UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 -0,3%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Aufträge in Gefahr ???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.07.20 09:54
eröffnet am: 30.07.20 09:15 von: Robert1963 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 30.07.20 09:54 von: H2_Pioneer Leser gesamt: 4328
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

48 Postings, 579 Tage Robert1963Aufträge in Gefahr ???

 
  
    
30.07.20 09:15
Anheuser-Busch Inbev bleibt auf seinem Bier sitzen. Der Umsatz des weltgrößten Bierbrauers ist nämlich im zweiten Quartal massiv eingebrochen. Der Bierabsatz sank bedingt durch die Corona-Beschränkungen um 17 Prozent, wie der Konzern mitteilte. Der Kerngewinn fiel auf vergleichbarer Basis um 34 Prozent auf 3,41 Millionen US-Dollar.
Nach einem Rückgang des Bierabsatzes in den vergangenen Monaten konnte AB Inbev im Juni den Absatz jedoch mit 0,7 Prozent leicht steigern.
Gelesen: ntv 30.07.2020 um 08.32 Uhr. Hoffe das sich das nicht Negativ auf die Aufträge/Bestellungen bei Nikola auswirkt. Ansonsten geht der Kurs sicherlich weiter runter.  

84 Postings, 635 Tage H2_PioneerRobert

 
  
    
2
30.07.20 09:54
Meiner Recherche nach sind die Aufträge von Anheuser Busch bindend sofern Nikola liefern kann.
Desweiteren hast du einen Thread erstellt. Das was du mitteilen wolltest hättest du auch in einem bestehendem Thread posten können.
Wäre evtl. gut wenn du diesen wieder schließt  

   Antwort einfügen - nach oben