UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.798 0,3%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.542 -0,9%  Dollar 1,1659 0,1%  Öl 86,2 0,5% 

S+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Seite 322 von 337
neuester Beitrag: 23.10.21 10:22
eröffnet am: 31.05.13 20:25 von: Klei Anzahl Beiträge: 8401
neuester Beitrag: 23.10.21 10:22 von: Alexander90. Leser gesamt: 2329380
davon Heute: 301
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... | 337  Weiter  

21280 Postings, 7284 Tage lehnaHält die 19 nicht

 
  
    
30.06.21 14:48
wirds schon wieder ein kurzes Investment.
Wobei einen kurzen Abtaucher wohl noch aussitzen könnte, da Bären ja immer auf stops scharf sind.
Aber richten wir uns drunter ein, halt ich Schönrederei für verkehrt...

 

5112 Postings, 6793 Tage KleiLehna

 
  
    
30.06.21 15:12
Bitte beachte das gap bei ? 18,74....

Gut möglich dass dies noch mal geschlossen werden muss und wir zumindest intraday in diesen Tagen noch mal ganz kurz da drunter gucken Richtung 18 also ein eventuellen Stop-Loss bitte unter 18 positionieren nicht über 18!

Da ich aber nicht weißt ob es wirklich zwingend geschlossen wird, bin ich schon ziemlich gut investiert

Kleine Position würde ich aber bei Gap close noch mal nachlegen zwischen 18 ? und 18,50 ?....

 

1456 Postings, 2101 Tage Werner01@Lehna #8026

 
  
    
1
30.06.21 16:14
Nimm es mir bitte nicht krumm, aber als Investment würde deine letzen 3 Aktionen nicht bezeichnen.
Damit wärst  Du zum 3. Mal in kurzer Zeit ausgestoppt, was bedeutet 3x Netto Geld verloren.

Ich stehe mit diesen SL auf Kriegsfuß. Wenn sie zu eng liegen zahlt man fast immer drauf
Sinn machen sie für mich persönlich nur, wenn man damit ein größeres Risiko absichern kann z.B. unsicherer Gesamtmarkt oder viele Fragen zur Unternehmensentwicklung.
Siehe ich hier aber beides  aktuell nicht wirklich. Die Unternehmensentwicklung ist quasi klar vorgezeichnet und wäre nur obsolet, wenn uns das Management absichtlich angelogen hätte. Dafür gibt es jedoch überhaupt keinen Hinweis. Die Tatsache, dass der Kurs so dümpelt ist  nur den größeren playern geschuldet und es ist  bleibt einfach unklar wann die zurückkommen..
Für mich würde ein Stopp nur Sinn machen im Bereich von 18, weil dann die shorties  (fast) sicher versuchen werden den Kurs bis auf das Tief bei 15 zu drücken.
Aber angenommen  Kleis gap Theorie zieht und es dreht möglicherweise um 18,50 dann wärst du wieder nicht dabei ums müsstest ein 4. Mal von vorn beginnen und die prinzipiell grosse Chance nicht zu verpassen. Aber vielleicht übersehe ich ja auch was.
Was mich etwas irritiert ist Grosso, bei 22 haben sie 50000 Aktien gekauft, nun nur 13000. Geht denen wie uns das Kleingeld aus?


 

1230 Postings, 2265 Tage matze91weiteres DD-Geschäft AR

 
  
    
1
30.06.21 17:05
Die AR-Vors. Badstöber  kauft nochmals 25.000 Aktien nach:

Kurs 19,63 EUR /  Volumen 490.750,00 EUR  / 25.000 S&T Aktien

Find ich gut!
 

29 Postings, 383 Tage Gandalf 58...

 
  
    
30.06.21 18:19
Hab nur knapp 1800 Stücke heute gekauft und trotzdem wieder knapp 1k im minus, ich ko... bald im Dreieck, das ist nun das 5te mal in einem Jahr und so langsam hab ich wirklich keinen nerv mehr auf die Aktie. Nur runter oder seitwärts trotz aller guten Nachrichten ich verstehe das einfach nicht  

29 Postings, 383 Tage Gandalf 58....

 
  
    
30.06.21 18:21
über 3% im minus, man kann die Uhr danach stellen das s&t ohne Nachrichten immer der am schlechtesten performte Wert ist... Das nervt  

29 Postings, 383 Tage Gandalf 58...

 
  
    
30.06.21 18:29
Und wer verkauft denn da gerade 40Cent unter Kurs????  

5112 Postings, 6793 Tage KleiGandalf

 
  
    
30.06.21 18:44
Ruhig Blut!

Bitte schmeiß so kurz vor der "Wende" nun bloß nicht das Handtuch!

Es ist doch gut zu lesen, dass man so langsam erkennen kann, dass alle zusammenhalten. Hannes hat zwar immer nur homöpatische Käufe von jeweils 5.000 Stück getätigt, aber diese summieren sich zwischenzeitlich auch auf eine stattliche Stückzahl!

Grosso nun 63.000 Stück und Badstöber 25.000 Stück. Hierbei bin ich mir aber nicht sicher hat Badstöber tatsächlich persönlich gekauft? das wäre wirklich der Hammen! ... oder hat sie weitere 25.000 Stück für Grosso erworben, da sie ja mit denen irgendwie verbändelt ist!

Im ARP wird zwar auch langsam aber dafür stetig täglich mit 7.000 Stück zurück gekauft! Auch letzte woche wieder:

https://www.pressetext.com/news/1624876200128

Ich will damit nur darstellen, dass wir an einem Wendepunkt angelangt sein könnten, an welchem sogar eine, wenn nicht sogar DIE gewisse Marktenge entshehen könnte, die last but not least für die Leerverkäufer teuer werden könnte, weil die Marktenge bei steigender Nachfrage zu relativ schnell steigenden Kursen führen könnte!

Die von Waldschleich herbeigerufene Kaufgemeinschaft ist also quasi gerade dabei, sich zu bilden!

Auch wenn mittlerweile von dem Unternehmen nahestehenden Personen (Hannes, Grosso, Badstöber) schlicht und ergreifend das günstige Kursniveau zum Einstieg genutzt wird.

Mit ist jeder Käufer recht!  

52 Postings, 1341 Tage DukesEnddrücken..

 
  
    
30.06.21 18:48
Börse Stuttgart und Tradegate jé ca. 40.000 Stk. auf der Bid Seite.  Jemand will unbedingt heute noch der Kurs unter ? 19 sehen...  
Angehängte Grafik:
snt.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
snt.jpg

1230 Postings, 2265 Tage matze91DD / Austro Holding GmbH

 
  
    
30.06.21 19:02
Hallo M. Klei,

Der Kauf ist nicht für die Grosso-Holding!

Hier die genauen Personendaten  zum Kauf:

a)      Name                                         Austro Holding GmbH
2       Grund der Meldung
a)      Position/Status                                   In enger Beziehung
                                                 Mag. Claudia
                                                 Badstöber
                                                 Aufsichtsrat
b)      Erstmeldung  

1230 Postings, 2265 Tage matze91Drücker am Werk?

 
  
    
1
30.06.21 19:27
zu User DukesEnd

Der Order-Block von 40.000 Aktien auf Stuttgart wurde wohl auf Tradegate verlagert. Hier wurden um 18:30:42 33.503 Stücke en bloc verkauft.
Insgesamt sind hier ab 17:50 Uhr in kurzer Zeit knapp 70.000 Stücke umgesetzt worden (darunter der Posten mit 33.503). Was kann das denn bedeuten?

Schon grass und auch seltsam so eine Aktion um diese Tageszeit!

 

21280 Postings, 7284 Tage lehna#28 Werner

 
  
    
1
30.06.21 19:37
Meine Strategie beruht stets dadrauf, Talfahrten nicht stur auszusitzen, denn das Tief treffen nur Schwindler.
Ich verbillige auch nie sondern geh raus, wenn der Markt anderer Meinung ist.
Wenn ich verbilligen kann, war ja schon mein Erstkauf verkehrt.
Ok, ok, das streben mit einem Haufen Dusel die Trendwende irgendwie zu treffen, geistert einem wohl immer durch die Birne.
Deshalb heute morgen wieder mal mein Ruckzuck Kauf, grummel...






 

1456 Postings, 2101 Tage Werner01@Lehna

 
  
    
1
30.06.21 19:54
Ich will um Gottes Willen nicht deine Strategie kritisieren, ist mir nur aufgefallen, dass du eben immer wieder raus bist ohne dass s aus meiner Sicht wirklich "notwendig" war.
Aber es bieten sich halt auch immer andere Chancen, die man nutzen kann wenn freies Geld vorhanden.
Letztendlich unterscheiden sich da unsere Strategien fundamental.
Bei guten Aktien liegt mein Erstkauf viele Jahre zurück (und der war im Prinzip fast nie falsch), ich frage mich heutzutage immer nur, wann der richtige Zeitpunkt ist zuzukaufen und ggf wenn eine Übertreibung  offensichtlich ist (sehr oft lag ich damit jedoch daneben) ein paar Stücke wieder abzugeben.
Wäre schon schön wenn wir langsam mal für unser Engagement bei S&T belohnt werden würden.
Mit einem Schuss das Tief zu treffen ist unmöglich, da bin ich völlig bei Dir, aber wenn man sich etwas rechts und links vom Tief positioniert hat ist es mittelfristig meist auch ganz ok. Und wir sind da irgendwo.

 

52 Postings, 1341 Tage DukesEndMatze91 #8036

 
  
    
01.07.21 06:59
meine These oder eher meine Befürchtung ist: der Gegenstand hat bei 19,19 hat am 23.06 und 24.06 gehalten. Habe gesehen in Ask 30.000 Stk. Diese Wand wollen/wollten das Unterbrechen. Nicht vergessen gestern Quartalende. Darum habe ich die EK Preise vom Leerverkäufer gepostet. Bin selbst wegen Insider Käufe zu Optimist (gierig??) gewesen und nachgekauft, wie ich befürchte leider zu früh. Die Gesamtmarkt in Osten steht zurzeit (leicht) unter Druck?  

1456 Postings, 2101 Tage Werner01Startschuß?

 
  
    
01.07.21 09:34
Normalerweise ist ja auf Tradegate nicht so viel los. Mal schauen ob jetzt endlich mal die Volumen ansteigen.
 

1456 Postings, 2101 Tage Werner01Bild als Nachtrag

 
  
    
2
01.07.21 09:36
 
Angehängte Grafik:
tradegate_01_07_2021.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
tradegate_01_07_2021.jpg

5112 Postings, 6793 Tage Klei@Werner

 
  
    
1
01.07.21 10:42
gut gesehen die auffällige Ähnlichkeit!


Hier ein paar News von S&T, die heute auch per Mail an die Abonennten versendet wurden:


S&T - Open Source Spezialist:

https://www.snt-systemhaus.at/Leistungen/...vices/Open_Source.de.html


Erklärendes Video zu S4U Chat2Teams:

https://www.youtube.com/watch?v=roEJuCyrk-M


Zusammenarbeit mit Apple vertieft:

https://cdn.mlwrx.com/Media/...flyer_device-as-a-service_0621_opt.pdf


Lenovo Premiumpartnerschaft verlängert:

https://www.snt-systemhaus.at/Leistungen/IT-Produkte/Hardware.de.html

 

2551 Postings, 4280 Tage TamakoschyKontron

 
  
    
1
01.07.21 11:47

Interview mit Norbert Hauser, Vice President Marketing, Kontron
Im zweiten Teil des Interviews äußert sich Norbert Hauser unter anderem zur Software-Plattform FabEagle Connect und welche Produktneuheiten in 2021 von Kontron noch zu erwarten sind.

https://www.all-electronics.de/...resident-marketing-kontron-130.html  

12526 Postings, 3861 Tage crunch timeChartbild

 
  
    
1
01.07.21 12:32
spricht momentan leider noch immer für Fortsetzung der  Konso. Es gelang  jüngst nicht mehr die Region von ca. 19,60/20,00 Euro nachhaltig zurückzuerobern. Stattdessen nur kurze Pullbacks an diese Region mit immer wieder fixen Verkäufen. Gleichzeitig weiter klar fallende Indikatoren im Weekly-Langzeitbild. Entsprechend erscheint aus meiner (subjektiven) Sicht weiterhin die wahrscheinlichste Variante zu sein, daß man zumindest wieder bis zur grünen Trendlinie zurückläuft und dann idealerweise wieder nach oben hochpendelt  in dem Dreieck aus grüner und blauer Linie.  Im ungünstigsten Fall, z.B. bei einer nochmal kommenden etwas größeren Korrektur im Gesamtmarkt oder schlechte News aus dem Unternehmen selber, könnte sich die Konso auch noch ausdehen bis zum langjährigen Aufw.trend.  Wäre natürlich schöner die zweite Variante fällt aus ;) Im Gegenzug wäre eine erste leichte Entwarnung zu sehen, wenn man sich wieder klar über der 20er Marke etablieren würde.  
Angehängte Grafik:
chart_free_st.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_free_st.png

65 Postings, 1616 Tage SmartieHHHoffnungsschimmer?

 
  
    
3
01.07.21 13:36
Der Chart sieht momentan wirklich nicht erbaulich aus. Ich habe S&T eben mal mit der Software Seasonax gescreent, um zu schauen wie die Aktie sich in der Vergangenheit im Juli verhalten hat. Das Ergebnis ist erstaunlich positiv. Durchschnittlich 4% Plus, sogar noch mehr wenn man das desolate Jahr 2011 außen vor lässt. Mehr als ein kleiner Strohhalm ist es zwar nicht, aber immerhin etwas Hoffnung für eine Stabilisierung.  
Angehängte Grafik:
s_t_0107_bis_0808_chart.jpg (verkleinert auf 18%) vergrößern
s_t_0107_bis_0808_chart.jpg

65 Postings, 1616 Tage SmartieHHHoffnungsschimmer? 2

 
  
    
2
01.07.21 13:37
Hier noch das 2. Bild...  
Angehängte Grafik:
s_t_0107_bis_0808.jpg (verkleinert auf 19%) vergrößern
s_t_0107_bis_0808.jpg

63 Postings, 969 Tage WaldschleicherDie drehen ja gerade durch :)

 
  
    
01.07.21 16:41

1456 Postings, 2101 Tage Werner01Volumen ziehen an

 
  
    
01.07.21 17:08
Die Frage ist ob schon shorties beginnen zu kaufen. Zumindest wäre es schön wenn es starke Hände wären.  

1456 Postings, 2101 Tage Werner01Bild dazu

 
  
    
1
01.07.21 17:10
 
Angehängte Grafik:
01.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
01.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... | 337  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben