UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.788 -0,9%  MDAX 34.076 -1,5%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.808 -0,6%  TecDAX 3.492 -1,9%  EStoxx50 4.269 -0,8%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1370 -0,3%  Öl 87,5 1,1% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 14307
neuester Beitrag: 18.01.22 07:51
eröffnet am: 19.09.17 22:52 von: tom.tom Anzahl Beiträge: 357665
neuester Beitrag: 18.01.22 07:51 von: Meather Leser gesamt: 66939183
davon Heute: 35327
bewertet mit 314 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  

31226 Postings, 6165 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

 
  
    
314
02.12.15 10:11
Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  
357639 Postings ausgeblendet.

5446 Postings, 4347 Tage noenoughLöschung

 
  
    
1
13.01.22 20:35

Moderation
Zeitpunkt: 14.01.22 16:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

443 Postings, 236 Tage Bauchlauscherwenn keiner mehr was schreibt

 
  
    
2
14.01.22 18:20
dann mach ich es eben :-)

Tolles grünes Wochenende allen Longies hier  

7674 Postings, 4398 Tage paioneerdirty...

 
  
    
9
14.01.22 20:41
genau deshalb gelingt es ja diesmal nicht, die anleger ein weiteres mal zu verunsichern, um damit den kurs zu drücken. es wird immer wieder mal probiert, aber die aussichten sind gleich null. eher werden kursrücksetzer, intelligenter weise, zum aufstocken oder positionieren genutzt...

es läuft derzeit, wie es sich die longies erträumt  haben. nun müssen wir das nur noch gepflegt nachhause spielen, dann ist das eine investition fürs leben (mögliche divi durchaus realistisch)...

nice weekend @all...  

43 Postings, 796 Tage abtzDanke Wulf

 
  
    
15.01.22 06:26

14984 Postings, 3383 Tage H731400Schulden

 
  
    
1
15.01.22 07:57
was damit passiert steht seit 4 Jahren fest  auch was bei den Aktionären bleibt. Wir werden es bald sehen.  

3525 Postings, 6172 Tage manhamH7

 
  
    
5
15.01.22 08:41
Welch Aussage !
Steht seit 4 Jahren fest.  Was passiert denn mit den Schulden ?
                                                   Werden sie verlängert, gibt es Schuldenschnitt, Tausch EK gegen Schulden ?

Was bei den Aktionären bleibt (steht auch seit 4 Jahren fest)?
Nichts steht fest !
Weißt du , ob und wenn ja wieviel Anteile an Pepco abgegeben werden ?
                    Wieviel von den 50% an MF veräußert wird ?
                     Ob und wann ein IPO zu welchem Preis erfolgt, wieviel % abgegeben wird ?

Dann man her mit den Antworten.

Einen Einzeiler raushauen, ist einfach, dann bitte auch Antworten liefern,
Fakten, Fakten, und immer an den Leser denken (alter Fokus Werbespruch, Markwart)  

709 Postings, 1460 Tage Calibeat1Selten

 
  
    
5
15.01.22 10:09
so ein Schwachsinn gelesen?das ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt wird..  

7 Postings, 36 Tage xyztraderna ja

 
  
    
1
15.01.22 11:42
wenn da was dran wäre, wäre das nicht so toll.
Wenn nicht, wäre es Marktmanipulation vom Feinsten und somit sicherlich strafbar.
Ganz dünnes Eis für Finanztrends
 

22 Postings, 4354 Tage turnaround5Finanztrends

 
  
    
5
15.01.22 12:21
sind Stimmungsmacher im Auftrag bestimmter Interessengruppen! Journalistisch ganz weit im Minusbereich, wenn man diesen hier überhaupt in Betracht zieht.
Diese Woche hat gezeigt, das die 30 Cent ziemlich umkämpft sind, und da bedienen sich die Shorties gerne solch perfider Mittel. Der Bedarf an anstehenden Informationen wird von vermeindlich fachkundigen Journalisten gedeckt, wobei gerade die Ängste/Zweifel im Fokus stehen und thematisiert werden.
Für eine mittelfristige/langfristige Strategie sollte man sich diese Medien nicht als Entscheidungsgrundlage nehmen!
P.S. Respekt an Dirty Jack, von ihm kommt m. M.n. ungefiltertes Fachwissen, was Steinhoff angeht!  

845 Postings, 312 Tage HöllieLöschung

 
  
    
7
15.01.22 12:50

Moderation
Zeitpunkt: 16.01.22 14:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

3525 Postings, 6172 Tage manhamVor allem

 
  
    
1
15.01.22 13:08
Der schreiberling bezieht sich auf das Geschäftsjahr 2020.
Riesiger Verlust. 2021 sieht doch (voraussehbar) ganz anders aus.
Wenn man etwas begründen will, findet sie sich, die Wahrheit muss nur im eigenem Sinn optimiert werden.
Mit aktuellen Erkenntnissen ist das eine glatte ?Fake News?  

346 Postings, 333 Tage Thor DonnerkeilImmerhin

 
  
    
4
15.01.22 16:00
Immerhin schreibt er nichts (mehr) von drohender Insolvenz ... Aber wer auf solche Schmierblätter hört, wäre hier ohnehin nie eingestiegen ( "Finger weg", "Dummzocker", "raten dringend ab" usw.)  

8218 Postings, 7871 Tage ByblosHabe einen Mülleimer eingerichtet !

 
  
    
1
16.01.22 02:57
Da sind jetzt der Aktionär und Finanztrends drin :-)

Sollte der Kurs aus welchen Grund auch immer unter 0,÷0 Cent rutschen, werden wir mit allen noch zur verfügung stehenden Mitteln weitere Steinhoff Anteile kaufen und Danke sagen.
Wir = einige Freunde und meine Wenigkeit.
Vielleicht machen das dann ja mal ganz ganz viele auch so, so wie beim Flashmob.

Zumindest werden die Aktienverleiher, wie zB bei Fall GameStop, wo Melvin Capital dran glauben mußte, irgendwann ihre verliehenen Aktien zurück haben wollen. Auch dieses Szenario ist Bestandteil meiner Spekulation auf einen möglichen Shortsqueeze bei Steinhoff, der aber schon sehr massiv ausfallen müßte, damit ich auch nur anfangen würde zu überlegen, mich von Anteilen zu trennen. Wohl nicht unter 1,50 - 2,00?.

Mal schauen, wie der Markt Steinhoff nach dem S155 und einer testierten Bilanz bewertet. Von den positiven Folgemeldungen die dann kömmen könnten, ganz zu schweigen.

Be strong and stay very very long, if you what to be rich in paradise 2024 !

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

8218 Postings, 7871 Tage ByblosNachtrag / Korrektur zum vorherigen Post !

 
  
    
1
16.01.22 03:00
Leider ein Tipfehler auf der viel zu kleinen Handytastatur :-)
0,÷0 Cent soll natürlich 0,30 Cent heissen !
 

74 Postings, 2071 Tage Dr.Biber@Byblos

 
  
    
2
16.01.22 07:56
Auf die testierte Bilanz werden wir dieses Jahr noch verzichten müssen. Da sind noch offene Punkte die vorher erledigt sein müssen.  

267 Postings, 691 Tage OnthebeachSteinhoff

 
  
    
4
16.01.22 16:14

221976 Postings, 4103 Tage ermlitzmorgen

 
  
    
3
16.01.22 16:59
schon die 50zig ????  #aus video 357657  ????

da wünsche isch schon mal eine ruhige Nacht ..........      

1598 Postings, 2204 Tage UhrzeitHammer so schnell bei 0.322 Cent

 
  
    
2
17.01.22 08:34
Bin gespannt was diese Woche noch kommt  

8045 Postings, 2496 Tage Taylor1ja ist gut Uhrzeit

 
  
    
2
17.01.22 08:44
heute siehste schon 32cent  

8995 Postings, 3655 Tage rübiSehr geringes

 
  
    
3
17.01.22 12:38
Handelsvolumen bedeutet , dass diese Woche ein
weiterer Anstieg bevorsteht , würde ich meinen .
Sie will wie ein gut wachsender Baum nach Oben.  

5446 Postings, 4347 Tage noenoughalso ich bin froh das die 30centli halten

 
  
    
2
17.01.22 16:21
.......................obwohl ich auch eher zu 50cenli tendiere!

möchte ja auch mal was vom Kuchen abbekommen!


isch doch richtig oder!?  

346 Postings, 333 Tage Thor DonnerkeilIch tendiere

 
  
    
3
17.01.22 17:42
... bei einer ausserordentlichen Übertreibung sogar bis zu 2,50 Euro. Ansonsten erst 2024. Nächstes Jahr würde ich gern die 1,50 Euro sehen und dieses Jahr die 75 Cent. Ja, dahin geht meine Tendenz, das würde mir gefallen. Dann kann ich meine kleine feuchte Kellerwohnung sofort kündigen und mir ne Villa auf den Kanaren oder sonstwo leisten. Nein, war natürlich Spaß. Ich würde meine kleine feuchte Kellerwohnung niemals verlassen ;-)  

PS: obiger Post könnte Spuren von Ironie enthalten. Die "Tendenz" hingegen hab ich tatsächlich, fragt mich nicht warum ...
 

766 Postings, 2154 Tage Chris Burgthor donnerkeil

 
  
    
2
17.01.22 19:26
Finde Tendenzen generell sehr schwierig abzugeben an der Börse.
Teils zur reinen Lotterie geworden, mit extremen Übertreibungen nach oben und unten, entkoppelt von Geschäftszahlen ect.
Schaut man mal zB auf die Memestocks...würde ich deine 2,50 in Überhitzung noch nicht einmal ausschließen wollen.

Persönlich wäre ich, sofern der Januar nach Plan läuft, bis Jahresende mit 0,62 hochzufrieden.

Ansonsten einfach laufen lassen, ich spekuliere inzwischen sogar in ferner Zukunft iwann, mal wieder auf ne Divi.
Da reichen vielen bei den hohen Stückzahlen im Depot bereits 3-5 Cent, um davon leben zu können.

Naja...Wunschkonzerte, was wirklich passiert, wir werden sehen.
Aktuell nach Jahren so entspannt wie lange nicht mit Steinhoff. :)

 

242 Postings, 397 Tage MeatherToll

 
  
    
4
18.01.22 07:51
mit welcher Zuversicht und Gelassenheit hier agiert wird seit einigen Tagen. Wer hätte eine solche Ruhe und Vernunft in dieser Phase wirklich erwartet ;)

Die aktuellen 30Cent sind sowas von gefestigt durch schön belegte Auflistungen der Werte von Steinhoff und das Potenzial ist beeindruckend.

Das kurzfristige Potenzial ist mit Sicherheit sehr interessant, aber selbst wenn ein Verdoppler in wenigen Wochen möglich wäre und innerhalb der nächsten 2 Jahre noch viel mehr möglich. Wohin also ab den 50-60Cent mit dem Geld?! ;) Am besten wohl hier liegen lassen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14305 | 14306 | 14307 | 14307  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben