Readly International AB - Lesen was du willst....

Seite 16 von 46
neuester Beitrag: 23.11.22 10:15
eröffnet am: 22.12.20 11:03 von: DigitalOne Anzahl Beiträge: 1128
neuester Beitrag: 23.11.22 10:15 von: KlauMich Leser gesamt: 257091
davon Heute: 218
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 46  Weiter  

84 Postings, 411 Tage mastersalesDrecks Aktie

 
  
    
3
15.11.21 15:51
Gleich mal mein Abo gekündigt  

14982 Postings, 8362 Tage Lalapoedelmann82..die 1,XX

 
  
    
15.11.21 16:11
schaffen die heute noch :-))  

4453 Postings, 1735 Tage CarmelitaIrgendjemand

 
  
    
15.11.21 16:23
Scheint hier um jeden Preis abzuverkaufen, dazu kommen dann noch steuergetriebene Verkäufe zum jahresende, hab ich schon öfter erlebt, später standen solchen Aktien 10x so hoch und mehr, ob readly das zeug dazu hat keine ahnung...  

650 Postings, 6841 Tage edelmann82ich konnte nicht wiederstehen,

 
  
    
15.11.21 16:34
habe mir gerade ein paar gekauft zu 2,10  

84 Postings, 411 Tage mastersalesSauber

 
  
    
15.11.21 16:49
Wenn edelmann an Bord ist muss es ja jetzt drehen  

27 Postings, 8156 Tage Schuechtenerextremer Kursverlauf

 
  
    
15.11.21 16:54
die Frage ist doch, ob bei der Aktie noch irgendeine Leiche im Keller ist, die wir Kleinanleger nicht kennen.
Ich bin seit über 20 Jahren dabei, aber so einen extremen Kursverfall ohne wirklich schlechte Nachrichten habe ich noch nie erlebt...
Die Marktkapitalisierung ist meines Erachtens für ein Wachstumsunternehmen ein Witz, die präsentierten Zahlen sind solide und eine unmittelbare Pleite steht auch nicht bevor.
Zumal Readly selbst dokumentiert hat, dass erst ab 2024 Geld verdient wird.
Warum zum Dreiteufelsnamen schmiert Readly dann so extrem ab?
Ich habe jetzt schon 4x nachgekauft, da ich selber Abonnent bin und von dem Geschäftsmodell langfristig mehr als überzeugt bin, aber irgendein ungutes Gefühl besteht bei dem Kursverlauf schon...
Die Frage ist bei den Kursen weiter verbilligen mit der Gefahr eines Totalverlust oder aussitzen und in 3 Jahren nochmal auf dem Kurs schauen...?
Auf dem Niveau jetzt zu verkaufen macht meiner Meinung nach keinen Sinn.  

14982 Postings, 8362 Tage Lalapodenke

 
  
    
15.11.21 17:07
da muss einer/mehrere raus ...weil nicht Readly ein Problem hat sondern Derjenige der die Aktie hält :-)
 

650 Postings, 6841 Tage edelmann82in 10 Jahren

 
  
    
15.11.21 17:09
wenn der Kurs bei über 20 steht wird es egal sein, ob man einen Durchschnitts EK von 3 Euro oder 2 Euro hatte...wenn Du schon zu sehr übergewichtet hast in diese Aktie, würde ich es dabei belassen und aussitzen.

Bin auch seit 20 Jahren an der Börse dabei. Gute Aktien zu finden ist nicht schwer. Sobald man selbst Kunde bei einem Unternehmen wird, das an der Börse notiert ist, sollte man darin auch investieren.

Ich bin selbst seit 2003 Kunde bei Amazon und Ebay...hätte ich mal investiert..mit Readly sehe ich es ähnlich  

14982 Postings, 8362 Tage Lalapoedelmann82

 
  
    
15.11.21 17:25
erinnert mich immer mehr an meine Tele Atlas ..die durfte ich auch bis unter 1 ? kaufen ......und ich wurde dann um 37 ? Jahre  später raus gekauft ( von der Börse genommen )  ....30 Bagger war das ..
Von den Dinger braucht man nur 1-2 im Leve ....und du kannst für immer die Füße hochlegen ....

Lange her ...ich glaube meinen Tele Atlas Thread um 2000 ?? gibt"s hier noch zu lesen ....  

14982 Postings, 8362 Tage Lalapound

 
  
    
15.11.21 17:31
natürlich heute Schnitt 2,10 zugekauft ...LECKER !!  

650 Postings, 6841 Tage edelmann82super gemacht,

 
  
    
15.11.21 17:46
ich hatte auch schon gute Aktien im Depot, aber immer viel zu früh verkauft. Zum Beispiel eine RIB Software für 4,50 und dann bei 8 verkauft^^..man braucht echt die Vision, dass sich so ein Teil verzehnfachen oder wie bei Dir sogar verdreißigfachen kann

 

56 Postings, 752 Tage peacepipeNachkauf

 
  
    
15.11.21 18:35
Hab gefühlt schon 6x nachgekauft. Zuletzt am Freitag. Ich warte mal bis zum nächsten Nachkauf  

27 Postings, 8156 Tage SchuechtenerNachkauf Nr.5

 
  
    
1
15.11.21 19:03
so, hab gerade für 2,10? zum 5x nachgekauft, aktueller Durchschnitt 3,0. Man wartet immer auf dem tiefsten Kurs, aber bei so Aktien kann es bei einer entsprechenden Nachricht auch ratzfatz explodieren. Nächster Nachkauf bei 1,50 mit dann Durchschnitt 2,50.
Danach schau ich erst wieder 2024 ins Depot, Sekt oder Selters... ;-)  

4453 Postings, 1735 Tage Carmelitaist wie lose

 
  
    
16.11.21 03:56
ziehen aber mit ner guten Chance auf den Hauptgewinn, also Du kannst 100% verlieren aber unter Umständen 1000% und mehr gewinnen, kauft man sich mehrere von solchen Aktien ist der Erwartungswert eigentlich nicht schlecht.....  

4453 Postings, 1735 Tage Carmelitafalls ihr noch andere sucht

 
  
    
1
16.11.21 03:58

65 Postings, 382 Tage BoerseneselSpiel mit dem Feuer...

 
  
    
1
16.11.21 07:35
Wer ganz unten in der Mülltonne wühlt, der braucht sich nicht wundern, wenn er einen Stinker rauszieht. Kann natürlich auch mal anders laufen.  

611 Postings, 1752 Tage MänkBodenbildung

 
  
    
16.11.21 08:12
Bin gespannt wann der Chart dreht!
Habe gestern auch zum 1. Mal nachgekauft :-)  

84 Postings, 411 Tage mastersalesDer dreht nicht

 
  
    
16.11.21 08:18
Seit 8? sind die Leute gespannt wann der Chart dreht  

14982 Postings, 8362 Tage Lalapoirgendwann

 
  
    
16.11.21 08:20
wird er m.E. drehen ...mächtig .........und wer nicht drin ist ..wird nicht mehr hinterherkaufen ...sondern alle Däumchen drücken das es nochmal runter geht ......geht vom Kopf nicht ..mentales Problem :-))  

65 Postings, 382 Tage Boerseneselalle Zeit der Welt zum beobachten

 
  
    
16.11.21 08:35
Hahaha, guter Witz?alle, die hier seit einem halben Jahr oder länger drin sind, oder waren, wird doch selbst ein Verdreifacher nicht vom Hocker hauen, weil dann erst der Einstiegskurs erreicht ist.  

240 Postings, 1662 Tage Petar StojicReadly

 
  
    
16.11.21 08:35
Ich bin entspannt und habe Zeit, wenn man sich allein die offene Stellen bei Readly anschaut sind es 6 Stück momentan beobachte das länger schon, das Unternehmen wächst in alle Hinsicht es läuft alles nach Plan  

4145 Postings, 4678 Tage Zeitungsleser#396

 
  
    
16.11.21 08:39
"das Unternehmen wächst in alle Hinsicht"

Ein Unternehmen wächst, wenn es seine Kapitalkosten erwirtschaftet. Das ist bei Readly noch lange nicht der Fall.  

19 Postings, 928 Tage Nappo123Noch ganz am Anfang

 
  
    
16.11.21 08:46
Toutabo die gerade aufgekauft wurden machen mit 14 Mitarbeitern über 6 Mio. Umsatz. Scheint mir doch recht profitabel zu sein. Die Kosten liegen vorwiegend im Marketingbereich.  

240 Postings, 1662 Tage Petar StojicZeitungsleser

 
  
    
16.11.21 08:54
Natürlich wächst das Unternehmen es muss ne gewisse Größe erreicht werde um  besser zu skalieren und die Kapitalkoste zu decken, wir befinden uns in ein Wachstums Phase und das kostet massiv Geld.  

84 Postings, 411 Tage mastersalesWie boersenesel

 
  
    
16.11.21 09:02
Wie biersenesel schon sagt, fällt das Ding noch weiter, brauche ich einen verdoppler um auf mein ek zu kommen.

Und mein ek liegt bei 3,35?

Es gibt mit Sicherheit Leute die bei 5?, 6? oder sogar 8? eingestiegen sind  

Seite: Zurück 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... | 46  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben