UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.468 -0,3%  MDAX 34.440 -0,4%  Dow 35.457 0,6%  Nasdaq 15.411 0,7%  Gold 1.784 0,8%  TecDAX 3.756 0,4%  EStoxx50 4.163 -0,1%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1643 0,1%  Öl 84,2 -1,1% 

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1571
neuester Beitrag: 20.10.21 14:15
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 39255
neuester Beitrag: 20.10.21 14:15 von: eintracht67 Leser gesamt: 8035844
davon Heute: 9391
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1569 | 1570 | 1571 | 1571  Weiter  

687 Postings, 901 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
63
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1569 | 1570 | 1571 | 1571  Weiter  
39229 Postings ausgeblendet.

4094 Postings, 679 Tage NoCapLong

 
  
    
1
20.10.21 11:16
...kann man bei BionTech nicht viel verkehrt machen.

mRNA ist das Amazon im Pharma- Biotech Sektor!

Am 09.11.2021 werden wir wissen, wie voll die Kassen sind  und wie weit man in der Krebsforschung gekommen ist.
Zudem arbeiten mittlerweile sehr viele Länder mit Boosterimpfungen von Biontech. Zudem wird es zumindest mittelfristig weitere Auffrischungen erfordern.

Somit sollten ausreichend Mittelzuflüsse für Expansion, Forschung und Wissenschaft vorhanden sein.

Mit Kurszielen halte ich mich mal zurück, liege oft daneben. Aber halten werde ich ca. 10 Jahre, mal schauen, wie es dann aussieht und sich mRNA durchgesetzt haben wird!
 

53819 Postings, 2704 Tage Lucky79mRNA wird sich als Flopp erweisen...

 
  
    
1
20.10.21 11:23
weil die Wirksamkeit von "Echtem Impfsoff" so nicht erreicht werden kann.
Zudem scheint das Verfahren zu kompliziert u. Aufwändig... und damit teuer.
Das ist meine Einschätzung...

Meine gestrige Long Position läuft noch... richtig abgeschätzt...
hält die morgen auch noch an... dann kommen die Angsthasen wieder...
und ziehen alles runter... für den Fall hätte ich einen schönen PUT... ;-)


Derzeit gewichte ich 70% Valneva u. 30% BioNTech... Moderna spielt keine ROlle mehr...
für mich... denn die Nachrichtenlage ist zu unübersichtlich... da braut sich was zusammen.  

53819 Postings, 2704 Tage Lucky79BioNTech muss Innovationen liefern...!

 
  
    
2
20.10.21 11:24
messbaren Erfolg brauchen wir....!!!!  

1150 Postings, 2181 Tage JohnnyWalkerModerna vs Biontech

 
  
    
1
20.10.21 11:27
.. meiner Meinung nach perfekt für einen Short. Wenn die Zahlen kommen, wird erstmals richtig deutlich werden, wie beide Unternehmen performen. Meiner Meinung nach erwarte ich eine deutliche Diskrepanz zu Biontech, also schlechtere Performance, auch im Ausblick. Bei einer fast dreimal so hohen aktuellen Bewertung kann das nur nach unten korrigieren.

Aber ich spiele ja nicht mit solchen Instrumenten, insofern nur spannend zu beobachten.  

5898 Postings, 573 Tage 0815trader33hilft mRNA wirklich gegen Krebs

 
  
    
2
20.10.21 11:29
plötzlich nach jahreanger Forschunp  oder doch nur Wunschdenken bei einer Hot Stock Aktie BNTX ?  

53819 Postings, 2704 Tage Lucky79Die mRNA Technik u. das Wissen ist doch

 
  
    
20.10.21 11:31
schon relativ alt...
zumindest mir, aus früheren Publikationen in den 90ern noch bekannt.

Mein Wissen von früher ist für mich bare Münze am Markt wert..  :-)  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67@ johnny...eigenartig, ähnliches hattest du vor

 
  
    
20.10.21 11:36
den Q2 Zahlen auch erwähnt, wenn ich mich recht entsinne.....aber seit Q2 haben beide trotzdem ungefähr die gleiche Performance hingelegt!

BioNtech sowie Moderna liegen in der 3 Monatsbilanz jeweils bei ca. PLUS 12 % Kursgewinn....also von wegen "hier wird sich die Bewertung angleichen"  

755 Postings, 3540 Tage StrikerxxxLucky

 
  
    
20.10.21 11:37
Auch wenn das deine Meinung und Einschätzung ist. Belege doch dies mal mit ein paar Zahlen und Fakten. Wirksamkeit und auch was du mit teuer gegenüber anderen Impfstoffen und Herstellung meinst.
Vielleicht um es dir leichter zu machen Grippe Impfstoff.

Allein da sieht man doch jedes Jahr, wie mehr oder weniger  gehofft wird auf das richtige Pferd zu setzen. Wirksamkeit kommt bei weitem und das noch nie an die Ergebnisse ran. Da war man froh wenn 25-50% erreicht wurden.  

96 Postings, 79 Tage DireWolfneu an mRNA

 
  
    
1
20.10.21 11:38
ist eher wie man das Zeugs sinnvoll dahin bekommt wo man es braucht ...
ohne Transport keine sinnvolle praktische Anwendung
Sieht so aus, als wären jetzt die notwendigen Werkzeuge da, um das sinnvoll einzusetzen ...

nur mein Verständnis ...  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67Sputnik bekommt keine Zulassung in Südafrika

 
  
    
20.10.21 11:50

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67FDA empfiehlt Moderna Booster Impfung

 
  
    
20.10.21 11:53

53819 Postings, 2704 Tage Lucky7911:37 ich schrieb...

 
  
    
20.10.21 11:55
dass das MEINE MEINUNG ist...

Du darfst gerne eine andere Meinung haben...

Bin dir da nicht böse.

 

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67BNTX: DER AKTIONÄR bleibt langfristig ganz klar...

 
  
    
20.10.21 11:55
"DER AKTIONÄR bleibt langfristig ganz klar zuversichtlich, Anleger bleiben an Bord."

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

53819 Postings, 2704 Tage Lucky79Mein Erfolg gab mir schon öfters recht.

 
  
    
20.10.21 11:58

220 Postings, 714 Tage mm_2793Eigene Meinung

 
  
    
3
20.10.21 11:59
Eine eigene Meinung zu haben ist ja total in Ordnung. Wenn man aber behauptet 2+2 ergibt 5, dann ist das keine Meinung sondern schlichtweg falsch.

Genau so falsch ist es zu behaupten ein mRNA Impfstoff käme nicht an die Wirksamkeit eines "echten Impfstoffs" heran.  

670 Postings, 1115 Tage Artikel 14BioNTech

 
  
    
20.10.21 12:02
Corona ist leider keineswegs vorbei. Britische Mediziner fordern sofortige Rückkehr zu Maßnahmen:

https://www.tagesschau.de/newsticker/...rtige-Rueckkehr-zu-Massnahmen  

755 Postings, 3540 Tage StrikerxxxLucky

 
  
    
20.10.21 12:49
Selbstverständlich kannst du deine Meinung haben. Habe ja auch nur hinterfragt bzw. dich gebeten auch mal was dazu an Fakten und Daten zu liefern.

@Eintracht, wieder vor dem Dilemma wie gestern mit dem Gap aktuell;)
 

96 Postings, 79 Tage DireWolfmRNA Vergleich zu "herkömmlichem" Impfstoff

 
  
    
3
20.10.21 12:50
ist ein klein wenig Äpfel mit Birnen verglichen.

herkömmlicher Impfstoff ist einfach nur der Impfstoff ... kommt rein, wird vom Immunsystem verarbeitet, fertig

mRNA ist  etwas ganz anderes, nämlich der Befehl an Zellen des Körpers, etwas bestimmtes zu tun.
Im einfachen Fall: produziere einen Impfstoff

Per se im Ergebnis fast das Gleiche, nur offensichtlich leichter zielgerichtet zu programmieren ... denn in Massen wurde das "komplizierte" mRNA produziert und nicht das "einfache herkömmliche"

das Spannende ist:
die Möglichkeiten nach hinten raus sind quasi unbegrenzt, da man deutlich komplexere Befehle/Befehlsketten generieren kann.
Z.B.
"Zellen, bitte produziert ein Protein, welches bei anderen Zellen mit bestimmten Markern Zelltod auslöst"
"Zellen, bitte produziert eine andere mRNA über eine längere Zeit"
"Zellen, bitte ... "

nur meine Meinung stark vereinfacht
 

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67Zitat nebenan vom "schlauen biber":

 
  
    
1
20.10.21 12:59
"Wir haben ja auch viel Steuergeld in Curevac investiert
ohne das am Ende etwas zählbares heraus gekommen ist"

Hmm, der Staat hält rund 23% an Curevac, das ist zur Zeit trotz der Kurssturzes immer noch mehr als
1 Milliarde Euro wert!

Inverstiert wurden im Gegenzug aber bei Börsengang ca. 300 Millionen Euro und hinterher wurden noch einmal 150 Millionen nachgeschossen.....hmm, Steuergelder verschwendet? Oh man biber!

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...n-bundesregierung-1.5002387  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67@ striker...ja, bin noch unschlüssig,tendiere aber

 
  
    
20.10.21 13:00
dazu wieder nichts zu machen und laufen lassen  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67eigenartig....hat das Schlechtreden von Valneva

 
  
    
20.10.21 13:05
aber nicht lange Wirkung gezeigt??? An der Börse interessieren nur prozentuale Gewinne, nicht wahr trader?

aktuell 15% Kursgewinn  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67Valneva explodiert-Experten zu pessimistisch?

 
  
    
2
20.10.21 13:10
Welche Experten sind hier gemeint?
Liest der Anlegerverlag etwa hier mit?

https://www.finanznachrichten.de/...ohl-viel-zu-pessimistisch-584.htm  

53819 Postings, 2704 Tage Lucky792+2 ergibt 5.. kann stimmen...

 
  
    
2
20.10.21 13:35
denn die dezimale Rundung aus z.B. 2,3 wäre 2...
2,3 + 2,3 = 4,6 gerundet... wäre wieder 5...  :-)


Was ich damit sagen will... in dieser sache sehen wir die Dezimalstellen nicht....  :-)


 

53819 Postings, 2704 Tage Lucky79Zu Valneva...

 
  
    
1
20.10.21 14:03
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/...19-faelle/chapter:2

immer bedenken.... BioNTech ist ein  "Hot Stock"...!

Alles möglich nichts unmöglich.

Valneva hat hingegen mit Impfstofferzeugung schon Jahrzehntelange Erfahrung...!!!!!  

3491 Postings, 2820 Tage eintracht67was rede ich? Valneva 15% Nein, 20% und BNTX?

 
  
    
20.10.21 14:15
bröckl, bröckl  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1569 | 1570 | 1571 | 1571  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash, Vassago