UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.008 -1,2%  Gold 1.791 -0,2%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0214 0,0%  Öl 95,6 -0,9% 

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 09.08.22 14:53
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 3374
neuester Beitrag: 09.08.22 14:53 von: jake001 Leser gesamt: 985500
davon Heute: 349
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  

3683 Postings, 5902 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

 
  
    
26
16.06.09 18:36
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
3348 Postings ausgeblendet.

509 Postings, 2735 Tage jake001Sind die Seuchen nicht schon eingepreist?

 
  
    
02.08.22 13:37
Kalt erwischen uns doch eigentlich immer nur die Ereignisse, die wir nicht mit einem gewissen Risiko bereits einkalkulieren können. Zu oben genannten kann man einen kleinen oder einen grossen Riskoabschlag geben, aber das ändert nichts grundsätzlich. Ich bin gespannt, was das nächste unvorhersehbare Ereignis wird. Ein Arbeitslosenanstieg um 5% wäre etwas, was wir derzeit noch nicht auf dem Schirm haben.  

5070 Postings, 5877 Tage albinoZu diesen Ramschkursen kaufe ich regelmäßig...

 
  
    
02.08.22 13:52
nach und ich kann nur hoffen, daß der Kurs noch lange dermassen niedrig bleibt, damit ich weiter aufstocken kann.
Habe übrigens jetzt schon längst die 40 trades überschritten.  Wenn die meisten Flatex-Kunden ähnlich viel handeln, dann dürften die 100 Millionen Jahrestrades locker realistisch sein.
Gehe persönlich immer noch von einem Übernahmeangebot aus, denn FlatexDEGIRO ist auf diesem Niveau sehr interessant für potente Investoren.  

11050 Postings, 4725 Tage Raymond_JamesWarren Buffett

 
  
    
1
02.08.22 18:57

"Wahrscheinlich ist, dass der Markt steigen wird, vielleicht sogar deutlich, lange bevor sich die Stimmung oder die Wirtschaft bessert. Wenn Sie also auf die Rotkehlchen warten, wird der Frühling vorbei sein."

 

11050 Postings, 4725 Tage Raymond_JamesRendite f. 10-jähr. Bundesanleihen wieder halbiert

 
  
    
02.08.22 20:52

"Da bei einer wieder nachgebenden Inflation womöglich weniger Zinsanhebungen durch die Notenbanken notwendig sind, hat es auch an den Anleihemärkten jüngst kräftige Kurserholungen gegeben. Durch diese haben die Renditen deutlich nachgegeben. Es wurden also zukünftig niedrigere (Leit-)Zinsen eingepreist. Die Rendite der 10-jährigen deutschen Bundesanleihen hat sich dadurch zum Beispiel von im Hoch 1,926 % auf zeitweise unter 0,7 % weit mehr als halbiert." (Börse - Intern von heute)

Rendite 10-jähriger deutscher Bundesanleihen



 

1204 Postings, 5026 Tage siachrotkelchen

 
  
    
03.08.22 09:15
Wäre schön bei flatex eher geier sturzflug. seit einem jahr 70% verlust.  und kein ende in sicht.  

5070 Postings, 5877 Tage albinoBemerkenswert sind die ausbleibenden Insiderkäufe.

 
  
    
1
03.08.22 10:59
....was aber auch darauf hindeuten könnte,  daß das Management nicht kaufen darf, da man sich eventuell gerade in Übernahmeverhandlungen befindet.
Entweder Flatex wird übernommen oder Flatex übernimmt einen kleinen Mitbewerber.
Das Unternehmen ist auf diesem Niveau spottbillig bewertet.  

1204 Postings, 5026 Tage siachbei 40

 
  
    
03.08.22 11:17
trads a 2 in der woche in flatex investiert da kommt man schnell auf 40 trades. ich bin dafür das flatex die deutsche bank übernimmt und dan aus den handel nimmt.  danach wird flatex übernommen. zwischenzeitlich eine Dividende von min. 80 cent mussssss drin sein.

nur meine meinung  

509 Postings, 2735 Tage jake001Gerücht

 
  
    
1
03.08.22 11:47
flatex übernimmt L&S. Dort hat eh keiner Skin-in-the-game. Bei den angeblich schlechten Aussichten auf dem Markt der perfekte Zeitpunkt für die zum versilbern. Aus FTG-Sicht hätte man gleich etwas Kontrolle über die NeoTrader, die über L&S ihr Spielchen spielen.  

1204 Postings, 5026 Tage siachnein

 
  
    
03.08.22 12:15
flatex übernimmt black rock weil sie out black trader sind ich freue mich .nur meine meinung aggressiv nachkaufen kz 7  

5070 Postings, 5877 Tage albinoEs riecht nach Ausbruch....

 
  
    
03.08.22 15:50
....da GD38 überschritten wurde.
Es könnte auch eine nette Nachricht kommen.   Erst steigt der Kurs, dann kommt die Nachricht.  

1204 Postings, 5026 Tage siacheine

 
  
    
03.08.22 16:08
schwalbe macht keinen Sommer die gute nachricht kommt die übernehmen deutsche bank und black rock

nur meine meinung  

22141 Postings, 7573 Tage lehna#60 Witzig, siach, die Pointe mit der DB

 
  
    
03.08.22 20:04
Der Markt ist heute insgesamt stark, lässt die Muskeln spielen.
Sollte sich Flatex bis Ende August über 10 festbeissen, wär nmM ein Kauf sinnvoll.
ariva.de
Allerdings gibts ja aktuell ein Haufen Billigheimer bei Dax und co, so dass man die Qual der Wahl hätte.
Für Hurra Mentalität ist es allerdings viel zu früh, da es aktuell stark nach Bärenmarktrally riecht...




 

11050 Postings, 4725 Tage Raymond_James''Die Mauer der Angst''

 
  
    
04.08.22 10:01

"Was ist das denn bitte? Der DAX hat trotz mieser Wirtschaftsdaten den höchsten Stand seit Mitte Juni erklommen, die Kurserholung erweist sich als relativ robust. Das ist noch nicht einmal eine große Überraschung.

Wer gehofft hatte, dass die Wirtschaftsdaten langsam ein Ende der konjunkturellen Talfahrt anzeigen, wurde von den jüngsten Resultaten der Industrie-Einkaufsmanagerindizes bitter enttäuscht. Insbesondere in Europa, aber auch in China ging es deutlich abwärts – der Sektor schrumpft aktuell hüben wie drüben.

Die Anleger am Aktienmarkt konnte das nicht schocken, und das ist nicht verwunderlich. Denn die Stimmung war zuletzt so pessimistisch, dass die Entwicklung längst eingepreist wurde."

(sc consult GmbH, aktien-global.de v. 03.08.2022) 

 

11050 Postings, 4725 Tage Raymond_JamesLöschung

 
  
    
04.08.22 10:16

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.22 06:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1204 Postings, 5026 Tage siachsiach sagt

 
  
    
1
04.08.22 14:34
ein marktabschwung mir deutliche schlechte zahlen sollte gewinnmitnahme resultierenden damit man im Aufschwung mit erheblichen kapital dabei ist.

finger weg in dieser zeit  

284 Postings, 917 Tage JBelfortLöschung

 
  
    
04.08.22 18:31

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.22 10:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11050 Postings, 4725 Tage Raymond_JamesflatexDEGIRO-kunden und -anleger ...

 
  
    
2
05.08.22 09:10

... entspannen sich; der Fear & Greed Index steht nicht mehr auf "Angst" (aktuell: "Neutral", marke 47); die märkte erwarten keinen weiteren, gravierenden anstieg der inflation, zinsen und energiepreise; die rendite der 10-jährigen bundesanleihen hat sich wieder halbiert (aktuell 0,80, s. posting v. 02.08.22); beim öl scheint der aufwärtstrend gebrochen (grund: konjunkturelle schwäche, rückgang der konsumnachfrage, der produktion und des energieverbrauchs, vgl. Börse-Intern vom 04.08.22, m.w.n)

 

509 Postings, 2735 Tage jake001Immo AGs

 
  
    
05.08.22 10:05
Die Techs uns Fintechs sind derzeit grade wieder zurück. ... Bis zum nächsten Tief. Eigentlich wollt ich bei den Immo AGs noch schnell zum Tief einsteigen/aufstocken. Aber mag sein, dass ich das schon verpasst habe. Für diesen Monat ist das Spielgeld eig sowieso schon ausgegeben ... Dabei glaub ich schon, dass es dort im Herbst noch einmal düster wird. Aber ich bin mir nicht sicher genug, um aus meinen dortigen Investitionen rauszugehen ..  

1204 Postings, 5026 Tage siachLöschung

 
  
    
05.08.22 10:15

Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5070 Postings, 5877 Tage albinoLöschung

 
  
    
08.08.22 13:31

Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

86 Postings, 504 Tage AvatVilaist nicht

 
  
    
08.08.22 13:35
die allgemeine Meinung zu den Insiderkäufen gewesen, dass die nur aufgrund des SAR Programms getätigt wurden?  

33 Postings, 1352 Tage Fab B.Insiderkäufe wegen SAR?

 
  
    
08.08.22 20:47
Was meinst du damit?

Nach meinem Kenntnisstand ist das SAR Programm bei Flatex ein Barvergütungsprogramm, was frühestens ab 2023 die Zahlung zusätzlicher variable Gehaltskomponenten umfasst, die sich aus Kurs– und Gewinnentwicklung seit 2020 berechnen.

 

86 Postings, 504 Tage AvatVilaund dafür

 
  
    
08.08.22 21:07
müssen sie Aktien kaufen. das Thema wurde bei W:O ganz gut aufgebröselt  

1204 Postings, 5026 Tage siachtrotz gute

 
  
    
09.08.22 13:51
gesammtmarkt hängt flatex mächtig in dem minusbereich. finlab top als mitaktionär  

509 Postings, 2735 Tage jake001@siach, FinLab

 
  
    
09.08.22 14:53
Die hab ich auch schon seit 2 Jahren auf der watchlist. Und hab mich manchmal geärgert, was ich hier hätte Gewinn machen können - ganz kurzfristig. Quasi mit Hebel auf die aktuelle Marktlage. Aber da fehlt mir doch etwas die Stetigkeit in der Langfrist-Entwicklung. Und für einen Trader hab ich nicht das nötige Wissen. Ich wünsch dir viel Spass mit der Position.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben