UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1454 von 1495
neuester Beitrag: 17.10.21 00:00
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 37356
neuester Beitrag: 17.10.21 00:00 von: steve2007 Leser gesamt: 5565413
davon Heute: 7045
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1452 | 1453 |
| 1455 | 1456 | ... | 1495  Weiter  

10886 Postings, 2228 Tage ubsb55Darum soll Gold massiv steigen Mission Money

 
  
    
17.09.21 00:04

28 Postings, 59 Tage 229360024MExplorer vs Producer

 
  
    
17.09.21 01:25
Bei Produzenten mit relativer konstatker Produktion ist der Goldpreis die ausschlaggebende Variable, die noch wirklich etwas am Gewinn ändern kann, bei den Explorer gibt's ganz andere Variablen.

Wie viele der Explorer sind denn eurer Erfahrung nach erfolgreich? Ich habe vor kurzem ein Video von Elsässer gesehen, worin er meinte, dass da höchstens einer von zehn überlebt.  

2612 Postings, 1832 Tage KatzenpiratGrabesstimmung hier - braucht ihr einen Booster?

 
  
    
3
17.09.21 02:38
Der Dampfplauderer Kettner und sein Superanalyst Deutsch geben Vollgas als Turbobullen.

Prognose:
- Kollaps des Dollars (Kurs Euro/Dollar 1:2)
- Tage mit Kursanstiegen bei Gold von 100 $ in Aussicht
- Kursziel Gold 10'000 bis 13'000 $
- Kursziel Silber mittelfristig 150 - 200 $
- Chance des Jahrhunderts

(Nicht meine Prognose, sondern die von B. Deutsch. Ein Trösterchen für das Goldkind. Damit es den Traum vom Fischen nicht aufgibt.)

 

2612 Postings, 1832 Tage KatzenpiratSelbst Jacky und GetGo müssen sich warmanziehen

 
  
    
2
17.09.21 02:54
im Wettstreit gegen die beiden obengenannten Marktschreier. Das ist höhere Schule... und ev. drogengestützt. Aber ein bisschen Balsam auf unsere geschundenen Depots schadet sicher nicht.  

110 Postings, 3900 Tage magdichnichasia lau

 
  
    
17.09.21 04:02
wie zu erwarten null power in asien...ich zitter schon vor den godzillas die fett für'n Fläschkräsch 2.0 planen
 

110 Postings, 3900 Tage magdichnichgold ekg

 
  
    
17.09.21 04:06
mausetot seit nachmittag  

368 Postings, 3041 Tage matko79Sokoman/benton/Lithium

 
  
    
17.09.21 05:18
Deshalb also der gestrige Anstieg bei origen.
Weiterhin kaufen crest auch weiter hinzu.
Zumindest n Ausgleich zum üblichen Gold /Silber Desaster.

Danke für die Info!

 

1207 Postings, 456 Tage Jacky ColaPirat / Uran

 
  
    
17.09.21 07:40
Deine Kritik ist Balsam auf meiner Seele.
Dann machen wir Vieles richtig.
Das nächste mal einfach mitinvestieren und mitfreuen ;)

Dazu aktualisiert für alle der gestrige Uranpreis
49,65 USD , wieder + 2 %
Vlt fällt heute die 50er Marke
https://de.investing.com/commodities/uranium-futures  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Metallic Minerals

 
  
    
1
17.09.21 08:45
die Septemberpräsentation sehr ausführlich. Dazu auch mit vielen bisherigen Drillergebnissen die im Durchschnitt sogar gut sind. Beide Bohrprogramme laufen ja und haben angefangen. Ergebnisse sollten in den nächsten 2 Monaten dann endlich mal vorliegen.
Laut ceo.ca hat seit dem Sprottverkauf keiner mehr gekauft oder verkauft.
Laut ceo könnte mal bald cash durch die Royaltieprojekte in Yukon kommen. Da bin ich mal gespannt.
https://www.metallic-minerals.com/site/assets/...5/2021-09-mmg-cp.pdf  

10886 Postings, 2228 Tage ubsb55Katzenpirat

 
  
    
2
17.09.21 09:05
Der Kettner ist wirklich nervig. War der vorher Verkäufer auf Kaffee-Fahrten?

Wenn die Shorties in der LBMA/Comex das sehen, werden die vor Schreck ihre ganzen Positionen glattstellen.  

1207 Postings, 456 Tage Jacky ColaKettner/Deutsch

 
  
    
17.09.21 09:11
Finde Benjamin Deutsch erklärt das gut auch mit den Twin Defiziten und der 18 monatigen Zeitverzögerung.
Wir werden ja sehen, ob er Recht behält….demnach müsste es so langsam ab Oktober anziehen.
Vlt stört den Ein oder Anderen einfach nur sein Nachname „Deutsch“ und deren politische Einstellungen passen einem nicht. Dann lieber schnell denunzieren ;)
Ich mag Benjamin Deutschs Ausführungen
„Gold ist das Anti Dollar“  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Lithium in New foundland

 
  
    
1
17.09.21 09:54
Also da ist unser Sokomann schon ein Stück weiter als Origen und aktuell auch ein First mover in Neufundland bezüglich Lithium, auch wenn Sie keinen großen Partner haben. Sie sind auf eine signifikante Lithiumanomalie gestossen und das Grundstücl hat eine Fläche von über 70000 Hektar ist also mehr als doppelt so groß wie die Lithiumliegenschaften von Origen und die Firma ist schon am bohren und hat getroffen.
Dazu die bisherigen High Grade Treffer mit Gold und weitere JVS mit Benton Resources. Wir sind gut aufgestellt und ich bin gespannt ob hier eine neue Lithiumliegenschaft entstehen kann. Klar die Aktienstruktur ist schlecht wie ich finde, dafür haben wir aber auch genug cash un die Projekte gleichzeitig zu beobohren. Also bisher was Lithium angeht ist Sokoman am weitesten und Origen muss erst mal bohren. Gangfeng ist zwar ein Toppartner allerdings sind knapp 5 Prozent Beteiligung auf dem Kursniveau nur Peanuts für diese Firma. Sie haben letztens eine Lithiumfirma für ein paar hundert Millionen aufgekauft.

Desweiteren ist die Entwicklung der Kurses bisher insgesamt Klasse gewesen. SInd von ca. 3 cad cents in der Spitze auf fast 80 cad cent gestiegen. Das sind in der Spitze mehr als 2500 Prozent. Das ist enorm. Allerdings hat das Sentiment gedreht und durch den Kursrückgang beim Gold ist der Kurs abverkauft worden. Jetzt sind wir bei ca 0,33 cad. Also nicht immer Origen so beweihrächern da es bisher bessere Plays in Neufundland gegeben hat.
Natürlich kann Origen bei Lithiumfunden auch nach oben explodieren aber soweit sind wir noch nicht.

@Rod_buster1 The focus of the Alliance remains the gold potential of the Golden Hope Project. However, the discovery of the lithium-bearing pegmatites is significant, therefore Sokoman and Benton will pursue this opportunity for the benefit of their respective shareholders. As a reference, Canaccord Genuity Group Inc., in an August 12, 2021 update report on lithium, forecasts lithium prices to continue climbing on growing demand from higher-than-expected global electric vehicle sales paired with supply shortfalls.

Sokoman?s President and CEO, Timothy Froude, P.Geo., states: ?The discovery of what we believe to be the first lithium-rich pegmatites in Newfoundland could be very significant for shareholders of both Sokoman and Benton. A crew will be dispatched to the discovery site later this week for detailed sampling and documentation of the dykes. While the Alliance remains firmly committed to the evaluation of the gold potential of the property, we believe that the new discovery requires immediate follow-up sampling. This is a prime example of the enormous untapped resource potential that the Island has to offer.?

?To be part of the first ever lithium discovery in Newfoundland is simply extraordinary. Michael and I have previously been involved in several lithium discoveries in Ontario, so we understand the scale and grade of what it takes to make a deposit. These extremely early results at Golden Hope indicate that this new discovery could fit those criteria. We can hardly wait for the next sampling phase,? added Stephen Stares, President and CEO of Benton Resources.

Hier ein Podcast mit verschiedenen Explorern unter anderem mit Sokoman Minerals
https://podcasts.apple.com/us/podcast/...id1080829259?i=1000535223603  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
17.09.21 10:20
Condor beendet Bohrprogramm und die Ergebnisse sind überwiegend gut. Bin zufrieden. Es wird dadurch auch immer realistischer das da weiteres Gold zu finden ist und Sie mit der Zeit die ca 5 Millionen Unzen insgesamt nachweisen werden können.

https://www.minenportal.de/artikel/...n-Along-Strike-and-to-Dep~.html

Kirkland zahlt wieder Dividende über 0,175 US Dollar aus. Wird Zeit das die Dividende wieder angehoben wird bei dem vielen Cash das generiert wird.

https://www.minenportal.de/artikel/...Quarterly-Dividend-Payment.html  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
17.09.21 10:24
Sibayne hier werden nochmals die Deals besprochen bezüglich Batteriemetalle.

https://www.miningmx.com/top-story/...te-lithium-joint-venture-in-us/  

614 Postings, 535 Tage Silversurfer76Und immer wieder

 
  
    
3
17.09.21 10:43
...das gleiche Spiel! Heute ist großer Verfallstag, Hexensabbat genannt...Zoggerprodukte verfallen heute. In den Tagen zuvor werden die Preise wieder dorthin gebracht, wo sie sein sollen, damit die Finanzelite maximal profitiert...nicht nur bei Gold und Silber. Und das haben wir gestern wieder eindrucksvoll gesehen, wie einfach das geht. Dann bleiben die Kurse wie eingefroren...eventuell wird dann nächste Woche der Abverkauf wieder schnell ausgeglichen.

Ob das aufhören wird? Wohl kaum, so was gibt's nur im Film. Das wird von den Kabalen so lange fortgeführt, wie es geht. Immerhin haben sie im EM Bereich mit den Papierwerten ein System geschaffen, das wie gemacht für Preisbestimmungen zur Profitgenerierung ist.

Die Auflehnung gegen die manipulierende Finanzelite hat uns bis jetzt eigentlich nichts gebracht, wohl eher das Gegenteil, leider. Die Herausforderung durch uns Affen zögert meiner Meinung nach die Unterdrückung nur in die Länge, die meisten im Volke sind einfach finanzielle Schläfer, da sind wir noch viel zu wenige. Da nützen auch Rekord Inflationswerte nichts, einen massiven Dollar Absturz glaube ich erst, wenn ich ihn sehe...
Ich sehe durchaus die Möglichkeit, dass das noch lange so gehen kann, eventuell 2-3 Jahre. So lange eben, bis es wirklich physische Knappheit im Silber gibt und nicht bloß Gerede.
Für mich/uns kommt jetzt der Herbst/Winter der Wahrheit. Wenn Silber in den nächsten Wochen nicht ernsthaft Fahrt Richtung Norden aufnimmt, dann wird der Bullenmarkt im Silber auch weiter unterdrückt, so lange bis Silber irgendwann steil geht wie Uran, weil es einfach rar wird. Und wie gesagt, das dauert noch Jahre, und auch lange Zeit um zu verbieten, zu beschränken oder was auch immer...

Alles nur meine Meinung...
 

2191 Postings, 462 Tage grafikkunstLithiumfunde in Newfoundland

 
  
    
1
17.09.21 10:56
"These extremely early results at Golden Hope indicate that this new discovery could fit those criteria."

Das bedeutet im Klartext: bis zur Produktionsaufnahme einer Verarbeitungsanlage wird es ( incl Genehmigungen und Testzeit für das Auszubringende Lithium ) 8 - 10 Jahre dauern. Ist das Vorkommen zu klein für eine eigene Verarbeitungsanlage, könnte man mit der umliegenden Konkurrenz "in LKW-Entfernung" zusammen eine Verarbeitungsanlage bauen. Investitionen: >500 Mio US$.
Das gilt für alle möglichen Lithiumvorkommen weltweit! Chile hat sich für Neuinvestitionen gerade mal verabschiedet aufgrund der neuen Gesetzgebung, wird in Kanada nicht passieren, zeigt aber, unter welchen Störfeuern von allen Seiten der Bereich leiden kann.
Von allen Explorern ist meiner Kenntnis nach Sayona Mining der Erste, der eine eigene Produktion starten kann ( 2023 ). Dann könnte es evt. Lepidico sein. ( 2024/25; Länderrisiko )
 

1207 Postings, 456 Tage Jacky ColaAlfons

 
  
    
17.09.21 10:59
Gebe Dir Recht, Sokomon top Aktie und ich denke man kann gegenseitig von den Funden profitieren.
Gangfeng möchte die Origenposition übrigens ausbauen.
Laut eigener Aussage Origen hat man bezüglich Lithium das interessanteste Landpackage in Neufundland, weil die Gesteinsformen anderen Lithiumfunden in der Welt extrem ähneln, wenn ich das richtig verstanden habe.
Es ist gerade eine Ausarbeitung bezüglich Lithium und einigen Pressenews im Gange.
Und dann müssen natürlich die Bohrer sprechen.
Idealer Weg: Lithium bestätigen , Verkauf an Gangfeng oder die als Partner mit ins Boot nehmen.

Bis dahin dauert es und es gibt logisch, Risiken.

 

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982US Staatsanleihenbestand

 
  
    
17.09.21 11:07
https://www.goldseiten.de/artikel/...aeubiger-per-Ende-Juli-2021.html

Grafikkunst recht hast Du.  Sayona wird die erste produzierende Firma in Kanada sein und Ioneer die erste Firma die in den USA laut Sibayne mit der ersten Produktion im Jahre 2024 mit Lithium beginnen wird.
 

10886 Postings, 2228 Tage ubsb55Großer Verfall

 
  
    
2
17.09.21 11:09
Im gestrigen Handel erfolgte bei Gold zeitweise ein regelrechter Ausverkauf und der Goldpreis rutschte im Tief bis auf 1.745 USD ab. Damit wurde sogar die nächste Unterstützung 1.750 USD unterschritten. Auf Tagesbasis wurde diese wichtige Zone zwar nochmals zurück erobert, aber hier gilt nun absolute Vorsicht. Da heute an den Terminbörsen großer Verfallstag ist, könnte es durchaus noch einen weiteren Rücksetzer geben. Daher sollte man mit einem Longeinstieg vorsichtig sein und am besten noch etwas abwarten.  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Gegenbewegung Gold

 
  
    
1
17.09.21 11:31
Heute ab 16 Uhr werden die Verbraucherdaten  bezüglich Erwartungen und Inflation veröffentlicht. Das kannten entsprechenden Nachrichten eine dicke Gegenbewegung auslösen. Das gilt natürlich auch für den umgekehrten Fall. Allerdings sollten die Inflationserwartungen eigentlich nicht abnehmen sondern mindestens stabil bleiben. Bin gespannt.  

2191 Postings, 462 Tage grafikkunstIoneer Produktionsaufnahme

 
  
    
3
17.09.21 11:39
2.H.2024 Produktionsbegin. Lt. homepage wird die Verarbeitungs- und Konzentratoranlage erst dann gebaut. Bauzeit 3 Jahre.  Während der Produktion von Lithium. Vom Cash-flow soll die Verarbeitungsanlage bezahlt werden.

Ich konnte keine Informationen finden, ob Ioneer bereits mit der Probenherstellung begonnen hat. Die werden von potentiellen Abnehmern ( Batterieherstellern ) getestet. Dauer: gerne mal 9 - 15 Monate. Dann kommt der nächste Schritt: Großprobenherstellung von einigen Tonnen. Damit soll die industrielle Fertigung simuliert werden. Bisher haben alle Hersteller über 1 Jahr benötigt, um die Spezifikation ihrer möglichen Kunden in dieser Vorserienproduktion zuverlässig einhalten zu können. Die "Reinheitsanforderung" des Lithiums für Batterien in der obersten Kategorie ist >99,97%. Die muß von einem unabhängigen Labor bestätigt werden. Prozessdauer dort: > 6 Monate. ( Sayona ist seit März 21 in diesem Prozess drin bei Novonix Ltd. und erwartet noch in diesem Jahr ( in den nächsten Wochen ) die hoffentlich positiven Ergebnisse )

Da es viele Li-Minen gibt, die z.B. 6%iges Li verkaufen, muß das um die Welt geschickt werden, um in der Regel in China auf 99,97% Li angereichert zu werden. Jedem sollte klar sein, dass es sehr teuer ist, 94% Abfall mit ein wenig Li durch die Gegend zu senden. Zudem wird der eigentliche Gewinn erst durch die Anreicherung gemacht.

Ich habe das Gefühl, dass diese Aufgabenstellung im Vorprodurktionsbereich für Anleger ausgeblendet wird. Das kann ein ungutes Erwachen geben und auch bei Ioneer von 8 Jahre bis zur Inbetriebnahme der Mine auf 10 Jahre+ noch anwachsen.  

6904 Postings, 5710 Tage BozkaschiValore Metals Chart Ausbruch

 
  
    
17.09.21 12:46
mit PGE und Rhodium und eine super Uran Liegenschaft (Angilak).

http://valoremetals.com/
-----------
Silversqueeze
Angehängte Grafik:
840ef80e-8a86-4029-9e9c-07578c73630e.jpeg (verkleinert auf 24%) vergrößern
840ef80e-8a86-4029-9e9c-07578c73630e.jpeg

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Grafikkunst

 
  
    
17.09.21 13:34
Nein da hast Du die veralterte Präsentation Dir angeschaut. Das würde ja so kein Sinn machen für Sibayne dort immerhin mindestens 560 Mio US Dollar zu investieren um in 8 oder 10 Jahren in Produktion zu gehen. Wer weiß was in 10 Jahren sein wird. Bis dahin wird man Lithium für Elektroautos vielleicht nicht mehr benötigen da eine andere Antriebstechnik kommen wird. Meiner Meinung nach werden sich auf lange Sicht Elektroautos nicht durchsetzten da diese schmutzig sind wenn man die Produktion der Ausgangsrohstoffe dazu addiert und der Stromverbrauh ist gigantisch dazu.
Sollte sich wirklich Elektroautos auf langer Sicht durchsetzen werden die Batterien nicht aus Lithium bestehen. Jetzt und in den nächsten Jahren wird man aber sehr gutes Geld mit Lithium verdienen können. Gerade die Lithiumproduktion benötigt extrem viel Wasser. Das darf nicht vergessen. Andere Batterietechnologien werden länger bednötigen, Sie werden aber defintiv kommen.

Nein  die Produktion soll im Jahre 2024 starten was ich jetzt für realistisch halte wenn man so einen Partner wie Sibayne hat der eh viel mit Autoproduzenten zusammenarbeitet und auch extra einen neuen Katalysator mit der BASF entwickelt hat.
Hier nachzulesen

hierfür dazugehörige Präsentation von JV Partner Ioneer.
hevault.exchange/?get_group_doc=245/...ntation-16sep2021.pdf
 

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Gamechanger für hot chili

 
  
    
17.09.21 14:09
https://thewest.com.au/business/public-companies/...-fuego--c-3991935

Einer der interessantesten Kupferplays weltweit mit dem einen grünen Kupferprojekt. Genau auf solche Projekte stehen die Investoren und vor allem die Chilenn selbst.
Chile selbst will ja angeblich die Kupferproduktion verdoppeln bis 2050. Davon sollte auch hot Chili profitieren können. Bei Gelegenheit baue ich mir hier wie bei Nova Resources für meine Verhältnisse eine große Position auf. Bei den Preisen und vorausgesetzt das bzw die Projekt auch realisiert werden, kann man auf dem Niveau nicht viel falsch machen meiner Meinung nach.  

5520 Postings, 4764 Tage Alfons1982Matko79

 
  
    
17.09.21 14:17
Marvell ist die ehemalige Graphex mit dem angeblich besten graphitprojekt auf der Welt. Der ceo ist leider kläglich geschweitert und hat es dann mit Gold in Mail zuerst probiert wenn ich nicht falsch liege. Jetzt also einer der größten Landholder in Neufundland. Reiners hatte damals extrem die Aktie bei WO gepusht und hat gegen Sovereign geschrieben.
Im Unterschied dazu haben wir hier 2 Weltklasseprojekte und das Graphitprojekt ist das günstigste auf der Welt bzw soll sein was die Kosten angeht.
Jetzt sieht man ja was für Firma sich besser entwickelt hat.

Sterling Metals echt entäsuchend bisher. Keine Lebenszeichen, keine Webinar oder ein Interview. Das Bohrprogramm läuft ja seit Ende Juni und ich hoffe das demnächst endlich Resualtate vorliegen werden und die auch gut werden. Erwarte hier in der Kombi mit Goldspot einiges.
Wenn ich aber vorher gewußt hätte das es nach  3 Monaten noch keine News diesbezüglich gibt, hätte ich gewartet. Jetzt bekommt man für das von mir investierte Geld glatt mehr als die doppelte Aktienanzahl von mir. Schlimm sowas.
In Zukunft werde ich definitiv geduldiger sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1452 | 1453 |
| 1455 | 1456 | ... | 1495  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben