UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,0%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1304 -0,1%  Öl 72,9 -11,4% 

SAGA TANKERS und Everfuel

Seite 2 von 78
neuester Beitrag: 27.11.21 13:57
eröffnet am: 26.10.20 10:11 von: Markus1975 Anzahl Beiträge: 1934
neuester Beitrag: 27.11.21 13:57 von: Harri Jodler Leser gesamt: 334071
davon Heute: 37
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 78  Weiter  

330 Postings, 1129 Tage Markus1975wie gut...

 
  
    
1
11.12.20 15:11
wie gut, dass wir von Anfang an investiert sind !  

330 Postings, 1129 Tage Markus1975neue Investition in "Bergen Carbon Solutions AS"

 
  
    
3
14.12.20 11:19
https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...bon-Solutions.html


(Oslo, 11. Dezember 2020) Saga Pure ASA (Saga, OSE: SAGA) hat sich verpflichtet, 30 Millionen NOK in einer Brutto-NOK-Privatplatzierung von 40 Millionen NOK neuen Aktien (die "Private Placement") in Bergen Carbon Solutions AS (BCS) zu zeichnen, einem Unternehmen, das eine Technologie zur Umwandlung von CO2 in Kohlenstoff-Nanofasern (CNF) entwickelt hat. Im Anschluss an die Private Placement Saga wird ein Eigentum von 21,4% an BCS haben.

"Angesichts des zunehmenden globalen Fokus auf die Reduzierung von CO2-Emissionen braucht die Welt innovative Lösungen, sowohl zur Erfassung, aber vorzugsweise auch zur Nutzung des CO2 als Ressource. Die Technologie, die BCS entwickelt hat, verwandelt CO2 in wertvolle Kohlenstoff-Nanofasern und damit eine wirklich nachhaltige Lösung für lange Zeit. Wir freuen uns, als Anteilseigner von BCS dabei zu sein, und freuen uns auf eine aktive Beteiligung an dem Unternehmen, da die Technologie nun für den kommerziellen Betrieb erweitert wird", sagt Bjarn Simonsen, CEO von Saga Pure.

BCS ist ein Unternehmen mit Sitz in Bergen, Norwegen, das eine innovative Technologie entwickelt hat, die CO2 in hochwertigeS CNF umwandelt. Das Verfahren verbraucht deutlich weniger Strom als herkömmliche Produktionsmethoden und ist derzeit die einzige Technologie, die CNF ohne Emissionen produzieren kann. CNF kombiniert hohe Festigkeit und geringes Gewicht mit außergewöhnlicher Wärme- und Stromleitfähigkeit und wird in zahlreichen Branchen wie Luft- und Raumfahrt, Automobil, Sport, Elektronik, Bauwesen, Energie und anderen eingesetzt. Der heutige globale Jahresmarkt für CNF wird auf etwa 400 Mio. USD pro Jahr geschätzt und wird in Zukunft voraussichtlich um 10 % pro Jahr steigen.

BCS wird den Reinerlös aus der Privatplatzierung für den Bau einer Produktionseinheit im kommerziellen Maßstab, die Stärkung des Betriebskapitals des Unternehmens und für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Der Abschluss der Privatplatzierung steht unter dem Vorbehalt, dass i) alle erforderlichen Unternehmensbeschlüsse von BCS wirksam getroffen werden, einschließlich der Genehmigung einer außerordentlichen Hauptversammlung in BCS Ende Dezember 2020 und ii) der Unterzeichnung einer Optionsvereinbarung, die Saga das Recht einräumt, weitere 30 Mio. NOK zu investieren.
 

111 Postings, 3442 Tage MALAW@Markus

 
  
    
14.12.20 12:37
...dem Markt gefällt diese Meldung...bin sowieso gespannt auf dieses Invest  

111 Postings, 3442 Tage MALAWAusgabe neuer Aktien

 
  
    
15.12.20 07:40

330 Postings, 1129 Tage Markus1975vom 21.12 von Der Aktionär

 
  
    
18.12.20 10:50

682 Postings, 894 Tage maxen90News

 
  
    
21.12.20 22:26
Oslo, 21. Dezember 2020.

Es wird auf die am 21. Dezember 2020 veröffentlichte Börsenmitteilung von Saga Pure ASA ("SAGA " oder die "Gesellschaft") bezüglich einer geplanten Privatplatzierung (die "Privatplatzierung") verwiesen. Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es durch die Privatplatzierung von 30.000.000 neuen Aktien (die "Angebotsaktien") zu einem Preis pro Aktie von 2,90 NOK (der "Zeichnungspreis") einen Bruttoerlös von 87 Millionen NOK erzielt hat. Fearnley Securities AS fungierte als Sole Manager und Bookrunner (der "Manager") für die Privatplatzierung.

Die Privatplatzierung war deutlich überzeichnet und wurde aufgrund der starken Investorennachfrage von der ursprünglich angedachten Anzahl von 25 Millionen Angebotsaktien aufgestockt. Der Nettoerlös aus der Privatplatzierung wird zur Stärkung des Betriebskapitals und der Investitionskapazitäten des Unternehmens im grünen Anlageuniversum sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.  

330 Postings, 1129 Tage Markus1975noch ein Handelsplatz mehr !

 
  
    
22.12.20 09:56
Seid heute ist auch "Tradegate" dabei ..........  

330 Postings, 1129 Tage Markus1975Saga Pure sammelt rund 75 Millionen NOK

 
  
    
22.12.20 10:02

199 Postings, 943 Tage Silver15Hier ist Bjorn Simonsen im Nel-Podcast

 
  
    
22.12.20 21:31
Er wird unter anderem gefragt wie sein neues Leben so bei Saga ist ;)

https://nelhydrogen.com/podcasts/  

1581 Postings, 1667 Tage ArfiMich stört...

 
  
    
23.12.20 11:39
bei den norwegischen H2 Unternehmen immer die schon hohe Aktienzahl. Hier auch über schon bei 374 Millionen Aktien vorhanden. Dadurch gibt es doch kaum lohnenswerte Dividenden in Zukunft. Bei NEL schon mehr als 1 Milliarde Aktien ......  

682 Postings, 894 Tage maxen90News

 
  
    
28.12.20 16:18
Oslo, 28. Dezember 2020) Saga Pure ASA (Saga, OSE: SAGA) hat sich verpflichtet, 35 Mio. NOK für eine Privatplatzierung neuer Aktien (die ?Privatplatzierung?) in Horisont Energi AS (Horisont Energi) zu zeichnen. Nach der Privatplatzierung wird Saga 11,7% des Unternehmens besitzen.

?Die Ammoniakproduktion ist derzeit der weltweit größte Wasserstoffverbraucher und hat heute massive CO2-Emissionen. Selbst in einer entkohlten Welt werden wir weiterhin Ammoniak benötigen, sowohl für Düngemittelanwendungen als auch für Ammoniak als emissionsfreien Energieträger - solange es aus erneuerbaren Energien oder aus Erdgas mit kostengünstiger Kohlenstoffabscheidung hergestellt wird und Lager. Horisont Energi hat eine attraktive Wertschöpfungskettenlösung für die Herstellung von blauem Ammoniak sowie für die CO2-Handhabung entwickelt. Wir sehen für dieses Unternehmen in Zukunft ein großes Potenzial ?, sagt Bjørn Simonsen, CEO von Saga Pure.  

330 Postings, 1129 Tage Markus1975Übersicht der Großaktionäre

 
  
    
28.12.20 16:30

656 Postings, 340 Tage DronatiaLöschung

 
  
    
30.12.20 07:04

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 12:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

199 Postings, 943 Tage Silver15Saga Pure, Horizon Energy und Equinor

 
  
    
2
30.12.20 17:10
https://e24.no/boers-og-finans/i/0K9BxA/...lp-satser-paa-karbonfangst

Saga Pure gehörte am Dienstag mit einem Plus von fast 18 Prozent zu den Börsengewinnern, nachdem eine Investition von 35 Mio. NOK in Horizon Energy angekündigt wurde .

Hinter der unbekannten Firma Stavanger steht der Gründer Bjørgulf Haukelidsæter Eidesen, der eine lange Karriere in Equinor hat.

Am Heiligabend gab das Unternehmen mit Equinor eine Absichtserklärung für die Entwicklung einer vollständigen, klimaneutralen Ammoniakanlage in der Finnmark mit einem Investitionsrahmen von 8 bis 10 Mrd. NOK bekannt.

- Die Vereinbarung mit Equinor ist definitiv ein Durchbruch, da es für uns wichtig war, einen guten Industriepartner zu finden, sagt Eidesen zu E24.

Horizon Energy vermarktet sich selbst, indem es eine «innovative Wertschöpfungskette für blaues Ammoniak» entwickelt hat, bei der CO? während des Produktionsprozesses aufgefangen und gespeichert wird.

- Unsere Lösung bedeutet unter anderem, dass Sie die Kapazität sehr schnell vergrößern können, und wir haben es auch geschafft, viele der größten Kostentreiber zu eliminieren, sagt Eidesen.

Lepra und KLP setzen
Der Gründer gibt an, dass seit seiner Gründung im August letzten Jahres bisher rund 20 Millionen in das Unternehmen investiert wurden.

In der genannten Ausgabe hat Horisont Energi insgesamt 150 Mio. NOK aufgebracht, basierend auf einer Bewertung des gesamten Unternehmens von 300 Mio. NOK.

Saga Pure, deren größter Anteilseigner Øystein Stray Spetalen ist, etabliert sich derzeit als Investmentgesellschaft für umweltfreundliche Technologie.

Das Unternehmen hat sich als sogenannter Ankerinvestor an der Emission von Horizon Energy beteiligt, zusammen mit der privaten Investmentgesellschaft Tycoon, KLP und dem amerikanischen Hedgefonds QVT von Øystein Stray Spetalen.

- Wir mochten die Kombination aus einem guten Team, einer guten technischen Gesamtlösung und der Partnerschaft mit Equinor in der Finnmark, sagt Bjørn Simonsen, Manager von Saga Pure, gegenüber E24.

Saga Pure besitzt nach der Transaktion 11,7 Prozent von Horizon Energy. Simonsen beschreibt das Unternehmen als "First Mover".

- Ammoniak ist bereits ein riesiger Markt sowohl für Düngemittel als auch für Energie, auf dem die Emissionen in Zukunft auf Null sinken werden, sagt Simonsen.

Mit dem heutigen Anstieg ist Saga Pure in den letzten drei Wochen an der Osloer Börse um fast 200 Prozent gestiegen. Der Marktwert nähert sich 2 Mrd. NOK.

Das Unternehmen hat am 21. Dezember im Rahmen einer Privatplatzierung 87 Mio. NOK zu einem Preis von 2,90 NOK aufgenommen. Der Preis liegt nun bei 4,70 NOK, was einer Steigerung von 62 Prozent entspricht.

Am späten Dienstagabend gab Saga Pure bekannt, dass sie in einer neuen Aktienemission zusätzliche 123 Mio. NOK aufgenommen hat .

Mehr Stakeholder
Die weltweite Nachfrage nach Ammoniak wird in den kommenden Jahren voraussichtlich hoch bleiben, sowohl weil es ein wichtiger Bestandteil der Düngemittelproduktion ist, als auch wegen seines Potenzials als emissionsfreier Kraftstoff.

Dann muss jedoch die tatsächliche Produktion von Ammoniak auf der Grundlage erneuerbarer Energien oder Erdgas mit effizienter Abscheidung und Speicherung von CO? erfolgen.

Das aus der geplanten Ammoniakanlage in der Finnmark erzeugte CO? wird von Spezialschiffen wieder auf See transportiert und dann injiziert und in Stauseen unter dem Meeresboden gelagert.

"Horizon Energy steht bereits im Dialog mit einer Reihe anderer großer internationaler Unternehmen über weitere Projekte zur Abscheidung von blauem Ammoniak und Kohlenstoff", heißt es in der Börsenmitteilung von Saga Pure.

Eidesen gibt an, dass eine Investitionsentscheidung für das Werk Finnmark in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 erwartet wird.

Veröffentlicht: 30. Dezember 2020, 06:19 Uhr  

336 Postings, 542 Tage karlchen-tradeSchaut gut aus hier

 
  
    
30.12.20 21:44
Wünsche einen guten Übergang ins neue Gesunde und erfolgreiche Jahr!  

411 Postings, 370 Tage TAATAus der Meldung

 
  
    
1
04.01.21 22:12
Bei der Bewertung ist noch Luft nach oben.
 
Angehängte Grafik:
4cf3911f-1ffd-43d4-bb70-8322f4d3cdb3.jpeg (verkleinert auf 96%) vergrößern
4cf3911f-1ffd-43d4-bb70-8322f4d3cdb3.jpeg

1581 Postings, 1667 Tage ArfiInternetseite von Horisont Energi

 
  
    
04.01.21 22:42
Interessantes Startup in welches Saga Pure investiert hat. Mal schauen was da so kommt in diesem Jahr.

https://www.horisontenergi.no/

Die Zusammenarbeit mit Equinor  ist ein Anfang für kommerzielle Aufträge.

https://www.ariva.de/equinor-aktie



 

1336 Postings, 726 Tage kfzfachmannSaga pure

 
  
    
05.01.21 10:40
Unterbewertet  

1581 Postings, 1667 Tage ArfiBist wohl gestern Abend

 
  
    
05.01.21 11:26
noch eingestiegen und heut schon mit 20% im Minus.  Kopf hoch, Saga Pure als Investgesellschaft für grüne Energy wird sich in den nächsten 5 Jahren sehr gut entwickeln. Bei Everfuel A ist Saga der zweit größte Investor. Everfuel und Simens Gamesa und Hexagon Purus und NEL arbeiten eng zusammen. Hat der Eine einen Auftrag , bekommt der Andere etwas davon ab. Zum Schluss wird dann Saga Purus davon profitieren. Aber ein bisschen Geduld so 3 bis 5 Jahre sollte man hier schon mitbringen.  

1336 Postings, 726 Tage kfzfachmannNe bin -6

 
  
    
05.01.21 11:28

54 Postings, 468 Tage BAYTEST80Hallo zusammen

 
  
    
1
05.01.21 17:57
Nachdem mir Everfuel schon durch die Lappen gegangen ist obwohl ich Sie von Anfang an auf dem Schirm hatte ( wofür ich mir immer noch eine reinhauen könnte ) dachte ich mir, das passiert mir hier nicht nochmal und bin heute bei 0,47 nach der -20% Korrektur mit einer schönen Posi eingestiegen.

Bei Hexagon Purus hatte ich auch direkt bei 3,60? zugeschlagen und der Zug nimmt ähnlich wie bei Everfuel gerade erst so richtig Fahrt auf.

Nur so als kleinen Tip am Rande, natürlich keine Kaufempfehlung.

Allen investierten viel Spaß und ich freue mich weiter auf informative Beiträge.

LG  

1336 Postings, 726 Tage kfzfachmannTop Aktie zu einem "noch" top preis

 
  
    
05.01.21 20:11
Verdoppler in kurzer Zeit  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 78  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben