Der nächste große Zock 1000%

Seite 22 von 24
neuester Beitrag: 25.04.21 02:02
eröffnet am: 09.03.11 11:09 von: kuro Anzahl Beiträge: 577
neuester Beitrag: 25.04.21 02:02 von: Utafhgja Leser gesamt: 73377
davon Heute: 21
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomymichelangelo

 
  
    
19.07.18 13:51
Nein, stößt mir nicht übel auf. Höchsten den Zockern, die ihre Aktien jetzt bis zum Delisting nicht mehr verkauft bekommen, da sie zu teuer eingekauft haben.

Die Aktie ist wegen der Löschungsankündigung der AG (siehe #498) wertlos geworden.

Nur meine Meinung.  

243 Postings, 1730 Tage SulzbachHochinteressant alles

 
  
    
1
19.07.18 14:14
Die Kursentwicklung, speziell die so hohen Umsätze, sind hochinteressant.

Ab 3 Prozent muss man melden! Das steht im Gesetz, im sogenannten Wertpapierhandelsgesetz.

Spannung pur: wer hat da gekauft? In drei Tagen, das ist die Frist für Meldung, werden wir es wissen.

Der Werte tbhomy wird eines Besseren belehrt. Gibt es doch noch ein Börsen-Leben  von VDN .  .?  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomySulzbach...oder auch nicht.

 
  
    
1
19.07.18 14:18

243 Postings, 1730 Tage SulzbachHochinteressant ...

 
  
    
19.07.18 14:21
... warum genau nicht, tbhomy...?  

243 Postings, 1730 Tage SulzbachAuch LöschungsANKÜNDIGUNGEN

 
  
    
19.07.18 14:24
... sind eben nur Ankündigungen. Klar, meist passiert es auch so.

Aber vielleicht ist da irgendwo eine Sensation verborgen ?

Wir sollten uns nicht allseits beschimpfen und kritisieren, besser mal Know-how sachlich und fachlich zusammenstecken ...!!!

So haben wir gegebenfals alles was davon.
 

31878 Postings, 4619 Tage tbhomySulzbach

 
  
    
19.07.18 14:36
Warte einfach den Schlusstermin ab, der bald bekannt gegeben werden dürfte.

"Herr Dr. Jörg Nerlich in seiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter über das Vermögen der VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke Aktiengesellschaft AG i. I. hat soeben entschieden, den insolvenzrechtlichen Schlussbericht beim Insolvenzgericht einzureichen. Nach Prüfung des Schlussberichts wird das Insolvenzgericht voraussichtlich den Schlusstermin (§ 197 InsO) bestimmen."

https://www.ariva.de/news/...gte-deutsche-nickel-werke-ag-i-i-6732677


 

243 Postings, 1730 Tage SulzbachDann weiß es jeder .....

 
  
    
19.07.18 14:40
Schlusstermin abwarten ...

Hm, das macht wohl wenig Sinn ... jeder hört liest da was, das im Moment vielleicht noch keiner sieht.

Ich finde VDN hochspannend!

600% Kursgewinn bis mittags. Wahnsinn. Was steht da anderen und ähnlichen Werten bevor?  

243 Postings, 1730 Tage SulzbachAnyway - muss heute leider schon mal weg ....

 
  
    
19.07.18 14:45
.... bis morgen freund tbhomy !  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomyVDN AG

 
  
    
19.07.18 14:49
Keine Ahnung, was "ähnlichen Werten" bevorsteht...nichts Gutes, vermute ich mal, falls ebenfalls in Insolvenz. Jeder Wert an der Börse ist individuell zu betrachten. Alleine schon wegen den unterschiedlichen Stadien eines Insolvenzverfahrens...

Und falls so ein "ähnlicher Wert" auf meiner Liste steht, wird jeder noch so kleine Kursanstieg von mir genau auf fundamentale Gründe hin geprüft oder zur Prüfung weitergeleitet. Für Markttransparenz und Marktintegrität im Sinne aller Marktteilnehmer.

Zudem sind Gerüchteküche und Pushen laut Marktmissbrauchsverordnung verboten, befürchte ich. Von daher...

https://beste-geldanlage.blogspot.com/2016/06/...-tritt-in-kraft.html

Nur meine kritische Meinung dazu, wie in diesem Börsenforum zu Aktien insolventer Aktiengesellschaften argumentiert wird.  

17576 Postings, 4960 Tage M.MinningerLöschung

 
  
    
19.07.18 14:51

Moderation
Zeitpunkt: 19.07.18 15:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

17576 Postings, 4960 Tage M.MinningerHabe ich noch nie gemacht

 
  
    
19.07.18 14:51

17576 Postings, 4960 Tage M.MinningerDatenbank ist sowieso nicht aktuell

 
  
    
19.07.18 15:09
Da ist selbst die Bafin auf meiner Seite
------------------
Nach Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 13. April 2005 (6 C 4/04; BVerwGE 123, 203-217) und § 24 WpHG ist der Insolvenzverwalter nicht verpflichtet, nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens eingehende Mitteilungen über meldepflichtige Veränderungen der Stimmrechtsanteile gemäß § 40 WpHG zu veröffentlichen. Dementsprechend spiegelt die Datenbank bei noch zum Handel zugelassenen insolventen Gesellschaften nicht notwendigerweise den aktuellen Stand mitgeteilter Stimmrechtsanteile wider.

Stimmrechtsmeldungen, die sich auf eine Unterschreitung des Stimmrechtsanteils unter den jeweils niedrigsten gültigen Schwellenwert (3% oder 5%) beziehen, sind nicht in der Datenbank recherchierbar.
https://www.bafin.de/DE/PublikationenDaten/...e/stimmrechte_node.html  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomy#537: Genau lesen.

 
  
    
19.07.18 15:22
"Dementsprechend spiegelt die Datenbank bei noch zum Handel zugelassenen insolventen Gesellschaften nicht notwendigerweise den aktuellen Stand mitgeteilter Stimmrechtsanteile wider."

Mitgeteilte Stimmrechtsanteile...stehen nicht unbedingt in der Datenbank. Wurden aber mitgeteilt.
So wie es das Wertpapierhandelsgesetz fordert.

 

31878 Postings, 4619 Tage tbhomy#538

 
  
    
19.07.18 15:26
Und genau das ist der Grund, warum z.B. ich immer dann bei der Bafin eine Anfrage stelle, falls die Stimmrechtslage gemäß Veröffentlichungen nicht deutlich bzw. nachvollziehbar ist. Zumindest bei Aktien im regulierten Markt, wo man als Marktteilnehmer erwarten kann, dass das Wertpapierhandelsgesetz und die Notierungsfolgepflcihten der Börsen von ALLEN gleichermaßen eingehalten werden.

Meine Meinung.  

17576 Postings, 4960 Tage M.Minninger#539

 
  
    
19.07.18 16:15
Was bringt Dir das, wenn Du in die Zockerbuden eh nicht einsteigst ? :-) :-)  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomy#540

 
  
    
19.07.18 20:45
Bist du auf diese Taschengelder aus der Hobbyzockerei angewiesen, Minninger ? Ich hoffe nicht. Nur für den "Kick" ist mir das Risiko als Kurspusher in irgendeine Liste zu rutschen zu hoch. Ich möchte noch weitere 10-15 Jahre erfolgreich an der Börse handeln dürfen.

Das Risiko überlasse ich dann doch gerne den Zockern. Außerdem habe ich 2014 bereits "die Seite gewechselt", was das Zocken angeht.

Ohne fundamentalen Grund / Ausblick sehe ich keine Spekulation. Durch welches Gesetz wird das "Kurs zocken" eigentlich seit Sommer 2016 legitimiert ?  

243 Postings, 1730 Tage SulzbachLöschung

 
  
    
1
19.07.18 23:40

Moderation
Zeitpunkt: 20.07.18 13:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

31878 Postings, 4619 Tage tbhomySulzbach. Du bist in einer öffentlichen Diskussion

 
  
    
20.07.18 08:13
Falls du nicht verstehen willst, dass andere Menschen auch einmal eine andere Meinung als du selbst haben, dann solltest du Diskussionen meiden. Auf jeden Fall solltest du mir gegenüber nicht persönlich werden, da du auch Ariva damit schadest.

Deine Unterstellungen kannst du gerne für dich behalten. Hier auf Ariva geht es um Börsenthemen, falls du es noch nicht bemerkt hast.

Nur meine Meinung.  

974 Postings, 1739 Tage FlipsoLöschung

 
  
    
20.07.18 08:21

Moderation
Zeitpunkt: 20.07.18 13:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

31878 Postings, 4619 Tage tbhomyDie VDN AG dürfte es bald nicht mehr geben.

 
  
    
20.07.18 08:38
Und das ist nicht nur meine Meinung, nein, die AG hat es selbst verkündet. Sachlich und fachlich...

https://www.ariva.de/forum/...sse-zock-1000-435533?page=19#jumppos498  

18784 Postings, 3724 Tage MaydornVDN

 
  
    
20.07.18 11:23
@tbhomy, danke Dir :)
werde mir das mal sehr gut merken  

18784 Postings, 3724 Tage MaydornVDN

 
  
    
23.07.18 08:10
es scheint, als wäre die 0,015? ein Widerstand?!
Danke.

Meine Meinung.  

18784 Postings, 3724 Tage MaydornVDN

 
  
    
23.07.18 08:28
+50% und Kurs bei 0,003?
Mein Ziel 0,02? / Überwinden der 0,015er Hürde u Widerstand.

Danke.

Meine Meinung.  

31878 Postings, 4619 Tage tbhomySchlusstermin? Löschung? Delisting ?

 
  
    
1
23.07.18 08:36
Wird das hier auf Ariva etwa ignoriert ? Was soll das bezwecken, wo die Aktie vermutlich nicht mehr lange gehandelt werden kann ? Sehe ich kritisch. Unseriös in meinen Augen.

Ad hoc: VDN Vereinigte Deutsche Nickel-Werke AG i.I. : Bevorstehende Beendigung des Insolvenzverfahrens und Löschung der Gesellschaft samt Untergang der Aktienrechte
Montag, 15.01.2018 14:55

https://www.ariva.de/news/...gte-deutsche-nickel-werke-ag-i-i-6732677

Die Meldung war bereits im Januar !

Reine Meinungsäußerung meinerseits.  

18784 Postings, 3724 Tage MaydornVDN

 
  
    
23.07.18 08:45
Düsseldorf
0,004 ? G +100,00%

alles noch weit unter 0,02?

Meine Meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 18 | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben