UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.401 -2,9%  MDAX 24.635 -3,4%  Dow 30.968 -0,4%  Nasdaq 11.780 1,7%  Gold 1.768 0,2%  TecDAX 2.848 -1,2%  EStoxx50 3.360 -2,7%  Nikkei 26.108 -1,2%  Dollar 1,0264 0,0%  Öl 104,3 -0,5% 

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 730 von 755
neuester Beitrag: 05.07.22 09:03
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 18874
neuester Beitrag: 05.07.22 09:03 von: telefoner Leser gesamt: 4214727
davon Heute: 534
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 728 | 729 |
| 731 | 732 | ... | 755  Weiter  

1171 Postings, 3161 Tage Globalloserund weiter mit der wackelboerse

 
  
    
20.12.21 12:15
jede good news wird von coronapanik weggeblasen.  

4160 Postings, 1591 Tage Carmelitadie Franzosen würden Orange aber nicht den

 
  
    
20.12.21 12:25
Deutschen überlassen, Nationalstolz usw.....  

763 Postings, 651 Tage JeDorsLöschung

 
  
    
20.12.21 13:44

Moderation
Zeitpunkt: 20.12.21 14:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

4275 Postings, 336 Tage Highländer49Telekom

 
  
    
20.12.21 14:49

317 Postings, 650 Tage Teko61Wie immer unter Flops

 
  
    
20.12.21 15:28
Da ist sie wieder die gute alte K Aktie. 100% verlässlich.
DAX fällt-K Aktie fällt
DAX steigt-K Aktie fällt
Sonne scheint-K Aktie fällt
Regen-K-Aktie fällt
K Aktie fällt immer?egal was kommt. Mr. Magenta hat es aber auch nicht drauf. Auch auf seine Fähigkeiten ist Verlass.
?bis zum Kursziel von 7,50/8? geht es runter.  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
20.12.21 21:36
Tako
Höttges zerlegt die Telekom...
Ein wahrer glücksgriff für shorter...
 

4978 Postings, 5040 Tage clever_handelnjedo

 
  
    
20.12.21 21:37
20... 25 das bleibt Kursziel.  

763 Postings, 651 Tage JeDorsClever

 
  
    
20.12.21 22:30
Nach der 2 fehlt jeweils ein komma  

124 Postings, 952 Tage Kid RLocker bleiben ;-)))

 
  
    
3
20.12.21 23:28
Ich habe das gerade auch in einem anderen Forum geschrieben.
Ich bin seit mittlerweile 30 Jahren an der Börse aktiv.
Da bin ich es gewöhnt, dass ständig neuen Säue durchs Dorf getrieben werden und ständig Panik verbreitet wird. Hetze und Panik sind kein guter Ratgeber an der Börse. Das gilt übrigens auch für das reale Leben. Ich freue mich über die Chancen die sich mir mit einem Anlagehorizont von 10 bis 15 Jahren, also bis zu meinem Renteneintritt bieten.
Da macht das Leben doch  viel mehr Spaß.
Es gab schon so viele, die den Untergang der welt vorhergesagt haben.
Jeden Morgen schau ich aus dem Fenster und muss feststellen, huch die dreht sich ja immer noch.
In diesem Sinne, immer eine kühlen Kopf bewahren.
Eine Portion gesunder Menschendverstand hilft immer.

Einen Verlust würde ich ja erst realisieren, wenn ich unter EK wieder verkaufe. Aber warum sollte ich das bei einer schönen jährlichen Dividende, wie sie die Telekom nun mal regelmäßig zahlt machen ???
 

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
21.12.21 09:42
Hoher verkaufsdruck ebnet südweg  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    
21.12.21 13:54
jeder Anstieg wird abverkauft.
Gute Grundlagen zur Südposition werden manifestiert.  

124 Postings, 952 Tage Kid R@ Ritter Jedors

 
  
    
1
21.12.21 14:44
Ich habe mir den Kurs und den Newsflow zur Telekom lange angeschaut.
Ich sehe da nur noch wenig Abwärspotential, wenn überhaupt. Allein der Diamant, T Mobile USA rechtfertigt schon die aktuelle Bewertung.
Den Rest gibt es gratis obendrauf.
Sollten wir wider erwarten nochmal Richtung 14 EUR gehen, werde ich die Stücke dankbar annehmen.

An der Börse wird zum Ein- und Ausstieg nicht geklingelt.
Ich fürchte mit Deiner Einstellung wirst Du ewig am Spielfeldrand stehen.

Die Ritter sind übrigens Ende des 15. Jahrhunderts ausgestorben.Das passiert mit allen die immer in der Vergangenheit und nicht im hier und jetzt leben ;-)))  

1171 Postings, 3161 Tage Globallosert mus heute bei 120.7 dollar

 
  
    
21.12.21 17:44
wenn die heute noch zulegt ,laeuft die tk in noch krassere unterbewertung rein .stabiler cashflow erwartbares umsatzwachstum bei digitalisierung ,alles schon eingepreist bei 15,95 ?. schuldenstand 130 milliarden bei sinkenden kapitalkosten dank omrikon ,corona soll noch bist 2024 gehn ,da wird die ezb am leitzins nix machen 2022 soll der beging der sinergyenhebung bei t mus werden ,mit aktienrueckkauf als folge ,ich spekulier mal mit 10 milliarden aktienrueckkauf 2022 bei t mus ,was kommt da fuer kurs raus und im umkehrschluss bei welchem kurs geht der europaanteil bei jetziger bewertung vom 80 milliarden fuer tk auf null  

124 Postings, 952 Tage Kid R@ Globalloser

 
  
    
21.12.21 18:40
Nicht ganz einfach zu lesen und zu verstehen Dein Post.
Wenn ich ihn jedoch richtig deute, zählst Du da viele positive Aspekte auf, die mich zu meiner Kaufentscheidung bewogen haben.
Tragfähiges Grschäftsmodell auch in Zukunft, guter Cashflow gepaart mit einer ordentlichen Dividende.
Da mag der Ritter schreiben, was er möchte.
Ich bin dabei.....  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
21.12.21 19:07
Hõttges trägt viel zur überbewertung bei  

266 Postings, 403 Tage Opa_Hotte@Kid

 
  
    
5
22.12.21 07:14
herzlich willkommen und viel Spaß/Glück hier bei uns. Tue uns bitte ein Gefallen und ignorierer JeDors. Vor ca. einem halben Jahr haben wir hier geschrieben, dass er von uns zum Ritter geschlagen wird, wenn der Kurs (wie von ihm prognostiziert und täglich 1000x wiederholt) im Herbst 2021 bei 7 Euro liegt. Bekanntermaßen ist dies nicht eingetreten, die Tatsache, dass er sich trotzdem "Ritter" nennt, allen Tatsachen zum trotz, sagt recht viel über seinen Zustand aus. Im übrigen ist  Teko sein Zweit-Avatar.

@ Globalloser:  2022 wird es da noch keine Mittelrückflüsse geben. "share buyback volume of $60 bn 2023?2025". Dieses Thema habe ich schon mal hier angesprochen, wurde aber nicht weiter behandelt: was passiert 2022? Cash Capex bei TMUS "stable", FCF AL "Strong increase", Adj. EBITDA AL "Strong increase", Service Revs "Strong increase" => das bedeutet, dass wir im Prinzip schon ab dem nächsten Jahr sehr sehr viel Potential haben. Überraschenderweise bietet m.W.n. TMUS auch weiterhin für den 3.450-3.550 MHz-Bereich mit, wobei sich hier die Frage stellt, ob man den Preis für AT&T und Verizon nach oben treiben möchte da man eigentlich in diesem Bereich sehr sehr stark aufgestellt ist. Ich persönlich gehe stark von einer Reduzierung des Schuldenstandes von TMUS aus (aktuell fast 70Mrd. $ die voll bei der Telekom konsolidiert sind). 2022 wird ein Jahr der Schuldenkonsolidierung (also falls es keine Übernahme gibt): TMUS wird aus CF die Schulden senken, 1,4 Mrd. Euro bleiben von TMobile NL übrig (nach TMUS-Anteilskauf für 2,4Mrd.) sowie die (Teil-) Veräußerung von GD-Towers. Außerdem steht ja noch TSystem laut Medien zur Diskussion. Eigentlich würde die Telekom das Jahr 2022 und ggf. 2023 zum durchschnaufen benötigen um ihre Bilanzen/Schuldenstand aufzuräumen aber die anstehende Konsolidierung wird das alles etwas nach hinten schieben.

Ach so, nur mal so zum rechnen was da in den nächsten Jahren von TMUS kommt: 60Mrd/3 Jahre = 20Mrd. $. 20Mrd x 48,4% = 9,7Mrd. $ = 8,6 Mrd. ?. Aktuell schüttet die Telekom im Jahr 3Mrd. ? an Dividende aus.

Alleine durch den Cashrückfluss könnte man die Dividende auf 2,32? erhöhen.

TMUS wird uns in den nächsten Jahren noch sehr viel Freude machen und der Schlüssel zur europäischen Konsolidierung sein.  

763 Postings, 651 Tage JeDorsSir jedors

 
  
    
22.12.21 08:08
Q1 22 sind wir bei 7.
Staat und softbank schmeissen in 2022 weiter.
Corona und der russe sowie weitere teure übernahmen sorgen für kz 3,50 in q2 22  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    
1
22.12.21 10:09
Teko: Dein Kommentar?
Wir sind von 40 Daxwerten unter den letzten 3.
Das bestätigt meine Annahme dass die Telekom
derzeit total überbewertet ist und massives abwärtspotential
besteht.  

317 Postings, 650 Tage Teko61K Aktie wird von mir geshortet

 
  
    
22.12.21 10:58
?das die Heide wackelt. Ein totsicheres Ding. Auf die K Aktie ist Verlass. Na klar, dass die K Aktie auch mal etwas steigt,?aber Leute schaut Euch mal den Trend an. Die 18,50/19? war ein klarer Fehlausbruch bzw. Fehlsignal.
Mein Kursziel steht mittelfristig bei 12?.
Für die nächsten 12 Monate bei 8?. Bei 8? und darunter kaufe ich Calls. Ich gehe ebenfalls davon aus, dass die Divi für Folgejahre zumindest heruntergekürzt wird. Einfach viel zu viele Probleme. Alle Analysten gekauft, zu hohe Schuldenberge, Staatsverkauf, Softbank, miserabler CEO, ?es steigt hier niemand mehr groß zu. Alle sitzen und warte auf Kurse um und über die 20?.  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
22.12.21 14:06
Kür sind noch die 14 dieses jahr.
 

317 Postings, 650 Tage Teko61Löschung

 
  
    
22.12.21 15:00

Moderation
Zeitpunkt: 22.12.21 15:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

11 Postings, 405 Tage DurmelEin Weihnachtswunsch

 
  
    
1
22.12.21 15:05
Wenn ein Moderator dieses Zwiegespräch der beiden bzw. des einen doch beenden würde und somit den Weg frei machten für sinnvolle Posts. Das wäre schon bald wie Weihnachten und Ostern zusammen...  

763 Postings, 651 Tage JeDorsRitter Jedors

 
  
    
22.12.21 16:19
Ist Internet aus dem All nicht auch ein Thema dass Telkos obsolet macht?  

317 Postings, 650 Tage Teko61Wie immer

 
  
    
22.12.21 16:53
bei den Flops dabei?heute mal die Variante:
DAX steigt - K Aktie fällt  

Seite: Zurück 1 | ... | 728 | 729 |
| 731 | 732 | ... | 755  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben