UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.764 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1613 0,1%  Öl 84,1 -0,9% 

Auden AG Highflyer 2019 ?

Seite 5 von 15
neuester Beitrag: 13.10.21 19:39
eröffnet am: 29.01.19 14:30 von: Orberger Anzahl Beiträge: 368
neuester Beitrag: 13.10.21 19:39 von: Orberger Leser gesamt: 59373
davon Heute: 102
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

132 Postings, 995 Tage OrbergerAuden Vorstand lehnt 1,8 Mio ab!

 
  
    
05.04.19 16:23

Vielleicht hat der Vorstand bessere Optionen?

Investor zieht Auden-Finanzierungsangebot zurück ? kein neues Geschäft möglich

https://www.gruenderszene.de/business/auden-fiechter-aktionaere
 

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEanscheinend

 
  
    
05.04.19 17:17
kann man sich den Luxus erlauben, solche  Angebote auszuschlagen.  

132 Postings, 995 Tage Orberger1,8 mio?

 
  
    
05.04.19 18:09
Vermutlich hat der Vorstand einen besseren Deal?  

132 Postings, 995 Tage Orberger@highlife

 
  
    
08.04.19 08:36

Die Frage ist:

waren die Forderungen von Herrn Fiechter realistisch.

Wenn diese realistisch waren, warum wurde abgelehnt?

Wie lange hatte der Vorstand Zeit auf die Offerte zu reagieren.

Highlife, bitte einmal das Postfach hier checken!

Danke  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEFiechter

 
  
    
1
08.04.19 10:35
wollte bestimmt zu hohe Firmenanteile. Die MK liegt ja bei nur 1,5 Mio.? und er wollte mit 1,8 Mio.? einsteigen. Meistens scheitert sowas an den Prozenten und Stimmrechten.  

132 Postings, 995 Tage OrbergerGutes Zeichen

 
  
    
08.04.19 11:42
Positiv dass es einen Investor gibt. Aber auch nicht abwegig, da der Wert der Beteiligungen deutlich über 10mio liegen dürfte.

Auden braucht für den Neustart aber Kapitel. Warum lässt man den dann ziehen?  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEalso

 
  
    
08.04.19 13:31
wenn die wirklich dringend geld nötig hätten, dann würden sie dieses Geld sicher als letzten Strohhalm annehmen. Anscheinend gibt es bessere Alternativen die wir hoffentlich in Kürze erfahren werden, sonst habe ich eine große Summer für ein halbes Jahr renditearm investiert, wobei 30% ja auch nicht übel sind bisher.  

132 Postings, 995 Tage Orberger30 Prozent

 
  
    
08.04.19 14:42
sind gut! 300 sind besser und grundsätzlich schnell möglich!  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEheute

 
  
    
09.04.19 22:55
wurde wieder versucht den Kurs zu drücken oder einige haben sich von dem Artikel verunsichern lassen. Nun ja, man kann 100% verlieren aber mehr als 100% gewinnen und deshalb geht man ja in solche Werte.
 

4214 Postings, 5269 Tage xoxosweiterhin fehlende Transparenz

 
  
    
10.04.19 11:21
Leider wurden die Aktionäre nicht über das vorliegende Finanzierungsangebot informiert. Bei einer Marktkapitalisierung von 1,5 Mio. ist ein Angebot über 1,8 Mio. schon eine große Sache wo m.E. eine Art Mitteilungspflicht bestehen sollte.
So bleiben nur Mutmaßungen:
Der neue Investor wollte für die 1,8 Mio möglicherweise die Mehrheit an der Gesellschaft. Der Vorstand lehnt das ab, weil das bestehende Portfolio nebst Forderungen und Verpflichtungen deutlich mehr wert ist. Dann ist die Ablehnung im Sinne des Aktionärs. Neuaufnahme des Geschäftes muss auch nicht unbedingt sinnvoll sein, wenn die aktuellen Assets ein Mehrfaches wert sind. Dann könnte man einfach die laufenden Assets veräußern und die Gesellschaft schließen. Wenn es dann 10 Mio. gibt - wie hier kolportiert wird - wäre mir das recht.
Es kann natürlich auch sein, dass die Verpflichtungen von Auden zu hoch sind, dass Auden die Hosen runterlassen musste und dem potentiellen Investor das nicht gefallen hat. Leider spricht vieles für die 2.Version. Denn sollte Auden tatsächlich viel mehr wert sein, würden wir hier deutlich stärkere Insiderkäufe sehen. Da dem nicht so ist, gibt es hier eventuell Risiken, die dem Kleinaktionär nicht mitgeteilt werden.  

132 Postings, 995 Tage OrbergerDarf ein Vorstand...

 
  
    
10.04.19 13:30
einer ?Notleidenden? AG zwei Kapitalerhöhung auf Basis von 1? ablehnen?

Das wäre zumindest zum Vorteil der Aktionäre gewesen...! 1,8 mio stinken nicht!

Der Plan laut HV Einladung war aber ein Kapitalschnitt.

Wäre der genehmigt worden, wären die sparsamen Schwaben möglicherweise durch das genehmigte Kapital (892.000 Aktien) zur 75% Mehrheit gekommen.

Einigen Aktionären scheint das zu stinken, die Stichwörter lauten Anzeige und Sammelklage!  

4214 Postings, 5269 Tage xoxos@Orberger

 
  
    
10.04.19 14:10
Auf heutiger Basis wäre es reinste Träumerei anzunehmen, dass ein Kapitalgeber zu 1 Euro zeichnen würde. Natürlich braucht man vorher einen Kapitalschnitt und der potentielle Investor käme danach auf eine Mehrheit am Unternehmen. Sanierungs-KE ohne Pflicht zu einem Übernahmeangebot. Der CEO muss schon gute Argumente haben  das Angebot ohne Rücksprache mit den Aktionären abzulehnen. Oder aber es gibt wie gesagt andere gravierende Probleme.  

132 Postings, 995 Tage Orberger@xoxos

 
  
    
10.04.19 15:09
Du hast keine Ahnung! Natürlich wollte der Investor 900k auf Basis 1? reingeben. Alles andere wäre doch ohne hv kurzfristig nicht möglich gewesen.

Rate mal warum hier der ein oder andere Aktionär auf die Barrikaden geht.

Mit M+H / Fiechter kannst du Kontakt aufnehmen, der ist über die sozialen Medien erreichbar!
M+H investierte grade 17.3 mio in Formycon, da wären die 1,8 bei Auden nur der Anfang gewesen!

Die knapp 15 Prozent OptioPay wirst du mittelfristig für über 10mio verkaufen können.  

4214 Postings, 5269 Tage xoxosKeine Ahnung

 
  
    
10.04.19 20:48
Natürlich 1 Euro - nach einem Kapitalschnitt von 10:1. Kein normaler Investor würde einen Euro zahlen, wenn der aktuelle Kurs bei 14 Cent steht. Vollkommen utopisch so was  auch nur in Erwägung zu ziehen.  

132 Postings, 995 Tage OrbergerKapitalschnitt?

 
  
    
11.04.19 08:49
Die Werte im Auden Mantel liegen deutlich über 1? pro Aktie, darum wurde auch die Zeichnung einer KE auf Basis von 1? angeboten.

Die Gründerszene bereitet grade auch einen zweiten Artikel vor, mit weiteren interessanten Details (habe ich gehört).

Schlaf weiter xoxos.  

1 Posting, 921 Tage piggeldy@Optiopay: Weiter sehr hohe Verluste

 
  
    
11.04.19 09:55

4214 Postings, 5269 Tage xoxos@Orberger

 
  
    
11.04.19 16:24
Und weil die Werte im Auden Mantel mehr als 1 Euro wert sind deshalb notiert die Aktie bei 14 Cent. Es sind scheinbar  alle doof. Wenn das Management daran glauben würde, dann würde sie jede Aktie vom Markt kaufen. Tun sie aber nicht. Warum wohl?  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEder grund

 
  
    
11.04.19 16:34
warum der kurs unten ist liegt am missmanagement und nicht an den beteiligungen. Dieselben beteiligungen haben letztes jahr noch deutlich höhere kurse gerechtfertigt. Deren wert liegt deutlich über 1,5 Mio.  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEdu kannst

 
  
    
11.04.19 16:37
die besten beteiligungen haben,  wenn das Management das vertrauen der aktionäre missbraucht bringt das nicht viel.  Der alte Vorstand hat durch die verunglückte KE und falsche aussichten die anleger verarscht  

132 Postings, 995 Tage OrbergerXoxos, Denke

 
  
    
11.04.19 17:08
mal darüber nach was der Plan vom aktuellen Management ist...!

Das muss nicht unbedingt etwas mit den Interessen der Aktionäre zu tun haben!  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEwas ist denn der Plan

 
  
    
14.04.19 22:01
vom aktuellen Management? Eier schaukeln?  

132 Postings, 995 Tage OrbergerLiquidieren?

 
  
    
17.04.19 09:36
Siehe Evolutions?

Vermögenswerte verkaufen und nette Gehälter zahlen?

Wenn man einen Investor in die Wüste schickt der eine KE zu 1? zeichnen möchte, kann etwas nicht stimmen.  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEegal

 
  
    
17.04.19 16:09
was passiert,  hauptsache es passiert hier bald was.  

132 Postings, 995 Tage OrbergerNews

 
  
    
19.04.19 15:01
Nie waren wir näher dran als heute! Die letzte ad-hoc ist auch erst ein Jahr her...!  

2898 Postings, 6627 Tage HiGhLiFEwer soll denn

 
  
    
20.04.19 20:06
hier die News bringen?  Der Osterhase? Zumindest hat der wenigstens Eier was man vom derzeitigen Mngmnt nicht behaupten kann.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben