Compleo Charging Solutions

Seite 14 von 16
neuester Beitrag: 05.10.22 21:04
eröffnet am: 16.10.20 08:22 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 397
neuester Beitrag: 05.10.22 21:04 von: Vermeer Leser gesamt: 110515
davon Heute: 60
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  

6 Postings, 2157 Tage daimlermitarbeiterwas ist mit dieser Aktie los?

 
  
    
23.06.22 16:03

1250 Postings, 948 Tage Bennyjung17Augen zu und durch und ..,

 
  
    
24.06.22 11:13
... den Totalverlust riskieren oder durchhalten.

Beides ist hier nachvollziehbar, nichts ist gewiss.  

1007 Postings, 1220 Tage RudiKLadesäulen

 
  
    
24.06.22 13:55
Werden noch Unmengen gebraucht.
Und für die Patente gibt's auch Geld.
Denke positiv für die Zukunft.

Aber das Wetter ändert sich oder bleibt wie es ist.  

192 Postings, 421 Tage the_austrianEinschätzung

 
  
    
27.06.22 10:08
Nachdem ich emobility und insbesondere die Ladeunternehmen aktuell beobachte, habe ich mir nun die Zahlen von compleo genauer angesehen.

Kritisch sehe ich die Finanzierung: lt. Q1-Bericht rechnet compleo heuer mit ca. MEUR 25-30 negativem EBITDA. Zudem will man ja investieren und hier auch noch Fremdkapital aufnehmen, siehe Q1-Mitteilung: "Compleo will raise a mid 2-digit million EUR amount in debt instruments in order to finance the greenfield project “Compleo Campus"" Mal ganz ehrlich, welche Bank finanziert das bei einem Unternehmen das frühestens 2025 lt. eigenen Aussagen ein positives EBITDA erreichen will?

Aus dem innogy-deal sind zudem ja auch noch Zahlungen fällig, wenngleich ich gestehen muss, dass ich mir das jetzt in Kürze nicht detailliert angesehen habe.

Fazit: ich sehe hier in den nächsten 1-2 Jahren ein hohes Risiko dass bestehende Aktionäre massiv verwässert werden, insbesondere wenn die Umsätze nicht nach Plan kommen. Dann wird Compleo bei niedrigen Kursen eine Kapitalerhöhung machen müssen, da ansonsten schlichtweg das Geld ausgeht. Der Best-Case wäre natürlich, dass das Unternehmen operativ massiv wächst und damit auch der Kurs rasch wieder steigt. Im Sektor gefallen mir aktuell aber Zaptec und Heidelberger besser, deshalb werde ich erstmal meine Finger von Compleo lassen.


 

476 Postings, 623 Tage Tausender@ the_austrian: Best case

 
  
    
29.06.22 11:29

wäre für mich, wenn jemand den Laden zu einem guten Preis übernähme...:-) (passiert wohl nicht)

Ansonsten stimme ich dir voll zu. Ich habe bei 28 Euro verkauft und bin froh darüber.

Jemand schrieb hier "Augen zu und durch". Das ist in meinen Augen keine gute Empfehlung. Auch andere fatalistische Äußerungen ("entweder pleite oder...") sind wenig hilfreich. Stand heute bekommt man immerhin noch 20 Euro pro Aktie.

 

1250 Postings, 948 Tage Bennyjung17Tausender

 
  
    
29.06.22 11:43
Dem ist wohl zuzustimmen. Bin hier schon zu lange dabei. Inzwischen ist die 20?-Marke durchbrochen.
Wenn die Aktie so viel Potential hat, wo bleibt die Trendumkehr?
Vielleicht liegt's am Marktumfeld? Welche Aktie steigt den signifikant in diesen Zeiten, außer Rheinmetall vielleicht.  

1250 Postings, 948 Tage Bennyjung17Gute Nachrichten

 
  
    
29.06.22 11:48
DGAP-News: Compleo erreicht Top-Platzierung im ESG-Rating von Sustainalytics (deutsch)

Mittwoch, 29.06.2022 10:00
Quelle: dpa-afx

... ziehen offensichtlich auch nicht mehr! )))-:  

1007 Postings, 1220 Tage RudiKwieder

 
  
    
29.06.22 12:42
Ein paar dazugekauft.

Kurs Verbesserung.  

476 Postings, 623 Tage Tausender@Bennyjung17: OT

 
  
    
29.06.22 15:34

Ja, Rheinmetall habe ich in den letzten Wochen öfter getradet. Ich bin jetzt noch bei Hensoldt dabei. IVU scheint mir auch aussichtsreich. Meine Problemkinder sind Eon und Brenntag, für die ich aber auch längerfristig zuversichtlich bin...:-)


Insgesamt scheinen mir die Risiken, insbesondere die mögliche Einstellung der Gaslieferungen durch Russland, noch nicht ausreichend eingepreist. Am 11.07. beginnt die Wartung von NordStream 1. Ob sie danach wieder eingeschaltet wird? Das wird spannend! Falls nicht, gibt's am Aktienmarkt noch mal ordentlich auf die Nuss...

 

608 Postings, 1701 Tage MänkCashbestand

 
  
    
1
29.06.22 18:50
Negativer Cashflow ist in dieser Wachstum nicht dramatisch, zumal dieser sich signifikant zum Vorjahresquartal verbessert hat. Zusätzlich erhält Compleo rund 45 Mio. Euro vom E.ON-Konzern im Rahmen der Kaufpreisanpassung. Dadurch sollte weiteres Wachstum dieses Jahr finanziert sein.  

1250 Postings, 948 Tage Bennyjung17Wieder bergab

 
  
    
30.06.22 13:52
Heute über 6%.  Man könnte meinen, es werden keine Ladesäulen mehr gebraucht.  

489 Postings, 682 Tage Eidolon#330

 
  
    
30.06.22 17:05
Was andere mir empfehlen beachte ich nicht. Dann kann ich ja gleich einen Fonds kaufen und andere entscheiden lassen.

Also ich halte es so wie geschrieben "augen zu und durch". Kann man machen wenn man nur "Spielgeld" zum Anlegen nutzt. Wer natürlich seien ganze Altersvorsorge (dann noch in eine einzige) in Aktien muß ja nervös werden. Freuen tut's mich natürlich trotzdem nicht. Dafür freue ich mich über massig Gewinn mit Alphabet, Total und und und.  So ist es halt.  

22315 Postings, 4565 Tage Balu4u52 Wochen Tief 17,72 (30.06.2022)

 
  
    
30.06.22 18:26

489 Postings, 682 Tage Eidolon19,20 Tief

 
  
    
30.06.22 21:46
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

1007 Postings, 1220 Tage RudiKAuch So

 
  
    
05.07.22 10:37
Kann man eine gute Firma nach unten Shorten.  

78 Postings, 798 Tage AktienFundi833 ebox Ladesäulen + Software

 
  
    
12.07.22 09:08
08.07.2022

Compleo Charging Solutions UK, ein Anbieter von schlüsselfertigen Hardware- und Softwarelösungen für das Laden von Elektrofahrzeugen, hat mit der Installation von über 450 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf den Kundenparkplätzen von Network Rail einen beeindruckenden Meilenstein erreicht. Die schnell ladenden, 3-Phasen-22-kW-Wechselstromaggregate sind bereits an den Stationen Leeds, Manchester Piccadilly & Reading in Betrieb und werden auf Edinburgh Waverley, Welwyn Garden City und Birmingham New Street ausgeweitet.

Der Auftrag wird von E.ON abgewickelt, für die Compleo der Technologieanbieter ist. Das Projekt wird nach Fertigstellung insgesamt 833 EV-Ladegeräte bereitstellen. Compleo liefert die Ladehardware und die Managementsoftware und unterstützt Network Rail bei allen Aspekten des UK-weiten Projekts vor Ort, einschließlich Standortuntersuchungen, Installation, Projektmanagement und laufender Wartung.

Der erfolgreiche Rollout des aktuellen 450 EV-Ladenetzwerks ermöglicht es den Nutzern von Network Rail-Parkplätzen, von einer praktischen neuen Parklösung zu profitieren, die ihre Park- und EV-Ladekosten in einer einzigen Gebühr kombiniert (Rollout variiert je nach Parkhaus). Der Service steht auch Inhabern der Blauen Plakette zur Verfügung, da die Ladegeräte von Compleo in Behindertenparkplätzen installiert wurden.

Um diesen neuen und problemlosen Service zu schaffen, hat Compleo eng mit APCOA - dem Unternehmen, das die Parkhäuser von Network Rail betreibt - zusammengearbeitet, um seine Ladegeräte in die "Connect" -App von APCOA zu integrieren, die eine einfache Zahlungs- und Ladeauthentifizierung ermöglicht.  

78 Postings, 798 Tage AktienFundiLadepark Listholze

 
  
    
12.07.22 09:16
Ladepark mit 90 Ladesäulen, davon 84 x Compleo AC Ladesäulen

https://www.enercity.de/presse/pressemitteilungen/...depark-listholze

Enercity ist und war mit Aldi Süd zusammen der größte Kunde von wallbe. Ladesäulen und Backend Software kommt von wallbe. Nach der Übernahme von wallbe durch Compleo, sind beide somit jetzt Großkunden von Compleo. Enercity ist mit 3,7 Mrd. Umsatz einer der großen kommunalen Energieversorger.  

1250 Postings, 948 Tage Bennyjung17Wieder fettes Minus

 
  
    
12.07.22 10:56

195 Postings, 2080 Tage Liredas Stiemt doch was nicht

 
  
    
12.07.22 14:02
Entweder jemand will die Firma jemand Kaufen Oder Sie geht Pleite.
Es Kann doch nichts Sein das wir an Jeder Ecke Ladesäulen Brauchen und die Aktie Fällt Fällt und Fällt ?
Ihren was ist da Faul !  

1602 Postings, 3310 Tage fritz123vermutlich..

 
  
    
13.07.22 18:52
Frage der Zeit wann sie einstelligen wird!  

489 Postings, 682 Tage EidolonWieder fettes Minus?

 
  
    
18.07.22 11:26
Na dann musst du aber heute auch schreiben "Wieder fettes Plus" (vorhin 7%). ;-)

Ich verkauf erst bei 150.  

489 Postings, 682 Tage EidolonAchterbahn.....wusch! 16% Plus heute

 
  
    
19.07.22 16:48
Mal schaun woher der Turbo kommt. Weiß einer was?  

22315 Postings, 4565 Tage Balu4uAktuell fast 20 Prozent Plus auf Tradegate

 
  
    
19.07.22 21:34

195 Postings, 2080 Tage Liredas Stiemt doch was nicht da möchte jemand

 
  
    
26.07.22 14:04
das Stiemt doch was nicht da möchte jemand billig eine Firma Übernähmen.
Es Kann doch nichts Sein das wir an Jeder Ecke Ladesäulen Brauchen und die Aktie Fällt Fällt und Fällt ?
Ihrigen was ist da Faul ! Und die Umsetze sind ein Witz und sie Wirt meiner Meinung nah Absichtlich nach unten geprügelt.      

370 Postings, 4382 Tage NOMA23Hallo Lire----ich gebe Dir ja Recht...

 
  
    
26.07.22 14:52
....aber bitte versuche doch mal ein Rechtschreibtool vorher zu checken.

Oh Mann...  

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben