UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.795 -0,4%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.865 1,1%  Dollar 1,0248 -0,1%  Öl 97,2 -0,9% 

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 611 von 642
neuester Beitrag: 11.08.22 20:20
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 16041
neuester Beitrag: 11.08.22 20:20 von: Highländer49 Leser gesamt: 3999299
davon Heute: 1067
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 609 | 610 |
| 612 | 613 | ... | 642  Weiter  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
23.05.22 15:11

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 16:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
23.05.22 15:16

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 16:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

1382 Postings, 3932 Tage BullenriderVarta

 
  
    
23.05.22 15:26
Die werden Kunden präsentieren.. immerhin Made in Germany  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter Thyssi@slim_nesbit @yala

 
  
    
23.05.22 15:30
Weshalb reduzierte BlackRock Vartas Leerverkaufsposition gerade?

Was steckt dahinter?

Vielleicht mal paar Maschen der Leerverkäufer thematisieren. Denke, dies ist für Varta-Aktionäre viel interessanter als W. BlackRocks S3, mit der hier im Forum eh niemand was anfangen konnte.  

Kläre uns bitte auf, nachdem yala damit begann. :-)

Übrigens:
Vielen Dank yala für deinen kritischen Beitrag. Losgelöst von der Realität auf Wolke sieben schwebend verlieren sogar Varta-Aktionär*innen Geld.

Wir Varta-Interessierten benötigen ein offenes Forum, das kritische Beiträge zulässt und nicht alle skeptischen Stimmen wegmoderieren lässt.

B I T T E ! ! ! : - ) ) ) Im Grunde alles in eurem Sinne, ihr braucht lediglich den Sinn zu erkennen!  

1164 Postings, 1336 Tage NaggamolLöschung

 
  
    
2
23.05.22 18:06

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

1164 Postings, 1336 Tage NaggamolLöschung

 
  
    
2
23.05.22 18:23

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 17:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
23.05.22 18:29

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 17:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

588 Postings, 643 Tage sg-1#15237 Ergänzung Batteriemarkt

 
  
    
23.05.22 18:47
Dass Vartas Markteinschätzung plausibel ist, zeigen auch Markteinschätzungen anderer namhafter Quellen. Siehe z.b. hier: https://www.mckinsey.com/industries/...-automotive-future-is-electric

Die Seite ist auch interessant (Varta ist hier auch involviert)
https://battery2030.eu/research/roadmap/

Es fehlen seitens der Shorts immer noch Argumente. Bitte eine sachliche Diskussion.
Der russische Angriffskrieg hat zudem in Europa auch eher eine Beschleunigung der Umsetzung der Pläne zu erneuerbaren Energien bewirkt. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf Speicher und emobility.

Ich sehe daher Varta als strukturrelevant an und denke, dass sich Vartas Pläne eher beschleunigen werden.  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter Thyssi@sg-1

 
  
    
23.05.22 19:15
Das Argument der Shorties ist der weiterhin fallende Kurs der Aktie Vartas. Bisher grasten die ganz entspannt eine Unterstützung nach der anderen ab.

Wo genau bewirkte der russische Angriffskrieg eine Beschleunigung der Umsetzung der Pläne zu erneuerbaren Energien in Europa?
Bisher sieht's so aus, als wackle der European Green Deal. Der Überfall Russlands auf die Ukraine kostet EU noch super viel Geld, außerdem wissen wir nicht, wann der Krieg überhaupt "beendet" sein wird und zu welchen Bedingungen.

Strukturrelevant wird Varta, wenn se große Aufträge an Land gezogen hat.
Auch hier bin ich voll und ganz bei yala. Nix hört man von großen Werkzeugherstellern im Sinne von "Powered by Varta".  
Fast zumindest... ganz bescheiden erwähnt Miele die Verwendung von Varta-Zellen in deren Akkus der Triflex Akku-Staubsauger.
https://www.miele.de/haushalt/...9998.htm?mat=11384710&name=HX-LA  

588 Postings, 643 Tage sg-1shortrate

 
  
    
23.05.22 19:35

hier noch ein paar Infos zur short-situation vom Freitag

 https://ibb.co/PwRfKMR

 

67 Postings, 107 Tage LiquistorLöschung

 
  
    
23.05.22 20:31

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 18:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1382 Postings, 3932 Tage BullenriderHört

 
  
    
23.05.22 20:37
Mal auf euch gegenseitig zu beleidigen.. ich bin für einen fairen Austausch von News etc.

Welche Partner kommen für Varta infrage was meint ihr?

Welcher Automobilpartner ? Varta bietet Hochleistungszellen vergesst das nicht.. das ist ein anderer schnack als "normale" Akkuzellen
 

1164 Postings, 1336 Tage NaggamolBulle sag du uns wer in Frage kommt

 
  
    
2
23.05.22 20:48
Fiat, Opel oder gar Dacia dann können sich vier Loser treffen.Varta ist ne Bude und mehr nicht  

13 Postings, 140 Tage Matthias04Danke

 
  
    
2
23.05.22 21:13
Danke SG 1 für die aktuellen Zahlen.  

1382 Postings, 3932 Tage BullenriderIch

 
  
    
1
23.05.22 21:46
Habe eine Vermutung die geht in Richtung LKW (Ulm) hmm wie ich darauf komme tja  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter Thyssi@Bullenrider

 
  
    
23.05.22 23:05
Ja ja, die Sache mit Iveco und Nikola; ziemlich ruhig geworden in Ulm und um Ulm herum. Varta mischt da eher nicht mit. Man hört kaum etwas, außer:

"Das 2015 gegründete Start-up Nikola aus Arizona galt als Tesla der Nutzfahrzeughersteller, seit Firmengründer Trevor Milton vollmundig einen Schwerlaster mit Brennstoffzellenantrieb für die Langstrecke angekündigt hatte, noch vor den etablierten Lkw-Bauern. Doch dann geriet Nikola in Verruf, da sich etliche Behauptungen Miltons über den Fortschritt des Trucks als falsch herausstellten. Ein Prototyp setzte sich etwa nur in Bewegung, weil er einen Hügel hinunterrollte. Milton trat nach diesem Skandal vor rund einem Jahr zurück und wurde vor Kurzem in New York wegen Wertpapierbetrugs angeklagt, weil er nach Ansicht der Strafverfolger mit falschen Angaben den Aktienkurs des Börsenneulings manipuliert hat."
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...ennstoffzelle-ulm-1.5411592  

685 Postings, 664 Tage NutriaToll recherchiert

 
  
    
1
23.05.22 23:36
Artikel aus 2021. da sach ich pihihi  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
23.05.22 23:52

Moderation
Zeitpunkt: 24.05.22 18:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

115 Postings, 202 Tage yalaexpertentalk

 
  
    
1
24.05.22 08:36
die experten bei börsennews,da salzgitter und yala vorgeben long zu sein usw.ich würde varta schnarch ,wie auch schon 5 mal geschrieben,nie auf lange sicht in erwägung ziehen.die checken nichts,nur angst um ihre 3 aktien.aber immer ne grosse fre....echte experten halt,wie man am siggi schon sieht.  

588 Postings, 643 Tage sg-1Batteriemarkt

 
  
    
24.05.22 09:16
Die Zahl von 2035 GWh , die Varta für den E-Mobility Batteriemarkt 2030 genannt hat, beinhaltet natürlich nicht den gesamten Batteriemarkt. Dafür gibt es aktuell eine andere größere Zahl.

Siehe dieser Artikel:
https://insideevs.de/news/581750/...n-marktprognose-6terawattstunden/

"Dem Bericht [Anmerkung: Benchmark Mineral Intelligence] zufolge könnte die weltweite Produktionskapazität für Lithium-Ionen-Batterien bis 2030 auf über 6 Terawattstunden (also 6000 GWh) wachsen. Diese Zahl basiert auf den aktuellen Plänen der Batteriehersteller."

Da ist dann natürlich mehr als E-Mobility dabei - aber Varta will ja nicht nur in den E-Mobility Markt einsteigen, sondern produziert auch Speicher und Akkus für Werkzeuge uvm.  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter Thyssi@yala

 
  
    
1
24.05.22 10:29
Tja, wieder meine volle Zustimmung!
Wird langsam langweilig, aber ich kann's nicht ändern.  ;-)

Vielleicht geht yala deshalb so professionell mit Varta um, weil er Aktien generell pragmatisch betrachtet, also nicht so Femboy-mäßig, ähhh Fanboy-mäßig wie mache hier!

Falls Varta irgendwann mal super gute News verlauten lässt, bleibt noch genügend Zeit einzusteigen.
Außerdem ist ein perfektes Timing des Marktes eh nicht möglich, also macht's gar nix, die ersten paar Prozent ziehen zu lassen.
 

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
24.05.22 15:54

Moderation
Zeitpunkt: 28.05.22 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1382 Postings, 3932 Tage BullenriderSalzgitter

 
  
    
24.05.22 17:35
Jetzt geht es los ! Dann müsste man auch jetzige Firmen meiden die heute irgendwelche Rüstungsaufgaben haben !!

Das sind fast 100 Jahre her.. was soll das ? Wir sind im 20. Jahrhundert  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter Thyssi@Bullenrider

 
  
    
24.05.22 20:12
Mir geht's eher um U666.
Musst du nicht kennen.
Ich denke yala weiß, wer gemeint ist.

U666 kennt sich mit Varta extrem gut aus, aber vor allem weiß er genau über yala und mich Bescheid. ;-)

Grüße bitte!  

122 Postings, 94 Tage Salzgitter ThyssiLöschung

 
  
    
24.05.22 20:18

Moderation
Zeitpunkt: 28.05.22 18:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 609 | 610 |
| 612 | 613 | ... | 642  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben