieder nur unser Müll. Ich denke am 31.05. steht die 4 wieder vor dem Komma. Habe fette Gewinne mit BYD realisiert und noch einmal TK um 30% reduziert. Bald bin ich hier raus und würde den Dreck nicht einmal geschenkt und Depot legen. Um deutsche Wohlfahrtsvereine mache ich ab sofort einen riesen Bogen.  

27488 Postings, 4218 Tage WeltenbummlerDie Richtung stimmt

 
  
    
18.06.21 09:45

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
359 | 360 | 361 | 361  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben