UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1348 von 1428
neuester Beitrag: 01.08.21 08:19
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 35685
neuester Beitrag: 01.08.21 08:19 von: Lucky79 Leser gesamt: 6961271
davon Heute: 7060
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1346 | 1347 |
| 1349 | 1350 | ... | 1428  Weiter  

2863 Postings, 2474 Tage SanjoLieber Herr Medipiss

 
  
    
7
19.06.21 10:54
Ich empfehle ihnen mal sich mit der mRNA Technologie richtig zu beschäftigen dann würden sie sehen das wir hier vom Penicillin des 21. Jahrhunderts sprechen - Ich hoffe sie verstehen die synonyme Allegorie.
Zu Ihrer Befürchtung die Aktie sei zu teuer, da muss ich leider nur Schmunzeln ich glaube wir befinden uns erst am Beginn der Hausse. Das ist meine Meinung als Mediziner der täglich damit zu tun hat und als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens der Zahlen zu interpretieren weiß.
Long    

60 Postings, 110 Tage WatchYourKarmaSignal für Korrektur

 
  
    
1
19.06.21 10:58
Zum Thema „Gravestone Doji“ kann ich nur sagen, dass wir am 7.6. auch so eine körperlose Kerze hatten und am 8.6. ging es dann bis zum Tief fast 15% runter.

https://www.onvista.de/news/...-+-moderna-erster-run-vorbei-462595647

Auch das Volumen war ähnlich niedrig und die extrem geringe Short Quote fast gleich

https://fintel.io/ss/us/bntx

Mal sehen, ob es wieder so kommt.

Fälle die Aktie und einen weiteren gesunden und „nachhaltigen“ Anstieg ohne größere Rücksetzer, sie sonst zwangsläufig folgen, wäre es auf jeden Fall gut.

RSI hat sich zwar beruhigt, aber MACD sieht nicht so gut aus.


 
Angehängte Grafik:
62ea8707-3278-48b3-88f2-06e9171081b0.jpeg
62ea8707-3278-48b3-88f2-06e9171081b0.jpeg

4958 Postings, 493 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
19.06.21 11:01

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.21 17:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

4958 Postings, 493 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
19.06.21 11:24

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.21 14:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

509 Postings, 539 Tage Nachdenker 2030Löschung

 
  
    
2
19.06.21 11:37

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.21 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2863 Postings, 2474 Tage SanjoLöschung

 
  
    
2
19.06.21 11:38

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.21 14:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

2863 Postings, 2474 Tage SanjoLöschung

 
  
    
2
19.06.21 11:55

Moderation
Zeitpunkt: 19.06.21 14:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2863 Postings, 2474 Tage SanjoGroßes Fragezeichen

 
  
    
1
19.06.21 20:06
Warum schreibt hier niemand mehr?
Gibt es tatsächlich nichts mehr zu sagen?
Sind hier alle Chatmitglieder ausgeflogen?
Ich denke es ist alles gesagt.🤗
Long  

170 Postings, 251 Tage TanteInge1953Einfache Antwort, Sanjo,

 
  
    
2
19.06.21 23:23
Wenn nach einer Löschorgie von 5 Beitragen
der Hauptakteur und Meinungsführer
dieses Forum einen Maulkorb um hat, dann hat dieses
Forum die Chance, auf die sachliche Ebene zurückzu-
Kehren. Und diese Ebene ist, das unabhängig von allen
Charttechnischischen Überlegungen für die betrachtete
Firma Biontech und das Umfeld - schwächeln der
Wettbewerber Curevac , AstraZeneka, etc, die rasant
Sich verbreitende Delta Variante und das enorme
Ordervolumen , das Biontech als forschendes Unternehmen
Eine glänzende Zukunft hat.
Quelle : alle Fakten der bisherigen Entwicklung, abzulesen
Aus den bisherigen Geschäftsberichten der Firma.
 

2863 Postings, 2474 Tage SanjoLöschung

 
  
    
20.06.21 09:03

Moderation
Zeitpunkt: 20.06.21 10:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

37 Postings, 414 Tage SokratisStille

 
  
    
3
20.06.21 09:32
Ich schaue hier immer wieder zum Zwecke der Belustigung rein und um zu sehen,  mit welchen hanebüchenen Argumenten das Absturzszenario weiter befeuert wird. Ich habe leider bist heute keine richtige Erklärung dafür, was diese Menschen so antreibt. Tatsache ist ja, dass dieser Thread außer als Müllhalde für Trolle nicht gebraucht wird, weil es ja nebenan einen überwiegend vernünftigen Thread gibt. Diese Stille, die ich hier nur kurz stören möchte, ist aber gerade doch sehr angenehm.  

1999 Postings, 3369 Tage MedipissSanjo

 
  
    
20.06.21 10:18
Zitat: „Zu Ihrer Befürchtung die Aktie sei zu teuer, da muss ich leider nur Schmunzeln ich glaube wir befinden uns erst am Beginn der Hausse. Das ist meine Meinung als Mediziner der täglich damit zu tun hat und als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens der Zahlen zu interpretieren weiß“

Hört hört , Herr Doktor, ihre Überheblichkeit, für mein Empfinden, in Ehren, es löst bei mir nur Entsetzen aus… Aber so sind sie, die Ärzte…
Sich hier hinzustellen und über die Zukunft derartige Behauptungen zu treffen, erfüllt und bescheinigt sämtliche Klischees eines Arztes…

Derartige Behauptungen haben schon viel größere Lichter von sich gegeben und sind hinterher kläglich gescheitert!!

Schätze bei Curevac arbeiten auch Wissenschsftler und Ärzte, und zwar mit mrna Technologie… ist aber offensichtlich in die Hose gegangen…

Und auch andere Biotech Unternehmen sind schon sang und klanglos untergegangen, und die haben genauso wie sie zukünftiges Potential ausgerufen, REVOLUTIONÄRE Technologien… Milliarden in Aussicht gestellt und heute gibt es die gar nicht mehr oder die zappeln am Abgrund!!! Is so!

Noch ist nichts erwiesen, bezüglich mrna und Krebsheilung oder sonst was und so lange ist die Aktie auch nicht mehr wert als dort wo sie momentan notiert. Für das Potential kann ich mir nichts kaufen ! Man hat auch das Potential Millionär zu werden wenn man einen Lottoschein abgibt!
Wie lange forscht man mit mrna bereits??? Jahrzehnte! Und jetzt soll auf einmal der Knoten geplatzt sein… so so! Also ich denke, noch ist der Krebs schlauer als der Sahin und als sie eh!

In dieser Branche sind die Wissenschaftler offensichtlich alle zu verbissen und zu voreilig mit ihren meist nicht haltbaren Aussagen…

Und einer wie sie, der behauptet, er kenne die Zukunft als kleiner Doktor, glaubt auch er ist ein Halbgott in Weiß! Mit derartiger Sicherheit etwas vorhersagen ist m.E. das Letzte!

Es wird, sofern sich Erfolg einstellt, wohl noch viele Jahre dauern, bis Biontech was anderes als diesen Impfstoff am Markt hat… kommt es dazu dann legt die Aktie natürlich auch ordentlich zu… aber bis dahin hat man woanders in der Wartezeit schon wesentlich bessere Möglichkeiten zu verdienen!
Momentan ist die Aktie m.E. maximal ein Halten, so lange nicht aus dem Kerngeschäft bahnbrechende News kommen! Und das sagt einer, der sich definitiv mit Zahlen besser auskennt als sie!

Seit 15 Monaten kann ich mich übrigens nicht an eine einzige fundamentale News erinnern, die den Kurs bewegt hat in Sachen Krebsforschung… man kann ja von was überzeugt sein, aber derartig zu behaupten, es wird so sein… wie gesagt, typisch und bestätigend für ihren Berufszweig!

Wie gesagt, Potential ist vorhanden, aber das kann man nur sehr gering bewerten und nur bei schrittweisen Voranschreiten erhöhen, ob das kommt weiß heute kein Mensch, und wer was anderes wie User Sanjo behauptet, ist unseriös und überheblich!
 

455 Postings, 2467 Tage BudFoxxx@Medipiss

 
  
    
7
20.06.21 10:48
Aber der entscheidende Unterschied zu all den abgestürzten Biotech Unternehmen und Biontech ist(Trommelwirbel)

Biontech hat bewiesen, dass sie es können und damit die Welt vor dem wirtschaftlichen Abgrund bewahrt! Uns somit hättest Du Dir Deinen Monolog oben auch sparen können.

Und das ist keine Science Fiction!  

309 Postings, 447 Tage StRaLöschung

 
  
    
3
20.06.21 10:56

Moderation
Zeitpunkt: 20.06.21 16:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

166 Postings, 249 Tage wolf1611#33690

 
  
    
3
20.06.21 11:01
Man kann ja durchaus anderer Meinung sein, sollte sich jedoch Provokationen oder Beleidigungen anderer Forumuser ersparen.

Grundsätzlich fällt in diesem Forum auf, dass die Stimmung auf negativ getrimmt wird, liegt vielleicht auch daran, dass User mit Fachwissen aus dieser Branche weniger stark vertreten sind.

Zudem: Aktienkurse werden in vielen Bereichen auch alleine durch Phantasie gemacht, wie im H2-Sektor und anderen. D.h. nicht, dass jedes Unternehmen dann auch erfolgreich sein wird. Aber dafür brauche ich keine Missionare, die mich als Kleinanleger "schützen" möchten. Ich bin erwachsen und kann durchaus selbst entscheiden.

Quelle: Meine Meinung, darf auch gerne diskutiert werden  

2863 Postings, 2474 Tage SanjoLöschung

 
  
    
7
20.06.21 11:26

Moderation
Zeitpunkt: 20.06.21 16:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung - Beschäftigung mit Nutzer

 

 

509 Postings, 539 Tage Nachdenker 2030Medipiss: Keine Ärzte beschimpfen, mehr Toleranz

 
  
    
3
20.06.21 11:29
Medipiss Keine Ärzte beschimpfen, mehr Toleranz für andere Meinungen
Sehr geehrter Herr Medi,
hinsichtlich Ihrer Äußerungen ?Aber so sind sie, die Ärzte? und ?wer was anderes wie User Sanjo behauptet, ist unseriös und überheblich!? empfehle ich Ihnen, die Berufsgruppe der Ärzte nicht pauschal zu verunglimpfen. Darüber hinaus sollten Sie toleranter sein, wenn jemand anderer Meinung ist. Herr Sanjo schätzt die Lage bei Biontech meines Erachtens richtig ein. Er ist m.E. als Mediziner ein Experte auf seinem Gebiet und ist wohl deshalb der Meinung, dass mRNA eine disruptive Schlüsseltechnologie ist, die uns ganz neue medizinische Möglichkeiten bietet. Somit sieht er sehr gute Aussichten für die Biontech-Aktie. Ich sehe das genauso. Auch wenn er sich für die Aktie von Biontech ausspricht und sie dagegen, sollten Sie ihn und seine Berufsgruppe nicht diskreditieren. Jeder sollte seine meine Meinung zur Biontech-Aktie frei äußern dürften, ohne beschimpft zu werden.
 

2075 Postings, 1452 Tage Ghul13:-)

 
  
    
20.06.21 12:14
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/...stoff-krebs-100.html

erste Impfung gegen Hautkrebs. Zulassung angeblich frühestens in 5 Jahren. Ist noch ein langer Weg, aber ich denke nicht, dass Biontech noch zwischen 100 & 200 steht, wenn es so weit ist!

Wenn man hier überzeugt ist kann man das einfach laufen lassen, aber im Grunde ist das bei der Vola viel zu schade, longies, traut euch das Ding zu traden!  

52092 Postings, 2624 Tage Lucky79Oh... der erste in Großbritannien

 
  
    
1
20.06.21 12:29
mit BioNTech geimpfte Mann
ist ein Jahr nach der Impfung nun gestorben.
sein Name: William Shakespear... Das ist Kein Witz... der Mann hieß wirklich so...  

52092 Postings, 2624 Tage Lucky79Ach hier der Link...

 
  
    
20.06.21 12:31
https://amp.welt.de/vermischtes/article231368423/...eare-ist-tot.html

... hat natürlich NIX mit der Impfung oder mit Corona zu tun... Darauf wird deutlich hingewiesen...    

2075 Postings, 1452 Tage Ghul13:-)

 
  
    
1
20.06.21 12:36
William Shakespeare ist tot! fackt! :-)
 

52092 Postings, 2624 Tage Lucky79Jo genau...

 
  
    
20.06.21 13:06

52092 Postings, 2624 Tage Lucky79BioNTech ist innovativ...

 
  
    
1
20.06.21 13:10
Da gibt es nix zu zweifeln...
nur ist der Kurs derzeit einfach
nur einem Hype Momentum zu verdanken.

Der Weg in die Realität bleibt uns somit nicht erspart
 

1999 Postings, 3369 Tage MedipissBudfoxxx

 
  
    
1
20.06.21 14:12
Oh, sie haben es bewiesen und ein Produkt am Markt…na dann, dann folgen nun also jede Menge und Krebs ist definitiv bald geheilt! Wahnsinn was ihr alle schon wisst:-))
 

1999 Postings, 3369 Tage MedipissSanjo

 
  
    
20.06.21 14:14
und sie kennen die Zukunft, doch eher Wahrsager als Arzt…  

Seite: Zurück 1 | ... | 1346 | 1347 |
| 1349 | 1350 | ... | 1428  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben