UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Avalon Oil und Gas geht ab !!

Seite 1 von 53
neuester Beitrag: 04.04.08 17:08
eröffnet am: 03.04.06 15:43 von: micha1 Anzahl Beiträge: 1309
neuester Beitrag: 04.04.08 17:08 von: Clubfan Leser gesamt: 105117
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  

2615 Postings, 6374 Tage micha1Avalon Oil und Gas geht ab !!

 
  
    
14
03.04.06 15:43
AVALON OIL & GAS

AOGS

WKN A0F45C  

2615 Postings, 6374 Tage micha1Die Experten von

 
  
    
1
03.04.06 15:47
Invest Inside - Avalon Oil & Gas kaufen

12:16 03.04.06

Die Experten von "Invest Inside" empfehlen die Aktie von Avalon Oil & Gas (ISIN US0534671062/ WKN A0F45C) zu kaufen.

Der Öl- und Gasexplorer Avalon Oil & Gas stehe nach Einschätzung der Experten vor wichtigen Meilensteinen. Der Schritt zum produzierenden Unternehmen sollte die massive Unterbewertung der Aktie aufdecken und könne für immense Kurssprünge sorgen. Auch charttechnisch sei die Aktie in einer höchst interessanten Lage!

Ölwerte seien absolut hip an der Börse. Die Preishausse beim Kurs für das Barrel Öl habe den Sektor in den vergangenen Quartalen beflügelt. Es sei in den vergangenen Jahren ein geradezu exzellentes Umfeld für Ölwerte jeglicher Couleur entstanden - seien es kleine Explorationsunternehmen, die ihren Aktionären immer wieder raketenartige Gewinne bei Bohrerfolgen bringen, oder die Ölgiganten, die hohe Cashflow-Überschüsse erwirtschaften würden.

Und es spreche viel dafür, dass dies auch in absehbarer Zeit so bleiben werde. Die Argumente hierfür seien bekannt, denn die Schere von Angebot und Nachfrage gehe immer weiter auseinander. Steige etwa in den Boommärkten Indien und China die Ölnachfrage nur um wenige Prozent, bedeute dies ein riesiges Wachstum der Nachfrage. Dem entgegen stehe das Angebot. Große Teile der Ölförderung kämen aus politisch instabilen Gebieten. Dass Öl ein endliches Gut sei und die Produktion ihre Spitzen schon gesehen habe, sei mittlerweile auch an der Börse eingesehen worden. Schon die kleinste internationale Krise auf politischer Ebene könne den Ölpreis wieder auf neue Höhen explodieren lassen.

Eine lukrative Anlage-Alternative zu risikobelasteten Explorern seien Unternehmen, die stillgelegte Quellen aufkaufen und revitalisieren würden. Hier entfalle ein wichtiges Risiko: Die Quellen, die revitalisiert würden, würden auf nachgewiesenen Reserven stehen, nicht auf lediglich vermuteten. Damit würden potenzielle Enttäuschungen vermieden, wenn ein tiefes Loch gebohrt und dann doch kein Öl gefunden werde. Unter diesen Unternehmen sei den Experten bei ihrer Recherchen in Nordamerika ein stark unterbewertetes, weil noch unentdecktes Unternehmen ins Netz gegangen: Avalon Oil & Gas.

Das Unternehmen habe sich auf die Akquisition von "gebrauchten" Öl- und Gasvorkommen spezialisiert, die man zu günstigen Konditionen kaufe und revitalisiere. Avalon stehe mit der bevorstehenden Inbetriebnahme einer Vielzahl von Quellen vor einem immensen Wachstumsschub. Vor diesem Hintergrund würden sich die letzten Quartalsdaten relativieren, die vom Explorationsstadium der Aktivitäten des Unternehmens geprägt gewesen seien.

Dieser Schub werde sich in den kommenden Quartalen in deutlich steigenden Umsätzen und Ergebnissen niederschlagen, sodass das Papier auf dem aktuellen Niveau hochinteressant sei. Daran ändere auch nichts, dass die Aktie in den vergangenen Wochen auf 4 Cent deutlich habe zulegen können. Erste Anleger hätten das im Unternehmen steckende Potenzial bereits erkannt, weitere würden folgen. Angesichts einer Marktkapitalisierung von nur rund 7 Millionen Dollar bestehe bei der Aktie massives Potenzial nach oben. Eine Vervielfachung scheine möglich. Schlüsselfaktor hierfür werde das Revitalisierungsprogramm sein. Zwei größere Projekte würden nach einigen Verzögerungen im Akquisitionsprozess von Avalon Oil & Gas nun revitalisiert.

Allein im Montgomery County, einem Revitalisierungsprojekt von Avalon Oil & Gas in Kansas, würden rund 120 geschlossene Ölquellen nun nach und nach wieder in Betrieb genommen. Je Quelle rechne man bei Avalon mit Revitalisierungskosten von etwa 7.500 Dollar. Im Boden würden hier enorme Werte stecken: 220.000 Barrel Öl würden die nachgewiesenen Reserven betragen, ein Marktwert in Höhe eines zweistelligen Millionen-Dollar-Betrages.

Auch wenn sich als Gesamtsumme aller Förderpotenziale aus den Projekten des Unternehmens ein hoher dreistelliger(!) Millionenbetrag ergebe, zeige man sich bei Avalon Oil & Gas noch nicht satt: Das Unternehmen suche in Kansas und Oklahoma nach weiteren geeigneten Projekten zur Akquisition. Als Akquisitionswährungen sollten Cash, Kredite und auch eigene Aktien genutzt werden. Das Unternehmen habe angeblich bereits weitere Quellen im Fokus.

Die Zukunftsaussichten von Avalon seien hochinteressant. Die bestehenden und neuen Projekte würden die zukünftigen Umsatz- und Gewinnpotenziale enorm steigern. Vollziehe Avalon den Schritt vom Explorations- zum fördernden Rohstoffunternehmen, werde die Börse den massiven Bewertungsabschlag der Aktie deutlich nach oben korrigieren. Und das sei die Basis, auf der Anleger sehr hohe Gewinne erzielen könnten. Schlüssel dazu sei die positive Entwicklung im operativen Geschäft.

Und dass Avalon eine solche positive Entwicklung nehme, erscheine den Analysten als hochwahrscheinlich und könne bereits kurzfristig für weitere gute Nachrichten sorgen: Mit jeder positiven Nachricht, die mit dem Aufbau des Förderungsprogramms zusammenhänge, werde die Börse der Avalon-Aktie mehr Vertrauen entgegenbringen und das Unternehmen ein Stückchen wertvoller machen. Auch charttechnisch sei die Aktie in einer hochinteressanten Situation: Zwischen 4,5 und 5,5 Cent liege ein Widerstandsbereich. Werde dieser überwunden, sei der Weg nach oben erst einmal frei und eine deutliche Aufwärtsbewegung wahrscheinlich.

Angesichts der Gesamtlage würden die Experten ein Investment in die Aktie als chancenreich ansehen. Gerüchten zufolge würden Übernahmeverhandlungen für neue aussichtsreiche Öl- und Gasfelder kurz vor dem Abschluss stehen. Ein positiver Newsflow sei somit für die kommenden Wochen und Monate bei Avalon Oil & Gas vorprogrammiert. Die aktuelle Marktkapitalisierung von gerade einmal rund 7 Millionen US-Dollar lasse genug Spielraum nach oben für die Aktie - insbesondere vor dem Hintergrund der bereits nachgewiesenen Ölreserven im Montgomery County Projekt, die allein schon im zweistelligen Millionen-Dollar-Bereich angesiedelt seien.

Für spekulative Anleger ist die Avalon Oil & Gas-Aktie nach Meinung der Experten von "Invest INSIDE" auf dem aktuellen Niveau daher als glasklarer Kauf einzustufen.  

2615 Postings, 6374 Tage micha1Über 30 % in + o. T.

 
  
    
03.04.06 15:55

2892 Postings, 5998 Tage RockeFällerSehr interessant

 
  
    
03.04.06 15:59
aber auch nicht so ganz risikolos! Wie in der Empfehlung schon geschrieben, kommt es darauf an, ob der Widerstand bei 5 Cent genommen wird... wenn ja, kann/wird es wohl erstmal ein gutes Stück nach oben gehen.

Fragt sich, ob man den "Durchbruch" abwarten sollte und dann bei 6 oder 7 Cent einsteigt? Dann sind immer noch lockere 50 % kurzfristig möglich. Anschauen, abwarten, kaufen? Wohl die sicherste Strategie.

RF  

155 Postings, 5414 Tage Stonerunnerrisiko eingehen

 
  
    
03.04.06 16:22
also ich haben analysiert und abgewogen und ordere nun ein paar stück (etwa 500 bis 600 ?)!  

2892 Postings, 5998 Tage RockeFällerWenn die ersten paar Stücke

 
  
    
03.04.06 16:27
sich nachher als super günstig herausstellen, ist es ja auch in Ordnung. Dass in dem Markt (und deren Konzept) jede Menge Potenzial steckt, ist klar. Nur ob das auch eine große Zahl von Anlegern so sieht, ist mir unklar, da es sich ja (noch) um ein eher sehr kleines Unternehmen handelt.

Aber genau darin kann natürlich jetzt auch die Riesenchance stecken, für diejenigen die jetzt ein paar Euro in diesen Wert investieren.

RF

 

2615 Postings, 6374 Tage micha1Wer ist dabei? o. T.

 
  
    
03.04.06 17:21

155 Postings, 5414 Tage Stonerunnerich bin dabei mit 15000 stück o. T.

 
  
    
03.04.06 17:23

804 Postings, 5486 Tage Cincinnatiempfohlen

 
  
    
03.04.06 17:24
aalso in einem börsenbrief wird diese aktie sogar empfohlen

.. copy :

Avalon Oil & Gas:
Massiv unterbewerteter Ölexplorer
mit reichlich "Zündstoff"
Der Öl- und Gasexplorer Avalon Oil & Gas (WKN: A0F45C) steht vor wichtigen Meilensteinen. Der Schritt zum produzierenden Unternehmen wird die massive Unterbewertung der Aktie aufdecken und kann für immense Kurssprünge sorgen. Auch charttechnisch ist die Aktie in einer höchst interessanten Lage!

 

1484 Postings, 5440 Tage 102030FipsBin dabei

 
  
    
03.04.06 17:35
Also ich hab mir heut Mittag 6.600 Stück gekauft. Mal schauen was die nächste Zeit so bringt....  

804 Postings, 5486 Tage Cincinnati@ fips

 
  
    
03.04.06 17:45
tippfehler .. du meinst wohl 660.000  stück .. sonst lohnt es sich ja nicht  

13646 Postings, 5456 Tage BoMa@cincinnati

 
  
    
03.04.06 17:50
bin auch mit nur 15.000 Stück bis jetzt dabei..... kann ja dann nach oben oder unten nachkaufen. War kein schlechtes Rezept bisher !  

962 Postings, 5475 Tage Rolli20bin mit 10000 erst mal dabei

 
  
    
03.04.06 17:54
werde aber wahrscheinlich aufstocken,
erst mal abwarten  

804 Postings, 5486 Tage Cincinnati@ BoMa

 
  
    
03.04.06 17:55
in den USA wurden heute bisher 19 mill. stück gehandelt .. warst du der käufer ?  

804 Postings, 5486 Tage Cincinnati@ gefahr

 
  
    
03.04.06 17:57
die gefahr ist nur .. so schnell wie es hoch geht .. geht es .. oder kann es .. runter gehen ..siehe chart  
Angehängte Grafik:
avalon.png
avalon.png

15890 Postings, 7203 Tage Calibra21Da bin ich doch gleich mal dabei! o. T.

 
  
    
03.04.06 18:00

13646 Postings, 5456 Tage BoMa@cincinnati

 
  
    
03.04.06 18:07
...ja logisch war ich das in US..... my name is Warren Buffett !!!!  

707 Postings, 5458 Tage GK1968gefahr stimmt

 
  
    
03.04.06 18:47
das geht jetzt aber runter vieleicht guter einstiegspreis  

1296 Postings, 7206 Tage SchwarzerHengstBin auch dabei

 
  
    
03.04.06 18:54
Plus 50 Prozent auch für morgen sind bestimmt drinnen. Die 10 Cent sollten relativ geschwind drinnen sein. Schaut euch mal den Öl-Preis an !
mfg
S.H.  

707 Postings, 5458 Tage GK1968Nie im Leben

 
  
    
03.04.06 19:14

804 Postings, 5486 Tage Cincinnati@ GK

 
  
    
03.04.06 20:04
.. so ich sitz mit im boot .. bei AVALON
wer rudert ? ich gebe dann die kommandos !!!  

15890 Postings, 7203 Tage Calibra21Das Volumen ist gigantisch!

 
  
    
03.04.06 20:08
Dafür gibts einen "grünen" von mir!  

2615 Postings, 6374 Tage micha1Danke Calibra 21 o. T.

 
  
    
03.04.06 20:11

13646 Postings, 5456 Tage BoMana aber hoffentlich

 
  
    
03.04.06 20:13
nicht die falschen.... sonst sitzen wir schnell im Rettungsboot ggg  

7473 Postings, 5501 Tage 2teSpitzeBin auch dabei ...

 
  
    
03.04.06 20:32
mit 50 k und sehr gespannt auf die weitere Entwicklung.

Spitze  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben