UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 2 von 155
neuester Beitrag: 01.12.20 12:56
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 3862
neuester Beitrag: 01.12.20 12:56 von: Herriot Leser gesamt: 218583
davon Heute: 649
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 155  Weiter  

274 Postings, 159 Tage hartgeldinvestorFalscher Thread

 
  
    
03.08.20 17:30
Sollte den Faschisten nebenan gelten.  

3725 Postings, 640 Tage KornblumeLöschung

 
  
    
1
03.08.20 17:31

Moderation
Zeitpunkt: 06.08.20 12:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

401 Postings, 406 Tage Dorothea1dumm gelaufen, Herr Scholz!

 
  
    
6
03.08.20 18:01
Aha, nun wissen wir es dank Handelsblatt:
Den vollständigen KPMG-Bericht mit den geheimen Anlagen bekam die Apas  (Abschlussprüferaufsichtsstelle) am 24. Juni auf Anfrage von der BaFin.  

Gut gemacht, Herr Altmaier! Und Pech für Sie, Herr Scholz, dass  die Bafin erst am 12. Mai eine Mitteilung an die Wirtschaftsprüferaufseher schrieb, mit Hinweis auf den KPMG-Untersuchungsbericht. Kann man diese unsägliche  Schlamperei der BaFin überhaupt noch grob fahrlässig nennen oder wurde hier sogar bewusst weggeschaut? Das müssen nun die Richter entscheiden und ich hoffe, dass diese nicht befangen sind!

Auch hoffe ich mal,  dass der Insolvenzverwalter von WDI nun auch nichts mehr dagegen hat, wenn BaFin und/oder Apas den "geheimen" Anhang des KPMG-Berichts, den jetzt schon so viele Abgeordnete kennen, ebenfalls den Anwälten und den Medien zuspielen!


 

3725 Postings, 640 Tage KornblumeLöschung

 
  
    
2
03.08.20 18:03

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.20 08:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

590 Postings, 649 Tage ProvinzberlinerKornblume off topic

 
  
    
2
03.08.20 18:29
auch du solltest beim Thema bleiben und nicht irgendwelche Ausschreitungen hier verlinken.Das hat nämlich mit Wirecard NULL zu tun.Sonst ist dieser Thread auch bald wieder unlesbar.  

265 Postings, 183 Tage RaketenforscherArmer Doppelkorn

 
  
    
03.08.20 18:39
Kornblume gehört ja immer noch nicht dazu zu euer rechten Sekte hier, traurig! Kameraden müssen doch eigentlich zusammen stehen  

3725 Postings, 640 Tage KornblumeLieber Provinzberliner

 
  
    
5
03.08.20 18:41
Das Thema Wirecard ist durch, das Ding ist pleite.

Jetzt geht es um das politische Nachspiel und das ist mindestens so interessant, wie die Pleite selbst.

Einige Kollegen hier haben ja die entsprechenden Infos schon verlinkt, darum spare ich mir das.

Jetzt gilt es die Korruption in der Politik in dieser Sache zu thematisieren und aufzudecken.

Hier wurde nämlich nicht nur geschlampt.

Hier wurde ganz offensichtlich bewusst vertuscht.

Wie konnte EY in der Coronageschichte einen Millionenschweren Beratervertrag von Jens Spahn vermittelt bekommen, ohne Ausschreibung, beispielsweise?

https://m.tagesspiegel.de/politik/...=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F
 

265 Postings, 183 Tage RaketenforscherRechte Dumpfbacken

 
  
    
2
03.08.20 19:48
So ein rechtes Pack wie ihr es seid hat ja nur selten studiert.
Wie wollt ihr die Verluste eigentlich wieder reinholen ohne akademische Bildung?

Ali und Mustafa beim Imbiss um die Ecke haben bestimmt ein paar dreckige Sachen, die ihr putzen dürft.

Null Mitleid mit braunem Gesindel wie euch, da kann man sich ja nur totlachen.  

265 Postings, 183 Tage RaketenforscherNiedriger IQ

 
  
    
2
03.08.20 19:56

Ein bundesweiter IQ Test dokumentiert den durchschnittlichen IQ der Wähler der sechs größten Parteien bei der Bundestagswahl.

Ergebnisse (durchschnittlicher IQ):

- Union: 101
- SPD: 100
- AfD: 93
- FDP: 103
- Linke: 105
- Grüne: 99

Die Wähler der AfD erreichen damit insgesamt den schlechtesten Durchschnitts-IQ im Vergleich zu den anderen Wählergruppen.

 

491 Postings, 1502 Tage SwityRaketenforsc, bist du etwa ne linke Dumpfbacke,

 
  
    
2
03.08.20 19:57
vieleicht noch Anhängern von der Antifa. ??  

265 Postings, 183 Tage RaketenforscherLöschung

 
  
    
03.08.20 20:02

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.20 19:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

253 Postings, 2418 Tage lechuzaWer AfD mit rechtem Pack auf eine Stufe stellt...

 
  
    
3
03.08.20 20:04
und nicht in der Lage ist, hier zu differenzieren, ist beim Q-Test mit  Sicherheit durchgefallen, da IQ < 50.

 

265 Postings, 183 Tage RaketenforscherWird leider auch nicht besser

 
  
    
03.08.20 20:07
Es ist fraglich, ob es einfach dumme Menschen sind, die sich von der AfD angezogen fühlen. Die zentrale Frage, die der wissenschaftlichen Klärung harrt, lautet eher, ob die AfD ihre Anhängerschaft durch ihre Ideologie dümmer macht.

Die AfD wäre somit nicht einfach ein sozialer Magnet, der geringere Intelligenz anzieht, sondern eine Art politische Verdummungsfabrik, die den IQ der Betroffenen langsam, aber sicher in den Keller treibt. Im Umkehrschluss würde dies bedeuten, dass eine Loslösung aus dem Umfeld der AfD auch der geistigen Leistungsfähigkeit der Betroffenen zugute kommen könnte.  

253 Postings, 2418 Tage lechuzaDann ist Scholz ja offenbar ein AfD-ler. Ertappt

 
  
    
03.08.20 20:21

253 Postings, 2418 Tage lechuzaSorry, Herriot, Forumsinhalt verfehlt...

 
  
    
03.08.20 20:23
Bin jetzt draußen mit diesem Thema.  

491 Postings, 1502 Tage SwityRaketenforsh, kommt wohl auf

 
  
    
03.08.20 20:30
nicht mal 50.  

793 Postings, 155 Tage Question11Da hat aber jemand

 
  
    
03.08.20 20:39
Lange benötigt, bis er hier hin gefunden hat...
Kein Zeichen für einen hohen IQ  

1005 Postings, 555 Tage Herriotich lerne noch !.

 
  
    
7
03.08.20 20:50
ich habe den knopf für die Sperrung von Raketenforscher  nach langer suche gefunden,wer nicht hören will muß halt fühlen !  

590 Postings, 649 Tage ProvinzberlinerKornblume #32

 
  
    
2
03.08.20 21:06
ich gebe dir recht ! hier gibt es viel aufzuarbeiten die nächsten Monate/Jahre.Ob alles aufgeklärt wird ? Ich zweifle es an.
Und für uns Geschädigte wird ohnehin nichts übrigbleiben. Woher auch ?

was ich aber ein einem Wirecard Thread nicht lesen möchte : irgendwelche politische Propaganda und Weltanschauungen ! Weder links noch rechts.Punkt.  

590 Postings, 649 Tage Provinzberliner@Herriot

 
  
    
2
03.08.20 21:14
er hat sich die Sperrung auch hart erarbeitet.  

1005 Postings, 555 Tage Herriotzu dem heutigen Tag

 
  
    
2
03.08.20 21:18
ich glaube wenn,wir uns alle  ein wenig an die forenregeln halten bekommen wir das alles sicher in den Griff,auch mit  gehen manchmal die Pferde durch,deshalb wollen wir hier auch nicht päbstlicher wie der pabst sein.
bei uns stand früher mal in einer Gaststätte,ich schreibe das mal auf platt

soop die vull un fret di dick aber hul die mull von politik !!

also auf hochdeutsch -- sauf dich voll und fress dich dick aber halt dein maul von Politik.

was es früher schon für weise menschen gab. ende  

1005 Postings, 555 Tage Herriotzu prüfung der ey prüfungen

 
  
    
03.08.20 21:43
ich denke uns soll noch schnell wieder ein weiterer akt in dem wc Schauspiel geboten werden, in dem  man jetzt noch schnell durch eine Prüfung einer wieder neuen Behörde, versucht wird die schuld zu 100 % auf ey zu schieben und weiter von dem Versagen der BaFin, scholz oder anderer Behörden ab zu lenken,ich denke da für wird ey wohl einen exklusiv-vertrag von der deutschen Regierung für die Lieferung von Atemmasken bis ins jahr 2100 bekommen (natürlich ohne Ausschreibung) und das diese akten auf einmal seit 6 Wochen bei dieser Behörde liegen sollen (wo sie doch die nationale Sicherheit bedroht haben) die sollen wohl letzte Woche mittwoch nach der Anhörung dahin verfrachtet worden sein und vielleicht war der Whistleblower ja von der regierung selbst um eine mediale Aufmerksamkeit zu  erlangen) eines rückt aber für mich immer mehr in den Fokus,die Regierung ist gegen die am schlimmsten getroffene Gruppe in diesen miesen spiel die betrogenen Kleinaktionäre mit einen verlust in mrd. höhe , sie findet keine Gnade unter deren augen,mag auch der ball von Banditen ins rollen gebracht worden sein,man muß es ganz klar sagen,die Regierung ist unser feind ,wir werden KEINE FREIWILLIGE HILFE VON DIESER SEITE BEKOMMEN,sie wird weiter hin in heuchlerischer weise  was anderes nach aussen kommunizieren.
wir dürfen einfach nicht nachlassen ???. ansonsten ist das Thema in zwei Wochen ganz vom schirm verschwunden...?.  

274 Postings, 159 Tage hartgeldinvestorLöschung

 
  
    
1
03.08.20 22:09

Moderation
Zeitpunkt: 05.08.20 20:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte das Threadthema beachten

 

 

274 Postings, 159 Tage hartgeldinvestorMan sollte manchmal Korrektur lesen

 
  
    
03.08.20 22:12
bevor man senden drückt. Doppelte Verneinung etc. waren natürlich unbeabsichtigt.  

821 Postings, 2997 Tage großerlöweWirecard

 
  
    
6
03.08.20 22:32
Was mir so richtig anödet ist, dass Leute wie unser Herr Scholz, so tut als ob er gar nichts über den Betrug bei Wirecard gwußt habe. Schnell einen 16 Punkte Plan erarbeitet um von sich alles  abzulenken!

Mit Milliarden an Gelder um sich schmeißt und all die wo an einen Dax 30 Wert geglaubt haben nicht einmal erwähnt, dass ihm diese leid tun!

Bald wird alles vergessen sein und man wird nur noch wenig über den Skandal bei Wirecard reden!

So stell ich mir keinen Finazminister vor!

Meine Meinung!  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 155  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben