UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12254
neuester Beitrag: 25.06.21 11:23
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 306331
neuester Beitrag: 25.06.21 11:23 von: KK2019 Leser gesamt: 26070266
davon Heute: 10153
bewertet mit 362 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12252 | 12253 | 12254 | 12254  Weiter  

5866 Postings, 4972 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
362
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12252 | 12253 | 12254 | 12254  Weiter  
306305 Postings ausgeblendet.

22145 Postings, 2762 Tage GalearisLöschung

 
  
    
1
24.06.21 14:33

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 09:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22145 Postings, 2762 Tage GalearisLöschung

 
  
    
24.06.21 14:35

Moderation
Zeitpunkt: 24.06.21 15:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4481 Postings, 1457 Tage ResieLöschung

 
  
    
7
24.06.21 16:30

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 09:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Diffamierung - Verschwörungstheorie

 

 

9274 Postings, 3817 Tage farfarawayLöschung

 
  
    
2
24.06.21 17:14

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 09:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

809 Postings, 3269 Tage Rondo90Löschung

 
  
    
3
24.06.21 19:15

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Falschaussagen

 

 

1948 Postings, 509 Tage ScheinwerfererLöschung

 
  
    
24.06.21 19:22

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

26770 Postings, 3857 Tage charly503Löschung

 
  
    
2
24.06.21 19:47

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

329 Postings, 4197 Tage wiconLöschung

 
  
    
24.06.21 20:45

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

329 Postings, 4197 Tage wiconLöschung

 
  
    
1
24.06.21 21:06

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

868 Postings, 1423 Tage larrywilcox...

 
  
    
24.06.21 21:12
Wann steigt denn der Mist nochmal?  Sollte mal wieder die 1800 USD von oben sehen!  

16418 Postings, 6051 Tage pfeifenlümmelzu #306

 
  
    
10
24.06.21 21:29
Es darf keine Konkurrenz zu den Währungen geben, deshalb werden Edelmetalle wie Gold und andere gedrückt, aber auch die Coins.
Zum Drücken braucht man die Future, das Geld dafür ist doch dafür da.

Dass die Preise für den Endverbraucher auch im Lebensmittelbereich steigen, ist die Folge der
stark angestiegenden Rohstoffpreise, keine Überraschung.

Die Zinssätze werden durch die Notenbanken auf fast Null gehalten, teilweise sogar negativ.
Die Nullzinsen treiben die Inflation an, auch keine Überraschung.

Durch die Nullzinsen kann immer mehr Geld "neu" geschaffen werden, Verschuldung kostet ja nichts mehr. Die Folge sind beispielsweise die irren Preiserhöhungen bei Immobilien.

Für den Verbraucher wird die Folge der Preiserhöhungen ( Mieten, Lebenshaltungskosten )  ein noch weiteres Ansteigen der Armut bedeuten und eine stärkere auseinandergehende Scheere zwischen Arm und Reich.

Die Konzentrationn des Vermögens auf immer wenige Schultern bedeutet ein Machtzuwachs, der sich auch auf die Unabhängigkeit der Medien noch weiter auswirken wird und dementprechend zu einer geringeren Kritiik an bestehenden Ungerechtigkeiten führen wird.


 

329 Postings, 4197 Tage wiconLöschung

 
  
    
24.06.21 21:37

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1948 Postings, 509 Tage ScheinwerfererManipulation und Steuerung

 
  
    
2
24.06.21 21:57
Mich würde interessieren welche Höhe diese selbst generierten Beträge in einer Inflation haben um einen Goldpreis zu lenken. Für die Chartisten muss das doch momentan der Horror sein, da hängt man wie in der Luft.  

4481 Postings, 1457 Tage ResieLöschung

 
  
    
2
24.06.21 21:58

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1948 Postings, 509 Tage ScheinwerfererLöschung

 
  
    
1
24.06.21 22:55

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7 Postings, 181 Tage sourcefinderMarktmanipulation

 
  
    
4
25.06.21 06:24
https://www.marketwatch.com/story/...e-up-the-gold-market-11624561325

man wird sehen was am Montag bzw. dem 1. Juli mit dem Goldkurs passiert.....
Basel III.....deswegen wird der Kurs schön niedrig gehalten und deswegen war auch der Einbruch so massiv.....  

2542 Postings, 1692 Tage boersenclownBasel III

 
  
    
2
25.06.21 06:40
Da wird garnix mit dem Goldpreis passieren.... Ständig wird ne sau durchs Dorf getrieben um den goldabsturz zu begründen... Gold und vor allem Minen stehen auf keinem kaufzettel....im Gegenteil und das schon seit November letzten Jahres  

4481 Postings, 1457 Tage ResieLöschung

 
  
    
3
25.06.21 07:48

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

3042 Postings, 687 Tage KK2019Löschung

 
  
    
3
25.06.21 08:08

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

28 Postings, 33 Tage KlabberschlangeLöschung

 
  
    
6
25.06.21 08:09

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:46
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

1948 Postings, 509 Tage ScheinwerfererScheibenrand

 
  
    
25.06.21 08:11
diese Argumentation ist unzureichend denn nur ein Luftversprechen lässt nun den Chartisten lenken. Der Fall ins Schwarze ist somit ohne eine konkrete Handlung ausgelöst worden. Darum muss man es immer wieder ins goldene Licht drehen. Ob das unsere Technik-Freunde so einsehen werden glaubt der Scheinwerferer eh nicht.  

26770 Postings, 3857 Tage charly503Löschung

 
  
    
2
25.06.21 08:53

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

162 Postings, 272 Tage SandviperImpfnebenwirkungen ?

 
  
    
3
25.06.21 10:50

Das macht nüscht... Einfach neue Medikamente gegen die Impfkrankheiten für die Impfüberlebenden entwickeln... Wozu sonst gibt es die Pharmaindustrie?
Ausserdem  läuft jetzt die EM - Da kann man doch leicht mal was am Herzle kriegen smile

 

3042 Postings, 687 Tage KK2019Wie man sich u. a. mit Gold schützt

 
  
    
25.06.21 11:18
https://m.youtube.com/watch?v=oe4p-LZSOrI

aber auch Toilettenpapier und Konserven gehören dazu

erklärt von Prof. Rieck  

3042 Postings, 687 Tage KK2019Kennzeichen des Sozialismus

 
  
    
25.06.21 11:23
der MANGEL:

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...winden-wird/27359956.html

Mangel sollten ehemalige DDR Bürger noch kennen

ich empfehle Gold horten,

außerdem Toilettenpapier und Chappy und Spagetti  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12252 | 12253 | 12254 | 12254  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben