UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 20.09.21 20:29
eröffnet am: 08.07.21 20:59 von: Xenon_X Anzahl Beiträge: 324
neuester Beitrag: 20.09.21 20:29 von: fob2293576. Leser gesamt: 55247
davon Heute: 879
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

3125 Postings, 2176 Tage Xenon_XWie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche

 
  
    
08.07.21 20:59
Ich denke long ,und ich werde nach 1 Jahr 50% haben und nach 5 Jahren 100% machen.
Meine feste Überzeugung über Bayer. Es kann noch etwas absacken , aber die 50 er Marke scheint zu halten.


Am 07.07.2020 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 68,04 EUR an. Bei 39,97 EUR fiel das Papier am 30.10.2020 auf ein 52-Wochen-Tief. Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 70,33 EUR für die Bayer-Aktie aus. Den erwarteten Gewinn je Bayer-Aktie für das Jahr 2022 setzen Experten auf 6,54 EUR fest.



Analyst
KurszielAbstand KurszielDatum
UBS AG


85,00?+67,59%24.06.21
Deutsche Bank AG


66,00?+30,13%21.06.21
Kepler Cheuvreux


68,00?+34,07%27.05.21
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)


61,00?+20,27%27.05.21
JP Morgan Chase & Co.


67,00?+32,10%27.05.21
Warburg Research


74,00?+45,90%27.05.21
Goldman Sachs Group Inc.


74,00?+45,90%27.05.21
DZ BANK


--26.05.21
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)


74,00?+45,90%25.05.21
Morgan Stanley


71,00?+39,98%20.05.21
Bernstein Research


73,00?+43,93%14.05.21
Credit Suisse Group


60,00?+18,30%13.05.21
Barclays Capital


55,00?+8,44%12.05.21
Independent Research GmbH


60,00?+18,30%12.03.21
Merrill Lynch & Co., Inc.


62,00?+22,24%09.02.21
Baader Bank
105,00?
+ 107 %04.08.20






 
Angehängte Grafik:
unbe.jpg
unbe.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
298 Postings ausgeblendet.

925 Postings, 3737 Tage mrymenFob, Du bist aber nicht

 
  
    
09.09.21 14:20
Biotrade?
Hast heute guten riecher gehabt.
Mal schauen, ob heute noch Richtung 46 geht...
Dein put bei 61 also als Absicherung.  

296 Postings, 52 Tage fob229357651?

 
  
    
09.09.21 14:28
meinst Du Biontech ,hatte ich ja mit viel, viel Gewinn verkauft, ? !
Aber der Zusammenhang fehlt mir ?

Wie auch immer nun heißt es warten wie er Markt sich entwickelt ,alles wackelt so vor sich hin.  Was heute gut ist kann morgen schlecht sein usw.  

925 Postings, 3737 Tage mrymenFob, ne

 
  
    
09.09.21 14:32
Biotrade ist ein User hier...
Insider...
Du sicherst dich also per put schein ko 61 ab, falls nochmals starker Einbruch.
Long bist per Aktie oder call Hebel?  

296 Postings, 52 Tage fob229357651Long bin ich nicht bei Bayer,

 
  
    
09.09.21 14:53
aber habe die Aktie als Trade keinen Schein, der Put ist echt nur Absicherung , mit ca 1/4 des Kapitals, wobei der schon länger mitläuft auch wenn ich mal keine Aktie habe, irgendwann fliegt der halt mal ob nun so oder so, damit will ich auch nicht Traden, es geht nur darum das wenn ein Worst Case kommt.

Der darf ruihg auch ins Minus laufen, im Moment ist er deutlich im Plus aber er wird halt nicht getradet, wenn SC da ist und alles klarer wird dann eventuell mal, aber bis dahin bleibt der.

Der ist eh voll bezahlt durch die Aktiengewinne bereits mit den  Trades, da muss jeder seinen eignen Weg finden  

296 Postings, 52 Tage fob229357651Aufgrund Asien

 
  
    
10.09.21 10:53
der Dax etwas freundlicher , Bayer daher 45,925 € +0,86%

Aber das ist auch nur mal so, Börse ist nicht mehr lustig, 1000 Meldungen aus allen Richtungen täglich,mal dies mal das usw. so ist das nichts mehr.
Man muss ja nur noch 24/7 News schauen , lesen ,beachten, dass war mal anders. Um die Firmen geht es schon lange nicht mehr.  

296 Postings, 52 Tage fob229357651hab für michmal den Tagesgewinn auf gestern

 
  
    
10.09.21 12:38
mitgenommen , na ja nicht die Welt aber 0,42 / Anteil ist o.k, Put bleibt eh . Es geht mir dabei um die Gesamtmarktlage und derzeit halte ich die Art Werte wie Bayer nur kurz und nicht über Wochenende, es sind auf der Welt einfach zu viele negative Dinge die überall laufen.

Montag sieht man weiter, Bankwerte sind noch skurriler. Lieber zahle ich paar Cent mal mehr im EK , aber weiß was gerade so läuft. Das darf jeder so machen wie er möchte.

Wenn das SC angenommen wird ist das was ganz anderes, dann spielen die neue Joker aus.  

925 Postings, 3737 Tage mrymenNicht mal positive

 
  
    
10.09.21 13:22
Meldungen aus der Pharma, treiben den Kurs.

https://www.finanztrends.de/...e-kommt-da-ein-neuer-verkaufsschlager/

Früher ging es hier gleich mal um 5% hoch...Heute, muß man hoffen, dass kurs nicht weiter fällt...

 

2983 Postings, 5755 Tage KaktusJones@arturoBig

 
  
    
14.09.21 09:58
Tia, so kann immer weitergehen. Wie soll Bayer beweisen, dass das Kind nicht mit Glyphosat in Verbindung gekommen ist. Wenn es wirklich so ist, dass das Kind mit Glyphosat in Kontakt gekommen ist, dann fragt man sich schon, wie bescheuert die Mutter sein muss. Aber das interessiert dann niemanden mehr. Auf der einen Seite eine verzweifelte Mutter mit einem vermutlich todkranken Kleinkind und auf der anderen Seite der bösen ausländische Großkonzern. Beweise sind da nicht mehr notwendig. Um das Kind tut es mir sehr Leid - ich bin selbst Vater. Aber dennoch kann ich diese Art der "Rechtsprechung nicht als gut empfinden".  

296 Postings, 52 Tage fob229357651wieder mal ein typischer Fall

 
  
    
14.09.21 10:41
mit einer Vergleichs Qupoe von ca. 34 % Antiel für den Anwalt, wieder mal jemand gefangen und angeworben, na ja ist klar ( hat nichts mit dem Kind an sich zu tun was  ich da meine und auch nicht mit der Krankheit ) ,wird Zeit das er Spuk beendet wird.


Krebs durch Glyphosat? Mutter von krebskrankem Jungen verklagt Bayer-Tochter Monsanto
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...38-96cc-610b9f994c06  

296 Postings, 52 Tage fob229357651will nicht näher darauf eingehen

 
  
    
14.09.21 10:45
aber die Kanzlei ist bekannt  dafür , ich kenne Kanzleien in USA die Leben zu 99 % von solchen Vergleichen in aller Art, aber das ist nicht mein Thema.
Wie es welche in D gibt die von Abmahnungen Leben, so ist das im großen Stil aber dann , durchaus 100 Mio Dollar und mehr im Jahr " Umsatz " .  

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123das System in den USA ist bekannt

 
  
    
14.09.21 11:36
man hätte das Thema vor 3-4 Jahren ohne Probleme lösen können mit einem viel günstigeren Vergleich.
Aber das Bayer Management wusste es besser und wollte unbedingt vor Gericht Recht bekommen.
 

925 Postings, 3737 Tage mrymenZukünftige Klagen

 
  
    
14.09.21 12:51
Meister Baumann ist doch sicher bewußt, dass weiterhin neue Klagen eingereicht werden.
Deshalb geht er wohl All in, um vor dem SC einen Art Freispruch zu bekommen.
Aber die Hürden sind ja bekanntlich sehr hoch.
Erstmals muß die Klage vor dem SC angenommen werden. Einige schreiben, die Chance stehen hier ganz ganz schlecht...
Und dann muß der SC auch noch Bayer recht geben. Wohl auch sehr sehr geringe Chancen.
Warum geht Baumann diesen steinigen Weg?
Entweder er hat einen mega Jocker, oder er geht sturr seinen Weg weiter, ohne Rücksicht auf Verluste...
Wenn Bayer weder zum SC  kommt und (falls ja), die Klage dann abgewiesen wird, ist Polen offen.
Bleibt spannend...
 

2983 Postings, 5755 Tage KaktusJonesNaja, Baumann hatte auf der HV ja

 
  
    
14.09.21 13:25
Verstanden und er wollte liefern. Der Kurs zur HV stand schon wieder bei 55 Euro. Das war wohl einem von Baumanns Auftraggebern zu hoch. Er hat verstanden und daraufhin konstant alle paar Wochen eine schlechte Meldung  rausgebracht. Der Kurs liegt nun wieder 10 Euro tiefer. Auftrag erfüllt, Herr Baumann!  

296 Postings, 52 Tage fob229357651Daher

 
  
    
14.09.21 13:36
Bayer immer absichern mit Put (grosszügig ), wie auch immer !!
Da reichen paar Sekunden wenn was wäre.  

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123Das Herr Baumann liefern will

 
  
    
14.09.21 13:50
ist genau so ein schlechter Witz wie das Statement auf er Bayer IR Webseite, dass man Werte für die Aktionäre schaffen will..

Bei jedem anderen Unternehmen wäre Herr Baumann schon 3 mal ersetzt worden...
Bei Bayer hat er für seine miserable Leistung sogar noch eine Vertragsverlängerung bekommen, wirklich unglaublich.  

925 Postings, 3737 Tage mrymenVerzockt?

 
  
    
15.09.21 18:52
Schön langsam glaube ich, Baumann hat sich verzockt
Jetzt helfen wohl nur noch Phantasien wie Zerschlagung, Abspaltung oder hat Übernahme.
Aktie bleibt jedoch im Depot.
Und bei starkem Einbruch wird aufgestockt.
 

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123wäre schon günstig

 
  
    
2
15.09.21 19:18
für einen großen Pharmriesen, man könnte Bayer Pharma und Consumer Health günstig erwerben und würde Crop Science nachher abspalten. Wenn wirklich alles in dein Rückstellungen ist, könnte man das die Sparte ja gut abspalten.

Herr Baumann und der Aufsichtrat haben allerdings auf ganzer Linie versagt.  

925 Postings, 3737 Tage mrymenTrader, genau diese Überlegung

 
  
    
15.09.21 19:58
habe ich auch. 12 Mrd sind für glypho bereits zur Seite gelegt.
Bayer macht Gewinne.
Viele ertragsstarke sparten.
Drum wundert mich, dass bei diesen tiefen Kursen keine übernahmenphantasien aufkommen.
Hedgefonds kämpfen ja schon im Hintergrund an Zerschlagung und Abspaltung einiger sparten...
Trotz zukünftige Klagen, wäre bayer für ein US Unternehmen grad ein Schnäppchen...
Im nu ist das glypho Problem dann aus der Welt...  

296 Postings, 52 Tage fob229357651mein Put ist schön gestiegen

 
  
    
17.09.21 14:20
die Aktie nun wieder im Depot, erheblich billiger als im VK, so gefällt mir das.
Heute war es fast klar was kommt , Hexentag.

Der Put bleibt aber, ein rein kosmetisches Dunkelgrün.  

296 Postings, 52 Tage fob229357651schwierige Zeiten für Bayer

 
  
    
17.09.21 18:44
wird Zeit für SC News  

296 Postings, 52 Tage fob22935765144,75EUR -0,63EUR -1,38%

 
  
    
20.09.21 09:29
also das war nichts, mein Put steigt zwar immer weiter ,aber das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache

Gut DAX 15 19x ,was soll man da sagen,  war mir klar nach China mit Minus 3,4 % , heute Nacht . So langsam wirds aber auch eng .  

4569 Postings, 1943 Tage Trader-123ich habe meine Position heute verdoppelt

 
  
    
20.09.21 09:43
mittlerweile ist die Bayer extrem günstig und auch die Unfähigkeit vom CEO sollte bald eingepreist sein. Kann natürlich noch etwas tiefer gehen, je nachdem wie sich der Gesamtmarkt weiter entwickelt.

Es bleibt nur zu hoffen, dass entweder ein Nachfolger für Baumann gefunden wird oder endlich mal ein Fortschritt bei Glyphosat verkündet werden kann...  

296 Postings, 52 Tage fob229357651Fragen ?

 
  
    
20.09.21 20:28

296 Postings, 52 Tage fob229357651keine

 
  
    
20.09.21 20:29
erklärt sich alles von selbst ,aktuell

US-Indizes mit neuen Tagestiefs. S&P 500 -2,49 %, Dow Jones -2,45 %, Nasdaq 100 -2,88 %.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bossmen, Grinch, Redbulli200, Weltenbummler