UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.924 0,3%  MDAX 34.604 0,3%  Dow 35.912 -0,6%  Nasdaq 15.612 0,8%  Gold 1.822 0,2%  TecDAX 3.533 0,0%  EStoxx50 4.287 0,4%  Nikkei 28.334 0,7%  Dollar 1,1427 0,1%  Öl 86,2 -0,3% 

Aktie der Zukunft

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 15.01.22 13:35
eröffnet am: 17.09.20 19:23 von: MaNu_Buy_. Anzahl Beiträge: 76
neuester Beitrag: 15.01.22 13:35 von: Mirkinho Leser gesamt: 22208
davon Heute: 50
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

15 Postings, 619 Tage MaNu_Buy_HoldAktie der Zukunft

 
  
    
2
17.09.20 19:23
Mich wundert es ja, dass hier noch kein Beitragsforum eröffnet wurde.

Sehe hier enormes Potenzial.

Was sind eure Meinungen?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
50 Postings ausgeblendet.

2 Postings, 2364 Tage msshadowÜbernahmestrategie

 
  
    
07.11.21 19:22
Mal ne Frage, weil ich in dem Thema nicht so fit bin.
Ist die von Bico verfolgte Startegie ständig Unternehmen aufzukaufen eine gute Strategie?
Hab die Befürchtung das die irgendwann selbst den Überblick verlieren oder die linke Hand nicht weiß  was die rechte tut.
Oder wie sehr ihr das?

Danke  

3817 Postings, 7100 Tage Steffen68ffmAbschlag

 
  
    
10.11.21 09:41
Abschlag gerechtfertigt?  

231 Postings, 1816 Tage pikbubepuhhh

 
  
    
1
10.11.21 10:00
-20% ist heftig - habe die Hoffnung das ich die Ankündigung eines Splits verpasst habe.  

143 Postings, 1860 Tage Inves_ThorAbschlag

 
  
    
10.11.21 10:08
Moin,

steige da noch nicht so ganz durch.
EBITDA -10,7%, dafür der Umsatz +292%.

EPS -1,81 SEK zu -0,26 SEK im Vorjahr...

Alles ziemlich durcheinander, für mich aber eher Nachkaufkurse, sobald der Tag etwas fortschreitet und sich ggf ein Boden bildet.
DER AKTIONÄR war bei Cellink/Bico ja zuletzt auch recht fix, vielleicht kommt da zeitnah eine Einschätzung.  

9678 Postings, 1945 Tage Senseo2016heftig

 
  
    
10.11.21 10:20
300 Mio Sek Umsatz und 100 Mio Sek Verlust  

73 Postings, 731 Tage TWolfBico kauft halt auch ständig zu...

 
  
    
10.11.21 11:02
d.h. so richtig Gewinn kann dort nicht ausgewiesen werden, weil sofort reinvestiert.  

329 Postings, 766 Tage tromelTiefer

 
  
    
10.11.21 11:27
Im Bericht weisen sie auch auf die 150 Mio Sek für Advanced Biomatrix hin. Nun geht es dich noch tiefer. Nun unter 300Sek. Mal sehen, wo das aufhört.  

242 Postings, 2225 Tage Mustang66verstehe ich da was falsch?

 
  
    
10.11.21 12:10
Das Minus ist doch nur durch die Übernahme ansonsten hätte man ein Gewinn ausgewiesen. Deswegen wird die Aktie 30% in den Keller geschickt? Finde ich schon krass, hätte ich das gewußt hätte ich den weiteren Positions Aufbau bei Sofi gelassen und Heute dafür Bico gekauft. :(  

73 Postings, 731 Tage TWolf@ Mustang66

 
  
    
10.11.21 14:55
Ja. So sehe ich das auch.  

43 Postings, 734 Tage elkatzonehabe nachgekauft

 
  
    
10.11.21 15:59
Die Gelegenheit wollte ich nutzen.
Habe Zeit und bleibe long  

73 Postings, 731 Tage TWolfWow

 
  
    
11.11.21 14:32
Was für ein Rebound. Spricht dann wohl für die Aktie.  

34 Postings, 332 Tage macfish27die Aktie hat schon Potenzial

 
  
    
12.11.21 08:17
Bico kauft eben ständig nach, um ihrer eigenen Philosophie zu folgen. Und die heißt nun Biokonvergenz (kurz: Bico).
Auf ihrer HP wird es erklärt.

Warum der Kurs so dermaßen nach unten ging, liegt wohl an den allgemein bekannten Schwierigkeiten hinsichtlich Corona und Lieferengpässen. Meiner Meinung nach aber nicht gerechtfertigt.
Der Ausblick an sich empfinde ich als sehr positiv.
Ich habe auf jeden Fall nachgekauft!  

27 Postings, 549 Tage Nils2020KUV

 
  
    
1
12.11.21 11:34
Wenn ich es korrekt sehe hat das Unternehmen aktuell eine marketcap von mrd EUR 1,93. Macht einen Umsatz von mio SEK 177 was in etwa mio EUR 17 sind. Wie passt da das extreme KUV dazu? Kann das jemand erklären?  

51 Postings, 2509 Tage GilipollasKUV

 
  
    
12.11.21 14:18
Wie kommst du auf 177 MSEK ? Momentan läuft es auf einen Jahresumsatz von ca 1000 MSEK hinaus, wahrscheinlich eher etwas mehr.  

27 Postings, 549 Tage Nils2020KUV

 
  
    
14.11.21 20:18
Hallo Gilipollas, es war der Umsatz 2020 lt. Finanzübersicht. Aber auch 1.000 MSEK wären in etwa mio? 100. wird da eine 20fache Phantasie gesehen?  

329 Postings, 766 Tage tromelFantasie

 
  
    
15.11.21 06:25
Für 2022 liegen die Schätzungen für die Sales bei rd 2000 Mio SEK. Wenn das so kommt, könnte das schon alles passen.  

10 Postings, 396 Tage Thomas00Aussichten

 
  
    
02.12.21 19:29
Die Aussichten müssen ja mieserabel sein bei dem extremen Abwärtstrend  

242 Postings, 2225 Tage Mustang66@Thomas00

 
  
    
03.12.21 08:14
Man sollte auch bedenken das die Börsen im Unsicherheitsmodus sind dann fallen Aktien dem entsprechend stark wie Sie auch an entsprechend hohes Risiko haben.  

490 Postings, 1438 Tage MänkÜbernahme Biosero

 
  
    
1
05.01.22 20:57
Company Description: Biosero is located in San Diego, CA, United States and is part of the Computer Systems Design and Related Services Industry. Biosero has 35 total employees across all of its locations and generates $7.54 million in sales (USD). (Sales figure is modelled). There are 3 companies in the Biosero corporate family.

-> für die Bude 170 Mio USD auf den Tisch zu legen finde ich gewagt - aber wohl nicht nur ich :D

https://m-de.marketscreener.com/kurs/aktie/...wert-von-ca-1-37435632/

Stelle mein Körbchen bei Kursen unter 20 EUR auf?  

490 Postings, 1438 Tage MänkKörbchen bei ca. 22 - 23 EUR

 
  
    
07.01.22 18:17
Habe heute eine erste Tranche bei 22,50 EIR eingesammelt - war einfach zu verlockend :-)
Bei weiterem Abverkauf werde ich kontinuierlich zukaufen.

Trotz einer für mich überteuerten Übernahme von Biosero mit 75 Mitarbeitern - statt wie oben fälschlicherweise beschriebenen 35 MA (Artikel war wohl älter) - ist BICO als eines der führenden Bioprinting UN für die Zukunft bestens positioniert.

Das KUV für 2021 liegt aktuell bei ca. 10.
Bei den Wachstumsraten vertretbar.

 

1589 Postings, 4567 Tage BerggeistHabe jetzt zum 5.Mal nachgekauft

 
  
    
4
07.01.22 20:40
Inzwischen eine stattliche Position. Hatte schon vor dem Anstieg auf 60 Euro eine solide Position.

Anlagezeitraum sehe ich bei 20 Jahren. Mein Kursziel bis dahin ist 2000 Euro.
Das würde dann einer Bewertung von etwa 110 Mrd Euro bedeuten.
Bis in 2 Jahren sollen 350 Mio Umsatz gemacht werden- profitabel.
Bis 2030 sehe ich die Milliarde, bis 2040 10 Milliarden...wenn man sich so manche Bewertung von diversen Untrnehmen anschaut ist 10x Umsatz kein Problem. Tesla ist da ganz weit drüber. Aktuell ist Bico bei 22 Euro auch so bewertet. War ja bei 60 Euro somit mit 25 fachem Umsatz bewertet.

Wir reden hier von einem führenden Anbieter in einem völlig neuen, aber sehr zukunftsträchtigen Bereich. Der Markt wird in Zukunft gigantisch werden.
Sehe Bico etwas wie ASML oder Sartorius.
Aber mal sehen...kann auch ein Fail werden, aber ich habe Hoffnung, Zeit und 8 % vom Depot dron. Ich bin auf den langen Zeitraum und der Zukunft sehr positiv gestimmt.  

94 Postings, 1258 Tage IntelligentinvestorHab auch nachgekauft

 
  
    
09.01.22 07:07
Bico ist super aufgestellt für die Zukunft  

2549 Postings, 3315 Tage Kasa.dammLange an der Seitenlinie gestanden

 
  
    
2
11.01.22 17:58
Heute in drei Tranchen 1000 Anteile zu 21,04 EUR eingesammelt. Meine Käufe in den letzten Wochen:
Morphosys, 1000 zu 33 EUR,
Mainz Biomed 1000 zu 8,90,
Bico ist nun meine zweitgrößte Einzelposition im Biotech-Bereich.
Meine älteste Aktie, BB-Biotech gekauft in 2011, ebenfalls 1000. Buy and hold zahlt sich aus.
Werde die neu erworbenen Aktien mehrere Jahre halten. Bei Morphosys kann auch eine Übernahme erfolgen, dann wird natürlich verkauft.  

1 Posting, 2 Tage MirkinhoUmsatz 164 Mio $, bei 50% Wachstum im Zukunftsmark

 
  
    
15.01.22 13:35
Hab mir mal die Arbeit gemacht, die verschiedenen Unternehmen von Bico hinsichtlich Umsatz und Wachstum herauszusuchen.Cellink : 25,2 Millionen 65% Wachstum, Discover Echo: 20 Millionen, 65% Growth, Scienion : 21,5 Mio ? ( 24,54 Mio $) (2019), Biosero: 20 Millionen Umsatz mit 30% Wachstum, Ginolis : 18 Millionen (2020), Matek: 16,6 Millionen, Nanoscribe: 15 Mio ? (17,12 Mio $) 40% Wachstum, QInstruments: 10,8 Millionen ? (12,33 Mio $) mit 40% Wachstum, Visikol: 4 Millionen?, Advanced biomatrix : 3 Millionen, Dispendix: 2 Millionen pro Jahr?, Cytena : 1,5 Millionen?, Cellenion : ?, Insgesamt : 164,29 Millionen Dollar, die der ganze Bico Kosmos umsetzt, sofern die Zahlen stimmen, das wären knapp 400 Mio SEK pro Quartal, und vor allem die Unternehmen die den meisten Umsatz generieren wachsen stark. Wenn man von von 50%, 50% und ab dann 40% ausgeht, haben wir in 5 Jahren einen Umsatz von einer Milliarde $, was in etwa der heutigen Market Cap entspricht. Wenn das KuV dann wie heute wäre, wäre der Kurs bei 160. Mal gucken, ob sie das Wachstum halten können, wünschenswert wäre es.
Wenn jemand andere Zahlen hat, bzw. die Zahlen mit den Fragezeichen bestätigen/korrigieren kann, wäre ich dankbar :-)
Vor allem glaube ich dass sich Biosero auszahlen wird, die haben nicht umsonst Illumina als Kunden und werden in Zukunft einer der Stützpfeiler von Bico werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben