Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 711
neuester Beitrag: 05.10.22 22:53
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 17761
neuester Beitrag: 05.10.22 22:53 von: ST2021 Leser gesamt: 2699999
davon Heute: 8530
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
709 | 710 | 711 | 711  Weiter  

4544 Postings, 953 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
14
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
709 | 710 | 711 | 711  Weiter  
17735 Postings ausgeblendet.

146 Postings, 89 Tage millionenwegAmmoniak/LNG Ladungswechsel

 
  
    
05.10.22 12:36
Danke Zambo, ich meine es irgendwann mal gelesen zu haben das sowas geht mit eine bestimmte Baureihe/form. Ein extra LNG Tank einbauen für die Fortbewegung wird wohl kein Showstopper sein. Ich werde mal suchen ob ich was finde, das kann aber dauern weil ich z.Z. mit andere Sachen beschäftigt bin. Ein bisschen Zeit, 3-5 Jahre, haben wir ja noch.  

1601 Postings, 2637 Tage Zambo@Mio

 
  
    
1
05.10.22 12:55
LNG nicht mit LPG verwechseln! Bei LPG geht das auf jeden Fall.  

3993 Postings, 5640 Tage herrmannbMio : Schreibers Brechstange klemmt

 
  
    
6
05.10.22 13:16
also der Unterhaltungswert des Threads ist immerhin gut, auch durch Dich. Nach dem unfreiwilligen Abgang von Damir war da auch Ersatz nötig.

Börsenstrategie für Newbies :
als ich mit dem ganzen Kram anfing, war so 2006 etwa, war meine Absicht nur halbwegs sichere Anlage von Vorhandenem, ohne mich von Fonds oder Festgeld Anbietern über den Tisch ziehen zu lassen -> Aktien.

Hin- und Her schien mir bislang immer als ein sicheres Mittel, Geld zu verlieren. Die Vorstellung, jemand könne durch Daytrading schnell zu Geld kommen, wird ja sogar beworben, die halte ich für Bauernfängerei, Motto : auch bei den größten Deppen ist noch was raus zu holen.

Der Aktienmarkt ist wertmäßig ein geschlossener Pool, bis auf den Zufluß der Dividenden von außen, und das bedeutet, dass für jeden Profit, den Du machst, ein andere zahlen muß. D.H., willste Gewinne machen, mußt Du schlauer gewesen sein als die Verlierer.
Genau das schafft man doch meist nicht, und es wäre auch vermessen, von der eigenen Ausnahme an Cleverness auszugehen. Nur sporadisch ist die Situation so, dass die Randbedingungen stimmen, man die richtigen "Ahnungen" hat, und auch noch das Geld zum Kauf flüssig hat.

Monsieur Raxel, wieso bist Du nicht in Porsche drin geblieben ? Wenn Du ein gut austarierte Entscheidung getroffen hattest, bei der Emission mit zu machen, dann muß die doch so fundiert gewesen sein, dass ein Halten der Aktie das Normalste der Welt gewesen sein mußte.

Oder hast Du nur mal so probiert, ohne ausreichende Recherche Basis und Überzeugung ? Das ist zu wenig.

Unterm Strich habe ich seit Beginn Geld gemacht mit Aktien, dazu haben aber die Dividenden fast das meiste beigetragen. Die Divis sind nicht egal als Gewinnfaktor, die sind sozusagen das Brot des Aktienbesitzers. Die Gewinne durch Kurssteigerung sind nur das Zubrot, das man mit Glück, guter Vorauswahl, und als Wichtigstes, dem möglichst niedrigen Kaufpreis, eventuell als Extra dazu kriegt. Chance auf Letzteres ist aber ganz gut, viel besser als Lotto.

So eine Strategie dauert viel länger, als die Strategie des Kurzfrist- oder Daytrading, hat aber den Vorteil, dass man damit mit den Füßen auf dem Boden bleibt.  

Mit dem Ansatz lebt man mit Aktien weniger in Wolkenkuckucksheim. Würdest Du Dein Geld im Spielcasino riskieren ? Nein, oder ???  

5833 Postings, 1300 Tage GrandlandEnagas - reif für Kauf? oder Risiken

 
  
    
05.10.22 13:50
Hurt, als Enagas Intimkenner: Jerzt ist es so so langsam reif für meinen Einstieg- sagen wir es wäre so.
Allerdings fällt Enagas momentan besonders.

Liegt es an den Unsicherheiten? Gas billiger, eventuelle steuerliche Abschöpfung?
Ich bin etwas misstrauisch inwieweit die betroffen wären Früher hieß es nicht, aber was hat schon Bestand?

Kennst du was neues?  

3046 Postings, 596 Tage ST2021Neuzulassungen

 
  
    
05.10.22 14:09
Die schlechtesten Verkaufszahlen seit 30 Jahren
In diesem Jahr steuere der Automarkt in Deutschland auf die schlechtesten Verkaufszahlen seit 30 Jahren zu, teilte der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller mit. Die deutschen Hersteller hatten erst kürzlich ein weiteres Mal ihre Prognose gesenkt. Inzwischen geht der Verband der Automobilindustrie für 2022 nur noch von 2,5 Millionen Neuzulassungen in Deutschland aus. Das wäre ein Rückgang von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr.  

83 Postings, 56 Tage Der_SchreiberNa ja

 
  
    
05.10.22 14:45
schlau Hermann,  Warren Buffet stellte ja schon fest,  das es nicht gesichert ist,  das man mit IQ160  mehr im Markt verdient  als mit 110 !
Beide können nicht in die Zukunft sehen.
Dieser Meinung war auch Kosto,  er stellte die Börsen-Psychologie  über alles.

Neben der fundamentalen Wühlerei  ist auch  einfach Glück  angesagt.
das man eben  eine Aktie  dann nicht hat,  wenn  was mit dem Unternehmen passiert.

Und halt eben mir die Anlage-Taktik , das man  gute  Werte nach kauft,  wenn sie am Fallen sind.  Jo , die Brechstange klemmt , sie ist bei BASF 8% im minus.
Die kommen  ja aber bei meinem EK  schon als divi  wieder rein.

 

3891 Postings, 1259 Tage HurtGrandland - Enagas

 
  
    
2
05.10.22 14:46
Man munkelt, dass die Dividende doch nicht sicher sein könnte. Das wäre natürlich übel bei Enagas.
Aber solange der Staat da stark investiert und Amancio Ortega (Zara), mache ich mir momentan wenig Sorgen. Im Auge behalten muss man es natürlich.

Und der zweite Punkt ist, dass die EU Enagas untersagte am Wasserstoffprojekt in Spanien weiter mitzuarbeiten.

Fitch hat daraufhin auch Enagas abgestuft, da die Dividende durch Tallgrass nicht mehr kommt.
https://www.fitchratings.com/research/...bb-outlook-stable-09-09-2022

Auf der anderen Seite wird die Kapazität nach Frankreich erhöht. https://de.marketscreener.com/boerse-nachrichten/...panien--41835342/

Du siehst, Langeweile gibt es bei Enagas nicht, obwohl das Grundgeschäft zum einschlafen ist ;))  

83 Postings, 56 Tage Der_Schreiberneue Deadline Ende November

 
  
    
05.10.22 14:54
der FTC in Sachen MS - Blizzard  , allerdings  nicht von der Behörde berichtet,
Es geht um den Übernahme kurs  in bar  von 96$
wobei  Blizzard im Moment mit ca. 82 gehandelt  wird, heisst auf Deutsch:
Der Markt glaubt nicht daran

https://www.deraktionaer.de/artikel/...-ende-20318498.html?feed=ariva
Laut einem Bericht von Dealreporter könnte die US-Wettbewerbsbehörde FTC schon Ende November zu einer Entscheidung kommen, ob der Deal zwischen Activision Blizzard und Microsoft genehmigt wird.  

3993 Postings, 5640 Tage herrmannbSchreiber : Brechstange klemmt

 
  
    
1
05.10.22 15:16
das war doch nur ein Witz, der mich amüsiert, man muß jede Chance auf Stimmungsaufhellung momentan nutzen :o). Wenn was klemmt, dann zurzeit bei fast allen hier, mit gepeilt im Schnitt 30 % Buchverlusten aufs Maximum, wie das bei mir so ist.

Was Buffett angeht, bei dem ist Glück das kleinere Rad am Wagen. Man kann nicht 50 Jahre lang durchgehend Glück haben, da muß schon mehr dahinter stehen.

Und der IQ ist eh was Irreführendes. Die Mensa Mitglieder, die sich bestimmt was einbilden auf ihre > 130, ist glaub ich Voraussetzung für "Mitgliedschaft" im Club, die sind damit nicht glücklicher, und bestimmt auch nicht erfolgreicher als die 100er. Mit mehr machst Du Dir nur mehr Gedanken, was alles schief gehen kann, verkomplizierst jeden Schritt im Alltag, usw.

Wahrscheinlich ist die IQ Messerei sowieso nur ein Einfall amerikanischer Wissenschaftler, entweder aus Harvard, oder Stanford. Oder ersatzweise Oxford, auf jeden Fall was mit hoch gestellten Tieren :o).  

83 Postings, 56 Tage Der_SchreiberDas stimmt mit dem hohen IQ

 
  
    
2
05.10.22 16:02
viele von ihnen  sind schwermütig.
Deswegen will mein Nachbar nur dumme Frauen , sie  ,,,,,, besser,
weil sie sich nicht um alles Gedanken machen )))))
(auch über ihn nicht ))))
 

746 Postings, 546 Tage XaddUnsere "Spitzen"

 
  
    
1
05.10.22 16:50
Interessanter Artikel in der NZZ: https://www.nzz.ch/international/...n-einheit-welche-krise-ld.1705588

Unten stehend unsere "Spitzen"
Ganz ehrlich, die schauen sowas von gelangweilt und Formatlos aus.

 
Angehängte Grafik:
ohne_worte.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
ohne_worte.jpg

146 Postings, 89 Tage millionenwegSchreiber

 
  
    
05.10.22 16:54
wie wahr, wie wahr ;-))))))  

3993 Postings, 5640 Tage herrmannbSchreiber . IQ Teil II.

 
  
    
05.10.22 17:35
Hahaha, also mit pragmatischen, simpel gestrickten Frauen habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht.

Dumm f . .  gut, hmmm,  . . ja, kann sein. Nur habe ich in diesen Fällen in der Begeisterung des Anfangs zu oft gedacht, dass sei was Bleibendes. Geblieben ist aber dann auf Dauer nur die Langeweile und Routine, ohne dass man das so richtig merkte. Gefährlich !!

Also die pragmatischen, simpel gestrickten, leider nur anfangs gut f . .  Frauen, also fast alle, die bringens auch nicht so.

Für mich wäre sowieso eine Mischung aus Judith Polgar (Schachgroßmeisterin), Julia Capulet aus Verona, Madeleine Albright (Willensstärke), und dem Modell, nach dem Botticelli seine Venus gemalt hat, das Richtige :o).

 

83 Postings, 56 Tage Der_SchreiberDas hast Du geschrieben

 
  
    
05.10.22 18:13
)))  ich habe kein f...  drin
..Strickt gut )))))))))))))))))))))  

83 Postings, 56 Tage Der_SchreiberCap und der Schach-computer

 
  
    
05.10.22 18:22
Die Anfangsphase ist schwierig , weil  die übersehen nichts !!!
Da gehts aber nur um Material-vorteil,
Wenn sie einen erkennen ,  schlagen sie, bis  der Arzt kommt !
Sie erkennen aber nicht, das vlt.  strategisch  in einen Nachteil geraten
(Rochade verhinderung, etc)
Im mittelfeld- und Endspiel sind sie weniger stark.

Da gabs doch dieses berühmte erstickte Matt,  wo  ein Großmeister
(Aljechin? nicht sicher)  viel Figuren opferte  um dann den  Gegner  mit springer
matt zu setzen.  Das war 6 Züge vorher  nicht mehr  zu verhindern.
stellt  man das Spiel 7 Züge vor dem Matt zurück,  scheiterte  bis jetzt  jeder Computer.
er sieht es einfach nicht  

746 Postings, 546 Tage XaddApple

 
  
    
05.10.22 18:23
verkauft. Man hat das gedauert Käufer zu finden.  

8 Postings, 531 Tage Klyan GTSchach

 
  
    
05.10.22 18:32
Es gibt mehr Schachzüge als Atome im Universum. Deshalb wird kein Computer jemals alle Züge brechen können.  

614 Postings, 515 Tage KOR2021Vor ca. 1 1/2 Jahren

 
  
    
05.10.22 19:05
hatte hier mal jemand Gaussin empfohlen. War es Zambo, Pit oder jemand anderes? Mein EK war damals über 10 Euro. Durch Nachkauf bin ich zwischenzeitlich bei einem durchschnittlichen EK von 7,07 und knapp 5 stellig im Minus. So kann's gehen und trotzdem bin ich für die Zukunft zuversichtlich. Muss man halt einfach aussitzen, vor allem bei so hochriskanten Investments! Die Zukunft wird's zeigen......  

5833 Postings, 1300 Tage GrandlandSpiele Partner

 
  
    
05.10.22 19:13
Herrmann,
ich brauchte mir nie soviel Gedanken um die Intelligenz früherer Spiele Partner machen.

In der Post hippie Zeit (meine Studienzeit) und auch in den ersten Berufsjahren war es bekannt unter Erlebnissuchenden jüngeren Urlaubern, dass viele junge Damen aus Schweden Urlaub in Grichenland und deren Inseln machten. Alle sehr clever, gut ausgebildet (wer konnte da die Flüge bezahlen) aber insbesondere in der Urlaubszeit dem vergnüglichem sehr experimentierfreudigem Leben extrem aufgeschlossen, jedenfalls mehr als die auch nicht prüden Einheimischen zuhause.

Heute sind die Regeln in Schweden selbst wohl strenger. Ich höre von der Notwendigkeit besser die Dokumentation von beidseitigem Einvernehmen zu gestalten in Schweden. Der gute Ruf ist weg, aber ich bin nicht auf dem Leufenden. Arme Gen Z.  

614 Postings, 515 Tage KOR2021#17754

 
  
    
05.10.22 19:26
Mein Beitrag war vorrangig an Raxel gerichtet. Damit er mal sieht, dass es uns alle ?erwischen" kann  

1039 Postings, 5052 Tage Leverage1Dai

 
  
    
2
05.10.22 19:44
Wird ja immer besser, da es im Depot nix zum Schmunzeln gibt ->

https://www.msn.com/de-de/reisen/nachrichten/...14429bb35e7a91fe9a225

Leverage  

746 Postings, 546 Tage XaddFWS

 
  
    
1
05.10.22 20:15
Ich bin mal gespannt ob unser Bundespräsident am Freitag zum 70. Geburtstag gratuliert.
Er ist für solche Fehltritte ja berühmt. Bsp. Glückwünsche an den Iran zum 40. Jahrestag der "Islamischen Revolution" am 11. Februar 2019, ?herzliche Glückwünsche auch im Namen meiner Landsleute?.
Glückwünsche gingen auch 2020 "versehentlich" raus.  

5833 Postings, 1300 Tage GrandlandCall/ PUT DAX beendet

 
  
    
05.10.22 21:07
So heute habe ich dann noch den Call/ PUT beendet.

Das insgesamt mit Gewinn. Es ist aber aus dem anfänglichen PUT ein Straddle geworden. Einmal habe ich falsch beendet als ich dachte es geht wieder hoch, dann mustte ich den PUT nochmal nachladen.
Am Ende war es dann wohl Glück, dass der Call alles wieder aufgeholt hat. Naja Gewinn, aber da ich mit vorsichtigen Summen das als Experimentierfeld gesehen habe ist er absolut klein.

Fazit: Also es funktioniert. Allerdings ist es mühsam und man sollte vor dem PC bleiben.  

164 Postings, 803 Tage BlackRunnerKOR

 
  
    
1
05.10.22 21:24
Gaussin hatte mal Mick vorgeschlagen. Wo ist der eigentlich?  

3046 Postings, 596 Tage ST2021KOR2021

 
  
    
05.10.22 22:53
haben wir doch alle ich konnte gar nicht so schnell reagieren, wie es mit den Immobielien Aktien runter ging.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
709 | 710 | 711 | 711  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben