UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.479 0,0%  MDAX 34.391 0,0%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.782 1,0%  TecDAX 3.713 -0,2%  EStoxx50 4.158 0,2%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1658 0,4%  Öl 84,8 0,7% 

Spendenskandal bei der Afd !!

Seite 14 von 20
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13
eröffnet am: 11.11.18 19:52 von: SzeneAltern. Anzahl Beiträge: 495
neuester Beitrag: 25.04.21 11:13 von: Sandraxgcea Leser gesamt: 63766
davon Heute: 16
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 20  Weiter  

178629 Postings, 7322 Tage GrinchJetzt kommt der ganze Dreck ans Licht.

 
  
    
3
24.11.18 08:53
Die Affäre um undurchsichtige Zuwendungen an die AfD weitet sich immer mehr aus. Medienberichten zufolge soll ein Milliarden schwerer deutscher Unternehmer die Partei von der Schweiz aus kräftig unterstützen.
-----------
Grinch die Boardlegende!

13992 Postings, 1660 Tage SzeneAlternativDiese Partei ist UNWÄHLBAR!

 
  
    
2
24.11.18 08:56

178629 Postings, 7322 Tage GrinchLöschung

 
  
    
2
24.11.18 09:54

Moderation
Zeitpunkt: 25.11.18 16:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

15534 Postings, 6039 Tage quantasGefallene Moralapostel

 
  
    
6
24.11.18 10:06
Dies gilt auch für die AfD, die sich stets bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit als Moralapostel gegenüber hierzulande längst etablierten Parteien geriert. Wenn nun ausgerechnet deren Fraktionsvorsitzende Alice Weidel, die ihre Steuern in der Schweiz bezahlt, durch mehrfach illegale Spendenpraktiken ins Zwielicht der Öffentlichkeit gerät, ist dies für eine diplomierte Volks- und Betriebswirtin mehr als dubios.
Gerade sie, als aggressiv geifernde Amazone in Bundestag und eigener Fraktion bekannt, schiebt nun alle Schuld von sich und wird dabei auch noch durch ihre Parteiführung aus durchsichtigen Gründen vollumfänglich gedeckt. Unsere Demokratie hat wahrlich Besseres verdient.

https://www.sueddeutsche.de/kolumne/...fallene-moralapostel-1.4224664
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

54047 Postings, 5732 Tage Radelfan#326 Gemeldet, warum bloß??

 
  
    
1
24.11.18 11:55
Kann da jemand die Wahrheit nicht aushalten und meint, dass die AfD als einzige Partei frei von Affären sei?
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

9201 Postings, 4198 Tage mannilueWähler Verkasperung...

 
  
    
24.11.18 13:34
..ich finde:
Ein Land im dem wir gut und gerne leben..
hat was.....
und deren Wähler verteidigen die auch noch dafür.......



ps:
Wer sind diese WIR ?

Die, die da rufen:" Wir sind das Volk" doch wohl nicht. Oder?
Dann bleiben also nur noch die CDU Hansel selber....

na... dann ist ja alles klar!

 

9124 Postings, 4557 Tage MulticultiDas Peinlichste

 
  
    
4
24.11.18 13:46
für mich ist dass August Fink,ein Deutscher Milliardär dieser Partei durch Zuwendungen die AfD
sponserte u.Ihr damit den Zugang in die Regierung erst ermöglichte  

2207 Postings, 2094 Tage Stuff_WildJa erst in der Schweitz ...

 
  
    
1
29.11.18 17:47
https://www.merkur.de/politik/...r-bleiben-in-schweiz-zr-8698448.html

In der Schweitz kann man seine offensichtlich gespaltene Haltung ausleben .... übrigends Jungs adoptiert ...


 

10015 Postings, 7714 Tage majorwieder nix

 
  
    
1
29.11.18 20:20
Die AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel ist bei der Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin gescheitert. Wer ist die Frau, gegen die Abgeordnete solche Vorbehalte haben? Von Birgit Schmeitzner.
 

10015 Postings, 7714 Tage majorJetzt gehts loohooos ..

 
  
    
6
07.12.18 11:28
Der Nachfolger von Hans-Georg Maaßen als Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, will laut einem Bericht verstärkt die rechte Szene in Deutschland ins Visier nehmen. Auch die AfD will er beobachten.
 

2995 Postings, 2931 Tage Benz1Beobachtung durch den Verfassungsschutz?

 
  
    
2
07.12.18 12:08
Ja das ist doch gut, nur die Frage ist wie fähig ist unser Verfassungsschutz? In der Vergangenheit hat es doch gezeigt unnötige Behörde...
Ganz selten waren die erfolgreich......  

19743 Postings, 3145 Tage WeckmannRechtshilfeersuchen an die Schweiz in der AfD-

 
  
    
3
07.12.18 13:16

178629 Postings, 7322 Tage GrinchEndlich wird denen das Handwerk gelegt.

 
  
    
2
07.12.18 13:18
Geht ja überhaupt nich,... Nazis die sich hinter "Bürgerlichen" verstecken.
-----------
Grinch die Boardlegende!

2995 Postings, 2931 Tage Benz1Hmm, also wirklich

 
  
    
1
07.12.18 13:47
manche sehen nur überall Nazis, schon komisch..................
Damals bei uns, im Ländle waren wirklich die Nazis an der Macht da hat keiner was gesagt und gesehen...........  

15534 Postings, 6039 Tage quantasMit den Nazis sehe ich das noch nicht so richtig

 
  
    
1
07.12.18 17:57
Rechtes Gedankengut ist jedenfalls reichlich vorhanden.
Ob ein Rechtshilfeersuchen in der Schweiz Erfolg hat, halte ich für fraglich.
Noch hat die Weidel in der Schweiz nichts verbrochen!

Für mich ist sie ein Steuerflüchtling und eine Betrügerin!
Und da soll die deutsche Justiz ran.
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

10015 Postings, 7714 Tage majorGermanist: AfD-Sprache "Jargon von Verbrechern"

 
  
    
4
08.12.18 19:52
Der Göttinger Literaturprofessor Heinrich Detering nennt die AfD-Sprache einen "Jargon von Verbrechern": Die Sprache transportiere Vernichtungsfantasien und NS-Relativierungen.
 

52769 Postings, 4001 Tage boersalinoGewirr einzelner Wörter und Begriffe

 
  
    
2
08.12.18 20:11
Stets dort, wo "man man sich zum halben Preis / am Schlechten selbst zu laben weiß".
So kenne ich ihn noch aus Studienzeiten.  

9343 Postings, 1691 Tage USBDriverEs gibt keinen Spendenskandal bei der AfD

 
  
    
2
08.12.18 20:47
Solange nicht die CDU über Helmut Kohl und die Schwarzen Konten alles veröffentlicht, ist das nicht der Rede wert.  

178629 Postings, 7322 Tage GrinchLöschung

 
  
    
1
08.12.18 20:47

Moderation
Zeitpunkt: 09.12.18 19:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

52769 Postings, 4001 Tage boersalinoBist du Sprachwissenschaftler?

 
  
    
09.12.18 05:46
Man merkt, du kennst dich aus. Respekt.  

36845 Postings, 6606 Tage TaliskerNaja,

 
  
    
2
09.12.18 07:35
#342 is natürlich eine weitaus respektablere souveräne Einschätzung.
Mal wieder nix zur Sache, aber schön ad hominem.
Aber kann ja auch jeder sehen, dass seit Studizeiten der Mann nix auf die Kette bekommen hat:
https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Detering
Bestimmt immer wieder mit einem Gewirr einzelner Wörter und Begriffe.

Nein, die Sprache der AfDler ist voll Harmonie, ohne NS-Bezug und durchtränkt vom Gedanken der FDGO.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

52769 Postings, 4001 Tage boersalinoTote Witze bei Wolfram

 
  
    
1
09.12.18 08:39
Ich gestehe, dass ich ein einziges Mal grenzenlose Bewunderung für ihn empfand. Wir diskutierten im Hauptseminar "Parzival" beim Ehrfurcht gebietenden Stackmann die Ereignisse am Hofe des Gurnemanz.
Bekanntlich wird der Held dort zunächst einmal in einen Badezuber getunkt und von etlichen Mägden geschrubbt.
Dann heißt es:
" ich wæn si gerne heten gesehn,
  ob im dort unde iht wære geschen." [Parz. 167, 27 f.]
Ich glaube, sie hätten gerne nachgesehen, ob ihm dort unten etwas zugestoßen wäre. [Bertau, S. 87]

Vorbelastet durch das Wissen um die Wunde des Gralskönigs Anfortas und durch das Wissen um den Kampf Parzivals mit Ither kam niemand auf das Naheliegende ... niemand, außer Detering, der uns darüber aufklärte, dass die Mägde nicht nach Verwundungen suchten, sondern nach erektilen Resultaten.

So viel Klarsicht erhielt allerheftigsten Applaus (auch von mir). Natürlich hätte er erläuternd hinzufügen können, dass dies nicht auf seinem Mist gewachsen war, sondern auf dem Karl Bertaus (übrigens ein Freund Stackmanns und Mitherausgeber der Göttinger Frauenlob-Ausgabe].

[Karl Bertau: Wolfram von Eschenbach - Neun Versuche über Subjektivität und Ursprünglichkeit in der Geschichte. II Versuch über tote Witze bei Wolfram (1973), S. 60 ff.]  

52769 Postings, 4001 Tage boersalinoBelegstelle

 
  
    
1
09.12.18 08:42
 
Angehängte Grafik:
bertau.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
bertau.jpg

14319 Postings, 5574 Tage gogolwann ist Europawahl ?

 
  
    
1
09.12.18 08:51
in welchen Bundeslaendern wird im naechsten Jahr gewaehlt ?
Was kann in Sachsen passieren ? ( mit der CDU )


Verschwoerungs........
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

4658 Postings, 6979 Tage DingDeutschland: ein Verbrechervolk?

 
  
    
1
09.12.18 12:40

"Das Wunsch-Deutschland der AfD ist das Deutschland bis zur Kapitulation am 8. Mai 1945."

So die Aussage des Artikels über Herrn Literaturprofessor Heinrich Detering.

wörtliches Zitat:
"Das Feindliche und Fremde, das mit diesem Datum vom Land Besitz ergriffen hat, ist der demokratische Rechtsstaat, die offene Gesellschaft", erläuterte Detering.

Hä?

Tja, wenn man das behauptet, dann erklärt das vieles. Wo fehlt es bei diesem Herrn. Hat er die 70 Jahre zwischen 1945 und 2015 ausgeblendet?
Der Göttinger Literaturprofessor Heinrich Detering nennt die AfD-Sprache einen "Jargon von Verbrechern": Die Sprache transportiere Vernichtungsfantasien und NS-Relativierungen.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, BigSpender, der boardaufpasser, Lucky79, telev1, waschlappen