UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 2176
neuester Beitrag: 03.08.21 13:30
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 54376
neuester Beitrag: 03.08.21 13:30 von: Kalagacy Leser gesamt: 8530273
davon Heute: 7756
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  

96 Postings, 4054 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

 
  
    
40
28.01.14 12:31
Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  
54350 Postings ausgeblendet.

2106 Postings, 2063 Tage KalagacyParty Jungs

 
  
    
1
03.08.21 12:20
Geil. Alles Positionen im plus jetzt  geil geil...

Der  puncher aus dem nichts kommt, und da ist er:-)  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011Bingo

 
  
    
03.08.21 12:22
Bingo  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011Leider heute Morgen ein schein

 
  
    
03.08.21 12:25
Ko
Aber die anderen alle dick im plus
 

552 Postings, 961 Tage kaohneesK+S

 
  
    
03.08.21 12:29
Post 54344
ohne weitere Worte  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011@ kaohnees

 
  
    
03.08.21 12:37

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011So Jungs und jetzt 1x1

 
  
    
03.08.21 12:42
Gewinn700 bis 800 Euro wird erwartet
Lasst  Kali noch mehr steigen
Und 2 bis 3 schnee Flöckchen mehr fallen
Wo sind wird dann
Gewinn von über 1 Milliarde
Wünsche allen einen schönen Tag  

1610 Postings, 627 Tage Barracuda7timtom

 
  
    
1
03.08.21 12:46
Ebitda = Gewinn ... genau so siehst aus :)  

4682 Postings, 1756 Tage And123Und dann noch auf Schneefall

 
  
    
1
03.08.21 12:48
Verweisen? bei einem fast nicht mehr existenten Salzgeschäft  

1610 Postings, 627 Tage Barracuda7schon ist sie wieder weg,

 
  
    
03.08.21 12:49
die Flasche Korn. Läuft klar auf 100? zu, die Aktie. Bleibt dran.  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011Und jetzt kommen die Banken

 
  
    
03.08.21 12:49
Mit ihren Kurs zielen  
Da bin ich gespannt  

3301 Postings, 1974 Tage AndtecBarracuda

 
  
    
1
03.08.21 12:49
Das wird nicht die erste Prognoseanhebung sein.  

1610 Postings, 627 Tage Barracuda7Andtec

 
  
    
03.08.21 12:51
Ne, die nächsten werden dann so aussehen, dass man der Bilanz wieder Luftschlösser zuschlägt. Einmaleffekte wie auch REKS. Das geht nun die nächsten 10 Jahre so weiter.  Damit brüstet man sich, weil man ja sonst nichts vorzuweisen hat. Geh mal Homepage. Shaping 2030. Da steht nichts mehr von den alten Zielen. Gleicher Name, stillschweigend neue Ziele. Hier würde ich auch gern investieren, Jau!  

552 Postings, 961 Tage kaohneesAnalysten

 
  
    
03.08.21 12:52
sind jetzt unter Zugzwang.
Hallo .. Aufwachen !!
Was wird wohl aus Baaderziel 13.50 ? ??  

119 Postings, 3794 Tage unsmanman hat nichts vorzuweisen

 
  
    
03.08.21 12:56
Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 700 bis 800 Millionen Euro. Das wäre ein Plus von bis zu 80 Prozent im Vergleich zu 2020. Das nichts möcht ich auch mal haben.  

1610 Postings, 627 Tage Barracuda7einfach schön zu sehen, dass der

 
  
    
03.08.21 12:57
Markt eben viel schlauer als ihr Großmäuler ist. sell on good News plus Erwartung von niedrigeren Preisen, wenn die gestörten Lieferketten wieder anlaufen. Es gab vor Corona keinen Mangel an Potash, also gibt es ihn im Anschluss ebenso nicht. Völlig legitime Annahme. Inflation etc. verschont mich damit bitte, denn damit macht ihr unterm Strich keinen Gewinn. Ausser ihr wollt euch weiter selbst belügen ...  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011Oder die Super Amis

 
  
    
03.08.21 12:58
JPMorgan  Ziel für K+S 8,20 euro
Lach. Lach
700 bis800 Euro Gewinn  

119 Postings, 3794 Tage unsmanReine Spekulation

 
  
    
03.08.21 12:59
Halt ich dagegen. Die Situation verschlimmert sich und die Preise steigen auf Rekordhöhen.  

2106 Postings, 2063 Tage KalagacyK+S

 
  
    
03.08.21 13:00
Sehr Geil, ich hatte die TP Order bei meinen Geliebten 12,35 heute morgen gesetzt.
Na, wo war das Hoch, ja 12,34:-) Geil...

Den Rücklauf genutzt, 11,90 ALL-In gegangen.

Aber diese 50% habe ich jetzt mit SL bei 11,90 versehen.

Schauen wir mal, laufen lassen jetzt.

Aber die 12,3X haben es auch in Sich, mein lieber Scholli.....wenn wir da mach durchkommen, dann geht die Party weiter...aber denke jetzt kracksel kracksel....wird es den Rest des Tages nach oben gehen...

Bin entspannt jetzt, voll drin, aber abgesichert.

 

1406 Postings, 3003 Tage contemuss auch gesagt werden

 
  
    
3
03.08.21 13:04
bin ja unter all den rundumbeisterten ( wobei man ja noch vor wenigen jahren  kursansage 12 E für bösartiges bashing gehalten worden wäre) aber ich finde erst mal den Zeitpunkt der Prognoseanhebung durchaus gut gewählt und auch die angepasste Prognose durchaus erfreulich. Auch wenn man es bei ks langfristig schon wieder ganz anders aussehen sollte, aber mit dieser Prognose , die wohl- da bafin ja noch vor orte ist- sicher nach unten abgesichert sein sollte, sind mE Kurse von 12 E- gerade waren wir sogar drunter - für eigentlich zu niedrig. Ich gehe davon aus, dass das wohl auch viele Analssten so sehen und wir durch die Bank Anhebung der Kursziele und Schätzungen sehen werden. Erwarte ich sogar bei jp morgan , wobei die dabei sicher mit den Zähnen klappern werden.
Gut, kann sein, dass man bei genauerem Hinsehen da noch das einde oder andere Haar in der Suppe findet, aber erst mal würde ich persönlich sagen. Sieht nicht schlecht aus, als verkaufen zum aktuellen Zeitpunkt erscheint mir jedenfalls nicht angeraten, aber muss jeder für sich befinden. Ich denke, selbst unser barra wird zugeben müssen, dass es temporär nicht gerade schlecht aussieht. Und wenn die Kalipreise irgendwann auch mal weider zurückkommen, was garantiert auch irgendwann geschen wird, kann man schnell tschüss sagen. Aber dann ist man vermutlich auch auf einem höheren kursniveau als gerade.
Das Thema Reks würde ich auch nicht so abflällig sehen. Nicht, dass ich mir da grosse Expertise anmasse, aber der Sektor scheint mir durchaus interessant und ich denke, da kann auch in Deutschland bei hohen Personal-und Sachkosten Geld verdienen.
Bei Kursen von knapp 12 ist die Aktie wohl - zumindestens für mich- ein spekulativer kauf. iich würde mich wundern, vorausgesetzt Börse kippt nicht ganz weg, wenn wir zum Jahresende nicht um einiges höher stehen würden.  

3301 Postings, 1974 Tage Andtectimtom1011

 
  
    
03.08.21 13:05
Du kannst 550 Millionen für die Haldenabdeckung abziehen. Den Rest  kannst du mit 0,7 multiplizieren, da auch 30% Steuern bezahlt werden müssen.  

2106 Postings, 2063 Tage Kalagacy12,46

 
  
    
03.08.21 13:11
könnten später das nächste ziel sein!

SK über 12,35 dann ist der Tag perfet und der Bulle rennt die nächsten Tage!!!

Also für 50 Prozent setze ich die TP ORDER bei 12,46!  

1895 Postings, 1283 Tage timtom1011Hier Geld verdienen ganz einfach

 
  
    
03.08.21 13:18
Unter 12 Euro kaufen
über 12 verkaufen  

3301 Postings, 1974 Tage AndtecBerichtigung des Buchwerts

 
  
    
03.08.21 13:25
Bei den gestiegenen Kalipreisen ist nur konsequent, dass der Buchwert angehoben werden  muss, damit die BaFin sich nicht beschwert. Das wird auf dem Papier auch einen Gewinn generieren.  

3301 Postings, 1974 Tage AndtecEin paar Euro als reiner Buchgewinn

 
  
    
03.08.21 13:28
werden es schon sein.  

2106 Postings, 2063 Tage KalagacyBarra

 
  
    
03.08.21 13:30
ist ja legitim wie er denkt. Sicher ist hier nichts.

Gibt 2 Fraktionen:
Der Kalipreis schlägt Kapriolen, warum auch immer und K+S geht 2020-2035 Hoch zum 20 Mrd Euro Unternehmen (meine Spekulation), irsinnige Übertreibung wie es sie mal gab, halt mit anderen Playern, Umständen....

Oder:
Kalipreis kommt runter, BHP drängt rein, wer auch immer, K+S wird beiseite geschoben, Wette auf das Kaputtgehen von K+S

Beide Varianten kann ich verstehen, man positioniert sich halt für eine.

Barra sucht den Short-Einstieg, völlig legitim. 15 Euro könnte man die Wette Short eingehen.

Ich halte von 5X bis 100+X

Aber schön, 2035 werden wir hier auch noch diskutieren:-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2174 | 2175 | 2176 | 2176  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben