UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.256 -0,1%  Nasdaq 15.235 0,6%  Gold 1.766 -0,1%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1620 0,2%  Öl 84,4 -0,6% 

WENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

Seite 1 von 242
neuester Beitrag: 18.10.21 18:43
eröffnet am: 11.04.12 11:36 von: Lalla-KR Anzahl Beiträge: 6036
neuester Beitrag: 18.10.21 18:43 von: simplify Leser gesamt: 720237
davon Heute: 1540
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  

17 Postings, 4738 Tage Lalla-KRWENG FINE ART (518160) Geld mit Kunst...

 
  
    
2
11.04.12 11:36
Diese Aktie sollte man im Auge behalten, denn die Entwickung kann sich sehen lassen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
6010 Postings ausgeblendet.

42 Postings, 268 Tage Ma_rietteRüdigers Ideenreichtum :)

 
  
    
17.10.21 20:58
Einmal das stark verstaubte Gemälde und zusätzlich das gemalte Haus darin als Immobilie zu verkaufen ist doch eine geniale Idee. :)  

5547 Postings, 4940 Tage simplify360X AG

 
  
    
17.10.21 21:00
https://mobile-dgap-de.translate.goog/dgap/News/...&_x_tr_pto=nui

Wenn die WFA ihre Option auf die Plattform 360X AG zieht, dann ist die WFA neben  der Commerzbank AG und der Deutschen Börse AG an der 360 X AG beteiligt. Heißt, dass die WFA auch von dem Handel der tokenisierten Immobilien profitiert,  die zukünftig über diese Plattform gehandelt werden. Der Fokus ist natürlich auf den kommenden NFT Boom gerichtet, der die Kunstbranche revolutionieren wird.  

8 Postings, 17 Tage Mathi80360x

 
  
    
17.10.21 21:01
In der damaligen Unternehmensmeldung stand, dass man eine Option auf den Erwerb von 3 % von 360x hat. Woher hast du das mit 1%. Bin aber auch gespannt, ob die Option gezogen wird. Hieß es nicht auch, dass die Option bis Jahresende besteht? Also müsste dann ggf. noch dieses Jahr ne Mitteilung erfolgen, auch ob die Beteiligung an 360x Art aufgestockt wird.  

5547 Postings, 4940 Tage simplify360X

 
  
    
17.10.21 21:13
Mathi80 3% wäre natürlich deutlich besser. Ich habe dies aus meiner Erinnerung heraus geschrieben.

Hast du einen Link zu dieser Meldung gerade parat?

Ob man die Option zieht ist eine interessante Frage. Günstig ist die Beteiligung sicherlich nicht. Aber das Wertsteigerungspotential ist exorbitant. Bei 3% könnte der zukünftige Wert an der Beteiligung 360 X AG die aktuelle Marktkapitalisierung der WFA abdecken.

3% Option gezogen an der 360X AG, das wäre eine Hammermeldung.  

1825 Postings, 1184 Tage CEOWengFineArtOptionen

 
  
    
17.10.21 21:21
Die WFA AG hat eine Option auf zusätzliche 5 % der 360Art und 3 % an der 360X.
 

42 Postings, 268 Tage Ma_rietteIst der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungen

 
  
    
17.10.21 21:31
@simplify. Danke für die Aufklärung. :)

Also ich hätte nicht gedacht, dass die Deutsche Börse AG NUR(!) mit 3% ein Großaktionär der 360X AG sein wird.  Vermutlich bis zum nächsten Jahr, dann wird die Deutsche Börse AG sich davon distanzieren und die Exitoption ausüben (leicht verdientes Geld). ;)
 

8 Postings, 17 Tage Mathi80Löschung

 
  
    
4
17.10.21 21:36

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

42 Postings, 268 Tage Ma_rietteLöschung

 
  
    
17.10.21 21:50

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

8 Postings, 17 Tage Mathi80Aufklärung

 
  
    
1
17.10.21 22:03
CEO eines Unternehmens zu sein, dass die Marktkapitalisierung mehr als verzehnfacht? Ich könnte mir Sachen vorstellen, die peinlicher sind.  

42 Postings, 268 Tage Ma_rietteFrage

 
  
    
17.10.21 22:06
Bist du die neue Marketing Lady?
 

8 Postings, 17 Tage Mathi80Löschung

 
  
    
1
17.10.21 22:12

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

42 Postings, 268 Tage Ma_riette@Mathi80, also doch :)

 
  
    
17.10.21 22:24

@Rüdiger, wann geht es wieder mit Insidertrades #5282 los?

 

1825 Postings, 1184 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
1
17.10.21 22:51

Moderation
Zeitpunkt: 18.10.21 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

42 Postings, 268 Tage Ma_rietteStimmt aber schon mal darüber nachgedacht?

 
  
    
17.10.21 23:13

..., dann hättest du aber selbst ein Schreibverbot auferlegt bekommen.
innocent

 

5547 Postings, 4940 Tage simplify360X

 
  
    
1
17.10.21 23:25
Also eine Option auf 3% bei der 360X AG. Im mittleren einstelligen Millionenbereich soll sie kosten. Ich denke ca. 4,5 Millionen Euro.  Das sollte sich langfristig rechnen.  Eine Verdreißigfachung des Wertes, wenn der NFT Boom kommt, ist wahrscheinlich.  

2 Postings, 0 Tage selten_so_gelacht"Kursfeuerwerk bei NFT schickt diese Kunstaktie

 
  
    
1
18.10.21 06:43
`To The Moon`" oder so :-)
Fast wöllte sich bei mir der Eindruck einschleichen als hätten hier einige die Bodenhaftung verloren?
Natürlich darf man träumen. Und blamieren sollte man sich auch so gut wie es halt geht LoL LoL LoL:

eine Option von 3% soll lediglich 4,5 Mio.? kosten, aber die 360X später bei 5 MRD Market Cap liegen?
Hoffentlich lesen die Verantwortlichen von 360X hier nicht mit!

Und zur aktuellen MarketCap vs. einer angedachten? der xyz-Aktie: wäre dann allerdings schön wenn
die BilanzSumme in diesem "Tempo" mitwachsen täte.

"Ausgelagerte PR/IR der xyz" wäre auch eine schöner Thread-Titel. Schon mal drüber nachgedacht ??  

74 Postings, 2948 Tage DagobertBullING Bank

 
  
    
18.10.21 09:18
Bei der ING Bank auch heute noch keine Einbuchung der Gratisaktien.  

21 Postings, 103 Tage MaxvolFlatex

 
  
    
18.10.21 10:34
Das gleiche Spiel. Auch noch immer NICHTS passiert! Wahrscheinlich noch zu sehr mit der Integration von degiro beschäftigt? Man, man,?  

4 Postings, 160 Tage hefwk30Targobank

 
  
    
18.10.21 10:58
Ebenfalls noch nichts passiert.  

1825 Postings, 1184 Tage CEOWengFineArtBewertungen

 
  
    
18.10.21 13:21
Excel generiert die meisten Millionäre und Milliardäre !  

2 Postings, 1480 Tage SatchmoNFT und Energieverbrauch

 
  
    
1
18.10.21 13:28
Gerade eben habe ich ein Statement von Sophie Neuendorf (Artnet AG) gelesen. Es ging um das Thema "Nachhaltigkeit" und den Energieverbrauch von NFTs, die auf der Blockchain -Technologie basieren. Für das Mining eines Tokens vernschlagt sie ca. 500 $ und will entsprechende Aufschläge auf die Preise der Kunstwerke einplanen, die dann an Nachhaltigkeitsprojekte als Ausgleichsmaßnahme fließen.

Es ist ja mittlerweile allgemein bekannt, dass das Mining von Bitcoins von etlichen Akteuren unter dem Blickwinkel von Energieverbrauch sehr skeptisch gesehen wird. Ich bin jetzt nicht der Ober-Öko, aber egal ist mir nun auch nicht, was perspektivisch aus unserem Planeten wird. Und Energieverbräuche für die Bitcoin-Herstellung, die diejenigen von größeren Ländern übertreffen, machen dann ja schon ein wenig nachdenklich und lassen die Frage nach der "Sinnhaftigkeit" aufkommen. Angesichts der gegenwärtigen "atmosphärischen Großwetterlage" bei der Diskussion rund um Umwelt, Nachhaltigkeit, CO 2- Belastung etc. kann die politische Stimmung im Hinblick auf energieintensive, digitale Verrechnungsprozesse auch einmal ganz schnell umschlagen.

Was ich nun überhaupt nicht einschätzen kann: Inwiefern sind wir mit der WFA-Aktie und ihrer potenziellen rosigen Zukunft als früher Player im NFT-Markt betroffen? Ist das überhaupt eine nennenswerte Kostenposition? Könnte aus einer intensiven gesellschaftlichen Debatte über die Energieverbräuche ein strategischer Bedrohungsfaktor für die weitere Entwicklung dieses Geschäftsfelds werden? Ein Shitstorm geht ja heute auch mal ganz schnell und man steht ruckzuck in der Ecke der Schmuddelkinder und Schmutzfinken, wenn man "irgendwas mit digitaler Kunst" macht. Die Eigendynamik der öffentlichen Empörungswellen sollte man nicht unterschätzen.

Also: Hat da jemand eine Meinung oder Informationen zu diesem Themenkomplex? Wird das Thema bei WFA diskutiert? Gibt es proaktive oder reaktive Pläne, wie man mit einem solchen strategischen Einflussfaktor umgehen kann? Oder sehe ich da potenzielle Gefahren, wo keine sind? Ich freue mich auf erhellende Diskussionsbeiträge, die mich aus dem Tal des Unwissenden holen.  
 

1825 Postings, 1184 Tage CEOWengFineArtEnergieverbrauch

 
  
    
18.10.21 13:37
Nein - ist m.M. nach ein "non event". Die NFT werden derzeit auf der Ethereum Blockchain kreiert und es gibt etliche Projekte, die an dem Thema Energieminimierung arbeiten.

https://www.theartnewspaper.com/2021/03/30/...rst-is-its-first-artist  

1825 Postings, 1184 Tage CEOWengFineArtGutschrift der Gratisaktien

 
  
    
4
18.10.21 13:41
Der späteste Tag, an dem die Gratisaktien gutgeschrieben werden sollten, ist der 19. Oktober. Das ist auch der Liefertag durch die Clearstream. Wer die Aktien schon hat, dürfte sie auch mit Valuta 19.10. gutgeschrieben bekommen haben.

Wer am 20. Oktober seine Gratisaktien noch nicht erhalten hat, kann mich gerne anschreiben. Folgende Daten benötige ich:

Name des Aktionärs
Stückzahl
Depotführende Bank

Ich werde dann diese Nachrichten an die Zahlstelle weiterleiten, damit diese aktiv werden kann.  

5547 Postings, 4940 Tage simplifyNFT Boom ist der Gamechanger

 
  
    
18.10.21 18:43
Der NFT Boom, der erst ganz am Anfang steht, wird nun aber schon das entscheidende Thema sein. Dass sich dann in der WFA Aktie auch Glücksritter positionieren ist völlig normal. Da kann es natürlich immer auch starke Schwankungen geben. Auf der anderen Seite ist dies eben auch ein Gamechanger in der Kunstbranche, der die Umsätze und auch die Preise für Kunst stark ansteigen lassen wird. Den NFT  Hyp sehe ich auch kommen, aber auch berechtigt. Wenn der so richtig anläuft, wird man dies auch in den Zahlen sehen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
240 | 241 | 242 | 242  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben