UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ariva: Wir haben nichts gegen Ausländer

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.01.08 18:11
eröffnet am: 15.01.08 18:37 von: Dieindermitte Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 17.01.08 18:11 von: Nationalist Leser gesamt: 2627
davon Heute: 1
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

1552 Postings, 4728 Tage DieindermitteAriva: Wir haben nichts gegen Ausländer

 
  
    
16
15.01.08 18:37

                           
9  12. Wenn Ausländer viel Bargeld haben,50 Postings, 34 Tage                                 Nationalist 12.12.07 22:56            

     
sind sie meist Rauschgifthändler/Zuhälter/Autoschieber/Geldwäscher oder ganz normale Steuerhinterzieher.    

Bisherige Bewertungen:
2x interessant ,

 

 

Der Poster "Nationalist" schreibt hier pauschal und ohne Einschränkungen bei Ariva über Ausländer

obiges Posting und bekommt dafür "9" grüne Sterne.

 

Aber wir sind hier ja nicht rassistisch.

 

Wann fängt es denn an, dass man das mal als Rassismus erkennt?

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

8274 Postings, 5488 Tage pomerolhaben Sie schon Ihre Kapsel genommen?

 
  
    
4
16.01.08 13:28

1552 Postings, 4728 Tage DieindermittePomerol: Wieso Kapsel ? Beim letzten mal

 
  
    
1
16.01.08 13:31
wurde doch für 6 Mio. Menschen Gas verwendet.  

8274 Postings, 5488 Tage pomerolauch das abendliche Rotlicht sollten Sie

 
  
    
2
16.01.08 13:33
vorerst meiden  
Angehängte Grafik:
rot-front-bestrahler.jpg
rot-front-bestrahler.jpg

7521 Postings, 6558 Tage 310367a richtig ...Dieindermitte

 
  
    
4
16.01.08 13:41
und für millionen soldaten der wehrmacht(überwiegend keine freiwilligen) eine kugel.
oder die russische gefangenschaft. da war die kugel noch besser....erzählen die überlebenden
-----------
gruss
310367a

15130 Postings, 7001 Tage Pate100nationalist

 
  
    
4
16.01.08 13:44
Früher haben so die Nazis gegen die Juden gehetzt. Ist die selbe Propaganda....

"Wenn Ausländer viel Bargeld haben,
sind sie meist Rauschgifthändler/Zuhälter/Autoschieber/Geldwäscher oder ganz normale Steuerhinterzieher.  "

Jede Zeile zu so nen schwachsin ist vergeutete Zeit. Bei diesem unterirdischen
Niveau verbietet sich meiner Meinung nach jeder Kommentar!

Aber da wir zum Glück in ner Demokratie leben, darf jeder so viel Müll
von sich geben wie er will...  

176875 Postings, 6995 Tage GrinchVielleicht ist der Nationalist neidisch...

 
  
    
2
16.01.08 13:44
Zuhälter kann ja ein Traumjob sein...  

15130 Postings, 7001 Tage Pate100besser als sozialhilfeempfänger :)

 
  
    
1
16.01.08 13:45

93 Postings, 4748 Tage Bizarrius@Dieindermitte

 
  
    
2
16.01.08 13:46
lasse doch deinen Frust an mir aus, ich genieße es um so mehr,
schlage mich auf meinen Latex-Mantel, oder übergieße mich mit "roter Farbe"
lass mich dein Komsomolze sein  

7521 Postings, 6558 Tage 310367arichtig pate

 
  
    
2
16.01.08 13:48
lieber shit und gras für die grünen , als kohle vom staat...sag ich ja schon lange
-----------
gruss
310367a

15130 Postings, 7001 Tage Pate100shit und gras sind immer gut...

 
  
    
1
16.01.08 13:49

7521 Postings, 6558 Tage 310367ajo...verwässert

 
  
    
1
16.01.08 13:53
den blick zur realität ein bisschen  ;-))
-----------
gruss
310367a

93 Postings, 4748 Tage Bizarriusihr glaubt gar nicht,

 
  
    
3
16.01.08 13:58
was alles real sein kann  

7521 Postings, 6558 Tage 310367aklär uns bitte auf biz

 
  
    
1
16.01.08 14:02
-----------
gruss
310367a

Clubmitglied, 44824 Postings, 7381 Tage vega2000Hitler war ja auch Ausländer

 
  
    
2
16.01.08 14:09
Massenmörder gehört also auch auf die Liste von dem Spaßvogel! Und seine Helfer, was waren das noch einmal für Landsleute, weiß das hier jemand zufällig?

Übrigens:
Wenn einer Deutscher ist, ein weißes Hemd mit Krawatte um den Hals trägt & auch sonst die von den Rechten gewünschten Tugenden (welche sind denn gemeint?) vor sich herträgt, dann brauchen wir uns keine Sorgen machen, oder?

Jürgen Schrempp trägt Hemd & Krawatte, Helmut Kohl trägt Hemd & Krawatte, die ehemaligen Vorstände von Siemens tragen Hemd & Krawatte..., nur Boris Becker, der läuft immer rum als ob er nicht dazu gehört.
Die zwei Jahre auf Bewährung, wegen der zwei Mio. Steuerhinterziehung, waren das äußerste was die Staatsanwaltschaft durchsetzen konnte, zu mehr waren die "Freunde" von BB nicht zu bewegen (also fehlt noch Korruption auf der Liste..., ach nee, das sind ja alles Deutsche, das zählt ja dann nicht!).
-----------
Vorsicht, lesen gefährdet ihre Dummheit

7521 Postings, 6558 Tage 310367aklar war hitler ausländer in deutschland

 
  
    
1
16.01.08 14:55
er stammt ja auch aus braunau am inn,österreich,oberösterreich.
zufällig bin ich hier zuhause in braunau.nur da wo sie den mauthausenstein hingestellt haben, dort ist er nicht geboren...sondern in ranshofen. das ist ein ortsteil von braunau. nur zur info für die link-grüne-komu-bande hier  ;-))
-----------
gruss
310367a

1552 Postings, 4728 Tage Dieindermitte@310367a. Wie darf man das verstehen, wenn du

 
  
    
2
16.01.08 17:03
oben schreibst "die link-grüne-komu-bande hier"?

Ist man eine   "link-grüne-komu-bande" wenn man darum bittet, dass hier nicht pauschal alle Ausländer verunglimpft werden?


Hast du einen ausländischen Bekannten?  Ich meine einen der vielen Tausend anständigen Mitbürger ausländischer Herkunft?
Wenn du ihm mal Ariva  zeigst und sagst, dass du hier täglich auch nur 15 Minuten Zeit  verbringst und er dann sehen würde, wie einige Leute  hier so drauf sind und unbehelligt Hass verbreiten, - könntest du ihm dann noch in die Augenschauen ?  

2103 Postings, 5441 Tage SozialaktionärBeim letzten mal ........

 
  
    
16.01.08 18:03
Ahh,ein Augenzeuge.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
115.gif
115.gif

2103 Postings, 5441 Tage Sozialaktionär dort ist er nicht geboren...sondern in ranshofen

 
  
    
1
16.01.08 18:08
Willst du damit sagen,dass ich jedes Wochenende an den falschen Ort gepilgert bin?
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
eek.gif
eek.gif

1620 Postings, 4899 Tage nochmalWas man hier liest ist nicht mehr normal!

 
  
    
3
16.01.08 18:11
Wenn Deutsche im Ausland als Nazis beschimpft werden muß man sich nicht mehr wundern!
-----------
Die moralische Festigkeit vom User kiiwii gab immer Anlass zu Zweifeln!

Zitat:

www.ariva.de/...tigkeit_des_Gesuchten_t312875?pnr=3820007#jump3820007

15130 Postings, 7001 Tage Pate100mal ne Frage

 
  
    
8
16.01.08 18:13
warum nimmt (extreme) Ausländerfeindlichkeit und Rassismus eigentlich
mit steigenden Bildungsstand und somit Wohlstand signifikant ab?

Ist das vielleicht ein Unterschichten Problem? Braucht man Sündenböcke für die
eigene Unfähigkeit und Perspektivlosigkeit?



PS: Ausnahmen bestätigen die Regel....  

14875 Postings, 5091 Tage minesfanWann begreift ihr eigentlich alle mal, daß

 
  
    
2
16.01.08 18:16


WIR ALLE AUSLÄNDER SIND!!!!!!!!!

Jeder, der sich in seinem Herkunftsland aufhält ist Inländer, ansonsten ist man Ausländer, das gilt für Türken, Afrikaner als auch für uns Deutsche!
-----------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!

2103 Postings, 5441 Tage SozialaktionärWenn Deutsche im Ausland als Nazis beschimpft werd

 
  
    
2
16.01.08 18:50
falsch,im ausland sind wir die Deppen,als Nazis werden wir in Deutschland beschimpft und ich genieße es
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
a056.gif
a056.gif

2103 Postings, 5441 Tage Sozialaktionärwarum nimmt (extreme) Ausländerfeindlichkeit

 
  
    
2
16.01.08 19:03
und Rassismus eigentlich
mit steigenden Bildungsstand und somit Wohlstand signifikant ab?

Wenn du ein Posting von mir zeigst wo ich "DEINE" Kriterien erfülle bekommst du Antwort.Hinzu kommt,bei mir leben keine Ausländer ich habe einigen Wohlstand und bin saudoof.Irgendwie hast du ein Problem mit deinen Schubladen.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
e055.gif
e055.gif

15130 Postings, 7001 Tage Pate100Sozialaktionär

 
  
    
2
16.01.08 19:20
so wichtig bist du auch nicht das alles auf dich bezogen ist.

Das Posting hab ich ganz allgemein gehalten und hatte nicht vor einen Arivianer
damit direkt anzusprechen. Auch dich nicht...  

68 Postings, 4733 Tage Nationalist#39

 
  
    
4
17.01.08 18:11
@Pate

"warum nimmt (extreme) Ausländerfeindlichkeit und Rassismus eigentlich
mit steigenden Bildungsstand und somit Wohlstand signifikant ab."

Das ist eine Fiktion, tatsächlich äußern sich sarturierte Bevölkerungsschichten eben nur vorsichtiger als Unterschichtler, Xenophopie ist aber dennoch vorhanden, auch Antisemitismus. Die Juden z. B. sind seit jeher fast überall unbeliebt, das ist eine historische Tatsache, wer sie ausspricht, ist deshalb noch lange kein Antisemit.    

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben