UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.476 -0,4%  MDAX 27.007 -1,0%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 13.008 -1,2%  Gold 1.790 -0,2%  TecDAX 3.080 -0,9%  EStoxx50 3.702 -0,4%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0213 0,0%  Öl 95,7 -0,9% 

Bioenergy Systems startet durch

Seite 1 von 127
neuester Beitrag: 21.05.21 18:08
eröffnet am: 11.02.12 18:52 von: Optimistin Anzahl Beiträge: 3157
neuester Beitrag: 21.05.21 18:08 von: yüksel Leser gesamt: 236948
davon Heute: 30
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 127  Weiter  

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinBioenergy Systems startet durch

 
  
    
6
11.02.12 18:52

Ab Montag, den 13.02.2012 beginnt hier das neue Forum über Bioenergy Systems!

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderVom von der Krise gebeutelten Hot-Stock

 
  
    
11.02.12 18:57

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinKlappt doch!

 
  
    
11.02.12 19:00

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderHoffe, dass wir an die Kurse

 
  
    
11.02.12 19:01

damaligen Kurse anknöpfen können! Atomausstieg sei dank, haben wir nun ein besseres Marktumfeld!

 

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinLöschung

 
  
    
11.02.12 19:09

Moderation
Zeitpunkt: 12.02.12 20:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderBisschen lang gezogen das Ganze ;)

 
  
    
11.02.12 19:17

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinLeider spinnt mein PC im Augenblick!

 
  
    
11.02.12 19:18

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderWenn ich mir

 
  
    
11.02.12 19:25

den Chartverlauf so angucke, siehts echt gut aus für die nächsten Wochen/ Monate.. Tiptop!

 

3839 Postings, 3890 Tage Taktueriker81Hallo

 
  
    
11.02.12 19:59

Na dann zum Forumsstart auf steigende Kurse am Montag... :-)

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderAch, so ein Tag

 
  
    
12.02.12 15:46

ohne Börse ist schon echt langweilig :D! Zum Glück ist morgen Montag!!

 

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinDoppel hält besser Mail an Herrn Brendler

 
  
    
3
12.02.12 19:00

 

-----Original Message-----
Date: Sun, 12 Feb 2012 18:43:05 +0100
Subject: Newsletter 02.12./Bioenergy Systems

To: ralph.brendler@web.de
 

 

Sehr geehrter Herr Brendler,

 

nachdem der Newsletter 02.12. (wo ist denn eigentlich der Newsletter 01.12., ist er an den Aktionären vorbeigegangen?) doch noch erschienen ist, sind leider mehr Fragen offen als vorher!

 

1. Zum Thema "Deutsche Denkmal AG", hier wird unter anderem geschrieben: Als Stichtag der mehrheitlichen Beteiligung an der Deutschen Denkmal AG gilt rückwirkend der 31.12.2011. Das Führungsteam der Deutschen Denkmal AG wird durch BES verstärkt; für den Aufsichtsrat konnten ebenfalls hervorragende Kandidaten gewinnen!

 

Hier haben Sie nun doch sehr viele Fragen offen gelassen:

 

a. Wie wird denn überhaupt diese Mehrheitsbeteiligung finanziert? Kapitalerhöhung??? Wenn ja, wie wird dies hinsichtlich des Bezugsrechts geregelt! Wie hoch ist diese Mehrheitsbeteiligung???

 

b. Wie werden die Großinvestoren, besonders Sie Herr Brendler mit Ihrer Beteiligungsgesellschaft reagieren!

 

c. Ist eine Kreditfinanzierung geplant? Hoffe mal nicht, sonst wäre dies wohl Ihr endgültiges Todesurteil!

 

d. Eine Überschussfinanzierung kann es wohl nicht sein!

 

e. Nennen Sie uns die Kandidaten für den Aussichtsrat!

 

Diese ganzen Informationen können Sie doch den Altaktionären nicht vorenthalten und die neuen Aktionäre werden Ihre Bedenken haben, bei soviel Unsicherheiten! Somit werden hier erstmal nur sehr wenige einsteigen, wenn überhaupt! Jedenfalls möchte ich schon wissen, welchem Unternehmen ich mein Geld anvertraue und was macht das Unternehmen mit meinem Geld, Anderen wird es nicht anders gehen! Wer kauft schon gerne die Katze im Sack oder eine Blackbox?

 

2. Monatelang schreiben Sie in Ihren kargen Veröffentlichungen: Die operative Arbeit der BES- Beteiligungsgesellschaften sowie konkrete Projekte und aktuelle Aufträge haben in den letzten Wochen unseren vollen Einsatz verlangt. Darüber hinaus beabsichtigen wir, auch unsere Medienpräsenz zu verstärken, damit unsere Vorhaben und Erfolge öffentlich besser wahrgenommen werden und schneller bewertet werden können!

 

a. Sollte es mir entgangen sein, oder wie viele verkaufte Anlagen haben Sie bisher vermeldet?

 

Hier fehlt ganz klar eine Transparenz, auf die Aktionäre einfach ein Anrecht haben!

 

b. Erinnere nochmals ua. an Ihre Aussagen nach der Hannover Messe 2011, 120 sehr intensive Gespräche geführt und man arbeite derzeit eine ganze Reihe konkreter Anfragen ab. Im Ergebnis sollten bereits rund ein halbes Dutzend verbindlicher Angebote an Interessenten übermittelt worden sein und weitere sollten in den nächsten Tagen folgen! Herr Brendler dies ist jetzt 10 Monate her und dazu möchten wir Aktionäre endlich Abschlüsse sehen!

 

c. Hier erinnere ich Sie mal an Ihre Publitätspflichten (Rechte und Pflichten eines Vorstandes), ein Investor hat auf diese Informationen ein Anrecht!

 

d. Zur Medienpräsenz ein Wort, dazu gehört auch vorrangig eine aktuelle und Aussagefähige BES - Homepage, eigentlich ein Aushängeschild für jedes Unternehmen. Hier ist dringend Abhilfe zuschaffen und es muss ein professioneller Webauftritt her!

 

3. Sie berichten fast immer nur von der Vergangenheit, bekanntlicherweise wird aber an der Börse die Zukunft gehandelt, hier fehlt uns Aktionären allerlei:

 

a. Die Ziele von BES in 2012?

 

b. Die Erwartungen des Umsatzes in 2012?

 

c. Angaben zur Expansion

 

d. Leider ist von Herrn Kirchhoff im neuen Newsletter überhaupt nichts mehr zulesen, ist er noch mit an Bord? Auf diesen Grunde geht eine Kopie dieser Mail an Herrn Kirchhoff! Wir Aktionären wollen nun endlich verbindliche Antworten. Welche genauen Aufgaben hat Herr Kirchhoff?

 

e. Warum gibt es keine Ad - hoc - Meldungen?

 

f. Gibt es ein aktuelles Wertpapierprospekt?

 

g. Angaben zur Aktienstruktur - Freefloot

 


4. Bisher waren wir Ihre Grußformel am Ende eines Newsletters gewöhnt, diesmal nur "Ihr BES Team"??? Hier ist zudem noch mit der heißen Feder geschrieben worden? Wörtlich steht dort: Mit regenerativ-energetischen

 

Ihr BES Team

 

"Grüßen" fehlt wohl??? Solche handwerklichen Fehler, dürfen einem börsennotiertem Unternehmen einfach nicht unterlaufen, zumal man für diese knapp 1 1/2 Seiten fast 2 Wochen benötigt hat. Dies ist eine Sache von höchstens 2 Stunden. Wir lange dauern dann die Angebote und Vertragsentwürfe?

 

Herr Brendler, wir Aktionäre halten im Augenblick BES am Leben, deshalb brauchen wir jetzt umgehend Fakten und Zahlen. Die Zeiten des Wurschteln im Untergrund sind vorbei! Unser gutes Geld für Ihre Ehrlichkeit und Transparenz!
Dies sind gesammelte Anliegen und Fragen von Ihren Aktionären, die Ihnen ihr Geld anvertraut haben und ich hier stellvertretend an Sie schreiben darf, somit können Sie hier die Sache nicht stillschweigend aussitzen!

 

Zu Ihrer Information, da ich leider bisher auf meine Mail vom 08.02. noch keine Antwort von Ihnen erhalten habe (hoffe mal es liegt an Ihrer Überlastung), werde ich diese Mail öffentlich machen und sie in die Foren bei Ariva und Finanzen.net reinstellen! Wir alle warten kurzfristig auf Ihre verbindlichen Antworten!

 

Enttäuschen Sie uns Aktionäre nicht, am Freitag 10.02.2012 über 2500 Leser (Aktionäre)!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderNa, da bin ich echt mal gespannt!!

 
  
    
12.02.12 19:09

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderDiese Konsolidierung war klar!

 
  
    
13.02.12 10:02

Aber billiger wirds meiner Meinung bald nicht mehr!

 

2877 Postings, 5571 Tage borntofly@Vollzeittrader

 
  
    
13.02.12 10:18
Wenn Sie den Fragenkatalog (11) durchlesen, werden Sie erkennen dass es noch billiger werden muss. Es wäre wohl ein börsentechnisches Wunder wenn eine ausstehende Kapitalerhöhung für höhere Kurse sorgen würde. So hat Brendler im Oktober 2011 den guten Teil der Nachricht verwendet um die Kurse nach  oben zu treiben und die schlechte Botschaft der Finanzierung, sprich Kapitalerhöhung ausgelassen. So muss man den Kurs zu dem Zeitpunkt der Veröffentlichung~ 11 Cent heranziehen um einigermaßen den Kurswert der jungen Aktien zu kennen und das ist auch der Wert der dann in Folge zur Bewertung der Altaktien herangezogen werden muss.
Alles andere ist eine unzulässige Vorgehensweise und äußerst unseriös.
Und zu dem Fragekatalog möchte ich Ihnen auch mitteilen, dass diese Fragen schon lange kennt, es gab nur noch keine Antwort darauf. Brendler weiß nämlich was die Antwort bedeuten wird. Vorerst Kursverluste und ehrlich gesagt ich möchte nicht drinnen sein, wenn das Finanzierungskonzept präsentiert wird. So oder so nicht. Wenn kein Geld vorhanden ist, kann man keine Beteiligung ohne Dritte finanzieren. Entweder neue Aktien oder eben Kredit und keines der beiden wird dem Kurs gut tun.  

2877 Postings, 5571 Tage borntoflyAuch das ist ein Indiz!

 
  
    
13.02.12 10:22
Ständig werden mit 2 bis 10 Stück Käufe zur Kurspflege getätigt. Da weiß man dann schon wer und wo die Interessen sind. Eine wirklich ungute Angelegenheit.

09:16:47  0,329 ?   10  
09:14:02  0,26 ?   940  
09:13:50  0,25 ?   1.000  
09:13:50  0,26 ?   60  
09:06:30  0,261 ?   15.000  

24122 Postings, 5066 Tage HeronKapitänloses Schiff?

 
  
    
13.02.12 17:45

312 Postings, 4355 Tage adde78...oder will da jemand billig rein ???

 
  
    
13.02.12 17:47

24122 Postings, 5066 Tage Heron@ade78

 
  
    
13.02.12 17:52
Hast wohl noch nicht genug? Vor 4 Wochen, waren Sie 1/3 billiger.  

1549 Postings, 4648 Tage OptimistinNur ruhig Blut!

 
  
    
5
13.02.12 18:01

Möchte mal wissen, welche Tatsachen heute anders sind als noch am Donnerstag oder Freitag? Die Dinge die heute hier hin und her gejagd werden, sind seit Wochen oder gar Monaten bekannt!

Mit haltlosen und aus der Luft gegriffenen Themsen und Vermutungen kommen wir hier nicht weiter. In meiner ersten kurzen Stellungnahme am Donnerstagabend, habe ich schon auf die schwammigen Ausführungen verwiesen! Auch deshalb schrieb (Ergebnis kann jeder nachlesen) ich erneut an Herrn Brendler, da auch mir der Newsletter zu wenig brachte.

Jeder hatte die Chance, mir für BM Anregungen zu übermitteln, von diesem Ergebnis berichte ich hier lieber nicht!

Nun lassen wir hier mal die ganzen Aufgeregtheiten und geben Herrn Brendler die Chance um zu antworten! Werde nicht locker lassen, bis wir hier Antworten haben, dass weiss auch Herr Brendler.

Wie auch nach zu lesen ist, ging die Mail in Kopie an Herrn Kichhoff!

Eines ist sicher, morgen sehen wir hier grüne Kurse!

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderSehe ich genauso!

 
  
    
13.02.12 18:26

2877 Postings, 5571 Tage borntofly@Heron

 
  
    
13.02.12 18:38
Nein, einfach gesprochen kann man indem man die Heizung eines Gebäudes stellt nicht die Mehrheitsanteile des Hauses bekommen. Und außerdem schreibt Brendler; "BES selbst hat aus dieser Kooperation durch einen ersten Auftrag zur Energie-Effizienz-
Steigerung bzw. energetischen Optimierung einer Büro- und Wohnimmobilie in Wiesbaden
Synergien erschließen können". Das heißt nicht dass auch die Anlagen von der BES AG oder direkt von der Enerlog  GmbH kommen. Ein bloßer Beratungsauftrag.
Ein weiterer irreführender Beitrag der letzen Homepageletters: "Ein Fördermittelantrag der ENERLOG zur Errichtung einer Produktionsstätte wurde
von der Investitionsbank Sachsenanhalt mit vorzeitigem Maßnahmenbeginn zum 3.01.2012
bestätigt". Auch das heißt gar nichts, das heißt nur dass der Antrag eingegangen ist. Also Bestätigung des Poststempels. Wozu schreibt er uns das? Wohl um den Eindruck zu erwecken hier würde die Förderung genehmigt worden sein. Der Antrag wird bei jedem bestätigt auch wenn er von der Mizetant kommen würde.
Dieses Papier ist schlicht weg eine Frechheit und der Versuch zu etwas vorzutäuschen was nicht ist.  

24122 Postings, 5066 Tage Heron@borntofly

 
  
    
1
13.02.12 18:43
Du bist doch so ein richtiger Korinthenkacker. Du weist genauso gut wie ich, wie schnell deutsche Mühlen mahlen.  

2877 Postings, 5571 Tage borntofly@ptimistin

 
  
    
1
13.02.12 18:44
Sie wissen, dass das mit den gründen Kursen noch die größere Spekualtion ist als es das Finanzierungskonzept der BES AG Beteiligung ist.
Was soll bitte den Kurs hier aufrecht halten. Eine Geldregen von oben? Sie wissen genau was hier abläuft und so viele Möglichkeiten wie Sie tun, gibt es hinsichtlich der Finazierung des DDM Projektes nicht, Entweder Kapitalererhöhung oder Kredit und auch das wissen Sie.
Und Sie wissen des Weiteren was passiert wenn die KE angekündigt wird.
Warum so ein Geheimnis machen daraus wenn eh alles in Ordnung ist.  

1549 Postings, 4648 Tage Optimistinborntofly

 
  
    
1
13.02.12 18:46

....ich weiss ja, auch hier würdest du liebend gerne rein und dass auch noch zur EK von unter 0,10!

Alles weitere steht im Posting 19.

Alles was du hier in den letzten 34 Tagen geschrieben hast ist gewisse Panik, das s dir die Kurse davon eilen?

Lass uns gemeinsam auf Brendlers antworten warten!!!

 

2708 Postings, 3914 Tage VollzeittraderSo ist unser Borntobash halt...

 
  
    
1
13.02.12 18:47

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 127  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben