UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Dirk Müller Fond, kann MR. DAX mehr als nur reden?

Seite 16 von 18
neuester Beitrag: 25.01.21 20:46
eröffnet am: 22.04.15 17:11 von: flipp Anzahl Beiträge: 449
neuester Beitrag: 25.01.21 20:46 von: WEEDMAST. Leser gesamt: 153868
davon Heute: 7
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 Weiter  

9 Postings, 157 Tage indexspezialist88Hallo!

 
  
    
11.09.20 20:23
Ehrlich gesagt, ich investiere auch in ETFs - bisher alles gut. Aber mittlerweile wird es - finde ich - immer schwieriger, die richtige Investitionsform für sich selbst zu finden. Die Auswahl ist groß, das Risiko auch. Die Transparenz hingegen gering.
Ich hab auch noch einen interessanten Artikel gefunden den ich mit euch teilen möchte: https://www.fitformoney.de/dax-etf-test/

LG  

10 Postings, 192 Tage jungschnösseleh mann eh

 
  
    
13.09.20 08:27
bei diesen kursverlauf schlafen mir die füsse ein. soll ich den irrwitz ein ende setzen und den verlust monetarisieren? och nö du wieder ein auf fakten basiertes video.

https://www.youtube.com/watch?v=8vg7mIXdmto  

30 Postings, 206 Tage WEEDMASTERdie 90 souverän gehalten ;)

 
  
    
1
22.09.20 12:34
Der junge Mann namens Dirk hält die 90 Euro Linie mit leichtigkeit von sich entfernt, Chapeau! ;)

Aber mittlerweile, sehe ich Dirk nicht als Täter, eher als Opfer des Deutschen Mindset, der Deutsche konzentriert sich immer auf das schlechte einer Firma, im Gegensatz zu den USA die wiederrum konzentrieren sich meistens nur auf das Positive. Wenn in Deutschland eine Firma viele Schulden hat, d.h. viel investiert aber dafür hohe Gewinne hat, schauen alle nur auf die Schulden und sagen das kann doch nicht gut gehen. Wenn eine Firma viel cash = keine Nettoschulden hat, weil weniger investiert wird und der Gewinn dafür dann niedriger ausfällt, schreien alle das die Firma nicht Profitabel genug sei. Was wollen die Anleger, die Eierlegendewollmilchsau ;)

Conclusio, man muss sich nicht wundern das seit Jahrzehnten der DAX jeden USA Index hinterherhächelt ;) für mich schön somit sind auch die Dividenden Renditen um einiges höher als in den USA  

20850 Postings, 2614 Tage Galearisder nimmt an satten Ausgabeaufschlag

 
  
    
22.09.20 12:36

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000letzte Chance

 
  
    
1
23.09.20 08:25
um seine Short Futures zu reduzieren.
Aktienrally wird mit hoher Sicherheit ab 2021 noch weitergehen  

20850 Postings, 2614 Tage Galearisich glaub 4 % will er pro Anteil abzwacken

 
  
    
23.09.20 08:28
da müsste schon was  erheblich besser laufen als woanders, dass ich da was von dem kaufen würde.  

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000vom Pfad abgekommen

 
  
    
1
28.09.20 08:49
die letzten Videos treten nur skurrile Botschaften über Corona, Verschwörungen .... auf., wenig über die Börse.... kein gutes Zeichen  

4423 Postings, 6538 Tage Lolo22@ TigerEye

 
  
    
2
29.09.20 17:49
Die Bremse sitzt fest. Er kommt wohl da nicht mehr weg davon.  Schade, aber es sagt  selber immer wieder "es gibt auf dem Markt so viele andere Fonds" -   Und die meisten davon sind um einiges besser. Ich würde da keinen Cent investieren, dann lieber sofort beim Sparbuch bleiben, kostet nichts und  die Rendite kann unter umständen sogar besser ausfallen. Es muss aber jeder selber wissen.    

1169 Postings, 1031 Tage Sagg Chatoojeder sollte ich überlegen

 
  
    
1
07.10.20 16:52
ob er auf diesem Tagesgeldkonto mit Strafzinsen investiert bleiben will. ;-))

Ich hör dem Müller immer gerne reden, das kann er wenigstens!  

6 Postings, 112 Tage Fonds12Schadenfroh

 
  
    
08.10.20 11:51
Da gebe ich dir vollkommen recht, Gewinn hin oder her, aber jeder weiß, dass die momentane Situation alles andere als schön ist. Viele Menschen leiden sehr an der Krankheit und darüber schadenfroh zu sein, geht echt gar nicht.  

2932 Postings, 1038 Tage neymarDirk Müller

 
  
    
1
08.10.20 12:17
Dirk Müller Premium Aktien Fonds: Dirk Müller redet Klartext über seinen Fonds

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/10/...aktien-fonds-dirk.html  

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000Geld verdienen danach,

 
  
    
1
09.10.20 10:13
was ist danach ? eine Welt mit KGV 10-15? Keine Verschuldung bei Staaten, Banken, Konsumenten ?
Kurse auf 90% und dann auf 1000% ? eine fache Trends erkennbar ?


 

30 Postings, 206 Tage WEEDMASTERdie Heilung beginnt ;)

 
  
    
1
09.10.20 10:25
Der junge Mann namens Dirk stellt sich der realen Welt und sieht selbst das er einen Panzer gebaut hat ;)
Noch vor kurzen sprach er von einer Arche und keinen Schnellboot, jetzt nachdem ihn selbst die ältesten Öltanker überrundet haben, baut er die Arche einfach zum Panzer um, die letzte Tage im Bunker laufen ;)
Die Frage ist nur wann kommt der Panzer ins rollen ;)
 

71 Postings, 324 Tage AbflussrohrDirk zur Lage der Nation:

 
  
    
1
10.10.20 13:32

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000Gut

 
  
    
1
12.10.20 08:22
dass er die Gebühren senken will ... man konnte seine leichte Frustration erkennen.  

659 Postings, 1899 Tage Falco447Finde

 
  
    
3
12.10.20 23:03
den Dirk Müller mittlerweile nur noch peinlich und bemitleidenswert. Bis vor Corona und Anfang Corona habe ich ja noch etwas von ihm gehalten, aber alles danach nur noch zum Kopf schütteln und das obwohl es für ihn ja nicht besser hätte laufen können.

Da hat er endlich seine Krise und Börsenabsturz gehabt die er immer prophezeit hat. Zwar war die Entstehung eine ganz andere, aber was solls. Letztendlich stürzt die Börse immer alle 10 - 20 Jahre stark ab, aber was solls dann haben die Crashpropheten auch mal Recht, obwohl ich den Dirk nie zu den hardcore Crashpropheten gezählt habe.

Und was macht er aus dem Crash. Absolut gar nichts. Der Fonds fällt sogar, obwohl die Kurse bei vielen Aktien wieder Vorkriseniveau erreicht haben oder so höher. Und jetzt erzählt er überall die eigentliche Krise kommt noch. Sorry aber mit der Einstellung wird der Fonds ja niemals Gewinne erzielen und dazu noch die Gebühren. Absolut lächerlich. Erzählt immer sein Fonds macht das Geld wenn der Crash kommt. Dann kommt der Crash und nichts ist, weil ja der noch größere Crash kommt. Und wenn die Kurse jetzt weiter steigen wird der Crash ja dafür nochnoch größer. In meinen Augen einfach nur erbärmlich.  

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000Er ist ja nicht allein verantwortlich.

 
  
    
14.10.20 10:32
Offiziell ist nicht er Fondsmanager, sondern Berater.
Stock picking ist dem Management vorenthalten. Die letzten aufgenommen Aktien werden vermutlich dem Fond nicht Überperformance bringen.



 

147 Postings, 267 Tage Ariba.deDMPF

 
  
    
3
15.10.20 23:21
Und dann der Vergleich mit dem MSCI Value ETF.

Wo keine einzige Tech Aktie enthalten ist. Ich kann auch nen Fond gründen, den mit dem Iranischen Leitindex vergleichen und dann sagen, dass ich ne Überperformance habe.
 

1390 Postings, 1327 Tage HansiSalamiIch habs auch vorher erst geschrieben.

 
  
    
15.10.20 23:31
Was mal war, das hat keiner im voraus gewusst.
Wer weiss was im naechsten Jahr super performt  

30 Postings, 206 Tage WEEDMASTERNAV 16.10.2020 = 92,70 euro

 
  
    
1
19.10.20 13:31
Ich hoffe nur das der junge arme Mann namens Dirk sich nichts antut??? Man sollte dreimal täglich nach im gucken und ihm sagen, alles wird gut Dirk ;)

Wenn dann jetzt auch noch in den nächsten zwei Jahren die sogenannte HYPERINFLATION (lt. Dirks Weltsicht) kommt und er immer abgesichert bleibt, erhöhen sich alle Vermögenswerte ums sagen wir mal 10 bis unendlich-Fache aber sein Fonds bleibt stabil ;)
Dann macht der Dirk einen auf Marsalek und taucht einfach unter ;) wetten dass? ;)

Lösungsvorschlag: Bremse ersatzlos streichen und sich dem Risiko stellen, ansonsten steht der Fonds 2025 auch noch bei 90 bis 110, 10 Jahre nach seiner Auflage zu 100 euro.

Wäre echt interessant wenn sich jemand die Arbeit antun würde und recherieren könnte, wie der Fonds performt hätte ohne Absicherung aber mit gleicher Zusammensetzung, wenn jemand zuviel Zeit hat eine nette Aufgabe ;)  

155 Postings, 2670 Tage TigerEye2000Hedge funktioniert aktuell

 
  
    
2
22.10.20 11:44
auch nicht. Markt fällt. Fondkurs fällt auch  

2992 Postings, 3144 Tage cesarIch hatte viel respekt und verständniss für DM

 
  
    
3
28.10.20 11:22
bis , ja bis vor wenigen monaten , nicht wegen seiner Performance , sondern seinen Lügen die man klar nachvollziehen kann , da wurde mir klar das er nur ein Produkt verkauft und der rest nur Bla bla ist -

Er sagte nähmlich als Corona ausbrach , er habe das bereits gesehn im Dezember /Januar , US Firmen hätten bereits ihr personal aus China abgezogen , das "hätte man sehen können " mit "gesunden menschenverstand " . dann sagte er er sei seit Januar in selbst Karantäne und habe Termine abgesagt vorträge usw und man habe gelacht ihn gesagt alles sei doch roger .

4 Monate Später im Mai stellt der gute sich hin und erklärt im ernst , der Virus sei nicht so schlimm , es sei nicht der Herr sei mituns virus , die Regierung habe extrem übertrieben ??????????? hä was dachte ich was labert der ???

Der einzige der überzogen war er selber , hat er nicht gesagt er sei seit Januar in der selbst Karantäne ?

jedesmal spielt er sich als jemanden auf der es schon gesehn hat der den durchblick hat , laber laber

und dann war der Typ bei mir unten durch wie ein autoverkäufer , oder ein Versicherungsfritze der einem irgendein scheis andrehen will -

Die Maske war für mich gefallen , und dann seine ganze art war plötzlich in einem anderem licht .

Er atakiert andauernd die medien die ihn überhaupt gross gemacht haben wer ist er den bitte ?
ein ganz normaler Borsenmarkler der nur aufträge kauf und verkauf durchführte

und nun spielt er sich als Experte auf , ich kann mir gut vorstellen was nach seinem große ruhm passierte .

klevere jungs aus der finanzbronche kamen zu ihm und sagten hey kleiner lass uns einen Fond machen , du hast weder das Geld noch Expertise für sowas großes , das haben wir , aber du bist unser aushängeschild und bekommst einen guten anteil und spielst in der öffentlichkeit den Fondmanager

und so passierte es das dieser unlogische fond aufgelegt wurde und niemand kein Warren Buffet , kein ray dalio würden so ein scheis auflegen mit dauerabsicherung

er vermarktet die 0

am anfang versprach er den chrash zu überstehen und dann komplett durchzu starten , nun erzählt er nur das es um Vermögenserhalt gehe , aber das funktioniert bei der 0 auch nicht da die inflation ihn fickt , sorry und dann die kosten seines fonds jahrlich die er nicht einspielen kann wer bei ihm sein Geld anlegt verliert pro jahr 4 -5 %

in 10 Jahren sind 50 % des Geldwertes weg

er dagegen wird steinreich und labert weiter gegen die regierungen der welt gegen die Börsen alle haben unrecht alle manipulieren nur er kann sich nicht richtig aufstellen lächerlich

schaut man auf das impresium seines fonds sieht man er macht höhsten die ampel ,mehr macht der gute nicht er ist nicht der manager , er ist nur das gesicht dieses Fonds

jemand der so un erlich sollte nicht regierungen unerlichkeit vorwerfen oder der presse die ihn gefüttert hat  

30 Postings, 206 Tage WEEDMASTERoje oje

 
  
    
31.10.20 13:44
das sieht ja gar nicht gut aus, die 92 wackeln. Ich denke der junge Mann namens Dirk wird in den nächsten Tagen wieder davon sprechen dass er es ja gesagt hat und es noch viel schlimmer kommt, DAX 1.500 ;) NASDAQ 2.700 ;) oder so ähnlich?

Jetzt einsteigen und hoffen? ;)  

112 Postings, 6442 Tage browiWeedmaster

 
  
    
02.11.20 16:33
Spannend, das Du offenbar sehr interessiert bist an dem Fonds in den Du ja vermutlich nicht einmal investiert bist. Macht das irgendwie Spaß ?
Ich kann Dir jedenfalls nur gratulieren das Du nicht investiert bist, trotzdem verstehe ich nicht wieso Du hier schreibst. Gibt Dir das was ?
Und was soll eigentlich das dauernde "der junge Mann" ?

Ich weiss, jetzt wird kommen : Oh, da hat aber eine dünne Nerven...

Bin in der Tat investiert und ja, bisher ein ziemliches sche*** Investment. Wäre ich es nicht würde ich mir allerdings keinen Spaß daraus machen den investierten das immer unter die Nase zu reiben. Frage mich was das soll...


 

250 Postings, 3584 Tage thomas0212also ich bin investiert und würde am liebsten

 
  
    
02.11.20 16:53
wieder aussteigen....
ich glaube mitlerweiler das es sich hier um den grössten Mist handelt.
seit ich dabei bin ging es nur in eine Richtung und zwar bergab.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben