UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.838 0,2%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.547 0,1%  Dollar 1,1317 -0,2%  Öl 88,5 0,7% 

Vodafone Group

Seite 96 von 98
neuester Beitrag: 23.01.22 22:44
eröffnet am: 12.02.07 11:26 von: Limitless Anzahl Beiträge: 2450
neuester Beitrag: 23.01.22 22:44 von: kbvler Leser gesamt: 796464
davon Heute: 175
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 92 | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 Weiter  

1637 Postings, 178 Tage fob229357651wenn es so einfach wäre

 
  
    
30.11.21 19:40

würde keiner mehr andere Aktien kaufen und die gesamte Börsenwelt würde Voda kaufen sofern noch aus Vorrat möglich,selten mehr Blödsinn gelesen


.........................aber bis zur HV werden (fast) sicher wenigstens die 1,50 geknackt!  

 

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerwitzig

 
  
    
1
02.12.21 16:31
wenn ich das sehe

https://www.finanzen.net/aktien/vantage_towers-aktie

14,8 mrd market cap und vodafone gehören 81% also ca 12 Mrd Vodafone Anteil

und mit was ist Vodafone bewertet? marketcap heute ca 35 Mrd


Wusste gar nicht , das Vantage Towers über 1/3 vom Vodafone wert ausmacht - als wenn Vodafone sonst nichts zu bieten hätte  

1637 Postings, 178 Tage fob229357651unglaublich prallt immer wieder

 
  
    
03.12.21 14:11
an der 1,30 ab , gut ich könnte ja auch 1 Cent mehr zahlen, aber aus Prinzip halte ich mich an meine Vorgaben, nix gibts , dann soll die lieber auf 2,50 gehen ohne mich , mir auch egal .  

1637 Postings, 178 Tage fob229357651na endlich

 
  
    
03.12.21 18:55
Low 1,296
Last 1,299
Change -0,61%  

92 Postings, 3218 Tage gartenbuch@opa_hotte

 
  
    
06.12.21 16:01
Quelle Reuters: Orange, Vodafone discussed but abandoned merger idea last year, BFM TV says

Hast einen guten Richer gehabt aber die Gründe warum das nix wird hatte ich damals schon genannt.  

1637 Postings, 178 Tage fob229357651ich hatte ja nun am Freitag 1,294

 
  
    
06.12.21 19:15
bezahlt und sehe ein leichtes Plus um die 2 % im Depot, na ja wenigstens grün,da hab ich ganz andere Problemfälle drin die sind so rot das es fast als schwarz erscheint.

Mit dem Wunsch EK von 0,1284 war einfach nix zu machen ( im Moment )  

213 Postings, 1399 Tage KlarerVerstandDie Kurse gehen Heute durch die Decke....

 
  
    
1
07.12.21 19:06
Aber wie gehabt....

VOD steht als Schmudelkind in der Ecke....

Keiner will sie,
.
Selten so eine Diskrepanz zwischen Analysten Schwachsinn und nackter Börsenrealität gesehen..

 

36 Postings, 503 Tage AvH2020Griff ins Klo

 
  
    
07.12.21 23:43
Der TecDax legt heute um 3,7% zu und diese miese vodafone-Gurke fällt noch im Kurs. Und das bei einem Kursniveau, dass eh schon unterirdisch ist. Vodafone => investitionstechnisch der ultimative Griff ins Klo!!!
 

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerAVH

 
  
    
1
08.12.21 14:42
sicher?

1,30 und 9 cent Dividende.........damit ist es schneller "abbezahlt als eine grosse Maschine die eine AFA von 20 Jahren hat.

 

1637 Postings, 178 Tage fob229357651Transaction in Own Shares

 
  
    
1
08.12.21 19:27

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerFOB

 
  
    
2
09.12.21 00:03
macht ja auch SInn........eigene Aktien zurückzukaufen wenn

a) man genug cash hat

und viel wichtiger

b) man unter dem eigenem Buchwert die Aktien zurückkauft


.....und nicht um irgendeinem Inveostr zu gefallen oder noch schlimmer, das Aufsichtsräte ect zu Höchstkursen verkaufen (wie Boeing in Q1/19)  

18149 Postings, 5064 Tage Trash#2383

 
  
    
2
09.12.21 09:34
Griff ins klo ? Ich finde, es gibt auf aktuellem Niveau keinen grösseren Glücksgriff mit einer Perspektive auf 2-3 Jahre. Aktuell ist die Branche im Investitionsmodus und wirft wenig Rendite ab. Glasfaser , 5G, allgemeiner Netzausbau, Übernahmen ...kostet alles ne Menge Moos. Das der Kurs auf lange Sicht wieder üner 2 Euro stehen wird, ist für mich schon so gut wie sicher, wenn nicht irgendeine starke Verwässerung auf dem Weg dahin stattfindet, aber bisher fand ja eher das Gegenteil, der Aktienrückkauf, statt.

Und auf dem Weg dahin kassiert man halt ne satte Divi. Also Klogriff sieht anders aus...  

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerTrash was für ein Unsinn

 
  
    
10.12.21 14:32
"Aktuell ist die Branche im Investitionsmodus und wirft wenig Rendite ab."

Operativ und im freecashlow und in der Dividende.......wer hat so eine Rendite ausser Telekoms?

Da wird immer von dickem Plus bei "Wachstumsaktien gesprochen, wie Tech Titel ect oder Delivery hero die sogar dicke Verluste machen.


Selbst eine AMazon Facebook, Tesla.......da hat keiner die Renditen wie die Telkos....Amazon vlt noch doch du meinst eher

die Aktienkurse haben hohe Renditen wegen emotionaler Übertreibung - aber nicht die Firmen.

Amzon 3000 Dollar +/- und wieviel EPS? da gibt es bei weitem keine 150 dollar EPS was 5% entspricht

 

1962 Postings, 4590 Tage Börsengeflüster1&1 AG mietet sich bei Vantage Towers ein ...

 
  
    
10.12.21 17:44
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-towers-1031037394

Das dürfte die "Mietquote pro Funkturm" bei Vantage Towers mittelfristig ordentlich antreiben ... und damit auch deren Profitabilitäts- und Cash-Flow-Wachstum. Je stärker deren Funktürme "ausgelastet" sind ("Mietquote") , desto profitabler werden die Standorte für Vantage Towers!  ...


Das Börsengeflüster  

182 Postings, 240 Tage Opa_Hotte@Gartenbuch:

 
  
    
1
11.12.21 10:52
schön, mal wieder etwas von dir hier lesen zu dürfen ;)
Und es ist lustig, dass wir mit der Orange-Diskussion bzw. dem Planspiel beide recht hatten. Ich bleibe aber dabei, da passiert in den nächsten Wochen und Monaten eine ganze Menge, lustig, dass das alles mit der Niederlande-Einheit der Telekom angefangen hat.
Dann der TIM-Deal bzw. das Gespräch, das ist der nächste Schritt.
Dann BT: Altice darf bald wieder zukaufen, die Telekom sagt, dass sie alle Optionen in der Hand hält und Reliance Industries mischt jetzte auch noch mit. 3 Potentielle Kandidaten.
Dann Frankreich: Orange geht davon aus, dass es demnächst eine Konsolidierung gibt (Altice and Iliad) und es nur noch 3 Anbieter in Frankreich geben wird.
Dann Belgien: Orange plant hier VOO für 1,8Mrd. Euro zu übernehmen
Dann Spanien: auch hier macht sich die Stimmung breit, dass der Markt massiv konsolidiert werden muss da die fehlende Kapitalrendite investitionen ins Netz massiv behindern

Und jetzt die Towers: Nick Read geht vor und sagt, dass eine Fusion der Towers mit der Telekom oder Orange Sinn machen würde. Ja, er nennt beide Wettbewerber beim Namen. Hoettges sagte diese Woche: ?love to have an industrial partner and I'm willing to deconsolidate", was für eine Fusion spricht und in meinen Augen einen Verkauf an ein Fond etc. ausschließt. Klar, Cellnex (haben ja beide schon Koopreationen) und Totem (Orange) würde Sinn machen aber eben auch Vodafone.

Hier ist extrem viel Musik im Markt, die Welle wurde losgetreten und wir werden demnächst eine Menge hören. Die o.g. Dinge sind alle innerhalb eines Monats passiert.

Die industrielle Logik von Vod und Orange wurde hier schon ausführlich besprochen.  

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerOpa nicht schlecht

 
  
    
1
13.12.21 00:18
heute kam noch ein Artikel von O2

Kernaussage - steigende Telefonminuten zu vor Pandemie und zu 2020 auch noch mal.

Denke das betrifft auch das Datenvolumen der Smartphoneuser und die haben nicht alle eine allnteflat....also GB s nachkaufen  

14340 Postings, 8055 Tage Lalapoopa_Hotte

 
  
    
13.12.21 07:35
sehr gut zusammengefasst ......jetzt muss man daraus nur noch die richtigen Schlüsse ziehen :-)))  

182 Postings, 240 Tage Opa_HotteAlso ich glaube,

 
  
    
2
13.12.21 07:40
dass sich massiv steigende Gewinne/Umsätze bei den europäischen Telcos in den nächsten Jahren einstellen können wenn dieses dämliche Netz-Neutralitätsgesetz endlich wegfällt. Im Kern ist es ja richtig, kleinen Anbietern sollte natürlich jederzeit die gleiche Chance eingeräumt werden. Was aber nicht geht ist, dass alle amerikanischen Mega-IT-Unternehmen (Netflix ist mehr Wert als Telefonica, Deutsche Telekom, Vodafone und Orange zusammen) die Infrastruktur nutzen ohne dafür zu zahlen. Neue Gesetze machen es den Telcos unmöglich zu wirtschaften, die EU ist hier viel zu bescheuert. Und irgendwelche Verbraucherschützer, CCC und ähnliche Vereine können nicht über den Tellerrand hinaus sehen. Beispielsweise aktuell die Rückerstattungsmöglichkeit bei nicht geleisteter Bandbreite. Im Prinzip OK aber stellen wir uns folgendes Szenario vor: Netflix bietet für 4 Euro Monatsbeitrag ein Sonderangebot zur PrimeTime um 20:15Uhr an. Sonderangebot (alle Filme in 4K) gilt immer nur von 20:15Uhr bis 23Uhr. Sie haben Null Mehraufwand, Millionen neue Nutzer + Milliarden neuer Umsatz und das Netzt der Telkos bricht zusammen. Und als Krönung müssen die Telcos ihre Monatsgebüren den Kunden rücküberweisen.

Aber hier macht sich ja zum Glück eine geschlossene Front auf, die Telcos arbeiten in dieser Hinsicht gerade an einer gemeinsamen Lösung.
 

92 Postings, 3218 Tage gartenbuchgemeinsame Front

 
  
    
13.12.21 16:16
hast du da vielleich mehr Informationen?

Vielleicht ist hier noch folgendes für die Gemeinde von Interesse:

In Indien ist das JV VI letzte Woche um mehr als 60% gestiegen. Hintergrund sind die Beseitigung der Streitigkeiten mit der Regierung. Insgesamt mit Indus Towers hat VOD hier stille Reserven von ca. 5MRD Eur liegen.   VI wird meiner Einschätzungen nach überleben.
ASTS hat den Start des Testsatelliten BW3 in den Sommer verschoben und ist dafür mächtig verprügelt worden. Gute Gelegenheit hier einzusteigen.
Wer hier tiefer einsteigen möchte; es gibt sehr informative und zivilisierte Foren auf Reddit.

Bezüglich der Konsolidierung in Europa hat Opa_hotte vieles richtig beschrieben. Hab letzten Freitag mal eine diesbezüglich spekulative Positionen  in Telecom Italia aufgebaut. Ich erwarte eine Offerte über 0.75 Eur.  

182 Postings, 240 Tage Opa_HotteGemeinsame Unterzeichnung eines Schreibens

 
  
    
1
13.12.21 17:10
von Telekom, Vodafone, Telefonica, Orange, KPN, BT Group, Telekom Austria, Vivacom, Proximus, Telenor, Altice Portugal, Telia und Swisscom.

?Ein großer und wachsender Teil des Netzwerkverkehrs wird von großen US-Plattformen generiert und monetarisiert, aber das erfordert kontinuierliche, intensive Netzwerkinvestitionen und Planung durch den Telekommunikationssektor?, schrieben die Vorstandsvorsitzenden in einer gemeinsamen Erklärung. Dieses Modell könne nur dann nachhaltig sein, wenn die großen Tech-Plattformen auch einen ?fairen Beitrag? zu den Kosten leisten würden.

Die Investitionen im europäischen Telekommunikationssektor stiegen im vergangenen Jahr mit 52,5 Milliarden Euro auf ein Sechsjahreshoch.


https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...cas01.example.org  

92 Postings, 3218 Tage gartenbuch@opa_hotte

 
  
    
13.12.21 18:07
Prima, Danke  

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerOpa

 
  
    
14.12.21 19:34
da mich ich ja nicht so gut aufgestellt...habe nur

Telefonica SA, VOD, Orange, BT Group ...und indirekt damit zusammenhängend Freenet  

347 Postings, 3922 Tage trader2011Was ist hier los?!

 
  
    
16.12.21 14:13
04:56 , Aktiennews
Kursbeben bei Vodafone!
15.12.21 , Aktiennews
Vodafone Aktie: Es ist noch schlimmer als es aussieht!

Ich glaube es geht Richtung 1,00 Euro.

Die 1,30 Euro ist am Wanken!!!

Was ist passiert? Eure Statements.  

92 Postings, 3218 Tage gartenbuch@traider2011

 
  
    
2
16.12.21 16:28
Ich schreibbe es nochmal, da ich davon überzeugt bin:
VOD hat Goldmann Sachs mit dem Rückkauf von Aktien ( möglichst günstig) zur Auslösung der MCB und nicht zur Stützung des Kurses beauftragt. 5,7 Millionen jeden Handelstag bis mitte März 22. Wenn man sich den Handel an der LSX ansieht erkennt man immer wieder wie hier gedrückt wird. Das ist das 3. Rückkaufprogramm in Serie über insgesamt 1.4 Mrd Eur. VOD spart mehrere 100 Millionen Pfund bei den Kursen.
Nach dem 08.03.2022 sollte der Kurs wieder frei laufen.  

7049 Postings, 4643 Tage kbvlerVOD AKtienkauf

 
  
    
1
17.12.21 13:41
die Kennziffern für Refinanzeirung werden dadurch immer besser

Warum?

Weil VOD eigenen AKtien UNTER Buchwert kauft.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 92 | 93 | 94 | 95 |
| 97 | 98 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben