UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

AIG und die Zukunft

Seite 1002 von 1008
neuester Beitrag: 21.11.19 13:08
eröffnet am: 14.10.08 09:11 von: Ananas Anzahl Beiträge: 25195
neuester Beitrag: 21.11.19 13:08 von: Markis-2007 Leser gesamt: 2397634
davon Heute: 48
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1000 | 1001 |
| 1003 | 1004 | ... | 1008  Weiter  

631 Postings, 3123 Tage new1aroundhereLöschung

 
  
    
27.04.13 08:27

Moderation
Zeitpunkt: 29.05.13 10:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

395 Postings, 4090 Tage Markis-2007Erste Qurtal 2013 sieht sehr gut aus!

 
  
    
1
02.05.13 17:28
Heute geht richtig nach oben!  

395 Postings, 4090 Tage Markis-2007NEWS!

 
  
    
02.05.13 18:58
AIG (AIG_), the insurance company, is forecast by analysts to post first-quarter earnings of 87 cents a share on revenue of $8.64 billion.  

395 Postings, 4090 Tage Markis-2007Quelle: MarketWatch

 
  
    
02.05.13 19:05
American International Group AIG +2.79%  is projected to post first-quarter earnings of 88 cents a share. "In spite of AIG now in the 40s we continue to see compelling value, for we believe the firm"s transformation is only starting to be revealed," Josh Stirling, an analyst at Bernstein, said in a report.  

810 Postings, 4800 Tage Lerche10nun ja

 
  
    
2
02.05.13 22:30
RICHTIG nach oben gings zwar nicht, aber das gröbste scheint nun nach Jahren endlich gegessen zu sein  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtQuartalszahlen

 
  
    
1
03.05.13 00:01
AIG kann Gewinneinbruch in Grenzen halten

http://www.wiwo.de/unternehmen/versicherer/...zen-halten/8156012.html

Quelle: Handelsblatt Online
In den ersten drei Monaten des Jahres hat der Versicherer AIG einen kleineren Gewinneinbruch erlitten als erwartet und konnte das Versicherungsgeschäft ankurbeln ? die Aktie stieg nachbörslich.

New YorkDas Geschäft des US-Versicherers AIG ist angesprungen. Im ersten Quartal machte der Konzern vor allem mit Sach- und Unfallversicherungen mehr Gewinn.

Die Lebens- und Rentenversicherungen liefen etwas besser als im Vorjahreszeitraum. Firmenchef Robert Benmosche zeigte sich am späten Donnerstag in New York zufrieden mit dem Abschneiden.
AIG musste unterm Strich allerdings einen Gewinneinbruch um ein Drittel auf 2,2 Milliarden Dollar (1,7 Mrd Euro) hinnehmen. Das lag am Vergleichszeitraum: Verkäufe von Beteiligungen hatten das Ergebnis in die Höhe getrieben. Das eigentliche Versicherungsgeschäft hatte damals indes weniger Geld abgeworfen.
Analysten hatten mit einem noch größeren Rückgang gerechnet. Nachbörslich stieg die Aktie um 3 Prozent.  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtAmerican International Group Inc

 
  
    
1
03.05.13 00:06
American International Group Inc: AIG Benmosche: 1st Quarter-Ergebnisse zeigten Stärke `Across the Board"-CNBC

http://www.4-traders.com/...s-Showed-Strength-%60Across-the-16807977/

05.02.2013 | 17.28 US / EasternEmpfehlen:
0
Ergebnis des ersten Quartals bei American International Group Inc. (AIG), die Erwartungen der Wall Street mit einem operativen Gewinn von 1,98 Mrd. US schlagen, zeigte Stärke "across the board", das Unternehmen als Chief Executive sagte.

"Unser Kerngeschäft weiterhin sehr gut tun", Robert Benmosche sagte in einem Interview mit CNBC kurz nach Ergebnisse bekannt gegeben wurden.

"Wir haben wirklich aus der Krise hervorgegangen und jetzt bist du sehen, die Stärke und unsere Ertragskraft für die Zukunft", sagte Benmosche.

Das Unternehmen, sagte er, sieht Zinserhöhungen in "bestimmten Linien, die Sinn macht." Das Wachstum wird von "Weiterbildung, mehr zu tun" mit bestehenden Kunden zu kommen, sagte er. Es gibt einige Weichheit in Europa, aber "nicht viel", sagte er.

Herr Benmosche sagte AIG wird bei Kauf Hypotheken suchen, tun mehr direkte kommerzielle Kreditvergabe und Investitionen in die Vermietung von Immobilien.

Website: www.cnbc.com  

897 Postings, 4229 Tage kollebb77Die Goldmänner wieder

 
  
    
07.05.13 13:32

48 Postings, 4276 Tage Christian Ahnungslo.Wie ruhig es hier um die AIG geworden ist

 
  
    
2
15.05.13 09:15
Erstaunlich wie ruhig es hier um die AIG geworden ist. Scheinbar sind die ganzen "Zocker" jetzt weg und es sind nur noch ein paar langfristig investierte wie ich hier, die einfach warten was passiert.

Derzeit bin ich natürlich total happy mit dem Kurs - nach den letzten Jahren aber doch immer latent unsicher. Mit der lieben AIG hat man soviel durch gemacht. Ein Kursanstieg in kurzer Zeit bis hoch auf 45 Euro nur um kurz darauf wieder bei 15 Euro zu stehen. Aufgrund dieser Erfahrungen traue ich dem Frieden nicht ganz.

Bin aber dauerhaft davon überzeugt dass die AIG in ein paar Jahren wieder sehr gut da stehen wird - somit auch in meinem Depot. Schon jetzt zeigt sie mir stolz grüne Prozentzahlen, aber ich glaube an mehr. Irgendwie kann ich von mir behaupten, dass die AIG selbst bei mir so etwas wie eine Lebensversicherung ist. Habe eigentlich vor den Titel noch sehr lange in meinem Depot zu halten. Rechne auch damit dass es irgendwann wieder Dividendenzahlungen geben wird.

Auf jeden Fall schön zu sehen wie es langsam bergauf geht und der "Hype" um sie nach gelassen hat. Das zeigt mir dass die letzten, ruhigen, Anstiege eben auch fundamental beeinflusst waren und eben nicht hochgezockt wurden.  

7 Postings, 3605 Tage BlackstoneGuten morgen

 
  
    
26.05.13 09:37
Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe in meinem Depot die folgende Aktie:
AIG US0268741560 / A1KFHK mit einem Kurswert 13,84?
Ich meine die ist damals bei der Spliting als Bezugsrecht ausgegeben worden.
Was habt ihr mit eurer o.g. Aktie gemacht? Bei der Commerzbank gab es auch Bezugsrechte womit ich meine Bank mit dem Kauf beauftragt habe aber leider können die mir nichts über die AIG sagen.
Würde mich echt sehr freuen wenn mir hier jemand behilflich sein kann.  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtWarrants

 
  
    
27.05.13 19:48
Das sollte helfen :


http://translate.google.de/...arrant-FAQ_3171_438029.html&act=url

habe gleich den übersetzter mit eingegeben  

7 Postings, 3605 Tage BlackstoneOptionsscheine

 
  
    
28.05.13 09:14
Hallo Spaetschicht,

vielen Dank für diesen Link. So wie ich es verstehe, habe ich den Zeitpunkt für den
Kauf der Optionsscheine verpasst.
Heist das jetzt, dass ich die Optionsscheine die in meinem Depot sind auch nur für den
Kurs der Optionsscheine handeln kann?  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtDas handeln der Optionscheine

 
  
    
28.05.13 15:01
sollte eigentlich über die Börse Stuttgart oder direkt an der nyse gehen. Ich habe meine paar damals verkauft weis nur nicht mehr über welche Börse.

http://www.ariva.de/A1KFHK/kurs

einfach mal ausprobieren  

9942 Postings, 4424 Tage lars_3Waum den verkaufen

 
  
    
2
28.05.13 19:28
Aig ist eine Perle und ist bei mir die beste Aktie mit Klöckner im Depot. Auch die Warrants sind ein Traum.

Sie laufen ja noch bis 2021 und wenn dann der Kurs von AIG bei 200 steht! Stehen die Warrants!!! Schöne Divi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtJa, ich war jung ..

 
  
    
1
28.05.13 20:10
.. und brauchte das Geld. Dafür sind die Aktien grün und Abgeltungssteuer frei ist doch auch was. :-))  

897 Postings, 4229 Tage kollebb77AIG S&P 500

 
  
    
1
04.06.13 20:00
Finanzen
Hier geht es zur WWW-Version

04.06.2013
RÜCKKEHR NACH FÜNF JAHREN
AIG und GM zurück in Top-Börsenindex
Etwa fünf Jahre nach ihrer Insolvenz kehren AIG und General Motors in den US-Index S&P500 zurück. Der Versicherer und die Opel-Mutter werden ab kommenden Freitag wieder zum Kreis der 500 größten US-Börsenwerte gehören - allerdings auf Kosten einer anderen US-Größe.

Zurück nach fünf Jahren verbannung: Die Aktien des US-Versicherers AIG und des Autoriewsen General Motors werden wierder in den Börsenindes Standard & Poor's 500 (S&P 500) aufgenommen. Beide Unterenhmen hatten in der Finanzkrise nur durch Milliardeninvestitionen des US-Stats überleben können, waren daraufhin teilverstaatlicht worden, von der Börse verschwunden - und nach Jahren wiesder zurück an den Kapitalmarkt gekehrt. Jetzt haben sie auch ihren Status als Indexwerte in den USA wiedererlangt.

Der Versicherer und die Opel-Mutter würden ab kommenden Freitag wieder zum Kreis der 500 größten US-Börsenwerte gehören, teilte S&P Dow Jones Indices in der Nacht zum Dienstag mit. AIG-Titel   verdrängen den Ölindustriedienstleister Baker Hughes und die Aktien von General Motors  nehme den Platz des von Warren Buffett übernommenen Ketchup-Herstellers Heinz ein.

Da sich viele Investoren bei ihren Anlage-Entscheidungen am S&P500 orientieren, kann der Wiederaufstieg den Kursen von AIG und GM zusätzlichen Auftrieb geben. Das ist vor allem für GM wichtig, da die US-Regierung ihren Anteil von derzeit gut 17 Prozent mittelfristig verkaufen will.

Während der Rezession nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers im Herbst 2008 musste AIG mit 182 Milliarden Dollar und GM mit 50 Milliarden Dollar öffentlicher Mittel vor dem Zusammenbruch gerettet werden. Bei AIG ist der Staat inzwischen wieder ausgestiegen - und hat dabei sogar Gewinn gemacht. Durch das Engagement bei GM drohen dem US-Steuerzahler dagegen Milliardenverluste.

kst/rtr  

108 Postings, 4367 Tage moqai@Blackstone

 
  
    
07.06.13 09:12
Nein, du hast noch bis 2021 Zeit deine Optionsscheine in AIG Stammaktien zu wandeln. Die Optionsscheine berechtigen dich bis zum Jahr 2021 AIG Stammaktion zum Preis von 45,00 $ zu kaufen und zwar unabhängig davon, wie hoch die Stammaktien bewertet sind. Wenn AIG am Ende des Jahres z.B. bei 60,00 $ stehen würde, kannst du deine Optionsscheine einlösen und würdest die neuen Stammaktien für 45,00 $ erwerben. Danach kannst du die "neuen" Aktien direkt wieder für 60,00 $ verkaufen und hättest einen Gewinn von 15,00 $ pro Aktie. Bei mir würde sich das aber nicht lohnen, weil ich das gleiche auch mit dem Verkauf meiner Optionsscheine verdienen würde, zumindest bei dem aktuellen Kursverlauf.  

897 Postings, 4229 Tage kollebb77AIG

 
  
    
19.06.13 22:31
This morning, Deutsche Bank increased its price target on shares of AIG (AIG) to $56 as recent discussion with management have further reinforced the belief that the insurer will be able to hit their capital ratio targets. In the report, Deutsche Bank maintained its buy rating. Shares of AIG were higher by 0.9% on the news.  

580 Postings, 4502 Tage SchluckspechtSammelklage

 
  
    
17.07.13 11:06

Habe heute Post von meiner Bank bekommen bzgl. einer Sammelklage für  Aktionäre, die vor 16.09.2008 und nach dem 30.06.2009 Aktien von AIG  gekauft oder gehalten haben.

 

Kann mir jemand was dazu sagen?

 

Folgender link ist beigefügt

 

www.starrtakingsclaim.com

 

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtAIG Reports Second Quarter 2013

 
  
    
01.08.13 22:29
http://translate.google.de/...ed-earnings-per-share-of-184-2013-08-01


http://www.marketwatch.com/story/...nings-per-share-of-184-2013-08-01

Net Income Attributable to AIG of $2.7 Billion and Diluted Earnings Per Share of $1.84
Second quarter 2013 after-tax operating income attributable to AIG of $1.7 billion, after-tax operating income per share attributable to AIG of $1.12



NEW YORK, Aug 01, 2013 (BUSINESS WIRE) -- --On August 1, 2013, our Board of Directors declared a quarterly dividend on AIG common stock, par value $2.50 per share (AIG Common Stock), of $0.10 per share and authorized the repurchase of shares of AIG Common Stock, with an aggregate purchase price of up to $1.0 billion. The announced actions were approved without assuming a sale of International Lease Finance Corporation

--Seventh consecutive quarter of positive after-tax operating income attributable to AIG, with solid performance across all areas of the company

--Insurance operating income of $2.3 billion, up 21 percent from the prior-year second quarter

--Liability management helped reduce debt in the second quarter by $931 million

--As of August 1, 2013, the closing of the ILFC transaction has not occurred

American International Group, Inc. AIG +6.65%  today reported net income attributable to AIG of $2.7 billion for the quarter ended June 30, 2013, compared to $2.3 billion for the second quarter of 2012. After-tax operating income attributable to AIG was $1.7 billion for the second quarters of both 2013 and 2012.

Diluted earnings per share attributable to AIG were $1.84 for the second quarter of 2013, compared with $1.33 for the second quarter of 2012. After-tax operating income per share attributable to AIG was $1.12 for the second quarter of 2013, compared with $0.96 in the second quarter of 2012. Net income attributable to AIG for the quarter exceeded after-tax operating income attributable to AIG largely due to valuation allowance releases associated with deferred tax assets from capital loss carryforwards.

"AIG's solid performance this quarter demonstrates the strength of our diverse global operations," said Robert H. Benmosche, President and Chief Executive Officer of AIG. "These results underscore our businesses' strong fundamentals and reflect our continued commitment to meeting and exceeding the expectations of our customers across all facets of our organization.

"We are pleased with our continued progress and focus on fundamentals as the new AIG - a stronger, simpler, more focused company with a renewed vision and vigor for the future," Mr. Benmosche added. "Our profits this quarter illustrate the success of our continued focus on our core insurance operations and ongoing commitment to capital management. Our property casualty, life and retirement, and mortgage insurance businesses all posted strong operating results. In particular, we witnessed strength this quarter in underwriting improvements and the successful continuation of the shift in our business mix in AIG Property Casualty, disciplined spread management in AIG Life and Retirement, strong performance in our investments, and continued improvement in our mortgage insurance business where about half of net premiums earned in the second quarter of this year were from business written post-2008."

Mr. Benmosche concluded, "Our dedication to operating as one unified company is yielding positive results, and we continue to believe that the benefits of increased collaboration across our company will build and improve upon this quarter's strong earnings."

Capital and Liquidity

-- AIG shareholders' equity totaled $97.5 billion at June 30, 2013.

-- Book value per common share, excluding Accumulated other comprehensive income (AOCI), of $61.25, up 11 percent from the prior-year second quarter. Reported book value per share declined 2 percent from the prior quarter to $66.02 reflecting the impact of the recent rise in interest rates on unrealized investment gains.

-- Cash dividends and loan repayments to AIG Parent from AIG Property Casualty and AIG Life and Retirement subsidiaries totaled $1.3 billion in the second quarter of 2013.

-- AIG Parent liquidity sources amounted to approximately $14.7 billion at June 30, 2013, including $11.0 billion of cash, short-term investments, and unencumbered fixed maturity securities.

-- Liability management helped reduce debt in the second quarter of 2013 by $931 million, including the redemption of $750 million aggregate principal amount of our hybrid securities.  

4312 Postings, 3644 Tage SpaetschichtUnd als Sahnehäubchen ..

 
  
    
01.08.13 22:31

662 Postings, 2832 Tage Valle Gran ReyKursziel 40 Euro fuer die nächsten Wochen

 
  
    
2
02.08.13 08:45
Auch die 50 Euro werden dieses Jahr erreicht werden.
Die kleine Dividende ist auch nett, aber die Zahlen sind super ! 5 Euro gewinn fuer 2013 ist sehr möglich!
und somit haben wir jetzt ein KGV von 7  !
Ein KGV von 10 ist fair und somit Kurse von 50 Euro  

30352 Postings, 5374 Tage AnanasNachfrage an "Altbesitzer"bzw. ehemalige Holder

 
  
    
1
06.09.13 15:24
War einer von euch zwischen 2008 und 2009 in AIG investiert?
Und hat jetzt von seiner Depotführenden Bank ein Schreiben bekommen, indem es um eine Gemeinschaftsklage gegen die Vereinigten Staaten von Amerika geht. Der Sinn und Zweck ist eine eventuelle Entschädigungszahlung geltend zu machen.
Wenn ?Ja? bitte nur über BM antworten.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

30352 Postings, 5374 Tage AnanasKeiner der diesen Antrag nicht gestellt hat

 
  
    
13.09.13 08:23
kommt zu kurz. Man ist nicht ausdrücklich dazu verpflichtet. Sollte es zu einer Ausschüttung, im Fall eines erfolgreichen Rechtsstreits kommen, erhalten die "Altbesitzer" oder auch diejenigen die zum Zeitpunkt die Aktien hatten, ein Teil ihrer Verluste.
Nach Auskunft der Deutschen Bank wird es ähnlich wie bei Washington Mutal laufen.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Zurück 1 | ... | 1000 | 1001 |
| 1003 | 1004 | ... | 1008  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben