Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2140
neuester Beitrag: 27.11.22 03:36
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 53484
neuester Beitrag: 27.11.22 03:36 von: Gearman Leser gesamt: 13338206
davon Heute: 2649
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2138 | 2139 | 2140 | 2140  Weiter  

795 Postings, 1304 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    
67
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2138 | 2139 | 2140 | 2140  Weiter  
53458 Postings ausgeblendet.

3991 Postings, 976 Tage GearmanWeitere Ergänzung zu #53456

 
  
    
26.11.22 01:19
"Wie der Mainzer Konzern mitteilte, wird eine Produktionsanlage von der Novartis Singapore Pharmaceutical Manufacturing gekauft. Die Anlage soll als regionaler Hauptsitz von BioNTech dienen und die erste mRNA-Produktionsstätte des Unternehmens in Singapur werden.
"Die Übernahme ermöglicht es uns, den Aufbau einer hochmodernen mRNA-Produktionsstätte zu beschleunigen und so schneller Kapazitäten für potenzielle klinische Studien und die kommerzielle Bereitstellung unserer mRNA-Impfstoffe und -Therapeutika in der Region zu schaffen", wird Sierk Poetting, Chief Operating Officer von BioNTech, in der Mitteilung zitiert."
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-in-singapur-ab-11901415
 

6883 Postings, 3223 Tage eintracht67Löschung

 
  
    
2
26.11.22 08:36

Moderation
Zeitpunkt: 26.11.22 16:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

10785 Postings, 976 Tage 0815trader33Biontech Moderna Impfstoffaktien Chartanalyse

 
  
    
1
26.11.22 10:02
https://stock3.com/news/...wichtige-widerstandszone-erreicht-11504665

?Fundamental steht die Moderna-Aktie vor einem ähnlichen Problem wie BioNTech. Aktuell ist man eine Firma mit einem Produkt (Covid-Impfstoff), mit dem man aktuell sehr hohe Gewinne einfährt. Diese Gewinne werden aber voraussichtlich massiv sinken. Bis weitere Produkte marktreif werden, wird es noch eine Weile dauern. Dies führt dazu, dass der Gewinn zunächst massiv einbrechen wird.?

 

3991 Postings, 976 Tage Gearman#53461

 
  
    
1
26.11.22 10:04
Die Behauptung "Die Impfstory ist mausetot" ist bereits mit dem Kursanstieg seit 12.10.2022 um aktuell mehr als 20 % eindrucksvoll wiederlegt.
https://www.google.com/...YgBiwiSAQQxMi4xmAEAoAEB&sclient=gws-wiz
Die Story vom zweistelligen Kurs ist seit langem mausetot. BNTX mit seinem Mrd-Cash, den vielen verschiedenen Produkten in der Forschungs- und Entwicklungspipeline sowie den strategischen und operativen Partnerschaften entlang seiner Wachstumsstrategie im gesamten Biotech-Bereich ist vital und ein Global Player. Meine  und nicht nur meine Meinung.
 

3991 Postings, 976 Tage Gearman#53461

 
  
    
26.11.22 10:13
"Nee, wer an der Börse JETZT Geld verdienen will investiert woanders, aber sicherlich NICHT in BioNTech".
Diese Aussage ist meiner Meinung nach in sich widersprüchlich. JETZT Geld verdienen mit Invests? Ich dachte immer, der Autor tradet und investiert nicht.... Ein Invest ist m.E. kein kurzfristiges Traden. Geht der Autor davon aus, dass der BNTX Kurs mittel- und langfristig nicht steigt und somit der Investor Geld verdienen kann? Wie in #53463 belegt, ist der aktuelle Trend seit 12.10.2022 eindrucksvoll positiv mit einem Kursplus von mehr als 20 %. Faktencheck und meine Meinung.
https://www.google.com/...YgBiwiSAQQxMi4xmAEAoAEB&sclient=gws-wiz
 

992 Postings, 3943 Tage StrikerxxxMan erkennt

 
  
    
4
26.11.22 11:00
Sehr gut wer keine Freunde und Familie hat. Früher standen die alten Leute am Fenster und haben die Nachbarschaft beobachtet. Heute schauen sie im Internet, wo sie ihren unqualifizierten Senf zu jedem und allem abgeben können. Geargirl kann einem schon fast leid tun. Hab dir mal einen Link bereitgestellt und gibt sogar Rabatt aktuell.

https://couchnow.com/einsamkeit/...M4xnEUZdTWOKowrw3X41YaAtyiEALw_wcB  
Angehängte Grafik:
imago0058588431w.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
imago0058588431w.jpg

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53464 gearman

 
  
    
26.11.22 16:04
"Nee, wer an der Börse JETZT Geld verdienen will investiert woanders, aber sicherlich NICHT in BioNTech"
Er meint sicher einen DAX KO like im trader depot ? Na ja, nur 71% minus......Hätter mal besser in Biontech investiert  

6883 Postings, 3223 Tage eintracht67nochmal, aber dieses Mal mit Quellenangabe des

 
  
    
1
26.11.22 17:52
screen shots! Es gibt hier anscheinend ganz verbissene Zweckoptimisten (wer mag das wohl sein?), die bei jedem Beitrag welcher nicht ihrer Anlagephilosophie entspricht, das Haar in der Suppe suchen um dann den jeweiligen Beitrag zu melden und löschen zu lassen.

Also, nochmal:
Man kann es ganz kurz und bündig erläutern:
Der Markt hat immer recht...und der Markt sieht NACHWEISLICH (siehe screen shot) seit mehr als einem Jahr keinen Bedarf den Aktienkurs in höhere Spähren zu hieven....und schon mal gar nicht irgendwelche HYPOTHETISCHEN Erfolge welche in 5-10 Jahren sein könnten JETZT schon im Kurs vorwegzunehmen.
Nee, wer an der Börse JETZT Geld verdienen will investiert woanders, aber sicherlich NICHT in BioNTech

Die Impfstory ist mausetot
Meine Meinung....und sicherlich nicht nur meine!
(Zweckoptimisten die auf ihre 500,- bis 1000,-? warten sehen das natürlich anders....nun gut, dann wünsche ich Geduld, Geduld, Geduld)

FÜR DIE MODERATION HIER DIE QUELLENANGABE
https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
unbenannt.png

1414 Postings, 791 Tage Balkonienfehlender link zu meinem post

 
  
    
26.11.22 19:33

1414 Postings, 791 Tage Balkonienlink bei ariva: Forum biontech se bestes startup

 
  
    
26.11.22 19:43
eintracht67:" Rohrkrepierer BioNtech: Niemals 150,-? "28.03.21 18:31  

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53469 fehlender link

 
  
    
26.11.22 19:54
https://www.ariva.de/forum/...se-bestes-startupaktie-2019-2020-565690

eintracht67:" Rohrkrepierer BioNtech: Niemals 150,-? "28.03.21 18:31  

10785 Postings, 976 Tage 0815trader33#53467 Biontech

 
  
    
1
26.11.22 20:11

@Eintracht      korrekt  tiefere Tiefs Tiefere Hochs
seit Ewigkeiten schon nun
siehe Chart

sich in ne Aktie verlieben und permanent in den Himmel loben ? Nö, machen Trader nicht.
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung
chart quelle:
https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2022-11-26_20-06-55.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2022-11-26_20-06-55.png

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53471

 
  
    
26.11.22 20:41
"sich in ne Aktie verlieben und permanent in den Himmel loben ? Nö, machen Trader nicht."
Wie #53470 klar zeigt, hilft es auch nicht eine Aktie permanent schlecht zu machen.
Mir tun die user leid , die dem Gebashe von Eintracht damals  Glauben geschenkt haben, und das Hoch von 397 EUR dadurch verpasst haben.
Bin gespannt wohin der Kurs gehen wird in 6, 12, 24, 36 Monaten und vor allem bin ich auch auch gespannt , wer Recht haben wird, die Warner eintracht und trader, die 2-stellige Kurse prophezeien, oder die Optimisten wie z.B. gearman.
Spannende Zeiten
 

6883 Postings, 3223 Tage eintracht67Hihi...mir tun die User leid, die bei 397,-? erst

 
  
    
1
26.11.22 21:00
eingestiegen sind bzw den Ausstieg verpasst haben, weil hier selbsternannte Hobbyanalysten wie z.B. Johnny Walker, nagartier, Impfarzt dr. Sanjo, Augusto, brokersteve und wer noch alles, den Lesern 700 bis 1000,-? und mehr versprochen hatten.....hihi

Das sind Fakten, nachlesbar hier im thread
...und wer hat im August 21 zum Ausstieg geraten?
Fakten, nachlesbar hier im thread

Die Aktie ist nun mausetot
Meine Meinung  

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53474

 
  
    
26.11.22 21:04
Die Argumentationskette ist mehr als zweifelhaft......
Wer Anfang 2021 "nie 150 EUR" ausruft, rät im August zum Ausstieg  bei 397 EUR?
Das könnte fast ein professioneller Analyst gewesen sein......
Was interessiert mich mein Geschwätze von gestern....  

6883 Postings, 3223 Tage eintracht67Tja, balkon....deinem Ärger nach zu urteilen

 
  
    
26.11.22 21:11
gehörst du auch zu denjenigen, die TATENLOS zugesehen habe wie sich ihr Depotwert in der Spitze bis zu 75% vermindert hat....herrlich

Nun ist die Impfstory bei diesem Rohrkrepierer mittlerweile Schnee von gestern...die Anleger wenden sich ab....herrlich
Meine Meinung  

6883 Postings, 3223 Tage eintracht67@ Balkon...nett von dir, dass du mich anscheinend

 
  
    
26.11.22 21:15
zum x.ten male von deiner Ignorerliste genommen hast....oder schon wieder ein ariva Systemfehler???  

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53476

 
  
    
1
26.11.22 21:26
Liebe eintracht76
kannst ja mal bei 0815trader nachfragen, er kann sich sicherlich erinnern, 1. dass ich meinen Investitionsbetrag regelmäßig rausgenommen habe, und nur die Gewinne stehen hab lassen, 2. dass ich ab 213 EUR in gesamt 4 tranchen verkauft habe, die letzte tranche bei 365 EUR.
Zwischendurch hab ich bei extrem dips in trading Manier nachgekauft und wieder verkauft.
Richtig ist aber auch, daß ich nach dem letzten Verkauf zu früh wieder eingestiegen bin und 3 oder 4 mal mit Verlust die Reissleine gezogen habe.
Lass es gut sein,leben und leben lassen, oder jeder hat seine Meinung.
Manipulation, indem man die Aktie schlecht redet, gleichzeitig aber tradet, geht aber gar nicht.
Es gibt user, die dies nicht durchschauen und eurem Rat zu ihrem Nachteil folgen.
Das war jetzt mal nötig, um meine Seriösität klarzustellen........
Ich spiele kein Spiel !  

1414 Postings, 791 Tage Balkonien#53477

 
  
    
26.11.22 21:31
hin und wieder hat man die Muse, alle Beiträge, bzw Beiträge von allen zu lesen, dann wird deaktiviert, und ..?
Wenn keine Stakkato Beiträge, sprich Beiträge alle 5 Minuten, vorliegen, kann man auch mal reagieren.....  

3991 Postings, 976 Tage GearmanBalkonien

 
  
    
26.11.22 22:21
Deine Posts sind eine Bereicherung dieses Threads, denn sie tragen entscheidend zur Transparenz bei, um die Widersprüche der Basher offenzulegen.
Scharf analysiert, informativ, objektiv und souverän, Danke & weiter so!
Meine Meinung!  

1492 Postings, 944 Tage SubsystemDas sind keine Widersprüche, Gearman!

 
  
    
1
26.11.22 22:56
Balkonien erwähnt doch eindeutig, mehrmals im Verlust die Reissleine gezogen zu haben. Also Kohle weg! Sollte ja eigentlich nicht passieren, oder? Deshalb sind auch andere Meinungen und kritischere Gedanken, als deine ausnahmslos positiven zu nem riskanten Biochwert, durchaus relevant! Ob Balkonien's Beiträge nun zur Transparenz in diesem, oder anderen Threads beitragen, sei mal dahingestellt. Liest sich jedenfalls manchmal gut, aber man darf auch nicht alles glauben  

3991 Postings, 976 Tage GearmanSubsystem

 
  
    
27.11.22 02:52
Jede Beteiligung hat ihr Risiko, darauf habe ich mehrfach hingewiesen. Deshalb ist es schlichtweg falsch von Dir zu schreiben, ich hätte ausnahmslos positive Meinungen. Es gibt keinen an der Börse, der nicht schon mal Verluste gemacht hat. Deshalb ist auch Deine Meinung "Sollte ja eigentlich nicht passieren" ein realitätsfernes Wunschdenken. Habe ich gesagt, dass ich einem Autor alles glaube? Nein. Ich habe meine Meinung an Balkonien geschrieben: "Deine Posts sind eine Bereicherung dieses Threads, denn sie tragen entscheidend zur Transparenz bei, um die Widersprüche der Basher offenzulegen.
Scharf analysiert, informativ, objektiv und souverän, Danke & weiter so!" #53480. Bezeichnend ist, dass der Beitrag gemeldet wurde. Warum? Können die Basher keine anderen Meinungen und kritische Gedanken ertragen? Geht es nicht um sachlichen Austausch und Respekt? Love it or leave it, meine Meinung ändern wirst Du nicht.  

3991 Postings, 976 Tage Gearmanstriker #53465

 
  
    
27.11.22 03:11
Ich leide nicht unter Einsamkeit, so dass Du von diesbezüglichen Hilfsangeboten mir gegenüber Abstand nimmst und darüber hinaus: unterlasse Namensverunglimpfungen und die sonstigen Beleidigungen in Deinem Post meiner Person gegenüber.
Interessant: "Wie wirksam ist der Impfstoff von BioNTech/Pfizer?
Nach aktuellem Kenntnisstand bietet der COVID-19-mRNA-Impfstoff Comirnaty® von BioNTech/Pfizer unter Einhaltung des von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfabstands und nach vollständiger Impfserie (zwei Impfungen) eine hohe Wirksamkeit von etwa 90 Prozent gegen schwere COVID-19-Erkrankungen (zum Beispiel einer Behandlung im Krankenhaus). Bei dem Impfstoff kann 14 Tage nach der Zweitimpfung von einer vollständigen Grundimmunisierung ausgegangen werden. "
https://www.zusammengegencorona.de/faqs/impfen/...on-biontech-pfizer/
 

3991 Postings, 976 Tage Gearman#53471

 
  
    
27.11.22 03:36
"sich in ne Aktie verlieben und permanent in den Himmel loben ? Nö, machen Trader nicht." Das mach ich auch nicht. Meine Liebe gehört meiner Frau.
Die Prognose: "Rohrkrepierer BioNtech: Niemals 150,-?", erfolgt von eintracht67 am 28.03.21 18:31, Dazu zwei Fragen:
Wann hat BNTX nach dieser Prognose die 150,-? überschritten? Keine 2 Monate später. So kurz ist "niemals".
An wie vielen Tagen hat BNTX die 150,-? überschritten? An fast allen Tagen seit Mai 2021.
https://www.google.com/...IABU4gByAOSAQE2mAEAoAEB&sclient=gws-wiz
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2138 | 2139 | 2140 | 2140  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben