UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.773 -1,0%  MDAX 34.155 -1,3%  Dow 35.355 -1,6%  Nasdaq 15.322 -1,9%  Gold 1.813 -0,3%  TecDAX 3.502 -1,6%  EStoxx50 4.265 -0,9%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1334 -0,6%  Öl 87,3 0,9% 

Bettler ist ein Nazi!?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 10.09.08 23:58
eröffnet am: 03.05.06 14:16 von: Bettler Anzahl Beiträge: 71
neuester Beitrag: 10.09.08 23:58 von: BarCode Leser gesamt: 4720
davon Heute: 2
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

1399 Postings, 6259 Tage BettlerBettler ist ein Nazi!?

 
  
    
11
03.05.06 14:16
Letztens habe ich mich zum Tod von Paul Spiegel kritisch geäussert!
Ich schrieb u.a. das es den Falschen erwischt hat und der Hetzer/Kokser Friedmann es eher verdient hätte und ich diesen Medienaufstand wegen des Todes eines Zentralratsvorsitzenden nicht ganz verstehe. Das war eine persönliche und vielleicht etwas überzogene Meinung.
Danach wurde ich von einem User hier als Judenhasser tituliert, von einigen anderen bestimmt als 'Rechter' abgestempelt!
Das nationalsozialistische System hat seit spätestens 9.November (Reichsprogromnacht) 1938 Verbrechen gegen die Juden verübt, tausende Menschen gequält und getötet.
Ich fühle mich heute aber nicht schuldig, nur weil ich danach in diesem Land als Deutscher geboren wurde. Ich finde einfach nur dieses überzogene Schuldbewußtsein, dass uns von anderen Nationen und sogar von den eigenen Politikern eingeredet wird, für'n A....!!

Die Spanier machen sich auch nicht mehr in die Hose, bestimmt weil die Inka, Azteken, Maya Geschichte ein bischen länger her ist?
Die Amis mußten mal wegen Landgewinnung ein paar Indianer weg machen, regt sich keiner drüber auf, ist ja auch schon so lange her......

Überigens:
Ich habe einen Kumpel, der Mehmet heisst!
Ich habe eine Wohnung an eine kurdische Familie vermietet!
Ich war schon mal eine Woche in Israel und bin im Karmelgebirge in der Nähe von Haifa gewandert!
Ich habe 1991 auf Sri Lanka, in der Stadt Galle zwei Israelis kennen gelernt und Abends haben wir uns Arrak reingepfiffen. Am nächsten Tag ging es mir verdammt dreckig!

Bin ich jetzt ein Nazi?

Gruß, B.





 


 

392 Postings, 5957 Tage verzocktIch habe nur deutsche Nachbarn

 
  
    
1
03.05.06 14:18
bin ich auch einer ?  

40195 Postings, 5781 Tage biergottich trink deutsches bier

 
  
    
1
03.05.06 14:25
bin ich auch einer?

wir sind ja hier, um die zukunft zu gestalten, net um die vergangenheit zu betrauern, an der wir eh nix ändern können!  

58960 Postings, 6907 Tage Kalli2003ist halt ein sensibles Thema

 
  
    
1
03.05.06 14:27

auf das einige extrem dünnhäutig reagieren ...


So long (oder doch besser short?)  

...be happy and smileKalli  

 

8137 Postings, 7701 Tage maxperformancemir war der Spiegel auch symphatischer

 
  
    
1
03.05.06 14:33
als der friedmann

gruß Maxp.  

1399 Postings, 6259 Tage BettlerKalli

 
  
    
03.05.06 14:34
da hast du wohl Recht, seeeeeeeeeeehr viele!
 

26159 Postings, 6526 Tage AbsoluterNeuling@1

 
  
    
3
03.05.06 15:02

Zum Titel: Vermutlich ja - die Relativierungen und unmenschlichen Aufrechnungen legen das ziemlich nahe.

Zum Text: "Einige meiner besten Freunde sind Juden" war/ist ein beliebter Satz von Antisemiten, um auszudrücken, dass man alle anderen nicht ausstehen kann.

Um nicht zu sagen, "Bettler hat sicher auch positive Seiten".

AN


...be happy and smile

 

1399 Postings, 6259 Tage BettlerAN

 
  
    
1
03.05.06 15:27
definiere bitte unmenschliche Aufrechnungen!
U.a. muß ich feststellen, dass du Bettler nicht ausstehen kannst!

Post Scriptum:

AN hat evtl. auch ein paar gute Seiten, bleiben aber weiterhin verborgen!  

26159 Postings, 6526 Tage AbsoluterNeulingSpanier, Amerikaner... Dein Text war doch...

 
  
    
03.05.06 15:57

...gar nicht so lang?

AN


...be happy and smile

 

1399 Postings, 6259 Tage BettlerHast du ihn auch verstanden?

 
  
    
03.05.06 16:15
Es gibt in diesem ach so schönen Land auch noch Menschen, die einigermaßen Normal denken und sich nicht den PDS Stiefel anziehen!
Ich vermute jetzt mal ganz stark, dass du erst seit 1989 deine Meinung frei äussern durftest, oder noch nicht in Bautzen eingesessen hast.
Falls meine Vermutung voll daneben war, entschuldige ich mich hiermit schon vorträglich und wünsche weiterhin viel Glück mit deinem Schwarz-Rot-Gelben Kackhäufchen!!  ;o))    

26159 Postings, 6526 Tage AbsoluterNeulingIch schon - Du wohl eher nicht.

 
  
    
03.05.06 16:20

Aber das kann mal passieren. Mal.

Wieso bin ich eigtl. in der PDS, wenn ich Deine Frage, ob Du ein Nazi bist, mit Ja beantworte? Müssen alle Anti-Nazis in die PDS eintreten?

Bitte mehr davon.

AN


...be happy and smile

 

1399 Postings, 6259 Tage BettlerLaberei!

 
  
    
03.05.06 16:28
Wir beide werden niemals auf einen Punkt kommen!
Trotzdem respektiere ich deine Meinung!  

11123 Postings, 6054 Tage SWaywenn ich Deine Aussagen lese

 
  
    
1
03.05.06 16:33
z.B. über Herrn Friedmann denke ich müsste die Frage anders gestellt sein.
An sich müsste sie heissen, : "Ist Bettler dumm ?"

Dann könnte man wenigstens ganz unpolitisch mit Ja oder Nein antworten.

Nicht wahr !?

 

7336 Postings, 6951 Tage 54reabDass man einen Menschen weniger

 
  
    
3
03.05.06 16:36
mag oder mochte ist ein ganz normale Angelegenheit. Dass der Andere jetzt aber auch ein Jude sein muss, lässt tief blicken. Diese Art von Vergleichen stinkt gewaltig nach brauner Kacke.

MfG 54reab  

26159 Postings, 6526 Tage AbsoluterNeuling"Wir beide werden niemals auf einen Punkt kommen!"

 
  
    
1
03.05.06 16:41

Ich bin wirklich froh, das zu hören. Wirklich.

AN


...be happy and smile

 

2505 Postings, 7845 Tage copparaich frage mich immerwieder, wo kommen denn die

 
  
    
03.05.06 17:12
Ursprünge her, dass die "weltliche Allgemeinheit" die jüdische Rasse in allgemeinem nicht besonders lieb hat?

In öffentlichen Foren darf man einiges nicht äußern, somit entsteht der Eindruck: jeder hat die Gruppe lieb....so schätzungsweise 99% - bis alle.

Falls man jedoch dieses Thema bei den verschiedensten Stammtischen beobachtet - und das schon über Jahre hinaus - entsteht ein ganz anderer Eindruck.




bin ich jetzt auch ein nazi?



 

69031 Postings, 6649 Tage BarCodeNicht unbedingt ein Nazi, coppara

 
  
    
1
03.05.06 17:16
aber ein typischer strammer Antisemit schon.

 

Gruß BarCode

 

2505 Postings, 7845 Tage copparawie die allen Stammtischler - BarCode ??? o. T.

 
  
    
03.05.06 17:17

69031 Postings, 6649 Tage BarCodeGenau wie die.

 
  
    
03.05.06 17:21

 

Gruß BarCode

 

1399 Postings, 6259 Tage BettlerDa kann mal wieder sehen, was für ein

 
  
    
03.05.06 17:26
fairmainded Forum ariva ist!!!

Sogar die Mod's müssen ihren linken Dampf ablassen und können nicht unparteisch bleiben............

Und jetzt löscht mich, wenn ihr Spass daran habt!    

2505 Postings, 7845 Tage copparaBettler - zamknij pysk, starczy! - nie? o. T.

 
  
    
03.05.06 17:28

7336 Postings, 6951 Tage 54reabMein lieber Bettler, dass du mich

 
  
    
1
03.05.06 17:30
als Linken bezeichnet, empfinde ich fast als Beleidigung.

MfG 54reab  

1399 Postings, 6259 Tage Bettlersorry, kaufe man und ein i

 
  
    
03.05.06 17:32
Ich geh jetzt Eis essen!  
Angehängte Grafik:
eis.jpg
eis.jpg

69031 Postings, 6649 Tage BarCodeAuch der linke Stammtisch

 
  
    
1
03.05.06 17:32
neigt zu Antisemitismus...

 

Gruß BarCode

 

4428 Postings, 6955 Tage Major Tom@coppara, Deine Frage ist doch obsolet.

 
  
    
2
03.05.06 17:35
Die Frage, ob Du ein Nazi bist - Du bist doch keiner! Oder etwa doch oder das was BarCode schrieb? ;-) Auf Deine Frage nach den "Ursprüngen", sollten diese doch eigentlich klar sein (sie sind nicht bei der "jüdischen Rasse" zu finden) und ich könnte Dir jetzt eine seitenlange Erklärung zu diesem Thema schreiben.

Dazu habe ich jedoch keine Lust (mehr) und was noch viel wichtiger erscheint, musst Du selbst und dabei auch freiwillig zur Wahrheit finden und nicht mit der Nase darauf gestoßen werden, alles andere hätte wenig Sinn. :-)

Ciao!

PS Wenn Du allerdings Stammtische und die damit einhergehenden vereinfachenden Argumentationen als Grundlage Deiner Meinung heranziehst, dann wird es schwierig mit der Erkenntnis.

.


 

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben