AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 392 von 399
neuester Beitrag: 02.02.23 10:50
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 9964
neuester Beitrag: 02.02.23 10:50 von: Aurorahi Leser gesamt: 3313682
davon Heute: 1356
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 390 | 391 |
| 393 | 394 | ... | 399  Weiter  

135 Postings, 972 Tage H2FanRom wurde auch nicht...

 
  
    
1
31.10.22 18:31
...an einem Tag erbaut. Wird schon. Potential ist da. Es müssen es nur noch viele erkennen.    

1393 Postings, 2219 Tage RerrerDaumen hoch auf Tradegate

 
  
    
31.10.22 19:22

74 Postings, 620 Tage nolimetangereAFC ABB Maritim

 
  
    
1
02.11.22 18:43
" Interessanter Artikel  ( Cruise & Ferry The Global Guide for Passenger Shipping )"  letzter Absatz!

Northern Xplorer beauftragt DNV mit der Klassifizierung des ersten Schiffes

DNV Maritim
DNV wird sicherstellen, dass das erste Schiff der Northern Xplorer die Klassifikationsanforderungen erfüllt.
Die Kreuzfahrt-Klassifikationsgesellschaft DNV wird den Bau und die Inbetriebnahme des ersten Schiffes der Northern Xplorer überwachen, um sicherzustellen, dass die Konstruktion vollständig mit den Flaggen- und internationalen Vorschriften für wasserstoffbetriebene Passagierschiffe übereinstimmt.
Da das Schiff bis 2026 ausgeliefert werden soll, wird DNV auch die Genehmigung der Hauptzeichnungen sowie des Rumpfes, der Maschinen, der Schiffssysteme und der Ausrüstungsinstallationen vornehmen.
"Ich freue mich sehr, dass DNV als führende Klassifikationsgesellschaft uns bei diesem Projekt unterstützt", sagte Rolf André Sandvik, CEO von Northern Xplorer. "Ihre Erfahrung bei der Entwicklung neuer Regeln und Normen für Hybrid- und vollelektrische Schiffe ist unübertroffen und macht sie zum besten Partner, den wir bei unserer Mission, ein wasserstoffbetriebenes Kreuzfahrtschiff zu bauen, haben können.
"Sicherheit und Qualität sind unsere obersten Prioritäten. Die Beteiligung von DNV wird die Integrität unseres Betriebs sowohl für Investoren als auch für künftige Passagiere sicherstellen."
Northern Xplorer hat während der SMM-Messe im September 2022 eine Absichtserklärung für den Bau seines ersten Schiffes mit dem portugiesischen Schiffbauer West Sea unterzeichnet.
"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Northern Xplorer-Team und dem Schiffbauer", sagte Paal Johansen, Senior Vice President und Global Cruise Ship Director bei DNV Maritime. "Ihr Null-Emissions-Kreuzfahrtkonzept stellt ein neues Paradigma für die Branche dar, und wir sind stolz darauf, daran beteiligt zu sein, es in die Welt hinauszutragen.
"Zukunftsorientierte Kooperationsprojekte wie dieses sind extrem wichtig, um die Dekarbonisierung nicht nur für den Kreuzfahrtsektor, sondern für die gesamte maritime Industrie zu beschleunigen."

Das Schiff wird derzeit von Multi Maritime in Førde, Norwegen, entworfen und wird 250 Passagieren Platz bieten. Es wird auch mit dem elektrischen Antriebssystem von ABB ausgestattet sein, das Batterie- und Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie umfasst, damit es in geschützten Umgebungen wie den norwegischen Fjorden emissionsfrei fahren kann.

Alice Chambers
02. November 2022

Die Partnerschaft mit ABB wird uns in vielen Bereichen voranbringen und hoffentlich kommt auch  bald die erlösende RNS auf die Alle warten.

Nur meine Meinung Long


 

500 Postings, 982 Tage MMM83wäre zu wünschen

 
  
    
03.11.22 08:49
Absichtserklärung zwischen ABB und AFC gibt es im maritimen Bereich noch nicht oder?

weiß nur das ABB mit Ballard und Hydrogène de France im Schiffsbereich Absichtserklärung bekannt gegeben hat.  

500 Postings, 982 Tage MMM83Absichtserklärung wurde nicht veröffentlicht

 
  
    
4
03.11.22 08:52
aber beim Zero Coaster wurden sie als Partner genannt. Mal sehen ob daraus was wird

https://fuelcellsworks.com/news/...cker-for-zerocoasters-ship-design/  

605 Postings, 2252 Tage Stefan1607AFC energy Partnerschaft

 
  
    
04.11.22 09:10

605 Postings, 2252 Tage Stefan1607Besser Afc-energy ansttt fossile Brennstoff

 
  
    
06.11.22 12:06

605 Postings, 2252 Tage Stefan1607Nochmal wird wert drauf gelegt

 
  
    
06.11.22 12:29

512 Postings, 1908 Tage et aleoImmerhin

 
  
    
1
07.11.22 08:40
mal was neues zum lesen.
Dem Kurs ist es egal.
Hoffnung am Horizont.  

1654 Postings, 1560 Tage Zamorano1Tolle News heute

 
  
    
3
07.11.22 09:17
Vielleicht kommen ja noch dieses Jahr Bestellungen von Acciona. Ich hoffe auch noch auf positive Mitteilungen von ABB.
Der Boden sollte erreicht sein. Das Potential ist nach wie vor vorhanden.  

2136 Postings, 1964 Tage ScoobÜberse4tzung der NEWS

 
  
    
2
07.11.22 10:53
AFC Energy PLC

(?AFC Energy? oder das ?Unternehmen?)

Feldversuch mit Methanol-Kraftstoffturm

AFC Energy (AIM: AFC), ein führender Anbieter von Wasserstoff-Stromerzeugungstechnologien, freut sich, ein Update zur Entwicklung seiner ?Flex-Fuel?-Methanol-Entwicklungs- und Methanol-Fuel-Tower-Konzeptlinie zu geben.

Höhepunkte

·      Erfolgreicher Feldversuch des ersten Prototyps eines Methanol-Kraftstoffturms mit ACCIONA in Spanien

·      Im Rahmen des kurzen Feldversuchs erzeugte der Methanol Fuel Tower erfolgreich vor Ort Wasserstoff aus Methanol

·      Wasserstoff, der aus dem Methanol-Fuel Tower erzeugt wird, speist den Power Tower von AFC Energy, der das Standortgelände von ACCIONA in Alcalá del Valle mit Strom versorgt

·      Der neue Methanol-Kraftstoffturm von AFC Energy war über 100 Stunden ununterbrochen neben Brennstoffzellenplattformen in Betrieb, bevor er nach Spanien geliefert wurde

Methanol und Ammoniak gelten heute als wichtige Wasserstoffträgerkraftstoffe, die die Dekarbonisierung schwer zu reduzierender Industrien unterstützen. Die Vor-Ort-Befreiung von Wasserstoff aus Trägerbrennstoffen bildet die Grundlage für die beschleunigte Einführung von AFC Energy-Brennstoffzellen und die Erzeugung von nachhaltigem netzunabhängigem Strom an Orten, an denen der Transport oder die Speicherung von Wasserstoff unwirtschaftlich ist.

Nach mehreren Monaten der Entwicklungsarbeit freut sich AFC Energy nun, den erfolgreichen Feldversuch seines ersten Prototyps eines Methanol-Kraftstoffturms bekannt zu geben, der vor Ort Wasserstoff aus Methanol erzeugt. Der Fuel Tower besteht aus Methanolhandhabungssystemen, Kraftstoffreformierungs- und -reinigungstechnologien, Steuer- und Sicherheitselektronik mit diskretem geistigem Eigentum, das in mehreren dieser Bereiche entwickelt wurde.

Der Feldversuch wurde in Spanien in Zusammenarbeit mit und auf Anfrage von einem der Baupartner von AFC Energy, ACCIONA, durchgeführt. Während des Versuchs versorgte der Methanol Fuel Tower Brennstoffzellenmodule im AFC Energy Power Tower mit Wasserstoff, der seit August 2022 erfolgreich in Betrieb ist, um Dieselgeneratoren auf dem Gelände der Baustelle zu ersetzen.

Das Methanol-Fuel-Tower-Konzept wurde bereits über 100 Stunden ununterbrochen betrieben, um die Brennstoffzellenplattformen von AFC Energy zu betanken. Diese ersten Tests wurden im britischen Technikzentrum von AFC Energy durchgeführt. Das Konzept ist auf den Flex-Fuel-Ansatz von AFC Energy ausgerichtet, um den Bedarf der Industrie an einer kostengünstigen Wasserstoffproduktion vor Ort in den Sektoren Bauwesen, temporäre Stromversorgung, Notstromversorgung und Schifffahrt zu decken.

Das Unternehmen arbeitet nun mit der Industrie zusammen, um das Produktkonzept als Teil der umfassenderen Flex-Fuel-Strategie von AFC Energy zu validieren.

Miguel Paris Torres, Bereichsleiter im Forschungs- und Entwicklungszentrum von ACCIONA, sagte:

?ACCIONA will beim Übergang der Bauindustrie zu einer Netto-Null-Zukunft an vorderster Front stehen. Als Teil dieser Bemühungen zur Dekarbonisierung unserer Geschäftstätigkeit haben wir einen langfristigen Feldversuch mit einer AFC Energy Hydrogen Power Tower-Brennstoffzelle durchgeführt einer unserer Baustellen in Spanien. Eine der Herausforderungen für die Bauindustrie stellt der Transport und die Speicherung von Wasserstoff vor Ort dar. Der Methanol Fuel Tower wird uns dabei helfen, diese Herausforderungen zu meistern und das Potenzial dieser Technologie in allen Bereichen voll auszuschöpfen unsere Baustellen."


Adam Bond, Chief Executive Officer von AFC Energy, sagte:

?Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Schritt nach vorne bei der Entwicklung und Bereitstellung des Flex-Fuel-Ansatzes von AFC Energy zur Stromerzeugung aus Wasserstoff. Es gibt viele abgelegene Orte, an denen eine wirtschaftliche Versorgung mit Wasserstoffbrennstoff nicht möglich ist und an denen Wasserstoffträgerbrennstoffe wie Ammoniak und Methanol eine Rolle spielen werden eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der

Dekarbonisierung der Industrie.

?Wir haben bereits gesehen, dass Methanol und Ammoniak als Schlüsselbrennstoffe hervorgehoben werden, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen im maritimen Sektor zu verringern, und mit dem Feldversuch des Methanol-Kraftstoffturms in dieser Woche mit ACCIONA in Spanien sehen wir weitere Möglichkeiten für den zukünftigen Einsatz von Systemen in allen Bereichen den Bau- und temporären Energiesektoren der Wirtschaft."

 

123 Postings, 963 Tage BrausemeisterTelegramm Gruppe

 
  
    
07.11.22 11:13
Hallo an Alle,
hat jemand einen Link für die Telegramm-Gruppe AFC_Energy Neu?  

2466 Postings, 2945 Tage cocobongoInformationen von ABB

 
  
    
07.11.22 21:08
Es gibt noch keine offiziellen Informationen von ABB es sind aber sehr  positive Gespräche am laufen das es weitere Ausbrüche geben könnte  

605 Postings, 2252 Tage Stefan1607News auf der Website mit Schiffen , ganz unten

 
  
    
08.11.22 05:52

74 Postings, 620 Tage nolimetangereAFC Tweet vorhin

 
  
    
08.11.22 12:57

" Der World Energy Outlook 2022 von @IEA
schätzt, dass Ammoniak aus emissionsarmem Wasserstoff bis 2050 etwa 45 % der Nachfrage nach Schiffskraftstoff decken wird.
Bei AFC Energy verwenden wir Kraftstoffe wie Ammoniak, um für jeden Kunden eine flexible Betankungslösung anzubieten."

Ich schätze auch, das wird für die erfolgreiche Vermarktung als Massenprodukt der entscheidenende Wettbewerbsvorteil ( Beschaffung einfacher/ geringere Kosten im Betrieb) , nicht nur im maritimen Sektor.

Nur meine Meinung long  

2041 Postings, 1535 Tage tuesImmer noch...

 
  
    
08.11.22 16:53
... nicht reich durch AFC. Die Formel E könnte auch mal unsere Türme kaufen und ABB darf uns
gerne auf die Werbetafeln mitnehmen. - Tenbagger dich du Stück  

1393 Postings, 2219 Tage RerrerSchön langsam nach oben

 
  
    
08.11.22 18:11
Die News sind gut  

595 Postings, 1252 Tage StockWatchNowAFC Energy reports success in methanol 'fuel towe

 
  
    
1
08.11.22 23:31
AFC Energy reports success in methanol 'fuel tower' trial
https://www.sharecast.com/news/aim-bulletin/...r-trial--11283212.html  

50 Postings, 1212 Tage sebo1988unnd es ist weg.

 
  
    
11.11.22 18:10
der wochengewinn, wie so oft dahin.  

288 Postings, 1177 Tage RenepleifussOh sorry falsches Forum

 
  
    
11.11.22 19:21
Hab AFC unten auf dem Bild gelesen.....
Sorry  

512 Postings, 1908 Tage et aleoNur

 
  
    
14.11.22 09:31
noch am fallen. Das  bekannte greifen ins Messer.
Schade um die Technik.
 

13984 Postings, 4860 Tage Geldmaschine123AFC überverkauft!

 
  
    
15.11.22 14:37
In diesem Bereich dürfte AFC gut unterstützt sein.
Desweiteren ist die Aktie stark überverkauft.
Kommen hier Nachrichten von ABB oder neues bzw.
Power Tower sollte die Aktie durchstarten.
Nur meine Meinung!

Keine Kauf Verkaufempfehlung Anleger handeln in eigenem Interesse.  

Seite: Zurück 1 | ... | 390 | 391 |
| 393 | 394 | ... | 399  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben