UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.231 1,6%  MDAX 29.430 1,1%  Dow 32.706 1,8%  Nasdaq 12.309 3,1%  Gold 1.850 -0,2%  TecDAX 3.097 1,3%  EStoxx50 3.740 1,7%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0715 0,3%  Öl 117,6 2,7% 

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 719 von 754
neuester Beitrag: 25.05.22 21:31
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 18833
neuester Beitrag: 25.05.22 21:31 von: Nebelland200. Leser gesamt: 4136508
davon Heute: 2706
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 717 | 718 |
| 720 | 721 | ... | 754  Weiter  

911 Postings, 4293 Tage josselin.beaumontIst dieser Schwachkopf teko

 
  
    
1
12.11.21 12:32

hier immer noch unterwegs?

Querdenker und Realitätsverweigerer treffen hier wohl den Kern der Sache.

Diesem cretin sollen seine kurzen Buchsen komplett auseinanderfliegen. Das wäre doch mal interessant!


 

911 Postings, 4293 Tage josselin.beaumontIst dieser Schwachkopf teko

 
  
    
12.11.21 12:33

hier immer noch unterwegs?

Querdenker und Realitätsverweigerer treffen hier wohl den Kern der Sache.

Diesem cretin sollen seine kurzen Buchsen komplett auseinanderfliegen. Das wäre doch mal interessant!

 

317 Postings, 609 Tage Teko61@Mäxl

 
  
    
12.11.21 12:45
?wenn es dann so wäre?egal, dann gehen wir trotzdem irgendwo etwas essen. Oder?  

317 Postings, 609 Tage Teko61@josselin

 
  
    
12.11.21 12:49
?ich denke hier darf man keine Leute beleidigen mit ?Schachkopf? etc.
Aber mir ist es egal. Ich würde mich deswegen auch nicht beim Admin beschweren oder petzen wie manch andere hier. Allen einen erfolgreichen Handelstag.  

3402 Postings, 1579 Tage timtom1011@ Teko61 da hast du recht

 
  
    
12.11.21 14:51
Das macht man nicht
Aber Telekom heute sehen wir noch die 17,5euro  

721 Postings, 2346 Tage Exxprofi@Teko61

 
  
    
2
12.11.21 15:14
Du unterscheidest Dich von anderen Usern in Foren anderer Aktien in keinster Weise. Du bist stur auf eine Richtung getrimmt und die postest Du prinzipiell jeden Tag. Dann fehlen auch noch die fundamentalen Gründe für den von Dir prognostizierten Absturz. Das ist echt langweilig.

Wenn es noch die gute alte Präsenzbörse in Frankfurt gäbe und Du jeden Tag auf der Empore die Stimmung zur DTE aufgesaugt hättest und uns davon jeden Nachmittag berichtet hättest, das hätte ja noch etwas Charme. Aber leider sitzen alle nur noch vor dem Computer und dürfen mit ihrer Anonymität ihr Unwesen treiben, als Händler in Xetra genauso wie als User eines Aktienforums.  

62 Postings, 238 Tage legoplaywie auch immer dieses

 
  
    
12.11.21 15:24
"Scharmützel" heute ausgehen wird... Ich denke es ist ein Musterbeispiel von "Bullen gegen Bären" :):):)  

1167 Postings, 3120 Tage Globalloserjetzt schon wieder 2 accounts aber

 
  
    
2
12.11.21 15:34
ein user ,merkt ihr nicht das er euch wieder verarscht diesmal ist er gleichzeitig auf put und call :-)  

1588 Postings, 1631 Tage BaerStierPantherMontag

 
  
    
1
13.11.21 01:18
Wer nicht verkauft hat, kann sich am Montag Meiner Meinung nach über stätiges Wachstum Richtung Norden freuen.  

1167 Postings, 3120 Tage Globalloserq zahlen sind draussen

 
  
    
1
13.11.21 09:50
ausblick leicht angehoben.gewinn je aktie soll mittelfristig von 1,20 bis 1.75 steigen.ergibt eine stetige dividenden steigerung .und darauss resultierend leichte kurssteigerung.das reicht mir erst mal .tk wird zu echtem rentenpapier mit inflationsschutz.ob da montag noch leerverkaufspositionen geschlossen werden .weil der dow wieder anzieht und jahresendrally moeglich wird kann schon sein .:-)  

243 Postings, 445 Tage telefonerzumindest die zahlen ex usa finde

 
  
    
13.11.21 18:54
ich nicht sehr berauschend.
bei dem dax-stand war die 17er rückeroberung eher pflicht als kür.
ohne die 4ct diviaufschlag wäre das gestern eine etage tiefer gegangangen, zumal die us-zahlen bereits eingepreist waren.

die divi-rendite ist in ordnung, dennoch frustriert mich die aktuelle kursentwicklung.
 

1167 Postings, 3120 Tage Globalloserdie kurse am markt zu verstehn

 
  
    
3
13.11.21 22:56
hab ich aufgegeben, wenn man den operativen q gewinn von 3,5 milliarden sieht und die tk damit die nummer 1 im dax ist bei 5prozent weniger personal ,und hoetges investiert mit hebel bis zum anschlag dann sieht man doch wo die reise hingeht .er baut die tk um hauptgeschaeft ist usa ,europa und der rest ist dahinter  beii starkem dollarkurs.das die tk mit ihrer vorgeschiicht schwer belastet ist und ihr das wie blei anhaengt sieht man jetzt erst so richtig ,das habe ich gewaltig unterschaetzt .vertrauen muss sich die tk hart erarbeiten .die hatten mal fuer 66 euro aktien an die boerse gebracht ,das wird der aktie nicht verziehn .die muessen liiefern  immer wieder ,vertrauensvorschuss gibts keinen mehr.fuer mich untermauern die zahlen 18 euro aktuell.wens jetzt wieder mit der pandemie losgeht in deutschland brauch man starke nerven am montag  

1413 Postings, 2949 Tage KnightRainer............

 
  
    
1
14.11.21 00:20
charttechnisch war das ein Befreiungsschlag. Kurzfristiger Abwärtstrend überwunden, EMA200 zurück erobert.
Und das alles auf Wochenbasis. Die Aktie sollte ab jetzt wieder weiter steigen.  

62 Postings, 238 Tage legoplayMeiner Meinung nach

 
  
    
2
14.11.21 10:08
gibt es zur Zeit 3 Unsicherheitsfaktoren die eine gute Entwicklung selbst bei top Zahlen (bei der DTK waren sie gut, aber nicht top) verhindern.

1. Die Unsicherheit wie die neue Regierung in allen Belangen handeln wird
2. Unsicherheit bzgl. Zinsen und Inflation
3. Unsicherheit wegen Corona und Folgen

Erst wenn zumindest bei einem dieser 3 Punkte die Unsicherheit verschwindet wird es wieder stärker an Fundamentaldaten angepasste Kursveränderungen geben (in beide Richtungen).


 

263 Postings, 362 Tage Opa_Hotte@telefoner:

 
  
    
3
14.11.21 10:11
Was hast du an den Ex-US-Zahlen auszusetzen? Die Telekom ist in Europa die Nummer 1 und die Zahlen sind mehr als berauschend.

Deutschland: das zwanzigste Quartal in folge mit steigendem Ebitda, Mobilfunkkunden +2Mio in q3, Breitband +150.000, TV +30k (wobei hier Illek ja gesagt hat, dass da mehr kommen muss). Im Jahresvergleich wurden 4,6 Mio Mobil-Kunden neu hinzu gewonnen. Umsatz + 2,5%, Ebitda +3,9%, Ebit +33%.

Europa: das fünfzehente Quartal in Folge mit steigendem Ebitda, Mobilfunkkunden +0,6Mio in q3, Breitband +90.000, TV +40k. Umsatz + 0,9%, Ebitda +3,9%, Ebit +72,2%.

Die zahlen sind außerordentlich gut, am Dienstag werden wir eventuell alle sehen, dass es auch anders gehen kann (Voda-Zahlen). Orange-Zahlen auch nicht ansatzweise so gut für Europa, Telefonica und Tim das gleiche. Die großen europäischen Telkos würden sich über solche Zahlen freuen. Hier ist die Telekom mittlerweile wirklich das Maß der Dinge.  

Auch sonst: Mitarbeiterzahl seit Jahresbeginn um 10.000 gesenkt, die Beamten gehen auch so langsam (-10%, nur noch 9766).

Ab 2022 geht es dann so richtig los, ab dann wird zusätzlich der US-Cash-Booster gezündet. Ich bin ganz zufrieden mit der alten Dame, aber nur meine Meinung  

62 Postings, 238 Tage legoplay@Opa_Hotte

 
  
    
2
14.11.21 11:07
am 05.11. gründete die Telekom mit IFM ein Joint-Venture für Glasfaserausbau

ebenfalls am 05.11. gründete Orange mit einem EDF-Konsortium Orange concessions, also ebenfalls Glasfaser

... ein Zufall ???? ... könnte dies etwas für eine mögliche Fusion bedeuten???  

1413 Postings, 2949 Tage KnightRainerRuMas

 
  
    
1
14.11.21 11:36
Deutsche Telekom ISIN: DE0005557508: Wir gehen davon aus, dass die Bullen jetzt das Kommando wieder übernehmen und die starke Übertreibung nach unten peu à peu wieder abbauen.  

1413 Postings, 2949 Tage KnightRainer2022 US-Cash-Booster

 
  
    
14.11.21 11:42
was meinst Du damit genau Opa Hotte?
Vom hohen Cashflow aus der US Tochter habe ich schon öfters gehört.
Aber worin liegt das begründet?  

243 Postings, 445 Tage telefoner@opa hotte ...eu-provider wie bundesliega

 
  
    
14.11.21 11:52
telekom ist bayern m. und es steht schon vor der saison fest wer meister wird.

der vergleich mit telefonica & co bringt nicht wirklich viel.
ich habe auch nicht gesagt das zahlen ex us (eu) schlecht waren aber eben auch nicht top.  

263 Postings, 362 Tage Opa_Hotte@legoplay:

 
  
    
3
14.11.21 14:12
ich habe mir den investor conference call noch nicht vollständig angehört, Tim hat nur etwas zu BT gesagt und dass man sich nicht in die Karten schauen lassen möchte, man hat aber alles in der Hand. Zu orange wurde (bis ich zu gehört habe) nix gesagt. Interessant fand ich, dass man anscheinend die towers "nicht verkaufen muss" mit einem Blick auf Illek (und das er einen tollen Job gemacht hat). Ich glaube, dass man hier dankt der Softbank-Beteilligung einfach Druck weg bekommen hat und nun alle Zeit der Welt hat bzw. nicht gezwungen ist irgendwelche Assets zu verkaufen um eben die Mehrheit an TMUS bis 2024 zu erreichen.
Der EDF-Deal ist schon seit ca. einem Jahr eigentlich fix, hier ergeben sich für Orange im ländlichen Raum große Chancen. Aber schon ein lustiger Zufall, ja, zumal es in der Summe bei beiden Projekten um fast 10Mrd. ? geht. Beide, Orange und Telekom, gehen den gleichen weg. Auch interessant, dass sich beide anscheinend gerade sehr auffällig bzgl. ihrer Tower-Geschäfte zurück halten. Falls es zu keiner Fusion kommt kann ich mir schon vorstellen, dass GDTowers und Totem wenigstens zusammen gehen. Zumal ja beide sich schon die Infrastruktur z.B. in Polen teilen. Hier können die Towers aktuell werder zu Totem noch zu DG gezählt werden.

Ein kombiniertes Unternehmen wäre der größte Anbieter in Europa. Aber warten wir es ab, ich glaube, dass wir hier schon noch etwas hören werden.

@KnightRainer: ab nächstes Jahr kommen die Synergieerträge voll zum tragen und die Integrationskosten für sprint fallen weg. Es wurden fast 90% der Sprintkunden migriert und 50% des Netzes umgestellt. Es wurde beim conference call der TMUS nochmals verdeutlicht: ab 2022 werden die Zahlen massiv positiv ausfallen. Nicht vergessen: TMUS möchte ab 2023 bis 2025 dann 60 Mrd. $ an ihre Aktionäre ausschütten. Nach heutigem Kurs und bei einem ARP bedeutet das dann 40% des Anteils von TMUS.

@telefoner: so hat halt jeder andere Erwartungen. Für mich waren die Zahlen hervorragend.  

2847 Postings, 3419 Tage adi968hab gerade bei 16,85

 
  
    
15.11.21 11:24
nachgekauft und lasse liegen .... Dividende und gute Zahlen sollten den wert nach unten absichern.  

317 Postings, 609 Tage Teko61Löschung

 
  
    
1
15.11.21 12:01

Moderation
Zeitpunkt: 18.11.21 09:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

317 Postings, 609 Tage Teko61Gegen den Trend

 
  
    
15.11.21 12:03
?trotz guter Zahlen und Divi Erhöhung abwärts. War klar.  

1047 Postings, 392 Tage scooper666..

 
  
    
3
15.11.21 12:12
Die Platte hat nen Sprung, Sprung, Sprung :D  

2847 Postings, 3419 Tage adi968@scooper

 
  
    
2
15.11.21 12:21
Hätte darauf gewettet das er heute wieder kommt.

Kursziel Null - noch kann man aussteigen und nie konnte man so viel Geld mit puts verdienen .

Langweilig wäre für seine Posts noch geschmeichelt.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 717 | 718 |
| 720 | 721 | ... | 754  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben