UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.034 -1,0%  MDAX 29.178 -0,9%  Dow 31.880 2,0%  Nasdaq 12.034 1,7%  Gold 1.856 0,1%  TecDAX 3.087 -0,2%  EStoxx50 3.662 -1,3%  Nikkei 26.748 -0,9%  Dollar 1,0705 0,1%  Öl 113,0 -0,4% 

Encavis - Opfer der Leerverkäufer .. oder

Seite 3 von 24
neuester Beitrag: 23.05.22 14:34
eröffnet am: 03.11.20 19:12 von: HaraldW. Anzahl Beiträge: 600
neuester Beitrag: 23.05.22 14:34 von: JAM_JOYCE Leser gesamt: 178751
davon Heute: 103
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24  Weiter  

923 Postings, 954 Tage martini88Danke für die Rückmeldung

 
  
    
1
09.02.21 23:19
ich hab hier aber mal eine vllt nicht ganz uninteressante Info von Maydorn für euch:

Die Aktie von Encavis konnte ihr erhöhtes Niveau nicht halten und notiert aktuell wieder bei unter 23 Euro. Einen Shortsqueeze wird es auch zukünftig nicht geben, weil der überwiegende Teil der leerverkauften Aktien gar keine Wette auf fallende Kurse sind. Gestern habe ich Erfahrung bringen können, dass die Aktien von Hedgefonds leerverkauft wurden, um sich Gewinne in einer von Encavis ausgegebenen Hybridanleihe zu sichern. Bei ihr wird das geliehene Kapital in Aktien zurückgezahlt und der Kurs der Anleihe bewegt sich parallel zum Aktienkurs. Um sich den Gewinn zu sichern und gleichzeitig die Zinsen weiter zu bekommen, werden Aktien leerverkauft. Und zwar exakt die Menge, die der Hedgefonds später von Encavis als Rückzahlung erhält.

Ich kapier das zwar nicht gänzlich aber scheinbar gibt's hier keinen Squeeze wenn das stimmt.  

67 Postings, 609 Tage rase@martini88

 
  
    
09.02.21 23:56
Stimmt anscheinend. Ich habe heute Abend andere Quellen ausfindig machen können, die das selbe zum Ausdruck bringen. Welch Fauxpas von AM !?  

3 Postings, 468 Tage Parkettbulle@martini88

 
  
    
10.02.21 01:39
Könntest du bitte die Quelle vom Maydorn angeben? Ich finde den Artikel nicht. Ist sehr wichtig! Danke!  

3 Postings, 468 Tage Parkettbulle@rase

 
  
    
10.02.21 01:40
Ich bitte dich ebenfalls um Quellenangaben... danke!  

67 Postings, 609 Tage rase@Parkettbulle

 
  
    
10.02.21 07:46

1884 Postings, 6289 Tage langen1Der Strategie folgend..

 
  
    
1
10.02.21 08:40
müßten aber immer mehr Anleihen verkauft werden, da sich die Shortquote immer weiter erhöht.

https://shortsell.nl/short/ENCAVIS/all  
Angehängte Grafik:
encavis.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
encavis.jpg

923 Postings, 954 Tage martini88Hey Leute

 
  
    
10.02.21 09:46
die Quelle ist aus seinem Maydornreport, also Bezahl Abo, da hatte er das in ner Mail geschrieben. Ich dachte mir, das könnte hier für einige Hilfreich sein, die hier Zertifikate halten.
Definitiv ein fauxpas seinerseits.

Encavis ist aber aus meiner Sicht trotzdem eine tolle haltenswerte Aktie, nur eben einen Short Squeeze wirds nicht geben.  

1884 Postings, 6289 Tage langen1@martini88: Genau so sieht es aus.

 
  
    
10.02.21 09:57

3 Postings, 468 Tage Parkettbulle@martini88

 
  
    
10.02.21 11:30
Maydorn hat dein Zitat nun auch im kostenlosen Newsletter bestätigt. Echt eine Frechheit Encavis paar Tage vorher im kostenlosen Newsletter bzgl. Short-Squeeze hoch anzupreisen und dann die Anleger nicht rechtzeitig über die neue Lage zu informieren...

Danke für deine Info!  

873 Postings, 640 Tage Robinsionmaydorn

 
  
    
1
11.02.21 00:10
und trotzdem hat er auch ohne diesen Shortsqueeze sein Kursziel von 30 auf 35 Euro erhöht. Also alles gut. Freut euch doch über günstige Kurse um zu kaufen  

37987 Postings, 7991 Tage RobinRiesenstücke

 
  
    
12.02.21 11:23
im Ask . Wo will die hin ?? Stoploss unter ? 21 rausdrücken ????  

110 Postings, 1303 Tage IvilknivilPuuhhh

 
  
    
12.02.21 12:52
Ich habe wochenlang den Kurs hinterhergeschaut und vorgestern nach dem 8% dip  

110 Postings, 1303 Tage Ivilknivilsorry versehentlich abgeschickt die Nachricht..

 
  
    
12.02.21 12:55
Ich habe wochenlang dem Kurs hinterhergeschaut und auf einen Rücksetzter gewartet und vorgestern nach dem 8% dip zugegriffen. Und jetzt kommt die Aktie weiter runter :) Bei 16 Euro würde ich nochmal kräftig nachkaufen.
Langfristig für mich sehr stark und "relativ" sicher!


 

37987 Postings, 7991 Tage Robinbrutal

 
  
    
12.02.21 13:11
sogar Stoploss  unter ? 20 rausgeholt . Schön abgesprochen denke ich  . Die machen richtig Kohle  

3560 Postings, 2422 Tage Xenon_XIch denke

 
  
    
12.02.21 13:17
hier wollen zu viele das die Aktie short geht.

Diese wird down gehen , mein KZ 12-14 Euro  

1155 Postings, 3289 Tage zocker2109hmoin moin

 
  
    
12.02.21 15:28
gibt es hier auch optionsscheine auf encavis wenn ja wäre es nett wenn ihr mir ne wkn nennen könntet ?  

17 Postings, 1771 Tage tomtempestWKN 609500

 
  
    
12.02.21 15:39

119 Postings, 529 Tage Barti6712 - 14 ?

 
  
    
12.02.21 15:39
na träum mal schön weiter.  

1364 Postings, 3044 Tage Mr. GantzerAbsolute Topaktie langfristig

 
  
    
2
12.02.21 15:50
Ist bei der 100Tageslinie abgeprallt. Sehe um 18 Euro eine Konsolidierung. Schöne Einstiegskurse nach einem gute Run der letzten Monate. Im Blick auf 6-10 Jahre mit den Wachstumsraten sehe ich hier locker einen Tenbagger drine.
Solche Aktien kann man in einen langfristigen Sparplan aufnehmen.  

1163 Postings, 934 Tage TobiasJ@ivik ...

 
  
    
12.02.21 16:18
Geht mir nicht anders. Zum Glück nur eine kleine Position bisher.
Ich Dussel war hier schon Mal bei 10? drin und habe zu früh verkauft.  

132 Postings, 1222 Tage ToecuterMr. Gantzer

 
  
    
12.02.21 16:20
Yupp seh ich auch so und hab sogar einen Sparplan für Encavis. Laß ich bis ins Rentenalter laufen und das dauert noch schön ein paar Jahre.  

97 Postings, 761 Tage ZwCN8OGTenbagger

 
  
    
1
12.02.21 16:24
>> Im Blick auf 6-10 Jahre mit den Wachstumsraten sehe ich hier locker einen Tenbagger drine.

Wie kommst du zu diesen Schluss? Bei einem Umsatzwachstum von etwa 7% pro Jahr und aktuell grob 80er KGV kann ich das nicht erkennen.  

209 Postings, 1321 Tage BetabetmbGute firma

 
  
    
12.02.21 18:00
Hab mich leider Ende 2019 ausstoppen lassen und schau seit dem den Kursen hinterher.

Aktuell ist die Bewertung halt doch sehr hoch. Schauen wir mal ob man vielleicht doch noch mal billig reinkommt  

3293 Postings, 3990 Tage QuintusEncavis

 
  
    
12.02.21 19:19
10 Prozent in einer Minute gestiegen, ohne News
Wer weiß was?  

38 Postings, 648 Tage Nafisieht nach Fehler aus

 
  
    
2
12.02.21 19:33
Kurs ist nur bei L&S hochgegangen. Bei anderen Börsen ist kein Anstieg sichtbar.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben