UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Breaking: Dämonen kommen nun übers Handy

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.21 11:34
eröffnet am: 06.07.21 10:36 von: DarkKnight Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 06.07.21 11:34 von: DarkKnight Leser gesamt: 569
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

34198 Postings, 7697 Tage DarkKnightBreaking: Dämonen kommen nun übers Handy

 
  
    
3
06.07.21 10:36
Als versierte Beobachter des Hollywood-Spektakels wissen wir alle: es gibt sie, die Dämonen. Die untoten Seelen der Nephilim, immer auf der Suche nach neuen unbelasteten Seelen, wenn sie wiedergeboren werden wollen ... deshalb die vielen Kindesentführungen und die seltsamen Verstrickungen unserer "Eliten" in Pädophilie. Und deshalb auch das seltsame "Verschwinden" vieler Milliardäre ... sie gehen, um wiederzukommen ....

Wir wissen auch: sie reden in alten Sprachen, ihre Augen verfärben sich zu gelb mit schwarzen Schlitzen. Schwarz-Gelb und seltsame Laute: wir kennen das ...

Jetzt hat ein prominenter Exorzist festgestellt: die Dämonen senden ihren Opfern Textnachrichten.

"...Darin behauptet Rossetti, Dämonen bei der Arbeit gesehen zu haben: Türen knallen, Fernseher sich spontan ein- und ausschalten, Hunde unkontrolliert heulen, Opfer in alten Sprachen kommunizieren, die sie nie gelernt haben ? sogar Fremdkörper wie Schrauben und Muttern spucken. ?Es passieren erstaunliche Dinge, die menschenmöglich nicht möglich sind?, sagte er................"Übrigens haben mehrere Exorzisten die gleiche Erfahrung gemacht, Texte von Dämonen zu bekommen, und warum nicht?" sagte Rossetti. ?In der Vergangenheit haben sie sich mit Elektronik herumgeschlagen ? Fernseher und Lichter schalteten sich von selbst aus und ein. Jetzt spielen sie mit Handys.?"

Es reicht also nicht mehr,  Eisen in der Wohnung auszulegen (z.B. Hufeisen über der Tür oder Nägel im Boden) oder die Eingänge mit bunten Schnüren und vielen Perlen zuzuhängen (Dämonen MÜSSEN hier die Einzelteile zählen, ehe sie "reindürfen", aber Farbe verwirrt sie und deshalb kommen sie nie ans Ende ... und deshalb auch sind satanische Kulte immer geprägt vom "Schwarz-Weiss") ... nein, jetzt müssen wir auch noch die Handys ausschalten.

Quelle: https://nypost.com/2021/07/03/...st-who-performs-20-exorcisms-a-week/  

34918 Postings, 3988 Tage NokturnalTadaaaaa

 
  
    
5
06.07.21 10:40
 
Angehängte Grafik:
freu.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
freu.jpg

178515 Postings, 7300 Tage GrinchAls extrovertierter Egozentriker mag ich

 
  
    
1
06.07.21 10:51
Exorzisten.

Find das immer sehr erfrischend wie die sich abmühen.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

34918 Postings, 3988 Tage NokturnalIch bin beides in Personalunion

 
  
    
2
06.07.21 10:53
Exorzist und Dämon in einem....ihr könnt mir gaaaaar nix.
Ich verhexe euch alle in Blobfischlaich !"  

178515 Postings, 7300 Tage GrinchDu bist feuchtgelagerte Gelatine...

 
  
    
1
06.07.21 11:01
Das kannst du dir hinter die Ohren schreiben!  
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

18287 Postings, 4939 Tage TerrorschweinTrägt die Bestie einen Schwarzer Rollkragenpulli?

 
  
    
1
06.07.21 11:12
Ich wusste es, er lässt nicht locker
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

34198 Postings, 7697 Tage DarkKnightLetztlich geht es immer um die Archonten oder

 
  
    
1
06.07.21 11:34
die wahren Herrscher dieser Welt. Pravda-TV liefert hierzu wichtige Erkenntnisse:

"Obwohl sie sich auf diesem Planeten nicht physisch manifestieren können, können sie dennoch einen Einfluss auf das Verhalten von Menschen haben. Es wird gesagt, dass die Archonten eine unglaublich mächtige außerirdische Rasse sind, die Menschen mit unterschwelligen Botschaften beeinflussen kann, die das Bewusstsein verändern können.

Nach Ansicht der Gnostiker war es diese unterschwellige Konditionierung, die zur Schaffung aller Hauptideologien auf der Erde führte, einschließlich aller religiösen Lehren. Die gnostischen Texte konzentrieren sich hauptsächlich auf die Archonten, wenn sie sich auf außerirdische Wesen beziehen, aber sie verdeutlichen auch, dass sie sich einer Vielzahl anderer außerirdischer und extradimensionaler Wesen bewusst waren, die im gesamten Universum existierten.

Die meisten dieser Wesen galten entweder als wohlwollend oder als völlig gleichgültig gegenüber der Menschheit, aber die Archonten galten als besonders feindselig..."

Quelle: https://www.pravda-tv.com/2021/04/...asse-die-die-antike-beherrschte/  

   Antwort einfügen - nach oben