UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Bayer AG

Seite 586 von 627
neuester Beitrag: 02.08.21 18:38
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 15671
neuester Beitrag: 02.08.21 18:38 von: KaktusJones Leser gesamt: 2936852
davon Heute: 227
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 627  Weiter  

179 Postings, 5181 Tage aliaboucif?Weiterschauen soll?

 
  
    
16.06.21 16:33
Soll es heißten. Sorry  

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Naja

 
  
    
16.06.21 16:38
Wenn der gesamte Markt durch die Decke geht - außer Bayer - ist das erstmal ein Armutszeugnis.
Die Dividende ist doch ein Witz gegen die Kursverluste.

Mein Short Hedge heute hat wieder schnelle 10% gebracht, nur so gehts bei Bayer.

Am schlimmsten finde ich, dass sich ein Herr Baumann ohne jeden Erfolg halten kann und sogar bis 2024 verlängert wurde ?

 

297 Postings, 349 Tage fbo|229284482Der hat den Forum gekillt, mit seinem Gesuelze

 
  
    
16.06.21 16:38

297 Postings, 349 Tage fbo|229284482Methodik dahinter. Bitte nicht drauf eingehen

 
  
    
16.06.21 16:39

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Aber schon erstaunlich

 
  
    
16.06.21 17:20
Wie schwach Bayer bleibt bei so einem starken Gesamtmarkt? das Future Cases Thema kann eh erst Mitte 2022 beantwortet werden und operativ läufts ja gar nicht so schlecht?.

 

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Glyphosat Verlängerung EU

 
  
    
16.06.21 18:01
https://www.agrarheute.com/pflanze/...regend-eu-verbot-wackelt-582352

Eigentlich gute News, aber der Kurs schwächelt trotzdem weiter?  

625 Postings, 1238 Tage ArturoBig@trader

 
  
    
16.06.21 19:46
Ich glaube die sind noch nicht richtig angekommen die news, ist ein Ding...  

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Hier hilft nur noch

 
  
    
16.06.21 20:30
Aufkaufen, CEO Wechsel und aufspalten wie es aussieht :)
Bei der Bewertung müsste das ja bald interessant werden für größere PEs ?  

160 Postings, 399 Tage regulateurwas ein Unsin hier geschrieben wird.

 
  
    
3
16.06.21 22:08
Nicht zum aushalten, bleibt nur nicht mehr reinschauen.  

6105 Postings, 7111 Tage BossmenRückschlag für Curevac:

 
  
    
16.06.21 23:39
Tübinger Impfstoff-Kandidat verfehlt Erfolgskriterien
23.15 Uhr: In einer zweiten Zwischenanalyse hat der Covid-Impfstoff-Kandidat des Tübinger Unternehmens Curevac die statistischen Ziele verfehlt. Das teilte Curevac in einer Pflichtmitteilung mit. Die Analyse habe demnach eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent gegen "eine Covid-19-Erkrankung jeglichen Schweregrades" ergeben. Die Untersuchung sei dabei "in einer bislang beispiellosen Umgebung mit mindestens 13 Varianten innerhalb der untersuchten Teilmenge der Studienteilnehmer" durchgeführt worden.
Die 47 Prozent Wirksamkeit hätten nicht ausgereicht, um die statistischen Erfolgskriterien zu erfüllen. Erste Analysen würden zeigen, dass die Wirksamkeit von der untersuchten Altersgruppe und den Virusstämmen abhänge. Die verfügbaren Daten seien an die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) übermittelt worden. Eine erste Zwischenanalyse hatte keine Sicherheitsbedenken festgestellt.  

3809 Postings, 4887 Tage sharpals@Trader-123

 
  
    
1
17.06.21 07:38
der CEO ist ein teil des vorstandes, er kann nicht einfach mal sagen ich mach das so , wie ich will.
Die verantwortlichkeiten und zuständigkeiten sind im ganzen vorstand zu suchen.

 

2644 Postings, 4082 Tage wamufan-the-greatBayer und Curevac

 
  
    
17.06.21 09:25
da haben sich zwei deutsche Loser zur ''Zusammenarbeit'' gefunden.
Das Vakzin wirkt also auch nicht mal. Und man dachte dass das einzige Problem das timing ist...

https://www.finanznachrichten.de/...aeuscht-mit-corona-vakzin-016.htm  

2644 Postings, 4082 Tage wamufan-the-greatbei curevac wurde aber richtig übertrieben

 
  
    
17.06.21 09:30
mit dem Abstrafen. da muss man fast schon zugreifen bei dieser Bewertung.  

3809 Postings, 4887 Tage sharpals@ wamufan-the-great

 
  
    
1
17.06.21 10:15
das hätte man um 8:00 machen müßen ... mich würde nicht wundern, wenn sie bei 60  schließt.
Ich war zu feige, bzw. die explosion ging zu schnell.

Für bayer ist es eher ein rauschen im produktportfolio.  

54 Postings, 882 Tage Privatanleger12321Ergebnis Curevak richtig einordnen

 
  
    
1
17.06.21 10:18
Curevak hat unter ganz anderen Bedingunge seine Studien durchgeführt (Corona-Mutanten) als Biontech & Co. Daher lassen sich die Ergebnisse aus meiner (laienhaften) Sicht auch nicht einfach vergleichen. Ich denke wenn man sich die Wirksamkeit der anderen Hersteller heute, mit den ganzen Corona Mutanten, anschaut dann sind die auch nicht signifikant besser oder schlechter.

Die eigentliche Stärke des Curevak Impfstoffes soll doch das Handling und die Lagerfähigkeit (Temperatur und Haltbarkeit) sein, auf die auch Schwerpunkte bei der Entwicklung gesetzt wurden. Dies könnte auch eine Ursache für die längere Entwicklungszeit gewesen sein.

Weltweit steht die Corona Impfkampagne noch am Anfang, insbesondere in den Entwicklungs- und Schwellenländern. Dort ist ein solcher temperaturresistenter und halbarer Impfstoff sicher gefragt. Aber: Wir werden sehen - und spielt bei Bayer denke ich auch eher eine untergeordnete Rolle.  

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Erstaunlich

 
  
    
17.06.21 10:57
Das der Kurs sogar kurz gestiegen ist ?  

46 Postings, 396 Tage VenkmanOT

 
  
    
2
17.06.21 11:12
ja weltweit steht die impfkampagne noch am anfang und biontech, jj, moderna, az, sputnik und mindestens 2 chinesische impfstoffe werden produziert und verimpft wärend bei curevac noch nicht einmal eine zulassung in sicht ist und die firma auf riesigen entwicklungskosten sitzt.
wenn die (VIELLEICHT) also 2022 einen wirksamen impfstoff haben können sie noch ein kleines stück vom kuchen abhaben sofern bisdahin nicht patente temporär aufgehoben wurden.

das sind ne menge wenns für ne aktie in der die zulassung noch im preis mit drin ist

super sache zum spekulieren wobei im kasino nen stapel auf rot wetten eigentlich eine konservativere alternativspekulation wäre.  

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Spielt doch für Bayer kaum eine Rolle

 
  
    
17.06.21 11:21
Aber es ist halt ein weiterer Rückschlag, davon kamen einfach zu viele. Das Vertrauen in den Vorstand ist ja eh schon sehr niedrig ?  

46 Postings, 396 Tage VenkmanCVAC Bayer

 
  
    
17.06.21 11:38
deshalb meinte ich off topic. für bayer ist das zum glück tatsächlich nicht besonders relevant, aber wäre dennoch nice to have gewesen und wenns nur fürs image und reklame gewesen wäre die welt ein bisschen mit zu retten.  

862 Postings, 599 Tage FunaticGlyphosat-Studie

 
  
    
3
17.06.21 12:53

870 Postings, 3689 Tage mrymenFunatic, solche News

 
  
    
17.06.21 12:57
brauchen wir hier.
Danke.
Dies sollte sich auch in den USA rumsprechen.
Gute Nachricht im laufenden Glypho Prozess...
Das könnte der ersehnte Turbo werden...  

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Die News ist von gestern

 
  
    
17.06.21 13:20
Der Kurs fällt trotzdem weiter ?
 

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Bleibt ein Trauerspiel

 
  
    
17.06.21 13:34
Jeder kleinste Kursanstieg wird direkt abverkauft. Bayer ist einfach nur zum Shorten gut mit diesem schlechten CEO ?  

223 Postings, 3813 Tage nordlicht71wamufan

 
  
    
17.06.21 15:08
"bei curevac wurde aber richtig übertrieben mit dem Abstrafen"
Das muss sich noch zeigen, aber vielleicht trifft deine Aussage ja längerfristig eher auf Bayer zu?

Bin ja neulich etwas unglücklich ausgestoppt worden und beobachte Bayer derzeit nur. Immerhin fällt der Kurs bei schlechten Nachrichten keine 40% mehr, d.h. es ist schon viel Negatives eingepreist. Kurzum: Für Kurzfrist-Zocker mag CureVac interessant sein, auf lange Sicht würde ich eindeutig  Bayer bevorzugen (aber auch nur dann, wenn kurstechnisch eine Wende erfolgt)
 

4523 Postings, 1895 Tage Trader-123Eigentlich ist es doch fast egal für Bayer

 
  
    
17.06.21 15:28
Notfalls kann man so eine neue ProduktionLinie für einen anderen Impfstoff nutzen, viel Geld hätte man damit eh nicht verdient.
Die wichtigere Mitteilung war eigentlich die sehr wahrscheinliche Glyphosat Verlängerung in der EU. Die ist komplett unter gegangen wie es scheint ?

 

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 627  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben