UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 155 von 192
neuester Beitrag: 15.01.21 17:01
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 4793
neuester Beitrag: 15.01.21 17:01 von: CDee Leser gesamt: 304298
davon Heute: 1176
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 192  Weiter  

1201 Postings, 600 Tage Herriotzu meimsteph.

 
  
    
1
30.11.20 14:49
ich denke mein braun ist der richtige, wenn ich den Artikel richtig gelesen habe, dieser endet mit den worten...???...braun der schon vor kurzen vor dem u-auschuss die aussage verweigert hat.
entweder stimmt der Artikel nicht überein oder es liegt hier wirklich eine Verwechslung vor.
ich schaue aber gleich noch mal nach, halt da fällt mir ein es gab ja auch in Österreich einen u-auschuss, vielleicht ist das ja der evtl. fehler und unser braun hat in österreich noch einen Namensvetter in vor und Nachnamen.  

917 Postings, 200 Tage Question11Liste HB / Böhmermann

 
  
    
3
30.11.20 16:50
Wo ist jetzt eigentlich die ominöse Liste mit den 24 Unternehmen/ Namen mit Verbindungen zu Marsalek?
War wohl doch nicht so ganz astrein mit der Veröffentlichung...
In dem Zusammenhang hat m. E. auch das HB den Mund voll genommen...
Da wird ja auch GetNow als Scheinfirma genannt . Aber die gab es ja und zwar sehr erfolgreich. Dass die jetzt pleite sind, liegt ja nur daran, dass Marsalek keine Kohle mehr gibt...  

1464 Postings, 3565 Tage schakal1409Habt ihr schon...

 
  
    
30.11.20 19:00
mal nachgedacht(????? hihihihihi,,,nachgedacht)der Witz war gut..
ob Jan Marsalek nicht im Tesla (ja genau der Tesla im Universum) sitzt ,und einfach keine Heimfahrt gebucht hat.
Oder ,,wie sein Name schon sagt MARSalek am Mars ist und ihr allwissenden Aktien-Profis,es nicht  geschnalt habt.

Es gild die Unschuldsvermutung

mfg  

391 Postings, 452 Tage GabiiMedienkampagne

 
  
    
2
30.11.20 19:19
Vorhin war der Holtermann vom HB bei Radio eins im Interview. Dort wiederholt er, was er schon immer schreibt. Bezüglich Böhmermann behauptet er, dass dieser ihn bzw. das HB angesprochen habe und sich zur Verbreitung der Botschaft angeboten habe. Das habe man im Interesse zur Verbreitung der Botschaft gerne angenommen.
Man bezeichnet sich arroganter Weise als investigatives Team um Seriosität vorzutäuschen und so zu tun, als wenn man Neues oder entscheidendes eruiert hätte. Diese Überhöhung erfolgt gezielt und bewusst um gegenüber dem Durchschnittsbürger die Glaubwürdigkeit zu erhöhen.
Letztendlich sind es nur die aus dem Zusammenhang gerissenen Informationen des IV zu Konten und Zahlungsflüssen und ansonsten immer wieder das, was schon seit Anfang 2019 verbreitet wird.
Das HB hatte bisher noch nie eigene Erkenntnisse und nur im Auftrag von anderen, zumeist der FT abgeschrieben.

Hier wird mit allen Mitteln versucht über Halbfakten und Halbwahrheiten etwas in die Gehirne der Massen einzubrennen.

Die Frage ist nur, von was möchte man ablenken, welchem Zwecke dient diese massive Desinformation.  

1220 Postings, 193 Tage MeimstephGabii

 
  
    
30.11.20 19:27
die "Propagandaarbeit " dient der Aufrechterhaltung der Gesamtfassade , der Matrix ;) Bis wir alle geimpft oder infiziert sind ;) Video von  2005 angeblicher Votrag im Pentagon  über ein Virus dass Agressivität im Hirnstall dämmt    https://youtu.be/spw5nmUrpWA?t=49  

1220 Postings, 193 Tage MeimstephHirnstall ;) ich meinte STamm

 
  
    
30.11.20 20:17
Der erste Bericht über die Frankfurter Server . Angeblich hat der Teil der CIA . der korrupt sein soll , 5 US Soldaten erschossen, die bei Serversicherung beteiligt waren https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...6GKU2W9tNDYSfRsMKkz2u0  

1315 Postings, 631 Tage LucasMaat@gabii

 
  
    
30.11.20 23:56
Nun, du liegst mit deiner Einschätzung immer gold richtig!
E&Y wird uns immer so als Wirtschaftsprüfer vermittelt. Beratung wird eher so am Rande erwähnt.
Selbst dieses Bild wird durch unsere Presse nicht wirklich ausgeleuchtet.
Wirtschaft und Politik!
Und unser Staat kann nur noch zuschauen. Geister die man rief, die wird man nicht mehr los.
Oder anders gesagt, die Konkurrenz erst finanziell stark gemacht.  
Hier die Beispiel.
Nun wieder die Frage nach den Interessen an und zu Wirecard.
Technologie ? Innovation ? Forschung ? Weg von ZDL ?
https://www.youtube.com/watch?v=5lJceh9cd8  

1220 Postings, 193 Tage MeimstephluMal u tube ink

 
  
    
01.12.20 00:22
fkt nicht  

1315 Postings, 631 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
01.12.20 00:24
Komisch. Habe ihn doch gerade erst angesehen.
Ich probiere es noch mal :)  

1315 Postings, 631 Tage LucasMaatInfo

 
  
    
2
01.12.20 00:51
https://www.google.com/...jY4ChDy0wN6BAgHEDo&biw=1600&bih=757

Beitrag: China kauft den Mittelstand in Deutschland 15.12.2019

Schau mal ob es jetzt geht.
Sonst einfach bei Youtube schauen.  

1201 Postings, 600 Tage Herriotft. apas vermutet das ey von einen ungenauen audit

 
  
    
01.12.20 12:01
lt. der ft, ich kann hier leider nur das wiedergeben, was ich bis zur bezahlschranke lesen durfte,

die ft. titel-- frei übersetzt
https://www.ft.com/content/2e7de2c1-46f5-49fd-b3da-e2065e93e390

das laut des watchdog (apas) für das jahr 2017 EY wohl wußte, das sie ein sachlich ungenaues prüfungergebniss testiert hatten...???
ich würde es , dann mal ,von meiner laienhaften seite versuchen,dieses mal so zu interpretieren ,
wenn sich dieses bewahrheiten sollte , wäre der Straftatbestand des- vorsatz- für mir mich gegeben
und für ey die die klappe gefallen...?..

das ist nur meine Einschätzung und meine Interpretation, alle angaben ohne gewähr !!!!!!!!!! AUF
RICHTIGKEIT!!!!  

1201 Postings, 600 Tage Herriotwc wird gerichte noch jahre beschäftigen

 
  
    
01.12.20 12:56
hier in diesen bericht , wird von bisher ca. 90 klagen gegen ey gesprochen, die zahl ,ist sicher zu realitivieren, da hinter einer zb. musterklage zb. von tirp oder sdk usw. sich zehntausende klagewillige betrogener Anleger verstecken könnten, also liebe Schreiberlinge nicht wie gewohnt die Tatsachen herunterspielen..??.,wenn sich der heutige und wie vor erwähnte bericht der ft bewahrheiten sollte gehen bei ey Deutschland die rolladen runter und dann für immer.
was noch interessant ist in dieser zusammenfassung , die aussage von jaffe, und das für braun im Januar ein haftprüfungstermin ansteht ,ob er weiter in haft bleiben muß, er hat ja leider noch nichts ausgesagt ausser das er mit den deutschen Behörden immer gut zusammengearbeitet hat und es keinen grund von seiner seite zur klage gegeben hätte, wenn das kein grund ist und die für eine vorzeitige Entlassung spricht,dann weiss ich es auch nicht mehr, vielleicht legt ja der geheimdienstmann fritsche ja noch ein gutes wort beim sta für ihn ein...?????.
https://www.heise.de/news/...tung-wird-noch-Jahre-dauern-4975842.html  

8690 Postings, 7747 Tage bauwiEier aus Stahl - Wirecard-Vorstand Jan Marsalek

 
  
    
01.12.20 14:16
https://www.youtube.com/watch?v=1g1jk_49r2U
Aufarbeitung durch den anderen Jan.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

52 Postings, 530 Tage Samba2025KPMG-Bericht

 
  
    
3
01.12.20 14:49
Die Anhänge des KPMG-Bericht vom April 2020 sind ja immer noch unter Verschluß.
Angeblich würde eine Veröffentlichung einen Schaden für die BRD verursachen.
Bei allen angeblichen Neuigkeiten für das Fußvolk kann ich bis auf die mögliche Terrorfinanzierung für die Eindämmung der bunten Nachzügler keinen Aspekt finden, der zu einem Schaden für die BRD führen könnte.
Oder habe ich etwas nicht mitbekommen?
Für mich steht fest, die wirklichen Gründe des WC-Desasters sind noch lange nicht genannt.

Ich glaube Fraser Perring sollte so langsam mal den Mund aufmachen und sein Wissen allen mitteilen.

Auch eine vollkommen unabhängige Prüfung aller Misstände in der WC-Angelegenheit bei der BAFIN, FIU, Staatsanwaltschaft, Finanzamt und den korrupten Politikern incl. der Staatssekretäre wäre zielführend!
Zur Zeit überprüft sich jeder irgendwie selbst und man dreht sich im Kreis.
 

1201 Postings, 600 Tage Herriotwarum hat ey testiert

 
  
    
01.12.20 14:50
der wohl teilweise bericht der ft. von vor 1std.  in deutsch von der bz  mit interview von den 3 weisen .....
sehr sehr sehr interessant,was meint ihr den ?



https://www.berliner-zeitung.de/...rd-warum-hat-ey-testiert-li.122898  

917 Postings, 200 Tage Question11Schöner Kommentar, der HB auch bisschen

 
  
    
01.12.20 14:56

1201 Postings, 600 Tage Herriotzu samba2025

 
  
    
3
01.12.20 15:06
gebe dir vollkommen recht, hier werden mit dem wegschliessen des kpmg anhangberichtes keine volksinteressen gewahrt,sondern gezielt nur Behörden, politiker oder firmen gedeckt...???,die aus gesetzlicher sicht, kriminelle Tätigkeiten durchgeführt,begünstigt oder gedeckt haben,ganz einfach.
du solltest vielleicht dbzgl. mal deinen Horizont auf evtl. flüchtlingsalimentierung oder Aufstellung von söldnergruppen, evtl. illegalen waffen oder anderweitigen zeugs handel von Embargo Beschränkung und natürlich geldwäsche erweitern,die über wc abgerechnet wurden erweitern, es gibt so viele sachen die man hier in betracht gezogen werden könnten aber eines ist sicherlich wohl mittlerweile allen wohl klar, das der , der das große rad in dieser sache spielt, kein mars. oder braun ist der wie  gabii es vor kurzen hier schon richtig dargestellt hat, nur ihre "kleinen Gaunereien" abgezogen haben.  

1220 Postings, 193 Tage MeimstephEs so wie ich es schon seit juni

 
  
    
01.12.20 15:10
vermute und als "Vermutung"überall schrebe. WDI wurde vom  sog Deeo State ,der mit allen  sog,demokrat Regierungen, Gerichte , Medien verstrickt ist als Digitaler ZDL genutzt. Marsalek hat erkannt wohin das führt und sich mit "freien " Geheimdiensten ausgetauscht. Im moment tobt der Info krieg, Selbst wenn guiliani Belege vorlrgt dringt er nicht in dir benebelten Gehirne.  

1201 Postings, 600 Tage Herriotsdk newsletter zur gläubigerversammlung bei wc

 
  
    
01.12.20 15:59
dieser verdammte insolvenzverwalter jaffe, lt. gerade von dem sdk herausgegebenen bericht Newsletter läubigerversammlung bei Wirecard, geht hervor das jaffe vorgeschlagen hat das die aktienbesitzer ei der wc- insolvenz nur mit 30 % ihrer norminalwertforderungen anerkannt werden sollen, das Insolvenzgericht hätte durchblicken lassen, das man den vorschlag von jaffe wohl folgen würde, so eine verdammte sauerei !!
broker Steve greifen sie ein...???..

es könnte bis zu 5 jahren dauern bis das verfahren abgeschlossen werden könnte...?.
bei der staatshaftungsklage stehe man in Verhandlungen mit -ra-  

1220 Postings, 193 Tage Meimstephjaffe

 
  
    
5
01.12.20 16:52
bei der gläubigerversammlung hat der ja auch verzapft , dass nur Luft gebucht wurde ., dass Marsalek der Betrüger war....scheint ja inzw bisschen anders  gewesen zu sein . Jetzt hat EY uns quasi betrogen. SIcher nicht aus Eigeninteresse ,sondern BEAUFTRAGT , sicher net von WDI -  Wenn sie jetzt weiter sagen wollen "alles zum Wohl der BRD " dann muss uns die BED entschädigen.....vermutlich mit unseren eigenen Vermögen , aber da ich mit dem ja die ganze Welt entschädige , finde ich es toll auch was behalten zu können ;)  

1220 Postings, 193 Tage Meimstephserver niederlande

 
  
    
1
01.12.20 17:20
Diese Bande hatte eine Liegenschaft der Bundeswehr gepachtet und von dort aus Kinderpornos verkauft. Der Boss war Holländer und in Holland nimmt angebl das fbi grade kinderquäler in höh positionen fest https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/...9tCaPuqpTSwwl_ETdDAk  

1201 Postings, 600 Tage Herriotnur noch eine frage

 
  
    
01.12.20 17:51
ich möchte mich mit einer der wohl wichtigsten frage aus dem heutigen interessanten de masi Twitter Kanal von herr de masi, anschliessen .
nach dem Artikel der ft und dem folgenden bericht der bz , beide sind hier auf der seite verlinkt worden;
die apas sollte Stellung dazu beziehen, wie lange sie schon die Anschuldigungen gegen ey kannte in diesen einem schon jahren lang zurück liegenden vorgang ? das würde mich auch mal interessieren.

des weiteren hat ey wohl um ein schnelles urteil vom gericht zur Schweigepflicht Entbindung gebeten, man möchte noch im dez. vor dem u-auschuss aussagen, da brennt wohl die hütte??????. und vielleicht nicht nur bei denen...??.

und noch ein gag, die BaFin verfügt selbst nur über 5 !!!!! prüfer die wohl eine passende Ausbildung zur Überprüfung von diesen sachen besitzen ,ich frage mich welche Qualifikation die anderen
ca. 2995 Mitarbeiter besitzen...????.  

1201 Postings, 600 Tage Herriotzu meimsteph + server niederlande

 
  
    
01.12.20 17:54
das ist doch wirklich alles nicht wahr ? oder  

1315 Postings, 631 Tage LucasMaat@Herriot

 
  
    
3
01.12.20 20:25
Nach der Qualifikation frage ich bei den Bafin Mitarbeitern nicht mehr.
Die Frage ist für mich, was für Aufgabe haben die anderen, außer den 5 Mitarbeitern
Es wird uns vermittelt, keine Entschädigung, aber die Mitarbeiter müssen wir bezahlen.
Ich denke, erst mal da einige Leute austauschen, bevor an eine Aufstockung von Personal nachgedacht wird.
Wenn die Leute da die benötigte Qualifikation besitzen, braucht man nicht Aufstocken.
Ich würde da ernsthafter über entsprechende Technik und Schaffung von gesetzlichen Rahmen nachdenken.
Es gibt "Profis", die gleich eine ganze Anzahl an Unfähigen ersetzen können.
Unsere Verwaltungen sind eh Überdimensioniert.
Dann muß man eben auf dem freien Markt auch gezielt Fachkräfte anwerben. Und diese Kümmelei mit Postenbesetzung würde dann auch endlich aufhören.
Aber es werden nur wieder Prüfer der Prüfer, mit deren zusätzlichen Überprüfer, geschaffen. werden :(  
Kosten, die keiner bracht und am Ende dann nur wieder die Schuld von einem zum Anderen schieben.
Und wenn wir dann noch zusätzliche Prüfer haben, dann vergrößern wir auch den Kreis derer, die sich die Verantwortung hin und her schieben können.
dauert es eben noch länger, bis Klärung erfolgt.
Eben nicht 5 und 6 Jahre, neeeee dann eben 10-15 Jahre. Müssen sicher auch die Gesetze der Verjährung gleich noch angepasst werden..
Einfach nur noch Kopfschütteln.
Und warum muß man eigentlich diese riesigen Unternehmen wie KPMG oder E&Y mit diesen Aufgaben betrauen?
Es wäre sinnvoller, im eigenen Land auch entsprechende Bildung und Qualifikation zu gewähren und zu vermitteln.





 

53 Postings, 246 Tage SonnenscheinregenWen Interessiert die Wahrheit wirklich?

 
  
    
4
01.12.20 20:39
Ich möchte den Inhalt des derzeit unter Verschluss stehenden Anhang des KPMG- Berichts erfahren!
Als Aktionär habe ich diese Untersuchung schließlich mitfinanziert, somit  hätte die Veröffentlichung Basis meiner Entscheidungen sein müssen !
Man  hat mir damals nicht die Möglichkeit gegeben und man will ihn mir selbst  heute, nachdem Wirecard  zerschlagen wurde , warum auch immer vorenthalten ! Keiner, weder BaFin, Wirtschaftsprüfer EY und KPMG,  Vorstand, Aufsichtsrat von Wirecard  noch Staat, will Verantwortung für die Zerschlagung übernehmen.  
Das nun laufende Insolvenzverfahren soll sich über Jahre hinziehen. Auch dort sollen die Kleinaktionäre benachteiligt werden.
Auch der Untersuchungsausschuss ist nicht  an  den geprellten  Anlegern interessiert . An der wirklichen Wahrheit?
Wen interessiert die Wahrheit wirklich??
Um die Wahrheit zu erfahren  müssen die Aktionäre  auf Herausgabe des Anhangs , der vielleicht alles erklärt (?) klagen! Ist nur die Frage vor welchem Gericht .
Einen anderen Weg sehe ich derzeit nicht mehr.  

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 192  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, Jannah, 7seas, schakal1409