UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.734 1,4%  Nasdaq 16.315 3,0%  Gold 1.783 0,3%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.456 1,9%  Dollar 1,1250 -0,3%  Öl 75,6 2,7% 

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12469
neuester Beitrag: 07.12.21 17:18
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 311706
neuester Beitrag: 07.12.21 17:18 von: ben47 Leser gesamt: 28830317
davon Heute: 9703
bewertet mit 365 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12467 | 12468 | 12469 | 12469  Weiter  

5866 Postings, 5137 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
365
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12467 | 12468 | 12469 | 12469  Weiter  
311680 Postings ausgeblendet.

16937 Postings, 6216 Tage pfeifenlümmelLöschung

 
  
    
1
06.12.21 20:46

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2476 Postings, 674 Tage ScheinwerfererLöschung

 
  
    
06.12.21 21:04

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2476 Postings, 674 Tage ScheinwerfererLöschung

 
  
    
06.12.21 21:35

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

7425 Postings, 3056 Tage warumistLöschung

 
  
    
2
06.12.21 22:05

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Regelverstoß - Desinformation

 

 

2476 Postings, 674 Tage ScheinwerfererLöschung

 
  
    
06.12.21 22:16

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16937 Postings, 6216 Tage pfeifenlümmelLöschung

 
  
    
06.12.21 22:31

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

6640 Postings, 621 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    
06.12.21 22:58

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7425 Postings, 3056 Tage warumistDas kommentiere ich besser nicht.

 
  
    
06.12.21 23:00

7425 Postings, 3056 Tage warumistLöschung

 
  
    
06.12.21 23:04

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

7425 Postings, 3056 Tage warumistLöschung

 
  
    
06.12.21 23:05

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

7425 Postings, 3056 Tage warumistLöschung

 
  
    
06.12.21 23:06

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 09:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

7425 Postings, 3056 Tage warumistLöschung

 
  
    
06.12.21 23:09

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

40 Postings, 308 Tage Gürtelsterne des O.Löschung

 
  
    
1
07.12.21 07:36

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 08:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16547 Postings, 3342 Tage silverfreakyVor 2 Jahren schon vertrat ich

 
  
    
7
07.12.21 09:38
die These das die übergeordnete Agenda einer bestimmten Elite, der westlichen Welt, eine Reduktion der Energie und damit auch des Konsumsverhaltens vorsieht.
Ich glaube meine These bestätigt sich.Darum ist auch dieses grüne Verbotsregime an die Macht gekommen.Überall breitet sich dies Verbots und Bestimmungskultur aus.Die anderen Parteien adaptieren es.  

40 Postings, 308 Tage Gürtelsterne des O.Löschung

 
  
    
1
07.12.21 10:24

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

16937 Postings, 6216 Tage pfeifenlümmelLöschung

 
  
    
07.12.21 11:35

Moderation
Zeitpunkt: 07.12.21 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

80 Postings, 2164 Tage eigor23@Silverfreaky

 
  
    
4
07.12.21 11:55
es sind ja nicht die grünen alleine sondern auch noch die Gurken der anderen Parteien die leider von der Mehrheit der Bevölkerung gewählt wurden, wir werden uns auf harte Zeiten einstellen müssen und ich hoffe nicht 4 jahre lang.
Schauen wir mal wo der Goldpreis dann steht.  

40 Postings, 308 Tage Gürtelsterne des O.Liebes Forum, Liebe Moderatoren

 
  
    
2
07.12.21 12:41
Wenn ich mir die letzten 2 Seiten hier im Forum anschaue, kommen mir die Worte von Sir Hugh Geene (ehem. BBC Generaldirektor) wieder in den Sinn.

"In meiner Rede im großen Konzertsaal, wo ich mich vor mehr als zwei Jahren zum ersten Mal an die NWDR-Mitarbeiter gewandt hatte, unterstrich ich – dies übrigens weder zum ersten noch zum letzten Mal – dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk staatlichen und parteipolitischen Zwängen so weit wie möglich entzogen sein muss ... Als ich vom Podium herunterkam, knurrte mir Herr Brauer, der Bürgermeister von Hamburg, leise, aber unüberhörbar feindselig ins Ohr: „Sie werden Ihr Ziel nicht erreichen, Mr. Greene. Sie werden es nicht erreichen.“


Sir Hugh Greene; britischer Journalist/Organisator des NWDR, Generaldirektor der BBC; 1910 – 1987

am 15. November 1948 in seiner Rede bei der Übergabe des NWDR an Adolf Grimme/Generaldirektor und Heinrich-Georg Raskop/Verwaltungsrat  

40 Postings, 308 Tage Gürtelsterne des O.Frage in die Runde:

 
  
    
3
07.12.21 12:46
Auf welcher Seite stehen unsere Moderatoren, auf der von Herrn Bauer, oder auf der von Herrn Geene?  

3784 Postings, 852 Tage KK2019Ich würde sagen: Verkaufen!

 
  
    
1
07.12.21 13:36
https://www.welt.de/finanzen/plus235500038/...hen-zur-Geld-Falle.html

Vielleicht ist noch ein Widerspruch aufgrund fehlerhafter Versicherungsbedingungen möglich, ansonsten raus aus Nominalvermögen! Entweder werdet ihr KapLV-Versicherungsnehmer komplett oder zum größten Teil enteignet! Sucht es euch aus.

Ich habe sowas schon lang nicht mehr. Edelmetalle sind sicher! Mit eingebautem Inflationsschutz.

Und vielleicht sogar wieder die neue alte Währung!  

508 Postings, 2433 Tage Igel 69Wenn Politiker

 
  
    
4
07.12.21 14:48
davon reden, dass wir die Demokratie verteidigen müssen weiß man, dass mit dieser nicht mehr viel los ist. Kaum sind die letzten 6 Monate vor einer Wahl angebrochen gehen schon die ersten Nachrichten durchs Land der Verfassungsschutz warnt vor Wahlmanipulation durch Fakenews und Cyberangriffe z.B. aus Russland. Die meisten Fakenews kommen dagegen von unserer Regierung z.B. die Rente ist sicher, der Euro ist so stabil wie die Mark oder CO2 Steuer fürs Klima. Solange der Großteil der Bevölkerung nicht mal einfache Zusammenhänge  begreift und an die Märchen glaubt wird sich nicht viel ändern. Ich sehe deshalb neben Gold einen Stromerzeuger als gute Anlagemöglichkeit um für die Zukunft gerüstet zu sein.  

3037 Postings, 650 Tage Gold_Gräber@Igel69 da kann man eigentlich nur zustimmen

 
  
    
2
07.12.21 15:39
Ein großer Teil der Bevölkerung ist von den Medien so durchgewaschen dass die das gar nicht mehr merken. Die kann man wegsperren, ausrauben, mit Gift vollpumpen, an ihnen Experimente durchführen und sie mit allerlei sonstigen Strafen belegen. Was man dann zu hören bekommt ist nur: BITTE BITTE MEHR DAVON!

Absolut irre was da gerade passiert.  

3784 Postings, 852 Tage KK2019Immer schneller werden die Bürger verarmen

 
  
    
1
07.12.21 16:27
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...779f-485e-4d71-bb06-40773e8c5db7

Trotz EEG Senkung, durchschnittliche Preiserhöhung von 7,7 % beim Strom.

Was kommt noch?

 

4480 Postings, 2724 Tage BrennstoffzellenfanGOLD ist bereit für die Weihnachtsfahrt

 
  
    
1
07.12.21 16:43
Barrick Gold (GOLD) scheint stark unterbewertet. Dreifach-Boden (Triple-Bottom), Tax-Loss-Harvesting vorüber, Value-Investoren kommen wieder rein um den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt anzugreifen:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD

Vielleicht kommt der Samichlaus und seine Elfen und nimmt Barrick Gold (GOLD) auf eine rasante Weihnachtsfahrt...... Viel Glück!  

9 Postings, 440 Tage ben47netter Versuch

 
  
    
1
07.12.21 17:18
Der Winter naht und die Verfallstermine für die Dezember Optionsscheine rücken näher und da möchte der eine oder andere gen Süden steuern.
Aber widrige Winde treiben den Kurs wieder gen Norden! Kitco Gold Price Today 13 h GMT  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12467 | 12468 | 12469 | 12469  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben