UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.773 -0,1%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0182 0,0%  Öl 95,3 0,7% 

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 665
neuester Beitrag: 07.08.22 23:14
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 16613
neuester Beitrag: 07.08.22 23:14 von: BigYundol Leser gesamt: 3308723
davon Heute: 618
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
663 | 664 | 665 | 665  Weiter  

98 Postings, 1853 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    
18
26.05.19 00:28
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
663 | 664 | 665 | 665  Weiter  
16587 Postings ausgeblendet.

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHDer AMD 6 Kerner

 
  
    
30.07.22 15:50
RYZEN 5 7600X schlägt den INTEL I9 12900K im Single-Core Benchmark...deutlich...!

Quelle:Notebookscheck  

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHEs ist eine Sauerei

 
  
    
2
30.07.22 16:06
das INTEL von vielen Staaten mit Milliarden Euro/Dollar...gepampert wird.

Wäre dem nicht so, würden wir hier AMD 2.0 sehen.
Stellenabbau....Fabless...Kurs einstellig.

Ich wollte es 2017 nicht glauben, als ein User hier schrieb:
"Wir werden es bald in INTELs Bilanzen sehen "
Und das RAJA schon 4(!) Jahre weg ist....!
Leute wie die Zeit vergeht.
Man kommt sich wie ein AMD DINOSAURIER vor ,und immer noch dabei und die Story geht weiter.  

80 Postings, 1733 Tage Fee229111756Wer weiß,wer weiß

 
  
    
30.07.22 18:28
Vielleicht wurde Raja ja auch von AMD mit Kusshand verabschiedet 😄  

267 Postings, 2488 Tage Janos69Der Chips Act

 
  
    
1
31.07.22 02:07
wie er aktuell ausgestaltet ist, wird nichts bringen.
Intel müsste das Foundry Business abspalten und eigenständig an die Börse bringen, andernfalls wird es schwierig Nvidia, AMD oder Apple davon zu überzeugen mit ihren High Designs zu Intel zu gehen, gegeben das Intel es überhaupt schafft mit TSMC auf Augenhöhe zu kommen.
So wie es aktuell läuft wird die USA Milliarden in Bonuszahlungen für abgehalfterte Manager pumpen, die sich gegenseitig der Rücken decken bis es zu spät ist und Intel letztlich durch den Markt gezwungen wird die notwendigen Schritte zu unternehmen.
 

2266 Postings, 4177 Tage PlattenulliAMD überholt Intel bei der Marktkapitalisierung

 
  
    
31.07.22 02:23

632 Postings, 1516 Tage BigYundolAMD-GPUs sind verhältnismässig...

 
  
    
31.07.22 22:24
...immer noch eher selten im Retail. Die werden trotz bevorstehender neuen Gen immer noch alles los was sie raushauen. Was man aber merkt ist, dass überteuerte GPUs viel länger am Lager liegen bleiben.

Spannend wird, wie gut Zen4 angenommen wird. Viele sparsamere User werden vermutlich zudem die kommenden 2 Jahre noch auf den 5800X3D aufspringen, wenn dessen Preis vielleicht noch etwas sinkt.

PS5 und XBox sind weiterhin eher schlecht lieferbar. Ebenfalls ein Zeichen, dass dort die Nachfrage noch nicht befriedigt werden kann.

Alles auch Polster, um weiterhin exzellente Zahlen liefern zu können.  

313 Postings, 884 Tage PiledriverRunning Gag: Sapphire-Rapids steht im Stau

 
  
    
01.08.22 12:34

4263 Postings, 1595 Tage neymarAMD

 
  
    
01.08.22 20:07
AMD?s going to murder Intel on server market share in Tuesday?s earnings, says Bernstein?s Stacy Rasgon

https://www.cnbc.com/video/2022/08/01/...bernsteins-stacy-rasgon.html  

267 Postings, 2488 Tage Janos69Sapphire-Rapids

 
  
    
1
01.08.22 23:29
sollte eigentlich gegen Milan antreten, so wie es jetzt läuft könnte AMD bereits Genoa-X bringen wenn Sapphire-Rapids dann mal endlich fertig ist.
Ich würde sagen 2023 ist für Intel bereits gelaufen, der Boden für die Aktie dürfte so bei ca. 20$ liegen.  

104 Postings, 777 Tage Bucaner007Heute...

 
  
    
02.08.22 15:55
AMD Zahlen und Nancy in Taiwan. Und das Forum ist still. Was erwartet Ihr?  

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHBezogen auf die Zahlen

 
  
    
2
02.08.22 16:14
erwarte ich...zumindest Prognose erreicht...
Hohe Serverbestellungen sind keine ad hoc Entscheidungen, sodass AMD bereits weiß ,was im Einkaufswagen ist.
Es könnte natürlich sein, das einige Kunden storniert haben.

Die USA halten die Kriegstreiberei hoch.
Ich glaube aber nicht ,das China, Taiwan angreifen wird.
China ist der größte Gläubiger der USA.

Wenn es dumm läuft, zahlt die USA einfach die Kredite nicht ab und meldet Chapter 11,was sie faktisch schon sind.
Dann wird sich XI sich nicht halten können und von seinem Pateikader gevierteilt und in einer Mülltonne hinter einem us finanzierten Biowaffenlabor in WUHAN "entsorgt ".

Diese Scheingefechte sollen den Zusammenbruch des globalen Finanzsystems nur verlängern.  

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHIch erhoffe mir ein ähnliches Szenario

 
  
    
02.08.22 16:32
wie bei TEXAS INSTRUMENTS.
Bisher hat AMD ihre Prognosen eingehalten, meist überboten.
Ich glaube nicht, das sie das gleiche machen, wie INTEL.
Sie hätten vorher eine Warnung rausgehauen .

Beim Ausblick könnte ein Fragezeichen sein.  

529 Postings, 1194 Tage MC_JaggerZahlen Q2 2022

 
  
    
02.08.22 22:19
AMD Q2 EPS USD 0.27 vs. Estimate USD 0.81 - 02.08.2022 - News - ARIVA.DE  https://www.ariva.de/news/...-USD-0.27-vs.-Estimate-USD-0.81-10265433  

135 Postings, 1924 Tage zera14Solide Zahlen

 
  
    
2
02.08.22 23:27

Ich finde das sind, wie ich oben geschrieben habe bei dem miesen Umfeld, gute Zahlen.
Umsatz sogar leicht über Erwartungen und ohne die ganzen Extrakosten der Übernahme und Abschreibungen auf inmaterielle Werte und Aktienrückkauf sind sogar die EPS Schätzungen getroffen worden 1,05 $ Non-GAAP.

Alleine der Ausblick für q3 2022 ist minimal angepasst worden, Ziele fürs Gesamtjahr haben sich kaum verändert. Das AMD die diversen weltweiten Probleme nicht 100% umgehen kann, war aber auch wirklich zu erwarten gewesen. Zumal mal man ja auch bedenken muss, dass die Aktie 50% unter dem Höchstand notiert.

 

142 Postings, 1972 Tage godra....

 
  
    
02.08.22 23:51
Bin ansich zufrieden mit den Zahlen, im Vergleich zu Intel ein Musterschüler.

Man findet jetzt auch die Aufteilung nach Data Center und Co, sogar rückwirkend für die letzten Quartale.
Da sieht man mal, wie lange es braucht, bis dort mal was verkauft wird

Finde es aber verwunderlich, dass Gaming und Client immer noch mehr Umsatz als Datacenter machen.

Gaming Segment rückläufig
Enthält Semi Custom (also wohl PS und Xbox + Gaming Grakas)
Konsolen werden wohl weiter gut laufen, also wird das wohl von den Grakas kommen - da wird es interessant, was Nvidia liefert.

 

5083 Postings, 369 Tage Highländer49AMD

 
  
    
03.08.22 10:31
AMD meldet Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2022
https://ir.amd.com/news-events/press-releases/...22-financial-results  

878 Postings, 1692 Tage NOBODY_FRAZahlen find ich solide

 
  
    
03.08.22 13:41
es hat wohl auch AMD getroffen, aber bei weiten nicht so überl wie intel

non-GAAP Operating Marge nur um 1% gesunken

was ich aber erstaunlich finde das die Data Center Q2/21 noch weniger Marge (25%) und dieses die selbe wie die Client Sparte hat.
Hätte eigentlich vermutet das die Marge bei den Servern weit höher liegt ?!?, aber immerhin ist sie Y/Y um 7% gestiegen.

immerhin die Jahresprognose bestätigt im gegensatz zu Intel und denke mal auch Nvidia

bleibe allemal drin kann ja nur besser werden ;)  

4263 Postings, 1595 Tage neymarAMD

 
  
    
03.08.22 16:59
AMD has gained a huge amount of share against Intel, says Jim Cramer

https://www.cnbc.com/video/2022/08/03/...t-intel-says-jim-cramer.html  

1765 Postings, 1571 Tage BoersentickerAMD tritt Intel in den Allerwertesten

 
  
    
1
03.08.22 20:29
REKORDQUARTAL

"AMD verkauft so viele CPUs, GPUs und Beschleuniger wie nie. Damit erzielte AMD im zweiten Quartal 2022 den höchsten Umsatz in der Firmengeschichte."

"AMD trotzte im zweiten Quartal 2022 dem schrumpfenden PC-Markt und wuchs an allen Fronten, was zu einem Rekordumsatz von 6,55 Milliarden US-Dollar führte. Die Xilinx-Übernahme Anfang 2022 verzerrt den Jahresvergleich von +70 Prozent, allerdings legte AMD selbst gegenüber dem Vorquartal um weitere 11 Prozent zu.

Nur die Abschreibungen im Wert von rund 1,5 Milliarden US-Dollar in Bezug auf die Xilinx-Übernahme trüben das Bild ein wenig, womit der Gewinn im Jahresvergleich um 37 Prozent auf 447 Millionen US-Dollar sank. In den bereinigten "Non-GAAP"-Zahlen nennt AMD einen Gewinn von 1,71 Milliarden US-Dollar.

Im zweiten Quartal strukturierte AMD seine Geschäftsbereiche um. Fasste etwa die Sparte Computing and Graphics früher alle Endkundenprodukte rund um Ryzen und Radeon zusammen, teilt AMD diese jetzt auf:

- Data Center: alle Server-CPUs (Epyc), Server-GPUs (Instinct), Netzwerkprozessoren der übernommenen Firma Pensando und Xilinx' Rechenzentren-Beschleuniger

- Client: alle Desktop- und Notebook-Prozessoren (Ryzen, Athlon) sowie Chipsätze

- Gaming: alle eigenständigen Grafikchips (Radeon) und Semi-Custom-Prozessoren für Spielekonsolen (Playstation 5, Xbox Series X/S, Steam Deck)

- Embedded: alle Embedded-Produkte von AMD und Xilinx"

....

Quelle: https://www.heise.de/news/...Intel-in-den-Allerwertesten-7200833.html

Zusammenfassung: Läuft... :-)

Grüße BT  

104 Postings, 777 Tage Bucaner007The best is yet to come

 
  
    
04.08.22 14:46
The best is yet to come  

2266 Postings, 4177 Tage PlattenulliTSMC Investitionen für 3-nm-Kapazität reduziert

 
  
    
04.08.22 15:14
TSMC - Investitionen für 3-nm-Kapazität reduziert
Intel will das tGPU-Chipset in Meteor Lake jetzt von TSMC fertigen lassen, wie Trendforce berichtet. Da es aber Probleme bei Intel gibt wird die Produktion auf 2023 verschoben. Intel-Chef Pat Gelsinger will wahrscheinlich im August nach Taiwan reisen, um Gespräche mit dem weltgrößten Chip-Vertragsfertiger und Konkurrenten TSMC zu führen. Hintergrund sind offenbar Probleme bei der Arbeit an der "Meteor Lake"-Familie von 3-Nanometer-SoCs.

https://www.elektroniknet.de/halbleiter/...taet-reduziert.198056.html  

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHErstaunlich

 
  
    
04.08.22 20:01
wie gut sich AMD heute präsentiert, obwohl gerade um Taiwan, die Hölle los ist.

Naja, INTEL hat bereits den nächsten Fertigungsfailure hinterhergeschoben.wieder eine Verzögerung  

1140 Postings, 1505 Tage BamzilloJa es ist erstaunlich

 
  
    
04.08.22 20:22
als ob China den Staaten und Biden bei der Imagepflege hilft. Erst darf Biden einen einen Terroristen den keiner kennt vom Balkon holen und dann muss Pelosi herhalten um Amerika in die Medien zu holen.
Den Aktienmarkt lässt es kalt.  

5989 Postings, 1740 Tage AMDWATCHKann es sein

 
  
    
04.08.22 20:45
Das wir bald eine Wachablösung bei den x86 ern sehen und INTEL...das AMD vor 2017 wird.

Wie wollen sie als Auftragsfertiger Vertrauen schaffen, wenn sie ihre Verfahren ständig verzörgern...?  

632 Postings, 1516 Tage BigYundolDie "Wachablösung" läuft seit 2017 mit dem...

 
  
    
07.08.22 23:14
... ersten Ryzen. Intel weiss es nur immer noch nicht :)

Des weiteren sind aktuell Russland und China Kriegstreiber und Genozidbetreiber, und damit die Täter für die aktuellen zusätzlichen massenhaften Mord- und Totschläge und wirtschaftlichen Verwerfungen on top anderer Kriege wie jenen von Saudi-Arabien in Jemen, den Russlands in Syrien, oder dessen Destabilisierungsversuche in Mali, Moldau und Georgien, oder den Krieg der Türkei in Syrien und im Irak gegen die kurdischen Demokratiebewegungen, etc., der alten, allgemeinen menschenverursachten Katastrophe der massenhaften Umweltverschmutzung, der aktuellen durch menschliches (Nicht-)Handeln stark begünstigten Pandemie und der existenziell gefährlichen, menschenverursachten Klimakatastrophe, die derzeit exponentiell an Fahrt gewinnt.

Btw. ist de facto die Regierung von Taiwan die rechtmässige chinesische Regierung und nicht die gewaltsam erstellte Rebellen-Diktatur auf dem Festland, ein mit pseudo-kommunistischen Federn als Feigenblatt geschmücktem Selbstbedienungsladen. Eine Tragödie ist einzig, dass der Westen aus lauter Geiz-ist-geil-Blindheit dieses staatskapitalistische Ungeheuer freudig und völlig verblendet gross, fett und hungrig gemacht hat...

In dem Sinne sind Investitionen in Aktien schon eine anständige Wette anhand dieser zahlreichen Risikofaktoren. AMD hält sich trotz der vielen Verwerfungen m.M. jedoch ausserordentlich gut.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
663 | 664 | 665 | 665  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben