Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 1 von 1099
neuester Beitrag: 30.01.23 22:33
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 27473
neuester Beitrag: 30.01.23 22:33 von: Aschenbörse. Leser gesamt: 6790227
davon Heute: 548
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1097 | 1098 | 1099 | 1099  Weiter  

4179 Postings, 3976 Tage 51MioBiontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

 
  
    
73
25.11.20 12:01
Ich öffne diesen Thread, um über das Unternehmen Biontech, die MRNA Technologie im Kontext der Pharmaindustrie zu diskutieren. Bitte keine täglichen Tradingerfolge, keine Einzeiler a la Kurs fällt oder steigt heute. Das kann jeder selber sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1097 | 1098 | 1099 | 1099  Weiter  
27447 Postings ausgeblendet.

439 Postings, 450 Tage BärenhungerTageskerze: Candle Jan-27-2023 Bullish Engulfing

 
  
    
3
30.01.23 09:13

Bedeutung: Recent CandleStick Analysis   Very Bullish

Quelle 1: http://www.stockta.com/cgi-bin/...mb=BNTX&cobrand=&mode=stock

Quelle 2: Screenshot Kurs Nasdaq (Tageskerzen) mit Indicator "BE" (blau) mit Daten von Tradingview.com

---> Am Freitag 6. Jan. 2023 trat bei Tesla das gleiche Muster "Bullish Engulfing" auf (von Do. 5. Jan ausgehend). Und welche Auswirkung das auf den TSLA-Kurs hatte, kann jeder selbst nachprüfen.


Hinweis: Keine Handlungsempfehlung

 
Angehängte Grafik:
bullish_engulfing_do_26.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
bullish_engulfing_do_26.png

58 Postings, 7 Tage AschenbörselBullish Engulfing

 
  
    
1
30.01.23 09:43
gut entdeckt...
Ein größeres Handelsvolumen hätte den Hinweis auf eine Trendumkehr noch unterstützt.
Das Volumen ist aber noch überschaubar.

Nichtsdestotrotz gerne gesehen - gerade da ich und auch andere auf eine Trendumkehr spekulieren und hoffen. Wenn die Charttechnik (ebenfalls - zumindest meine Meinung basiert auch, aber nicht nur darauf) Signale in die Richtung gibt.  

11721 Postings, 1041 Tage 0815trader33Biontech Bullish Engulfing

 
  
    
3
30.01.23 10:11
so sieht ein richtiges Bullish Engulfing aus   siehe bitte screenshot

eine große  grüne Kerze die  die Vorgängerkerze umschließt.
Die Vorgängerkerze ist ein Doji, somit begrenzte Aussagekraft   #27449
Weiterhin müßte es heute eine weitere grüne Kerze geben (Tagesschlußkurs), die höher steht als letzten Freitag.  Dann kann man es erst richtig beurteilen.
ebenso natürlich spielt Handelsvolumen auch eine Rolle ( spiegelt sich in der Länge der Kerze wieder).


nur meine Meinung , keine Handelsempfehlung  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2023-01-30_10-05-32.png
bildschirmfoto_zu_2023-01-30_10-05-32.png

225 Postings, 404 Tage ZweiaugeCandlestick

 
  
    
1
30.01.23 11:06
#0815Trader33
        "ebenso natürlich spielt Handelsvolumen auch eine Rolle ( spiegelt sich in der Länge der Kerze wieder)."
Vermutlich meintest du die Volalität, nicht das Volumen. Hohe Volalität kann auch bei kleinen Handelsvolumen auftreten. Wobei man bei der Volalität auch den Docht und Schatten einbeziehen muss. Die Höhe der Kerze entspricht nur dem Unterschied zwischen Eröffnungs- und Schlusskurs.

Bullish engulfing:
Bullische Engulfing-Muster signalisieren mit größerer Wahrscheinlichkeit Umkehrungen, wenn ihnen vier oder mehr schwarze Kerzen vorangehen.
Anleger sollten nicht nur auf die beiden Candlesticks achten, die das bullische Engulfing-Muster bilden, sondern auch auf die vorhergehenden Candlesticks.
https://www.investopedia.com/terms/b/bullishengulfingpattern.asp

Vier oder mehr schwarze Kerzen, sind hier jedenfalls nicht gegeben!
 

58 Postings, 7 Tage AschenbörselCharttechnik

 
  
    
4
30.01.23 11:24
Korrekt Zweiauge, Kerze mit Docht sagt nur was über die Volatilität aus. Hier recht gering.
Ich kann mit 2 vorangegangenen roten/schwarze Kerzen leben.... Im "Textbuch" wird das auch je nach Herausgeber etwas anders gesehen.

Das Volumen (die Quelle war hier nicht die Kerzen/Docht-Länge) war aber recht gering.
Daher bin ich auch noch nicht 100 Prozent überzeugt und muss ja auch nicht immer eintreffen, was die Technik hier voraussagt.

Reversal oder nicht - wie immer, ist man dann erst hinterher schlauer.

Ich bleibe hier bei meiner Einschätzung. Darunter gibt es nicht mehr viel, was die Aktie erreichen könnte. Wie lang sie aber noch so dahinwabert, das wird das interessante sein...  

11721 Postings, 1041 Tage 0815trader33Biontech Candlestick und Volumen

 
  
    
2
30.01.23 11:40
nein ich meine Volumen   #27452

Eine Kerze besteht aus fünf Komponenten: Open, High, Low, Close und Volume. Wie bei normalen Kerzen bilden der Eröffnungs- und der Schlusskurs den Körper der Kerze, während der Höchst- und der Tiefstkurs den oberen und unteren Schatten bilden. Das Volumen bestimmt die Breite des Candlesticks. Breite Candlesticks entstehen, wenn das Volumen hoch ist, während schmale Candlesticks entstehen, wenn das Volumen niedrig ist. Das folgende Beispiel zeigt einfache schwarze und weiße (gefüllte und hohle) Candlesticks auf der Grundlage von CandleVolume. Breite und hohle Candlesticks bilden sich, wenn der Schlusskurs deutlich über dem Eröffnungskurs liegt und das Volumen hoch ist. Breite und gefüllte Candlesticks bilden sich, wenn der Schlusskurs deutlich unter dem Eröffnungskurs liegt und das Volumen hoch ist. Schmale Candlesticks bilden sich, wenn das Volumen relativ gering ist.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2023-01-30_11-37-14.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2023-01-30_11-37-14.png

300 Postings, 4305 Tage windhopeWir fassen zusammen...

 
  
    
4
30.01.23 11:42
...Unternehmen die mit Biontech zusammenarbeiten werden zum Kauf empfohlen. Wieder andere wie Wacker Chemie investieren stark in mrna Technologie.

Die Charttechnik will uns einen Ausbruch (mit höherer Wahrscheinlichkeit nach oben als unten) vorhersagen.
Die hälfte der offenen Puts sind am 20.01.23 verfallen mit Verlust.
Am Freitag mit Plus bei 132,15 ? geschlossen.

Was passiert jetzt?
Wer verkauft bei solchen Nachrichten und Umständen bei 130,3 seine Aktien,
wissend dass der Freefloat gering ist, ein ARP aktiv und viele Glücksritter bei 130 mit viel Cash einsteigen.

Also wer verkauft bei 130,3?
Das würde mich mal interessieren!  

58 Postings, 7 Tage Aschenbörseltrader

 
  
    
30.01.23 11:48
ja gut, wenn du einen Chart nutzt, bei dem die Kerzen auch ne variierende Breite haben für das Volumen.
Im Standard ist das zumindest bei mir nicht so (bei Bärenhunger wohl auch nicht, zumindest im geposteten Chart)/habe ich noch nie genutzt. Die Breite sagt da nur was über die Zeiteinheit aus, die man betrachtet und die ist immer gleich. Aber, demnach muss dass nicht immer so sein.

Gut zu wissen. Wäre das auch geklärt :)  

58 Postings, 7 Tage AschenbörselNachtrag - Bildchen

 
  
    
1
30.01.23 11:51
positive Kerze mit 4 Dimensionen.

Nummer 5 (Breite), hier nicht abgebildet wäre dann das Volumen.

So viel nochmal zum Grundkurs Kerzen :D  
Angehängte Grafik:
kerze.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
kerze.png

58 Postings, 7 Tage AschenbörselAlso wer verkauft bei 130,3?

 
  
    
30.01.23 12:58
@windhope

Die Motive sind ja immer höchst unterschiedlich und nur vereint im Ziele Geld zu verdienen.

Und jede Pressemitteilung und jede Zahlenbekanntgabe ist ja auch unterschiedlich interpretierbar und vor allem abhängig davon, was man für eine Erwartung hatte.

Man kann...
...verkaufen, weil anderweitig mehr Chancen auf Gewinne oder schnellere Gewinne zu winken scheinen.
...verkaufen, weil man nicht mehr überzeugt ist oder es einfach auch nicht besser weiß.

Am Ende muss sich jeder selbst ein Bild machen, was er als realistischer ansieht und welchen Zeithorizont er hat, bis er das Geld anderweitig benötigt.

 

58 Postings, 7 Tage AschenbörselBack to Biontech

 
  
    
30.01.23 13:09
Corona: Wie die Impfstoffe immer teurer wurden aus der SZ

Gründe lt. Pharmakonzernen (und Bewertung des Podcasts/SZ):
- teure EU Auflagen (schwer prüfbar)

Gründe, warum Preise schwer nachvollziehbar (und Bewertung des Podcasts/SZ):
- Verhandlungsposition der Konzerne nicht schwächen (Legitim, aber nicht immer moralisch einwandfrei)

Kritik lt. Podcast/SZ:
- Geldverschwendung seitens der Politik (starker Bezug zu Maskendeals)

Meine Meinung:
Fokussiert sich stärker auf politische Unachtsamkeit bezüglich dem Mitteleinsatz. Hätte auf mehr Infos zur Preisfindung gehofft, welche es aber nicht gibt.
Wie viel hat die Bundesregierung für die Corona-Impfstoffe ausgegeben? Das war nicht bekannt. Bis jetzt.
 

7 Postings, 4 Tage Hirsch22Bill G.

 
  
    
2
30.01.23 14:33
Und Biontech.?  

58 Postings, 7 Tage Aschenbörsel#27460 - Bill und BNTX

 
  
    
30.01.23 14:43
Gibt es da News? Oder warum wirfst das in Raum?


Bill Gates ist sowohl bei Pfizer, als auch bei Biontech seit Jahren investiert.
https://uncutnews.ch/...er-der-groessten-aktionaere-von-biontech-und/

Bei Biontech schon vor Corona...
https://www.handelsblatt.com/technik/medizin/...iontech/24978960.html  

58 Postings, 7 Tage AschenbörselBerenberg Bank - Neues Kursziel

 
  
    
1
30.01.23 14:48

863 Postings, 3676 Tage milkyDanke Aschenbörsel

 
  
    
1
30.01.23 15:59
Auch für Deine Stellungnahmen im neuen, offensichtlich rechtslastigen Nachbarthread. Nachdem man mir gestern nach meiner Misstrauensbekundung immerhin noch meine Meinungsfreiheit gelassen hat, hat man sie heute beschnitten und mich gesperrt. Das allein lässt tief blicken...... Norbert, Norbert, wehret den Anfängen!  

38 Postings, 167 Tage Norbert Nebenwerthmilky:

 
  
    
30.01.23 17:02
Der Grund für Deine Sperrung ist nicht, dass Du eine andere Meinung hast. Der Grund ist, dass Du emotional politisierst, was einer sachlichen Diskussion der Informationen abträglich ist.

Kritische Informationen zu einem von Dir (scheinbar) favorisierten Unternehmen als rechtslastig zu diffamieren, anstatt sich mit deren Inhalt auseinanderzusetzen halte ich investitionstechnisch für ziemlich unklug.

Du greifst die Quelle der Informationen an, damit Du Dich nicht mit dem Inhalt auseinandersetzen musst. Es soll in meinem Thread aber um den Inhalt der Informationen selbst gehen, nicht um links-rechts Diffamierungspolitik.  

19 Postings, 99 Tage StrammerJoe@Norbert die Quelle sollte mal mit den Drogen....

 
  
    
1
30.01.23 17:11
.... aufhören. Das tut der Quelle nicht gut  

58 Postings, 7 Tage AschenbörselPfizer Zahlen

 
  
    
1
30.01.23 20:53
Morgen präsentiert Pfizer sein Zahlenwerk. Mal schauen,  was das für Biontech abwirft bzw. ob und was sich daraus für Biontech ableiten lässt.  
Angehängte Grafik:
attachment-31487444.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
attachment-31487444.jpeg

696 Postings, 783 Tage klaus1234Zu 27466

 
  
    
2
30.01.23 21:57
Da musst du nicht auf pfizer warten, die Zahlen für q4 kannst du aus dem letzten beiden biontech präsentationen ableiten:
Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember wurden 250 Mio Dosen bivalenter Impfstoff in Rechnung gestellt.
Auf 3 Monate gerechnet ergibt das 375 Mio Dosen + noch ein paar Dosen original corminaty  somit 400-450 Dosen in q4...
Bei 20? im Schnitt ca. 8 mrd gesamtumsatz!
Davon die Hälfte zu den 13 mrd die Ende q3 schon standen und wir kommen auf 17mrd, oberes Ende der angegebenen umsatzspanne
 

58 Postings, 7 Tage Aschenbörselklaus

 
  
    
30.01.23 22:02
Sorry, ich hätte etwas präziser sein sollen. Ich meine eher in Sachen Ausblick und Prognosen für 2023.  

300 Postings, 4305 Tage windhopeBaumschütteln...

 
  
    
1
30.01.23 22:07
Könnte ja sein dass man versucht den Baum zu schütteln vor den Pfizerzahlen um die Kleinanleger wie mich zu vergraulen und mit den Pfizerzahlen dann den Anstieg einzuläuten......bimmelbimmel

Die 140$ haben eisern gehalten, was ein gutes Zeichen sein sollte und Moderna performed heute doppelt so schlecht...

Dann mögen die Pfizer Zahlen kommen.



 

696 Postings, 783 Tage klaus1234Update matinas

 
  
    
2
30.01.23 22:07
In vivo Studien sollen in q1/23 starten, Daten dazu werden in q2/23 erwartet!
Präsentation ist leider noch nicht online:

LNC Platform Collaborations:

BioNTech ? Signed Exclusive Research Collaboration in April 2022, including $4.25 million in funding from our partner. The parties are preparing for in vivo studies (biodistribution and disease) during the first quarter of 2023, with data expected in the second quarter of 2023.

https://www.matinasbiopharma.com/investors/...usiness-update-and-2023
 

1608 Postings, 1009 Tage SubsystemAlso wirklich Norbert

 
  
    
1
30.01.23 22:07
Seit Tagen nervst du überall mit diesem Kneipenfilm und erstellst diesbezüglich sogar eigene Threads. Jeder, der sich in den letzten Jahren mit dem Thema ernsthaft auseinandergesetzt hat, hatte sowas schon immer im Blick, aber niemand war bisher so einseitig und penetrant unterwegs wie du ...kann mich dem strammen Joe dahingehend nur anschließen  

696 Postings, 783 Tage klaus1234@aschenbörsel

 
  
    
1
30.01.23 22:15
Ja ein detaillierter Ausblick wäre wünschenswert, vorallem zu einer möglichen Zulassung des grippeimpfstoffes
Die fda dürfte dem nicht sonderlich im Wege stehen hat sie doch die positiven Merkmale der mrna Impfstoffe erkannt: kurzfristige Anpassungsfähigkeit + langzeitschutz - waren letztendlich auch die wichtigsten Punkte bei der fda Sitzung letzten Donnerstag

Weitere Kooperationen sind auch nicht auszuschließen, ich persönlich würde es jedoch begrüßen wenn biontech zukünftige Impfstoffe ohne pfizer entwickelt und vertreibt...  

58 Postings, 7 Tage AschenbörselPfizer Partnerschaft

 
  
    
30.01.23 22:33
Pfizer war für Corminaty ein super Partner. Das hätte Biontech niemals alleine stemmen können.

Der Combi Impfstoff darf ebenfalls noch gerne mit Pfizer abgewickelt werden.

Beides sehe ich zukünftig aber "nur" noch als Grundrauschen und Finanzierungsquelle (daher auch das Interesse am Pfizer Ausblick für 23) für die nächsten Projekte.
Sei es Malaria, Gürtelrose oder Krebs.

Da bin ich bei Klaus. Gerne - wo möglich - auch ohne Pfizer.

Wie auch damals mit Pfizer, hat Biontech aber auch jetzt schon wieder neue sinnvolle Partnerschaften geschlossen,  die das zusammen mit der eigenen Kapazitätserweiterung (in Corona Hochzeit Mengen wird ja auch kaum wieder produziert werden müssen) möglich machen, auch ohne allzu mächtigen und gleichberechtigten Partner zu agieren.

Es bleibt spannend...
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1097 | 1098 | 1099 | 1099  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: eintracht67, greenhorn24, Lichtefichte, qmingo, Unzenhamster