UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 184
neuester Beitrag: 21.01.21 22:41
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4595
neuester Beitrag: 21.01.21 22:41 von: SARASOTA Leser gesamt: 815920
davon Heute: 738
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  

29090 Postings, 5804 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

 
  
    
18
26.11.16 12:04
Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  
4569 Postings ausgeblendet.

3 Postings, 1 Tag ixos03Ich denke

 
  
    
21.01.21 12:54
es nicht unintelligent die Wellenbewegung mitzugehen und kleine Gewinne zu realisieren. Das hier Potenzial drinnen ist, ist klar. Die BEV Batterie ist natürlich zusätzlich ein Träumchen. Man kann auch davon ausgehen, dass bereits ein Kunde da ist, denn für eine Prototypenbatterie brauche ich keine neue Halle. Da geht es bereits um Planung einer Serie und wenn ich die Entwicklungszyklen so betrachte, glaube ich an einen SOP in 2022. Wenn Varta also ins BEV Geschäft will, fahren die mit Sicherheit schon rum. Ich kann nur sagen, dass die deutschen Autohersteller heilfroh sein werden, wenn sie nicht mehr von Asien abhängig sind. Und da VW bereits sein eigenes Suppchen kocht, wird man wohl ein Auge auf Daimler und Bmw werfen. Warten wir ab :-)  

2296 Postings, 5581 Tage Mathi0304Wissen

 
  
    
1
21.01.21 13:25
ich glaube die meisten Wissen gar nicht welches Potenzial hier drin steckt !
Wenn es hier mal nachhaltig nach oben geht über 140? geht die Post ab...warum sich den Stress antun kaufen und verkaufen ? Für was ? Wegen den paar ? ? Für Kleinanleger wie wir total uninteressant da die Ordergebühren allein schon 2,5 - 3 % ausmachen  

108 Postings, 238 Tage _Hajo@Mathi

 
  
    
21.01.21 13:38
Ich zahle keine Ordergebühren oder nur ein Euro (Smartbroker) und nehme 5-10% "Tradinggewinn" gerne mit.

Hajo  

750 Postings, 213 Tage slim_nesbitChartmuster Aufpassen

 
  
    
21.01.21 13:48

In #4379 habe ich kurz auf die Gefahr eines neuen Dreiertops hingewiesen, wir sind nur noch einen Kerzendocht davon entfernt, dass die Gefahr für erste gebannt ist.
Ein neues Dreiertop würde auch nur schwer in den ( / meinen) zeitlichen Verlauf der Konsolidierung passen.
Aber nix ist ausgeschlossen, wir haben noch zwei Mikrogaps aus den letzten Tagen im Gepäck, die könnten es heute und morgen noch möglich machen.
Also, Durchhalten.

 

52 Postings, 72 Tage wumpeChartmuster Untertasse

 
  
    
21.01.21 14:55
möglich wäre auch eine Untertasse seit August auch gerne mit oder ohne Plattform am Ende. Dann aber mit den Q4 Zahlen nach oben.  

1748 Postings, 3577 Tage ZappelphillipJa, Tripletop.

 
  
    
21.01.21 15:36
Sieht man zunächst nicht auf dem Jahreschart.
Hm, möglich ist es.
Die LV könnten an diesem Punkt natürlich alles reinlegen.
 

750 Postings, 213 Tage slim_nesbit@wumpe

 
  
    
21.01.21 15:52
ja, ein CupHandle-Muster würde aber am 01.09. starten und der Henkel würde wahrscheinlich in der Region von 135- ? - 142.-? abknicken, das wäre wahrscheinlicher als ein Dreiertop. letzteres würde aber den Kurs wohl tiefer drücken.

 

52 Postings, 72 Tage wumpeUntertasse

 
  
    
21.01.21 16:08
der Henkel muss nicht unbedingt nach unten zeigen. Hier ist eine relativ gute Erklärung:

https://www.gevestor.de/details/...faehrliche-unterschied-715563.html
 

750 Postings, 213 Tage slim_nesbit@wumpe

 
  
    
21.01.21 16:28
das ist mir klar. (Habe u. a. 30 Jahre Finanzbranche aufm Buckel und ein Masterdregree in Finanzwissenschaften )
Als Makro wird sich wohl so eine Tasse wie Deine zeigen, aber vorher wird sich vorauss. noch eine weitere mit einem abgeknickten Henkel einlagern.    

Würde der Kurs diese weglassen, müsste zum Vollzug Deiner Betrachtung sich dieser Henkel vor den Q4, vor der Korrektur des PEG-Ratios und genau in der Zone der Shorter bilden, dafür gibt es derzeit wenig Indizien. Dagegen spricht auch, dass einige Ratingagenturen auf Multiple der letzten 5 Jahre abstellen, die können gar nicht vorher korrigieren.

Trotzdem würde ich auf keinen Fall mehr rausgehen.
 

2 Postings, 1 Tag ToSo87Cup n Handle

 
  
    
21.01.21 16:36
Ne dicke fette Cup die erstreckt sich über das 5 Jahres Charts. Sie beginnt am 3. Jan 2020 und geht bis 28. Aug 2020. Der Henkel war jetzt gerade. Nun dürfte es nach oben gehen.  

2296 Postings, 5581 Tage Mathi0304sie lassen noch nicht locker

 
  
    
21.01.21 16:47
der Kurs wird ständig bei 130? geblockt
 

2296 Postings, 5581 Tage Mathi0304der Deckel wackel aber schon

 
  
    
21.01.21 16:49
wenn morgen kein Stiefel kommt dann wirds morgen weiter grün !
 

440 Postings, 1334 Tage HolzfeldExperten

 
  
    
21.01.21 16:56
..ich bin froh dass wir solche Experten im Thread haben, ich blicke da nicht durch mit den PEG-Ratios, Charts, CupHandle-Muster ect., ich weiss nur dass ich Vertrauen in VARTA habe und hoffe dass dieses Vertrauen auch irgendwann belohnt wird.  Also vielen Dank nochmals für die guten Beiträge die ich , wie gesagt, nicht immer verstehe.  

2 Postings, 1 Tag ToSo87@HOLZFELD

 
  
    
21.01.21 17:08
Ist garnicht so kompliziert... gib mal bei google "cup and handle pattern" ein und schaue dir unter "Bilder" die Charts an. Dann vergleiche mal die Charts mit dem Kursverlauf von Varta der letzten 5 Jahre. Da siehst du dann das wir eine "Tasse" mit einem etwas nach unten fallenden "Henkel" in Chartform haben bzw. hatten.... etwas Fantasie spielen lassen ;). I.d.R. gibt es nach solch einem Verlauf eine schöne Aufwärtsbewegung... Ich hoffe darauf.. Man darf aber auch nicht die ganzen LV außer Acht lassen...Charttechnik hilft Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln... es ist aber niemals ein 100% sicherer Indikator für den zukünftigen Verlauf eines Aktienkurses.  

52 Postings, 72 Tage wumpe@slim

 
  
    
21.01.21 17:15
ja. Q4 Zahlen, Ergebnis, Gewinn, PEG und Kurs hängen zusammen und der Henkel wird kurz. Die Ratingagenturen und Analysten werden vor den Zahlen schwer was neues sagen können. Vielleicht was aufgewärmtes, haben wir ja vor kurzem gesehen.
Ich denke eine Attacke wird noch kurzfristig kommen, wie tief kann ich nicht einschätzen, aber ich habe mehrere (sehr) kleine Eimerchen.
 

130 Postings, 467 Tage martini88Also, es sind

 
  
    
21.01.21 17:21
fast alle Shorts aufm Rückzug.

Falls jetzt die Meldung kommt, dass auch noch Melvin Capital Management seine Positionen verringert, gibt's hier n Feuerwerk.

Aber wie heißt es so schön, den letzen beißen die Hunde, also scheinbar Melvin in unserem Fall.  

27 Postings, 59 Tage WaldvehFür einen nachhaltigen

 
  
    
21.01.21 17:49
Ausbruch sind die gehandelten Umsätze m. E. noch nicht groß genug  

3 Postings, 1 Tag ixos032 von 6 sind nicht (fast) alle.

 
  
    
21.01.21 17:58
Positiv ist aber, dass Tiger gleich 2x hintereinander Positionen abbaut.
Die Reduktion um 0,01 bei D1 kann man wohl als Arbeitsfehler bei Seite legen :-)

Bin sehr gespannt, ob der Verkauf heute kurzfristig klug war.  

142 Postings, 156 Tage fbo|229284482Bisher wurde nicht abverkauft auch keine Attacke

 
  
    
21.01.21 18:00

82 Postings, 953 Tage stbauimelvin

 
  
    
21.01.21 19:41
dürfte sich derzeit mit Gamestop beschäftigen  

1748 Postings, 3577 Tage ZappelphillipCup Handle Muster wäre dann ja seit dem September

 
  
    
21.01.21 19:56
sozusagen die 2. Formation.
Puhh, das kann ich jetzt nicht einschätzen, sorry.
Slims Tripletop hat mich echt aufgerüttelt, hatte ich echt nicht im Blick.
Aaahhh, was haben diese Leerverkäufer noch in der Hinterhand, um den Chart zunächst zu ruinieren?
 

130 Postings, 467 Tage martini88Warum,

 
  
    
21.01.21 20:09
war Malvin bei Gamestop auch Short unterwegs? Krasser Squeeze falls ja.
 

1838 Postings, 657 Tage MesiasAlso

 
  
    
21.01.21 20:15
Selbst wenn wieder ein Abverkauf kommt wird der nur von kurzer Dauer sein und die LV werden sich hier kein gefallen tun.Die Aussichten und Zahlen von Varta sind zu gut als das sie hier langfristig was ausrichten können.Aber bei 115 würde ich das 4 mal zukaufen wenn es dazu kommt.Das wird sich für mich auszahlen und ich habe sehr viel Zeit.Mehr als viele LV.  

130 Postings, 467 Tage martini88Ich weiß

 
  
    
21.01.21 20:58
nicht mehr wie oft ich jetzt schon hier nachgelegt habe. Sollte es aber tatsächlich nochmal Richtung 115 gehen, werde ich nochmal zugreifen.
Vermutlich wird der Topf aber nicht mehr gefüllt.  

1404 Postings, 6447 Tage SARASOTAjetzt machen sie schon auf N24 Welt

 
  
    
21.01.21 22:41
Werbung für Varta, ein Schlingel der da böses denkt Herr Maydorn. Mir solls recht sein, bin positiv gestimmt und investiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
182 | 183 | 184 | 184  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann