Bioenergy Systems startet durch

Seite 2 von 127
neuester Beitrag: 21.05.21 18:08
eröffnet am: 11.02.12 18:52 von: Optimistin Anzahl Beiträge: 3157
neuester Beitrag: 21.05.21 18:08 von: yüksel Leser gesamt: 238775
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 127  Weiter  

1549 Postings, 4702 Tage OptimistinAlso......

 
  
    
13.02.12 18:51

...jetzt rede ich mal mit mir selbst!

Was für einen Sinn macht es, wenn du hier über Aktien schreibst, die sich  1. nicht zum Kaufen eignen und ferner 2. völlig chaotisch sind und 3. warum sollten ich hierfür wochenlang Zeit verplämmern??????

 

2890 Postings, 5625 Tage borntofly@ptimistin

 
  
    
13.02.12 18:55
Meine Liebe Optimistin. Bis zu dem letzten Homepageletter wollte ich das auch. Aber der der letzte Inhalt hat mir diesen Gedanken ganz schnell wieder vergessen lassen. Der einzige der nämlich hier kursbeeinflussend wirken möchte ist Brendler mit solchen Schreiben die weder als veröffentlich noch als  News im Börsentechnischem Sinn zu qualifizieren sind. Ohne jede Verbindlichkeit. Warum hat er das Schreiben nicht den amtlichen Gang gehen lassen. Ich hätte ihm die  Kosten (rd. 30 Euro) gerne gespendet. Aber da hätte er diese Formulierungen wohl nicht wählen können und bitte denken Sie darüber nach warum dann?  

2890 Postings, 5625 Tage borntofly@ptimistin

 
  
    
13.02.12 18:59
Ich habe nicht gesagt dass ich mit dem Papier nicht trade, aber investieren ist für mich etwas anderes, das beginnt beim meinen 100K.  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@Optimistin

 
  
    
13.02.12 19:05
Weil borntofly ein notorischer, eventuell jezorniger Störenfried ist, der meiner Meinung nach zu Zeiten des Solarbooms mächtig auf die Fresse geflogen ist. Darum zweifelt er jeden "Neuen Trend" an.

Mit der Finanzierung der DDM AG wird sich sowieso in den nächsten Tagen aufklären.

Quelle: Wikipedia

Ad-hoc-Meldung [Bearbeiten]

§ 15 WpHG verpflichtet die Emittenten zur sofortigen Veröffentlichung solcher Tatsachen, die den Börsenkurs der zugelassenen Wertpapiere eines Unternehmens erheblich beeinflussen oder im Fall zugelassener Schuldverschreibungen die Fähigkeit des Emittenten, seinen Verpflichtungen nachzukommen, beeinträchtigen können. Diese Publizitätspflicht soll verhindern, dass Informationen Insidern vorbehalten bleiben, die diese zu eigenem Vorteil ausnutzen könnten (Insiderhandel). Ziel ist es, die Informationen möglichst allen Marktteilnehmern zur gleichen Zeit zugänglich zu machen.

Häufig verbreiten Aktiengesellschaften auf diese Weise Neuigkeiten zu Unternehmenszahlen oder bedeutsame Geschäftsabschlüsse. Sie können je nach Einschätzung der Marktteilnehmer ein Steigen oder ein Sinken des Aktienkurses an der Börse zur Folge haben.

Eng verwandt mit der Pflicht zur Veröffentlichung von Ad-hoc-Mitteilungen ist die Meldepflicht für Directors’ Dealings nach § 15a WpHG  

2890 Postings, 5625 Tage borntofly@ptimistin

 
  
    
13.02.12 19:08
Was mich am meisten stört, ist dass hier jeder so tut als wenn er alles wissen würde. Wenn er die Finazierung kennen würde; wissen was die DDM AG wert ist; Wie hoch die Beteiligung ist; aber vielleicht sind das ja das alles nichts was man wissen müsste wenn man seriös investieren möchte. Für mich schon. Alles andere ist Zockerrei mein Lieber Vollzeittrader und kein bashen. Wenn ich bashen wollte würde ich andere Ungerreimtheien hier herausziehen mein Lieber. Aber dazu vielleicht ein andermal  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 19:10
Warum stellst du deine Fragen immer uns? Stell sie denjenigen, der Sie dir beantworten kann.  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 19:13
Ich weis nur aus eigener recherche, das DDM 2009 240 Mill. ?uro Immobilienumsatz hatte. Werde wenn ich den Artikel gefunden hab hier reinstellen.  

2890 Postings, 5625 Tage borntofly@Heron

 
  
    
1
13.02.12 19:16
Für jemanden der Rekordhalter im Einbringen von Löschanträgen ist, teilen Sie aber ganz schön aus. Für den Fall dass der Antrag auf Löschung diesmal nicht durchgeht, haben Sie ja noch die Möglichkeit mir einen schwarzen Stern zu verpassen.  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 19:38
Du nervst. Belästige mich nicht mit solcher Werbung

Schauen Sie sich dieses Papier mal an. Das könnte was werden zumindest wird dieses Papier gestreut, was in der Regel ein paar Tage vor einem Kursanstieg passiert.


DE000A0LBKW6  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 19:44
Du schleimst genauso wie die SD Moderatoren.  

2890 Postings, 5625 Tage borntofly@Heron

 
  
    
13.02.12 20:03
Bordmail haben die Eigenschaft, dass sie vertraulich sind und nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Meine Hochachtung!  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 20:11
Soviel zum Thema Meldungen. Wer Tritt, muß damit rechnen, das er getreten wird.

Kannst ja Meldung machen.  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@borntofly

 
  
    
13.02.12 20:39
Schau Post 33 und dann die Inhalte deiner BM. Du hast mich arglistig getäuscht.  

601 Postings, 4252 Tage depotlümmelboah,

 
  
    
2
13.02.12 20:51
sehr informativ dieser tread. eyh leute, geht`s noch?
was für ein kindergarten. schnell ducken und weg.

good trades  

3839 Postings, 3944 Tage Taktueriker81@all

 
  
    
1
13.02.12 21:01

Kampf der Giganten heut mal wieder! :-) Fragt man sich nur, wer setzt sich durch!?

Denke es hält sich im Großen und ganzen die Waage mit pro und contra für den jetzigen Kurs. Größere Kurssprünge wird es meiner Meinung nach bis nur nächsten offiziellen News nicht geben. Halte es für unwahrscheinlich das Brendler alle Fragen der E-Mail beantworten wird, darf und bzw. auch kann. Er sollte jetzt eher mal Schauen das Vertrauen herzustellen und das kann er sicherlich mit einer Antwort auf die E-Mail bewirken. Um so länger er allerdings keine Antwort gibt, desto unsicherer wird der Kurs darauf reagieren...

Es ist und bleibt wahnsinnig spannend. Kann in die eine oder andere Richtung ausschlagen. Schaue mir das Schauspiel daher vorerst mal ganz relaxed von der Seitenlinie an und amüsiere mich über so manchen Kommentar... :-)

P.S. Steige aber sicher wieder ein... :-)

 

 

1549 Postings, 4702 Tage OptimistinMein Appell....

 
  
    
1
13.02.12 21:54

...hier an alle Kampfhähne, ihr mosert gegen Herrn Brendler wegen seines augenblicklichen Schweigen, aber besser seit Ihr auch nicht, nur in der anderen Richtung!

Es lesen hier sehr viele Interessierte mit, was sollen diese denken???

Morgen erwarte ich hier von allen gesittete Beiträge, andere Meinung haben hast noch lange nicht Amoklaufen!!!

 

24123 Postings, 5120 Tage Heron@Optimistin

 
  
    
13.02.12 22:11
Dann Scheiß doch Oberpusher borntofly an. Tut sich als Ahnungsloser, und in Wirklichkeit Trader er die ganze Zeit BES.  

24123 Postings, 5120 Tage HeronNachtrag

 
  
    
13.02.12 22:12
Bleib lieber wieder im Zockerthread. Macht mehr Freude.

Heron  

484 Postings, 6322 Tage 231274H@alle

 
  
    
2
13.02.12 22:21
Ich sehe diesen Kindergarten mit "Sandburgen zertören" und "Zahnpasta unter die Türklinke schmieren" hier im Forum als absolut positive Stimmung!

Wann immer ich irgendwo in einen Pennystock investiert war, bei dem gerade solche kursrelevanten Veränderungen im Raume standen, haben sich die Leute auf unsachlichste Weise gedisst... Ich selber habe da auch nicht zu wenig mitgemacht, wenn mir mal wieder wegen haarsträubender Posts die Hutschnur geplatzt ist! Deshalb mein absolutes Verständnis für all jene, die hier auch mal was Emotionales raushauen!

Unter dem Strich ist aber zeitnah dann meistens etwas Elementares im Hinblick auf den Kurs passiert - deshalb sehe ich diesen kontroversen "Gedankenaustausch" gerade bei BES als absolutes Kaufsignal!

Sicherlich liegt die Richtung der elementaren Kursveränderung im Auge des Betrachters. Ich denke zumindest aber für meinen Teil, dass sie bei BES gen Norden bevorsteht!

Um solche Stimmungen wahrzunehmen, gibt es u.a. solche Foren. Daneben sorgen einzelne Teilnehmer wie z.B. die Optimistin dafür, dass wir auch nachhaltige Informationen vom Unternehmen direkt erhalten, was aus meiner Sicht noch wichtiger und kursbeeinflussender ist. Deshalb: Maximum Respect für die Optimistin!

Beides zusammen schafft ein Gesamtbild, dass jeder für sich selber zu interpretieren hat.

Ich für meinen Teil bin zwar nur mit einem knapp 100 K- Anteil drin, erhoffe mir mir aber auch einen schönen Gewinn, wenn hier mehr Transparenz reinkommt.

Der Zeitraum, der vergeht, um zu sehen, wohin die Reise geht, ist absehbar und die Chancen extraorbitant gut. Deshalb bleibe ich drin und fange erst bei 60 Cent überhaupt an zu überlegen, wann ich denn verkaufen würde. Bei BES würde ich sogar 60 Cent noch als "Trading" bezeichen....

Greets an alle BES-Investierten!

Marc  

1549 Postings, 4702 Tage OptimistinInfo an Alle

 
  
    
13.02.12 22:28
1. Erinnerungsmail

 

an Herrn Brendler ist eben raus!

 

24123 Postings, 5120 Tage Heron@231274H

 
  
    
1
13.02.12 22:30
Schön geschrieben. Aber wie du unten am Chart siehst, gibt es seit einem nur die Richtung "Norden"

ariva.de  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@Optimistin

 
  
    
13.02.12 22:32
Hast aber ein schnelles Mahnwesen. Was kommt denn als nächstes?

Moskau Inkaso  

484 Postings, 6322 Tage 231274H@Heron

 
  
    
1
13.02.12 22:42
Von Chartanalyse verstehe ich leider sehr wenig und denke immer ganz naiv, dass fundamentale Daten und die allgemeine Stimmung entscheidender sind.

Bei BES stimmt offenbar sogar die Chartanalyse!

Um so besser. Die größten Gewinne generiert man antizyklisch!

Wenn ich morgen zu einem Bankberater ginge und ihn fragen würde, ob ich denn in BES investieren sollte, müßte er erstmal ganz hektisch nach der WKN suchen und mir dann davon im Sinne eines "High-Risk-Investment" davon abraten.

Deshalb halte ich es wie Harald Schmidt: "Höre immer auf deinen Bankberater und hör genau zu, was er dir rät. Dann mach genau das Gegenteil davon - und du kannst zum ersten Mal gut schlafen!"

In diesem Sinne,

Marc  

24123 Postings, 5120 Tage Heron@231274H

 
  
    
13.02.12 22:49
Deshalb stell ich sie ja hin und wieder rein. Aber das Chartbild zeigt ganz deutlich die Richtung. Auch für Fundamental Analysten verständlich.  

2708 Postings, 3968 Tage VollzeittraderAuch wenn hier

 
  
    
1
13.02.12 22:53

jemand gerne "Publikumsjoker" spielt und somit mehr Verwirrung durch unbelegte oder teils absurden Theorien stiftet: Ich denke, dass wir morgen wieder grün werden und langsam aber sicher die 0,40 ct anpeilen werden! Vielleicht schon Ende der Woche! Charttechnisch siehts gut aus, wie Heron schon des Öfteren sagte!

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 127  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben