UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.599 0,4%  MDAX 34.849 0,1%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.808 0,8%  TecDAX 3.827 0,8%  EStoxx50 4.188 0,0%  Nikkei 28.600 -0,7%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 85,9 0,2% 

Albireo neuer big player im Pharma-Milliardenmarkt

Seite 304 von 313
neuester Beitrag: 25.10.21 10:15
eröffnet am: 04.11.16 08:15 von: RoStock Anzahl Beiträge: 7802
neuester Beitrag: 25.10.21 10:15 von: Glatzenkogel Leser gesamt: 1133881
davon Heute: 131
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 | ... | 313  Weiter  

499 Postings, 1371 Tage BioKennerIch

 
  
    
20.07.21 21:43
könnt brechen! Echt!

BK  

1282 Postings, 2261 Tage Glatzenkogeloffering

 
  
    
20.07.21 21:45
zu dem Kurs? NEVER!! war doch zu erwarten nach gestern. den honig gibts hier auf Strecke, nicht heute, nicht morgen.
trotzdem behämmert. selbst mirum ist heute grün  

1282 Postings, 2261 Tage Glatzenkogelauch wenn man

 
  
    
20.07.21 21:50
sich das Ganze mit dem Gesamtmarkt erklären kann (der, wenn er in den Biosektor zurückfindet, dass Ding hier zum fliegen bringt). Aktuell kommt man sich ziemlich verarscht vor.
Der Markt sagt uns also gerade, PRV, Aprroval EU+USA....alles in den läppischen 33 bis 35 USD eingepreist.
Nu denn......  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebHaben halt

 
  
    
2
20.07.21 21:53
viele mehr erwartet, die schmeißen jetzt alle. Kann auch schnell drehen, wenn die fertig sind  

1282 Postings, 2261 Tage GlatzenkogelMärkte schließen gleich

 
  
    
20.07.21 21:56
morgen mit einem frischen Kaffee und paar Croissants geht´s weiter.
Gerne auch mit einem Buy Out Angebot von Astra Zeneca über 150 USD (bisschen Spaß muss sein)  

499 Postings, 1371 Tage BioKenner1,6 Mio Aktien

 
  
    
20.07.21 21:57
Das ist ein Offering. Wetten?
Der Cooper hat was vor.

BK  

1318 Postings, 1944 Tage MisterTurtlenoch nicht offiziell

 
  
    
20.07.21 22:05
was erwarten wir eigentlich, das da 50 Instis vor dem Rechner sitzen und F5 drücken um dann den Preis binnen 30 Sekunden auf Dausend zu prügeln?

Heute tobt sich der MM aus, mal sehen was ihn das gekostet haben wird. Der setzt das Zeichen, dann springen die Glücksritter ab und er kauft unten auf. Immer dran denken, wir werden hier gut 400 Mio Umsatz machen bei 150 Mio Kosten. Wir sitzen auf knapp 200 Mio und bekommen noch den Voucher. Wir sehen den Preis, der Wert ist viel höher. Wenn man mal überlegt, die lassen die großen Indikationen aus, machen ihrne Kram mit 150 Mio Kosten weiter, holens ich noch ALGS und BA ins Boot und setzen dann ca. 1,5 Mia im Jahr um, dann könnten die Richtung eine Milliarde Divi bezahlen. Das wären 50 Dollar pro Aktie Dividende! Sowas kann man gerade für unter 53 Dollar kaufen.

keine Handlungsempfehlung, wie immer.  

994 Postings, 2271 Tage CDee...

 
  
    
20.07.21 22:09
Wie sehen denn die Umsatzprognosen für dieses und nächstes Jahr aus? Mir fehlt da noch etwas an Transparenz....  

499 Postings, 1371 Tage BioKennerMorgen

 
  
    
20.07.21 22:11
8.30 Uhr Conferenz Call.

Mal schauen was er aus dem Hut zaubert.

BK  

270 Postings, 2789 Tage Fuchs96Finanzen

 
  
    
1
20.07.21 22:13
Das Unternehmen verfügte zum 30. Juni 2021 (ungeprüft) über liquide Mittel in Höhe von 186,3 Millionen US-Dollar (ungeprüft) und erwartet, dass der operative Barmittelverbrauch 2021 zwischen 130 und 135 Millionen US-Dollar liegen wird. Ohne Erlöse aus dem geplanten Verkauf des PRV geht das Unternehmen davon aus, dass seine liquiden Mittel seine Betriebskosten und den Investitionsbedarf bis 2023 decken werden, was ausreichen sollte, um Bylvay auf den Markt zu bringen und über PFIC hinaus zu expandieren.

Quelle siehe oben  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebAuszug

 
  
    
20.07.21 22:16
? Bylvay (odevixibat), the first drug approved for the treatment of pruritus in all subtypes of progressive familial intrahepatic cholestasis (PFIC). ..

Behandlung gegen Juckreiz als Hauptindikation?  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebDann bin ich mal

 
  
    
20.07.21 22:17
auf das Pricing gespannt. Was lässt sich da rausholen, bei Juckreiz?  

1318 Postings, 1944 Tage MisterTurtleCall

 
  
    
20.07.21 22:20
8.30 ET ist 14.30 bei uns, richtig?

Bei einem Buyout lässt man sich hoffentlich nicht mit dem aktuellen Kurs als Basis über den Tisch ziehen, sondern nimmt den Wert der Pipeline mit entsprechendem Price Target.  

1318 Postings, 1944 Tage MisterTurtleChriseb

 
  
    
2
20.07.21 22:24
das ist kein Mückenstich, die Kinder schlafen nicht und kratzen sich blutig. Es folgt Leberversagen, aber das Target de rAmis war einfach dumm gewählt. Trotzdem hat das neue Medikament den Preis der alten Behandlung plus Benefit. Eine Lebertransplantation (hält im Schnitt keine 10 Jahre) kostet in Amiland ca. 650k Dollar und die Medikamente danach ca. 200K Pro Jahr. Und damit ist kien normales Leben möglich. Daher ja auch der Preisrahmen bei URD von 300 bis 500k Pro Patient und Jahr.  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebFuchs96

 
  
    
1
20.07.21 22:25
Also eine KE bei der Formulierung für mich sehr unwahrscheinlich für die nächsten Monate  

1282 Postings, 2261 Tage Glatzenkogelimmediate launch

 
  
    
2
20.07.21 22:27
in Germany geht´s los. Verkauf ab sofort. D.h., da sollte morgen auch was zum Pricing von Cooper kommen. Meine Schätzung: EU 200k?, USA 300-350 kUSD.

Pruritus war Primary Endpoint in USA. In EU reduction Bile Acids

Super Tag für die betroffenen Kinder / Familien! Für uns Bagholder am langen Ende sicher auch. Hier könnte mit mauen Anlaufumsätzen in 2021 bei der Marktlage noch ein Tal der Tränen kommen, aber ich habe da so eine Vorstellung, wo wir hier in 2-3 Jahren stehen könnten.
Von nun an ist das ein No Brainer für eine Akkumulationsstrategie    

3091 Postings, 4925 Tage chrisebMister Turtle

 
  
    
20.07.21 22:31
ja klar, mich stört etwas das Wording daraus ? das für die Behandlung von Juckreiz bei allen Subtypen der progressiven familiären intrahepatischen Cholestase (PFIC) zugelassen ist? . Das wird schwer die Krankenkassen vom Zielpreis zu überzeugen. Im zweiten Teil des Textes wird ja Bezug auf positive Effekte hinsichtlich einer eventuellen Lebertransplantation Bezug genommen. Aber die Zulassung bezieht sich halt wohl auf den Juckreiz.  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebDa muss Cooper

 
  
    
20.07.21 22:33
alles auspacken. Zuzutrauen ist es ihm natürlich.  

3091 Postings, 4925 Tage chrisebGlatzenkogel

 
  
    
20.07.21 22:36
Ich denke, solch ein pricing würde die Märkte beruhigen und den Kurs stabilisieren.  

1282 Postings, 2261 Tage GlatzenkogelAlbo hatte

 
  
    
4
20.07.21 22:45
auf der eigenen Page Umsätze von vergleichbaren, lebensrettenden Medikamenten von bis zu 500kUSD/anno/Patient publiziert.
Wir haben jetzt hier Approval, ohne irgendwelche Einschränkungen in allen Subtypen von PFIC und 2 verschiedene Endpunkte getroffen. Dazu überzeugende Langzeitdaten, die Hinweise darauf geben, dass Bylvay die Krankheit verändert (Kinder schlafen besser, Wachstum wird gefördert, Lebertransplantation womöglich dauerhaft vermeidbar)
....will nur sagen, Cooper hat hier alle Argumente für ein hohes Pricing auf seiner Seite.

Und ab jetzt ist er in seinem Metier: ein genehmigtes Medikament kommerziell erfolgreich auf den Markt zu bringen. Da hat er seinen track record (vor allem bei BMS). Gut, dass Albo so ein starkes Management hat. Denn nur die nun anstehende erfolgreiche Kommerzialisierung wird der Markt dauerhaft honorieren, Aber da mache ich mir wenig Sorgen.
 

1282 Postings, 2261 Tage Glatzenkogelmost payers

 
  
    
20.07.21 23:00
expected Product X (Bylway) to be priced at 300k-500k USD
Folie 31

na ja, hilft heute aber alles nicht weiter.....long term investment  

994 Postings, 2271 Tage CDee...

 
  
    
20.07.21 23:05
Nach paar zweifeln kurzfristiger Natur vorhin habe ich entschieden dabei zu bleiben. Das Medikament ist direkt verfügbar in USA und in Europa dann ab September und wie Ron Cooper ja im Call letzte Woche beschrieb, ist es ja wohl so, dass man hier auch kaum Werbung machen muss, sondern den meisten potenziellen Patienten ist bilvay schon bekannt, somit sollte den Kindern auch direkt geholfen werden und die Umsätze schnell da sein. Daher glaube ich bei diesem biotech eher nicht an all zu große Anlaufschwierigkeiten. Kann nur aufwärts gehen meiner Meinung nach.  

499 Postings, 1371 Tage BioKennerCooper zieht durch

 
  
    
20.07.21 23:10
480.000 USD ruft der auf.

nmM

BK  

Seite: Zurück 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 | ... | 313  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben