UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Forum für ehemalige Wirecard Anleger

Seite 1 von 455
neuester Beitrag: 30.07.21 15:13
eröffnet am: 03.08.20 04:49 von: Herriot Anzahl Beiträge: 11362
neuester Beitrag: 30.07.21 15:13 von: LucasMaat Leser gesamt: 1025844
davon Heute: 2860
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
453 | 454 | 455 | 455  Weiter  

2003 Postings, 796 Tage HerriotForum für ehemalige Wirecard Anleger

 
  
    
12
03.08.20 04:49
Moin, Ziel dieses Forum sollte der Informationsaustausch zwischen ehemaligen Anleger und Interessierten des (ehemaligen)Wirecard -Konzern sein,

- die Interesse, an den hintergründen haben, die zu dem WC- Zusammenbruch führten
- die Interesse an einer Finanziellen Entschädigung ,die aus der Insolvenz von WC- entstanden sind  haben
- der Orientierung dient, zu evtl. Rechtsfragen (Anlegerklagen) usw.
- zum gegenseitigen Informationausstausch zum "Stand der Dinge" in Sachen Wirecard

Nicht erwünscht:
-Angriffe auf Schreiber/in; die Persönlich werden und nichts mit der Sache zu tun haben
-Politische Debatten
-Wortwahl die  "unter die Gürtellinie reicht" und sich auf einen Privat-Fernsehnniveau begibt,                   all dieses führt zur sofortigen Forumsperrung des Nutzer!.
Also dann würde ich am Sagen,gehen wir es an!.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
453 | 454 | 455 | 455  Weiter  
11336 Postings ausgeblendet.

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@Daxius1

 
  
    
28.07.21 18:54
Daxius1 : Tolentino       #113371
28.07.21 17:55
Interessant wo die FT nach dem Tolentino-Bericht überall Einsicht genommen hat, wozu die Aktionäre keinen Zugriff hatten.

Diese Aussagen sind mir ja auch schon aufgefallen. Auch andere "Pressen" deuten ja eine rundum Einsicht in die verschiedenen Belange an.
Wie kann es sein, wenn etwas unter Verschluss ist, es kann selbst eine ausländische "Zeitschrift" in "brisante" Unterlagen Einsicht nehmen.
Wer steht bei denen auf der "Gehaltsliste"?
Wer ist da "Zuträger"?
Diese Frage hätte ich gerne beantwortet !

Und noch eine "Sache ist mir in dem Artikel aufgefallen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann steht Tolentino mit den Banken im Rechtsstreit?
Diese Sache werde ich mal versuchen zu recherchieren.
Klingt sehr interessant..

 

2240 Postings, 827 Tage LucasMaatAuszug aus dem Artikel

 
  
    
28.07.21 19:19
Kurz nach dem Untergang von Wirecard leiteten philippinische Behörden eine Untersuchung der lokalen Geschäftspartner und Agenten des deutschen Konzerns ein. Justizminister Menardo Guevarra sagte der FT im vergangenen Jahr, Tolentino sei vorgeladen worden, ?Licht in die Sache zu bringen?. Auch Tolentino und die Banken sind in Rechtsstreitigkeiten verwickelt.
Tolentino und die Banken !
Was denn für Rechtsstreitigkeiten?  

9542 Postings, 4861 Tage RichyBerlinWirecard

 
  
    
3
28.07.21 21:13
"Wirecard - Game over"

Heute 21:40-22:40 Uhr auf ZDF Info
 

2932 Postings, 389 Tage Meimstephit aint over ,till its over

 
  
    
2
28.07.21 22:24
de masi meint in diesem Game over , dass die Geheimdienste Marsalek in WDI reingesteckt haben ;)  Der Diamant hat sich selber  rausgeschliffen .   Sandra Navidi auch dabei. Das Anzapfen von Perrings Computer macht doch nur Sinn, wenn Marsalek wissen wollte WER HINTER DENEN steckt.
Die Pudelfrau spricht nicht von Luftbuchungen ,sondern Geldwäsche -
 

2932 Postings, 389 Tage MeimstephF i L e T i E r U N G

 
  
    
1
28.07.21 22:47
ein einziges Filetstück- Mir mird schwindeling wenn de Masi sagt er will , dass kein Stein auf dem anderen bleibt ;) IM Anschluss läuft jetzt Jeff Bezos  

2932 Postings, 389 Tage Meimstephonline konsum treibt mc

 
  
    
29.07.21 17:42

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
29.07.21 21:49
Da wird sicher keiner die recht beachtliche Umsatzsteigerung in % in Frage stellen.
Diese Unternehmen haben nun bald Alleinstellung. Konkurrenzlos ?
Sind sicher ne Menge "Blumenläden dabei":(

Gibt aber auch Kritik und "Verweigerer".

https://www.onvista.de/news/...die-ausstellung-neuer-karten-471681975  

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
1
29.07.21 21:54
Ich frage mich manchmal, wen hat und sollte es bei dem "Wirecarddrama" eigentlich wirklich treffen?

Geht und ging es nur um Wirecard?


 

2932 Postings, 389 Tage MeimstephLuma

 
  
    
29.07.21 22:48
...ich hoffe es kommt heuer noch bisschen was raus über all diese mysteriösen Vorgänge . Heute gings erstmal  wieder ein eck  runter . .
Es kommt ja auch bisschen was über Wuhan raus, vll US wahlen, vll Epstein....

 

2932 Postings, 389 Tage Meimstephnach Game over

 
  
    
1
29.07.21 23:04
habe ich noch bisschen Jeff Besos angesehen -
Er hat miit 14 erkannt, dass auf der Erde kein Wachstum mehr möglich ist -
Ich hab das auch erkannt. Ich bin für  max 2 kindfamilien. Jeff Bezos denkt das Wachstum kann im Universum weiterlaufen ;)
jaaa aber NICHT bevor hier alles implodiert . Da sind diejenigen ,die Menschheit reduzieren wollen leider realistischer drauf als Bezos .

und BEZOs nutzt das Patent des Pennystocks gg dessen Löschung ich seit Jahren kämpfe,und ihn quer durch europa umzieh.  Die Glocke heisst RINGBELL .Der Amazonbote drückt drauf, man sieht ihn am Handy öffnet von büro aus tür . Jede Tür hat wireless cam. .

Steward Ship
@ship_steward
Antwort an
@ship_steward
The question arises as to who holds control of all the data, the processes, the algorithms, the ?value? statements for predictive analysis & price determinants. Who is the governing body to correct errors? You need to ?Neuter? society ideologically for it to work. Oh thats right.
Original (Englisch) übersetzt von
Es stellt sich die Frage, wer die Kontrolle über alle Daten, die Prozesse, die Algorithmen, die ?Wert?-Aussagen für die prädiktive Analyse und die Preisdeterminanten hat. Wer ist die Aufsichtsbehörde, um Fehler zu korrigieren? Sie müssen die Gesellschaft ideologisch ?neutralisieren?, damit sie funktioniert. Oh, das stimmt.  

355 Postings, 286 Tage GuthrieFabio De Masi versucht, am Ball zu bleiben

 
  
    
3
29.07.21 23:48
Lest Euch mal die letzten  Tweets von Fabio de Masi von heute Nacht durch! Ich hoffe, er wird nicht aufgeben, die Sache weiter zu durchleuchten und neue Erkenntnisse zu publizieren, auch wenn er nicht nicht mehr im Bundestag sitzt!  

355 Postings, 286 Tage GuthrieMeimsteph OT

 
  
    
2
29.07.21 23:59
Ich denke, dass bei einer Weltbevölkerung von inzwischen bereits 7,8 Mrd. bereits 2 Kinder pro Familie auf unserem Planeten zu viel sind....aber wir beide werden ja leider nicht gefragt! :-) China empfiehlt inzw. wieder 3 Kinder pro Familie und in vielen sog. Entwicklungsländern sind 5 bis 10 Kinder üblich.

Da wird so viel über den Klimawandel diskutiert, aber niemand in der Politik wagt es, die unerträgliche "Weltbevölkerungsexplosion"  zu thematisieren.  

2003 Postings, 796 Tage Herriotzu guthrie

 
  
    
3
30.07.21 00:05
alles das was jetzt so langsam von einen angetauten und ehemaligen mdb ,de masi so langsam, geschrieben , erwähnt und bestätigt wird ,haben wir hier alles schon vor einen jahr lange diskutiert und geschrieben, wir war das dann , alles nur verschwörungstheorien, stammtischgerede alles wurde zerrissen aber es wird hoffentlich jetzt einen evtl. neuen anfang geben können, wenn ein mann wie de masi, von dem ich schon immer überzeugt war das er alles in dieser sache weiß, mal auftaut und hoffentlich unser aller v.g. vermutungen bestätigt werden, das berlin mit dem geheimdiensten die waren nutzer von wdi waren und bis zum hals in dieser sache drinhängen, sicherlich will de masi als kommunistischer geschäftmann...... sein angekündigtes buch seiner leserschaft,schmackhaft machen, das ist mir dann auch egal, wenn am ende nur das ergebnis in form einer staatshaftung stimmt, dann lass diese ganoven in berlin doch mit ihren kriminellen und schmierigen spielchen doch machen was sie wollen aber bitte nicht auf dem rücken von kleinen leuten.  

2003 Postings, 796 Tage Herriotzu lucasMaat

 
  
    
30.07.21 00:08

Ich frage mich manchmal, wen hat und sollte es bei dem "Wirecarddrama" eigentlich wirklich treffen?

Geht und ging es nur um Wirecard?

--nein nur um mein geld.......gute nacht luma.wink

 

1337 Postings, 396 Tage Question11De Masi

 
  
    
3
30.07.21 00:36
Ich frage mich nur, ob Herr de Masi bei dem ganzen nicht auch eine Rolle hat und ich fürchte, dass ich seine skandalösen Aufdeckungen am Ende ganz normal finde und mich einzig und alleine frage, wer wollte denn das konservative Sicherheitsnetzwerk zerschlagen ?
Hier geht und ging es nie um Wirecard oder 2 verschwundene Milliarden. Hier geht es um Geostrategie und deutsche Doofheit?.
Schon bezeichnend, dass der einzige der 3 Herren, der sich bei ihm gemeldet hat, Luisa Neubauer retweetet.
Trotzdem bin ich froh, dass de Masi das macht, denn bei dem Rest herrscht ja still ruht der See !
 

2932 Postings, 389 Tage MeimstephWOW guthrie

 
  
    
30.07.21 00:57
so im Halbschlaf mit einem halben Auge offen fällt mir im MOMENT nur ein

Vielleicht andersrum ?
Vielleicht wollte man gewisse polit Meinungen aus dem digitalen Zahlungsverkehr ,
aus dem Datenstrom raushaben?

War das nicht meine These seit juni 2020?

Thread
Neue Tweets ansehen
Unterhaltung
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
·
1 Std.
Ich wurde für diese Doku übrigens auch vor die Kamera für die lange Wirecard Nacht gebeten!
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
·
1 Std.
Von Hirsch stellt sich tot. Zu dem Geschäftsführer von Virtual Solution besteht ein Kontakt. Jedem steht es frei seine Version der Geschichte zu erzählen oder dies mir zu überlassen! Denn ?
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
·
1 Std.
Ich war auch im Urlaub nicht untätig und konnte neue Erkenntnisse gewinnen, die mich in meiner Hypothese absolut bestärken, dass ein Netzwerk an Strohmännern und Firmen,
(man muss sich auch ansehen welche Töchter von zweifelhaften Wert im Insolvenzverfahren verwertet wurden),
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
·
1 Std.
mit Marsalek Geschäfte gemacht haben. Einige dieser Firmen sind sehr intransparent und operieren weiter. Weil sie einen Wert für Dienste haben? Und immer tauchen im Hintergrund
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
·
1 Std.
Leute aus dem Milieu der Nachrichtendienste auf. Daher sehe ich mich in der Lage meine Hypothese nunmehr öffentlich zu formulieren. Rückhand Zeigefinger nach unten
Fabio De Masi (MdB)
@FabioDeMasi
Antwort an
@FabioDeMasi
These: Old Boys unserer Sicherheitsbehörden (Schmidbauer etc) wurden außerhalb der offiziellen Strukturen der Nachrichtendienste eingespannt, um über Marsalek (IMS Capital, Wirecard) einen Fuß in digitales Bezahlen und Cyber Security zu bekommen.





 

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@ Question11

 
  
    
30.07.21 07:07
Ich teile deine Befürchtungen ! :)
Das Sicherheitsnetzwerk !  

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@Herriot

 
  
    
1
30.07.21 07:26
"Und in ein paar Jahren werden wir feststellen, wir haben womöglich die Falschen gejagt"?

Gehört hier eigentlich nicht her.
Aber !
Bezeichnend für Deckel drauf und schnell vergessen ist wohl die Geschichte !

Geschichte der Rheinwiesenlager.
Eines der größten Verbrechen an der Menschlichkeit!

Deckel drauf und hoffen auf Vergessen. Aussitzen:(
 

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@Herriot

 
  
    
1
30.07.21 07:40
Und plötzlich holt uns die Geschichte wieder ein!

@Question
Und dieser KPMG Anhang wird rein zufällig wohl den Stein ins Rollen gebracht haben.
Und die "richtigen Leute" haben es wohl ausgenutzt:( ?  

2932 Postings, 389 Tage MeimstephMarsalek

 
  
    
1
30.07.21 08:00
hatte mehr Füsse im digitalen Bezahlen als jeder andere.
und er stand heimlich auf Seiten der old boys
während er VIELLEICHT die Transaktionen der NEW ORDER BOYS abwickelte und Daten sammelte?

VIELLEICHT  wollten nicht die old boys ins Geschäft,
sondern die Neworder BOYS mussten Marsalek irgendwie aus dem Geschäft rauskriegen.???

IST ES NICHT GENAU das was ich seit JUNI 2020 vermute und überall poste.???
UND PLÖTZLICH bekommt de Masi, der EINNBLICK IN ALLE WDI MAILS HAT  so eine Ahnung in die Richtung  ;)

ICh wette fast es bleibt ihm garnichts anderes übrig, weil irgendetwas aufgetaucht ist . BEVORZUGT irgendeine Mail zw Shortern u Geheimdiensten. Dann hätten wir reelle CHANCE auf Geld zurück. Denn unser WDI  Geld ist nunmal nirgends -anders gelandet , als bei -de-n Shortern und Aktionären der Fa an die Jaffe verkauft hat.

Wo unser Steuergeld überall landet weiß vll auch Marsalek .
....deswegen jetzt bei gazprom Aktionären???

Ich like übrigens Steward Ship weil er sich solche Mühe gibt, nicht weil ich ihm zustimme. Das heisst vielleicht  bin ich exakt seiner Meinung. Ich weiss es nicht , weil ich nicht verstehe , was er schreibt . Ich frage ihn , ob er denkt , dass die 1,9 mill je existierten. Er antwortet ausführlich, aber ich VERSTEHE Nahe NULL .

Ich denke nicht wkl, dass de Masi derjenige ist , der da NEWS auftischt .....der verkocht sie nur so , dass der Brei wieder ins Menue passt

 

2932 Postings, 389 Tage Meimstephfür wie blöd hält der uns?

 
  
    
1
30.07.21 08:16
Denkt der er hats mit der Einhornpartei zu tun?

IN WELCHES GESCHÄFT wollten denn die "gierigen old boys"   die berüchtigten alten weissen Männer ihre großen ökolg Abdruckshaxn reinkriegen????

INS nichtrentable LUFTBUCHGESCHÄFT????

INS BANDENBILANZAUFBLASGESCHÄFT??

 

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@ Meimsteph

 
  
    
1
30.07.21 08:38
De Masis "sehr frühes Interesse" an Wirecard war für mich immer sehr auffällig.
Nun zieht er sich aus der Politik zurück:) ?
Er mag keine Lobby-Arbeit. So habe ich ihn immer verstanden.
Ich bin gespannt, wo er dann wieder auftaucht?

Und ja, für ein funktionierendes Short-Ergebnis muß auch die "entsprechende Grundlage geschaffen" werden.
Hier wurden "Informationen" sehr gewinnbringend verarbeitet.

Und der "kleine investor" spielt bei diesem "großen Rad des Geldverdienens " keine Rolle.
Wir sehen nur das uns zugebilligte Ergebnis an der Börse!
Und Fraser verwettet Haus und Hof ! ?
Sehr gewagt! Oder gut eingesetzt ? War ihm der "Lohn" sicher?

   

12 Postings, 771 Tage Daxius1Wer Haus und Hof

 
  
    
2
30.07.21 10:36
auf’ s Spiel setzt muss sich schon sehr sicher sein.

Interessant wäre es zu erfahren, zu welchem Zeitpunkt er seine Short Positionen erhöht hat. Er kann ja durchaus Erkenntnisse haben, dass in der Firma nicht alles sauber abläuft. Aber solange die entsprechenden Personen mitspielen und immer sagen, dass alles okay in der Fa. Sei, kann er mit seinen Short-Positionen nichts ausrichten, und diese kosten ihm auch Geld.
Ist er evtl. einer der Kandidaten, die schon am 16.06.2020 erfahren haben, dass es kein Testat geben wird?!
Die FT hat ja nun bei Tolentino auch gezeigt, über welche Informationen sie verfügen, die für „normale Investoren“ verschlossen bleiben.
Warum sollten da nicht auch gute Kontakte zwischen ihm und Dan bestehen?
Auf jeden Fall existiert ein Beleg dafür, dass er schon morgens am 18.06.20 ungeduldig auf die Nachricht von Wirecard  gewartet hat, dass es kein Testat geben wird.  

2003 Postings, 796 Tage Herriotzu lucasMaat

 
  
    
30.07.21 10:51
zu Geschichte der Rheinwiesenlager.
Eines der größten Verbrechen an der Menschlichkeit!

luma,mein vater war auch dabei............  

2240 Postings, 827 Tage LucasMaat@Herriot

 
  
    
30.07.21 15:13

Eines der größten Lügen der Geschichte:(
Es macht mich wütend, traurig und hilflos!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
453 | 454 | 455 | 455  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, capecodder, harryharry, Jannah, Knillenhauer, schakal1409