UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.118 1,6%  MDAX 26.952 1,7%  Dow 31.501 2,7%  Nasdaq 12.106 3,5%  Gold 1.827 0,0%  TecDAX 2.919 2,8%  EStoxx50 3.533 2,8%  Nikkei 26.492 1,2%  Dollar 1,0555 0,0%  Öl 113,2 3,1% 

ARERO nachhaltig

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 19.06.22 08:13
eröffnet am: 01.02.21 12:54 von: Gamrig Anzahl Beiträge: 208
neuester Beitrag: 19.06.22 08:13 von: Gamrig Leser gesamt: 41387
davon Heute: 61
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

871 Postings, 1918 Tage GamrigARERO nachhaltig

 
  
    
01.02.21 12:54
Nun habe ich mich mit meiner Tochter entschlossen , jeder einen Sparplan einzurichten für den nachhaltigen Fond von Areo. Wir wissen, dass dieser nicht in einem Jahr Bäume ausreißen wird(Vermutung).  Doch für die Zukunft , denken wir, wird mehr auf der Erde passieren müssen ,damit Generationen vielleicht noch eine schöne Erde haben. Auch wenn die Rendite am Anfang nicht die Rendite des Marktes ist, so ist kein Ausgabeaufschlag gut und ein flexibler Sparplan ,wo man selbst monatlich je nach eigener  Finanzlage  Beiträge erhöhen oder minimieren kann ,nicht zu verachten. Wir finden diesen Fond spannend und auch zukunftsorientiert .In 10 oder 20 Jahren sieht vieles anders aus ,aber nichtsdestotrotz fangen wir am 1.2.21 an und selbst,wie es in Deutschland so ist, werden Nörgler,Besserwisser und erfahrene Trader dazu etwas zu beanstanden haben. Vielleicht? Unsere Strategie deckelt sich mit diesem Fond und jeder investierte ? ist ein ,für uns, gut investierter. Keine Gier und keine Angst  wird hier zum Erfolg führen, fernab von Leerverkäufer, von Wirecardbanditen und Hegdefondräuber! !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
182 Postings ausgeblendet.

871 Postings, 1918 Tage GamrigWer kann

 
  
    
27.04.22 05:26
Also wer kann,sollte weiter in seine Sparpläne investieren.Es ist eine Chance für später?Allerdings hat niemand eine Glaskugel,was wird?aber Mut hört dazu.Dieses boykottieren von Rohstoffen aus Russland oder das Stoppen von Rohstofflieferungen hat nur einen Vorteil, das Recycling muss intensiviert werden.Man hat keine Zeit mehr ,Rohstoffe tagtäglich ,ob in Elektrogeräten usw. oberflächlich auszuschlachten..Nein,es geht ans Eingemachte und Technologien müssen entwickelt werden, um Seltene Erden,Silber ,Schrott schneller in Kreisläufe zurückzuführen.
Ein Beitrag von uns allen hier,ist die Investition in diesen Fond mit gutem Gewissen.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigAnpassung im Arero nachhaltig

 
  
    
27.04.22 06:05
In der ersten Maiwoche wird,falls erforderlich, die Struktur innerhalb des Fonds angepasst.Der Aktienanteil kann aus steuerlichen Gründen nicht verringert werden,aber innerhalb des Portfolios werden Anforderungen ,die nun aktuell wie nie zuvor sind eine größere Rolle spielen.Aber bis jetzt hat uns dieser Fond im Gegensatz zu vielen anderen reinen Aktienfonds oder ETFs ,nicht enttäuscht.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigWarum heute

 
  
    
28.04.22 10:47
der DAX steigt ist nicht nachzuvollziehen, da sich nichts an der Lage und Problematik welttechnisch geändert hat?.Vielleicht spielen Dividendentitel eine Rolle ,die  ab heute Hauptversammlungen haben und auch das am Montag wieder eine Reihe von Sparplänen eingezogen werden.Macht nichts.Ein Anstieg  der Aktienmärkte wirkt sich auch positiv auf den Arero n. aus.Ich hoffe demnächst,das die 130? wieder erreicht werden.Und denkt daran,wer kann,nicht unbedingt zum ersten eines Monats Sparpläne auslösen,denn ihr erhaltet in der Regel immer etwas weniger Anteile hinter dem Komma,was sich über 10 Jahre sehr bemerkbar macht.Wie schon mal geschrieben,bei der Consorsbank kann man auch am 7., 15., 23. und natürlich am ersten seine Sparpläne besparen.Es ist keine Werbung,sondern nur ein Tipp.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigDividenden

 
  
    
29.04.22 06:09
Die Dividendenzeit ist nun langsam in vollem Gange.Arero nachhaltig und generell die Fonds oder ETF  werden Dividenden entweder gleich anlegen oder je nach Wahl eines Fonds ,ausschütten.Ausschüttende Fonds haben dann Sinn,wenn man seinen Sparerfreibetrag nicht ausschöpft auf Jahre.Aber die Rendite  und das Wachstum wird natürlich nur auf Kurssteigerungen ohne die Dividende begrenzt.Als Sparplananleger haben wir einen wieder anlegenden Fond gewählt( ich bin mal bei der deutschen Sprache geblieben). Das hat natürlich Renditevorteile  und lässt einen Fond zusätzlich wachsen.
Viele Bergbauunternehmen oder Rohstoffunternehmen haben viel Geldzuflüsse erhalten durch deren Boom durch Krieg,durch Inflation usw. Diese zahlen durch ihre Gewinnen der gestiegenen Rohstoffpreise auch Dividenden.Für den Arero nachhaltig sind das auch sehr gute Nachrichten.Öl und Gas sind ebenfalls Bestandteil des Fonds.
Ich sagte einen Anteilspreis im Jahresverlauf von 134? als meine Annahme voraus.Der Krieg hat zum Teil vieles ins Wanken gebracht,doch sollte sich mein Wunschziel nicht ändern und in Erfüllung gehen?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigWas passiert

 
  
    
01.05.22 13:08
, wenn Russland tatsächlich seinen Rubel auf zwei Komponenten Gold/ Rohstoffe  aufstellt?
Ein Artikel dazu auf der Seite: Goldseiten,   Aktuelles& Neues, vom 30.4.22.Dieser Artikel veranschaulicht,das unser Geld nicht viel wert ist,da Schulden der Staaten rasant ansteigen.Nun hat januare Geld kein Gegenwert,sondern beruht auf ? Glauben? des Wertes,um Waren zu erwerben.
Aber wenn Russland seinen  Rubel  auf Rohstoffe und Gold in einem Verhältnis festlegt,können durchaus mit China,Indien zwei Weltwährungen aufkommen und eine Entdollarisierung forcieren.
Wichtig für uns ist , das es einen Willen gibt, eine Rohstoff/Gold  gedeckte Währung zu etablieren! Das wird auf alle Fälle diese  Währung sehr stärken. Die Zeiten,wo man Rohstoffe nicht den nötigen Respekt bei Finanzen  erwies, sind wohl nun vorbei.Eine Golddeckung wurde ja 1971 durch die USA ausgehobelt.Es gab keine Bindung mehr und damit nahm und nimmt die Verschuldung auf der Welt zu und steigt immer schneller.
Wir als Areo nachhaltig Sparer werden durch die Wertsteigerung der  Rohstoffe mit  profitieren und auch deren Aufarbeitung.Es wird der Tag kommen,wo wir hier andere Kurse sehen werden und müssen.Jeder braucht ja bloß mal nachlesen ,wielange ,welcher Rohstoff noch reicht, bei steigender Weltbevölkerung und deren steigendem Verbrauch?Man staunt?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigZinsentscheidung der FED morgen

 
  
    
1
03.05.22 08:36
20h unserer Zeit gibt die Fed ihre Zinsentscheidung bekannt.Das hat auch Auswirkungen der Anleihen,denn diese werden mit Zinserhöhungen auch ihren Wert erhöhen.Rohstoffe geben heute nach,was aber immer bedeutet ,mehr Investitionen in diese Bereiche.Es liegt an China u.a. .wo die Wirtschaft schwächelt.Aber diese Investitionen werden sich lohnen,wenn die Weltwirtschaft anzieht.Egal wann,aber sie kommt.Wenn die Erholung kommt,dann steigen auch die Firmen mit nachhaltiger Energie,mit Recycling logischer weise,Wir können hier eins tun,unsere Sparrate bei der Seitwärtsbewegung oder Schwäche unbedingt beizubehalten und wer es kann,leichtbau erhöhen,damit dieser ? unserer? Fond zu dieser Zeit in diese momentanen Chancen investieren kann.Und das wird sich auch im Kurs wiederschlagen.Desto länger die Schwäche,desto besser für Sparplansparer!!Die Zukunft wird es zeigen.
Vor einem Jahr war der Kurs unter 120? preiswert.Nun bleiben ich dabei, unter 130? ist der Wert für die Zukunft sehr rentabel.Wielange eine Seitwärtsbewegung dauert,ist nicht klar,wegen dem Krieg,wegen  China,wegen Inflation?.Aber unserer Investitionsmut wird sich auszahlen, das hoffe  ich für uns ,für mich und allen anderen Fondsparer.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigFED

 
  
    
05.05.22 07:03
hat gehandelt und auch die EZB in eine Zinserhöhungszwangsphase geschoben.Es läuft mittelfristig sehr gut für diesen Fond. Der Kurs wird sich anpassen,definitiv und es ist nur eine Frage der Zeit,dass es über 130? nachhaltig geht.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigEs ist anders

 
  
    
12.05.22 18:12
als es momentan erscheint! Die inhaltliche ,teilweise Anpassung im Fond und auch der ? Kursverfall? einiger Rohstoffe bedeutet auf keinen Fall,dass der Arero nachhaltig schlecht sein könnte! Im Gegenteil!
Wer  begriffen hat, was zukünftig auf der Erde Priorität hat, der wird sich über diesen Kurs freuen.Ich kann nur jedem ans Herz legen, offensiv hier weiter zu sparen, um in Zukunft sein Finanzpolster für welchen Anlass auch immer,zu stärken.Viele Dinge auf der Welt lassen uns momentan niedrigere Kurse sehen,ob Chinas Corona
Lockdown ,ob der sinnlose Krieg in der Ukraine,ob die Verschuldung der Staaten ,Umweltprobleme,Abnehmende Rohstoffe,Wandel im Recycling, Zinserhöhungen und Inflation usw?.
Alles führt zu Wertigkeiten der Anlagen in der Finanzwelt und auch fallende und seitlich laufende Kurse können ein Gewinn sein! Warum? Wer möchte denn seine Altersvorsorge nur bei Höchstkursen aufbauen? Davon hat man definitiv nicht soviel,als schwankende , volatile Märkte?..Am Ende ist es entscheidend,wie der Fond oder die Anlage dasteht!
Wer 100? hier monatlich  sparen sollte, hat doch bei einem Kurs von  123? mehr Anteilprozente   ,als bei 134?? und das über einen längeren Zeitraum vor einem generellen Anstieg oder höherer Wertigkeit , was dann zu einem expotentialen Anstieg seinen Sparplanportfolios führt!
Daher sind Schwächen der Kapitalmärkte die Stärken des ? kleinen? Mannes, um sich ein finanzielles  Polster aufzubauen.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigKeine negativen Signale

 
  
    
18.05.22 21:39
für diesen Fond.Die Kapitalmarktlage an den Börsen ist  sehr volatil,sehr negativ gestimmt.Komplex ist die Situation nur gut für Sparpläne wie dieser.Trotz angekündigter Zinserhöhungen,werden diese nicht hoch ausfallen können ,ohne die Wirtschaft zu schädigen, ohne hochverschuldete Staaten in den Bankrott zu ziehen usw.die Staaten haben viel zu hohe Ausgaben,zu hohe Rüstungsausgaben  zu aufgeblähte Staatsstrukturen usw?.Wichtig ist für uns hier,das jeder zu diesem Sparplan sich etwas Gold und Silber physisch kauft und weiter hier spart,denn es wird sich nichts heute,morgen oder später an der Realität ändern,Wirtschaft als Basis,Rohstoffe als Grundlage,Nachhaltigkeit und Recycling als Notwendigkeit für die Zukunft der Menschheit ! Wir haben hier alles in diesem Fond ,also sehr gut aufgestellt!
Aus dem letzten halben Jahr ist auch zu erkennen,dass  Kryptowährungen keine Investanlageklasse ist,die uns einen gesellschaftlichen Mehrwert erbringt.Im Gegenteil,Krypto ist kontraproduktiv zu den Werten,die wir hier verfolgen.
Bleibt optimistisch und denkt an Eure Zukunft.Nicht zuviel Bargeld auf dem Konto, dann zum Goldhändler,Erhöhung der Sparanlage und auch über ETF nachdenken,die neben diesem, Nahrungsmittel,Wasser ,Infrastruktur beinhalten.Ihr macht keine Fehler Mut zu haben,in diesen Zeiten zu investieren.Denkt auch an die Inflation,die nicht mehr bei 2% liegen kann?..
 

871 Postings, 1918 Tage GamrigLetzter Satz vom Text vorher

 
  
    
19.05.22 06:08
Ich meinte,die Inflation wird nicht mehr unter 2% kommen?.wir müssen uns an ein anderes Preisniveau gewöhnen.
Heute werden auf dem Markt wieder Billionen geschachert im roten Bereich,aber ist das der Wert,der gegen die Wirtschaft wettet,ist das das wert?
Ich bin gegen Leerverkäufe,bin gegen Shortwetten,weil das nichts mit dem Sinn inne hat, die Wirtschaft zu entwickeln,zu unterstützen?wir können diese ? Diebesbanden? der Kapitalmärkte nur dann für uns nutzen,wenn wir konstant und mutig unsere Sparpläne fortführen?.denn jede Gier ist gefährlich,auch für die Großen?
Im Arero Weltfond oder im Arero nachhaltig ist alles ,was wir für passives investieren benötigen, inhaltlich vorhanden und wir haben keine unruhigen Nächte.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigArero nachhaltig wurde

 
  
    
22.05.22 15:37
neu inhaltlich verändert.Im Newsletter des Arero n. sind alle russischen Invests auf 0 gesetzt, Anleihenanteil wurden grob um 4% gesenkt, Rohstoffanteil wurde etwas erhöht,Aktienanteil In Nordamerika wurde zu Lasten des Aktienanteils Europas erhöht.
Vielleicht hängt der kurzzeitige Verfall  vor Tagen auf 122? mit dem 0 setzen der russischen Invests zusammen.
Wer den Newsletter hat,kann sich das durchlesen und ich denke, bei anziehender Konjunktur irgendwann,dann werden Rohstoffe benötigt,die im Preis steigen und die Sicherheit eines Aktieninvests in Nordamerika ist momentan höher , als in Europa.
Die Karten werden neu gemischt,wenn klar ist,wie hoch Zinsen überhaupt steigen und wann dieser sinnlose Krieg in der Ukraine vorbei ist!
 

871 Postings, 1918 Tage GamrigSituation wird momentan

 
  
    
25.05.22 19:48
einen seitlichen Verlauf im Kurs nehmen mit kleinen volatiler Ausbrüchen.Dafür sind die globalen Veränderungen mit verantwortlich ,was aber auf keinen Fall die Verantwortung von Nachhaltigkeit,Recycling in Frage stellt.
Viele Dinge der Globalisierung, der Ressourcen für Energie, für die Wirtschaft werden auf dem Prüfstand kommen und neu geregelt werden müssen.Putin hat mit diesem Krieg mehr ausgelöst ,als ? nur? die Ukraine zu überfallen.Die Realitäten der Welt müssen unbedingt neu für die wirtschaftlich,gesellschaftliche Entwicklung angepasst werden.
Daher bestehen  nun weiter die Chancen,sein Geld zukünftig hier so anzulegen,dass man seinen Anteilskaufwert weiter drücken oder stabilisieren kann   . Das bedeutet,sein Geld wird neutral angelegt hier ,um dann mit großem Anteilsvolumen sich den Entwicklungen mit viel höheren Werten des Arero nachhaltig zu erfreuen.
Wie schon beschrieben, ist es fatal nur bei Höchstwerten zu kaufen.Das bringt nichts zusätzliches Spargeld und Rendite.Jetzt weiter dieses Niveau nutzen und dran bleiben.Verkäufe zu dieser Zeit wären falsch.Auch Gold zu verkaufen wäre falsch,denn die Probleme der Finanzwelt sind garnicht gelöst,auch wenn es zu Zinserhöhungen kommt,die die Inflation nicht gefährden,aber die Wirtschaft abwürgen kann.
Jeder Crash ist gut für Sparpläne,aber nicht für Einzelwerte.
Dran bleiben,auch wenn die Preise ringsherum steigen und der Alltag wehtut.Aber seinen ETF hier stilllegen,sind heute die Fehler, die wir später bereuen!  

871 Postings, 1918 Tage GamrigSparrate zum 1.6.22 erhöht

 
  
    
28.05.22 07:36
Wir haben die Sparrate zum Arero n. auf 90? erhöht und kurzfristig auf den 1.6. verändert.
Am Montag gegen 10h wird bei der Consorsbank dann die Rate ? vorbereitet? für Juni.
Mir erscheint ein Kurs unter 130? nach wie vor  preiswert  und außerdem  habe ich 70? weniger Sprit ausgegeben diesen Monat,da habe ich die Hälfte zur Rate genommen und bin dann zweistellig im Arero n. mit Anteilen unterwegs?
Warum sollte man (seltener) Einsparungen im Alltag nicht zum Teil investieren? Wer weiß, wofür manches gut ist?
Wer flexibel ist,kann das Sommerloch mit erhöhten Raten im Sparplan erfreuen, um vielleicht auf einen höheren Anteilswert zu kommen,also hinter dem Komma keine 3,789 Anteile zu haben,sondern 4,000
Eine optische pflege dazu?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigWas man im Kopf behalten sollte

 
  
    
28.05.22 08:32
Jeder hat seine Meinung zu allem?.niemand hat eine Glaskugel, was kommen wird , aber aus der Geschichte kann man,angepasst an die heutige Zeit, viele Parallelen ziehen.
Ich sehe für mich nicht die Lösung von Problemen durch Zinserhöhungen,da die Inflation wesentlich höher ist momentan,als vielleicht mal 2% Zinsen,  die Gefahr die Wirtschaft abzuwürgen oder eine Immobilienblase zum Platzen zu bringen , sind sehr hoch , auch sehe ich keine Eindämmung der Staatsschulden,keine Bremsung der Ausweitung des kostspieligen Staatsapparates oder die Stärkung der Sozialsysteme ..
All das zeigt für mich persönlich, dass man trotz dieser oder gerade wegen dieser Dinge, seine finanzielle Absicherung fortführen sollte.Ich bin wirklich von diesem Fond überzeugt und diesen zu besparen,steht bei mir an erste Steele.An zweiter  Stelle erwerbe ich mir Silbermünzen und auch physisches Gold.Es beruhigt mich und sichert bei Crash ab.
Jeder soll für sich entscheiden, aber machen muss jeder etwas für sich, jeder hat auch Wünsche usw?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigFondsvermögen steigt weiter

 
  
    
28.05.22 09:17
Trotz nicht steigendem Kurs zum Höchstwert von 132? steigt das Fondvermögen.Am 27.5. steht dieser ,laut DWS, bei 126,4 Millionen ?. Das bedeutet,das viele von uns ,so wie es richtig ist,den Fond trotz Seitwärtsbewegung weiter  besparen und das auch begriffen haben,das man sein Investitionsgeld ( Sparrate)  nicht bei  ständigen Höchstwerten erfolgreich anlegt! Denn das Ergebnis wird expotential steigen mit Anteilanzahl,Laufjahre und der Wertigkeit der entsprechenden Zeitmomente!
Es ist gut so.
 

871 Postings, 1918 Tage GamrigErinnerung

 
  
    
29.05.22 22:27
Morgen bis  gegen 10h ist bei der Consorsbank noch eine Änderung der Sparrate möglich, bevor das ? Tor? für den 1.6. Einzug geschlossen ist.
Jeder spart für sich,aber wir sparen alle für uns .
Gute Nacht?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigDer Kurs oben stimmt nicht

 
  
    
30.05.22 14:27
Heute um 12.42h war der Kurs bei 126,42? je Anteil.13h war dann das Fenster für die Rate zum 1.6. zu.
Es ist immer gut,wenn man weiß, bis wann und wielange man seine Sparrate ändern kann, um auf bestimmte Dinge reagieren zu können.
Gerade kamen die Inflationszahlen für Deutschland für den Monat Mai heraus?7,9%!!
Das ist schon eine Hausnummer negativer Art.Fakt ist und bleibt, nur soviel Geld auf der Bank wie nötig.
Streuen des Geldes ist angesagt in Investformen wie hier,Edelmetallen und vielleicht in einen anderen ETF noch,Nahrungsmittel,Transport usw..nur Krypto wäre der falsche Weg nach meiner Meinung?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigWo sind beide Areos zu finden?

 
  
    
30.05.22 19:37
Es ist erstaunlich,dass man keinen Arero in Auflistungen findet .Egal,was man aufsucht.Beim Arero nachhaltig gerade so verständlich,da er noch sehr ? jung? ist?.aber der Arero Weltfond. der sich ja mit Anteilspreisen von über 250? gemausert hat und schon einige Jahre existiert, ist nirgends in Auflistungen auffindbar.
Ist das ein Wunder?Keiner der beiden ,wird von Fondsgesellschaften,Banken etc. beworben.
Alle wollen ihre Produkte verkaufen,wo aus der Rendite die Ausgabe- und Rücknahmepreise abgezogen werden müssen .Für uns ist daher wichtig, Menschen auf die Areros aufmerksam zu machen.Hier geht seine Sparrate voll in die Anteile und auch beim Verkauf geht es so zu. Nur die Gebühren beim Ordern werden bleiben,daran verdient zusätzlich eine Bank,aber das haben wir fast bei jedem ETF und Fond?die,die kostenlos erscheinen ,sind durch die Hintertür mit dem Investmenthaus verwurzelt und verdienen ebenso?
Die Areros sind denen ein Dorn im Auge.Der Arero Weltfond hat über 1 Mrd. ? Fondsvermögen und unser Arero n. knapp unter 130 Millionen ?? das ist eine Summe zusammen,die den Investhäusern vorenthalten werden?.und Prof.Weber mit seinem Team hat für uns ? Kleine? diese beiden Produkte auf wissenschaftlich,mathematisch,statistischer Vielfalt entworfen ,ausgeklügelt!
Es ist auf keinem Fall eine Anlage,wo man unruhig schläft oder für die man sich schämen muss! Nein,es ist eine exotische Variante für uns einfachen Menschen im Wald der Finanzwölfe!
Meine Tochter und ich sind froh,diese Anlage gefunden zu haben und auch diese besparen zu können!
Wir sind 3 in der Familie,die hier sparen und so fließen hier monatlich um die 200? rein.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigKurs oben

 
  
    
31.05.22 19:36
wird irgendwie nicht gepflegt von der Moderation.Er liegt bei 127? und profitiert auch durch den gestiegenen Ölpreis und ist nicht gefallen,wie der Dax heute.Also entspannt sein und morgen kommen dann die Anteile dazu,die zum 1.6. gekauft werden?
Morgen ist Kindertag und 10? Geschenk in den Fond sind möglich.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigKurs heute 16h

 
  
    
01.06.22 19:34
lag bei 129?.Ist eigentlich nicht wichtig.
Fakt ist,wenn sich irgendwann mal  die Vernunft durchsetzt und genug ? Väter,Söhne,Brüder,? in diesem sinnlosen Krieg ihr Leben lassen mussten, dann wird doch mal Schluss sein,auch Ressourcen sinnlos zu verballern,Zerstörungen,Plünderungen usw.zu beenden.Es ist einfach tragisch und so unwürdig von Machthabern sich herauszunehmen,Kriege anzustacheln.Damit sind sie nur ? Verbrecher der Menschheit? gegenüber! Rüstungslobby erfreut es und den Menschen raubt es die Zukunft ,das Leben und die Freude und das Recht,friedlich zu leben!
Es musste mal gesagt werden?.der Arero nachhaltig profitiert durch gestiegene Ölpreise zum Beispiel ,aber wir wissen das.
Diese momentane Situation verhilft natürlich bei konsequentem Sparen trotz o.g. Realität, zu mehr Anteilen,als ohne Krieg,als ohne Lockdowns?
Des einen ist es das große Leid , dem anderen beschert es in Zukunft mehr Kapital!
Meine Tochter hat beschlossen,am 7.6. nochmal einen Fünfziger in den Arero nachhaltig zu investieren.
Warum nicht?Wer weiß,was mal kommt.Eine Kursseitwärtsbewegung kann auch mal Jahre dauern,aber die Wirtschaft ist und bleibt das Rückgrat einer jeden Gesellschaft und wird wieder an Wichtigkeit zunehmen.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigFondsvermögen heute

 
  
    
03.06.22 19:55
nach den Sparplänen vom 1.6. liegt nun bei 128,13 Millionen?. Pö a Pö entwickelt er sich?
Hatte gestern etwas Glück konnten bei 125,77? ? zuschlagen?,d.h. wurde die Sparrate ausgeführt und der Einkaufswert nicht erhöht,was nicht schlecht ist,denn man bekommt nicht weniger für das inflationäre Geld.
Nun allen ein schönes Pfingstfest.    Am 7.6. geht es dann weiter und auch u.a. bei der Consorsbank wird dann der nächste Einzug der Sparrate kommen,von meiner Tochter nun 85??
Mein Traum wären 150 Millionen zum Jahresende als  Fondsvermögen  ,  aber  mein Ziel war ja geringer?

Es liegt noch zuviel Geld auf Sparbüchern,Tagesgeldkonten?.das sind keine Investitionen,selbst Zinsen deckeln bei weitem nicht die Inflation und stärken  nicht  die Finanzkraft der jenigen, die es tun.



 

871 Postings, 1918 Tage GamrigArero n. hält sich noch

 
  
    
15.06.22 17:35
wacker.Hat zwar etwas verloren,aber keine 18% oder ähnliches.Da wir wussten,dass heute FED Entscheidung anliegt und am Freitag großer Verfall an der Börse ist,haben wir unsere Sparrate bei der Consorsbank  am Freitag auf heute vorverlegt.Damit drücken wir den Einkauswert und werden etwas höher in den Arero investieren,solange dieser Kurs unter unserem Depotsparplaneinstandskurs ist.
Der Markt läuft für Sparpläne sehr gut,denn die Kurse sind gefallen und unserer entwertetes Geld bekommt wenigstens mehr Anteile vom Areo n. ! Bleibt ausdauernd und nutzt die Chancen, die der Markt jetzt bietet.
Arero n. hat ja auch Öl,Gas,Edelmetalle mit im Portfolio und damit immer eine Absicherung gegen Finanzzusammenbrüche,extreme Energiekosten usw.
Man kann sich auch mit einem Sparplan für wenig Geld Puffer anlegen,nicht nur für Wünsche,sondern für ? dünne? Zeiten ?Bleibt am Ball und freut Euch,das Ihr weiter spart?es sollte für uns hier auch wieder richtig die Sonne scheinen.Das schlimmste ,was ihr jetzt macht solltet,den Sparplan pausieren,wo die Kurs niedriger sind.Wer immer bei Höchstkursen kauft, hat verdammt weniger Rendite in der Zukunft!!
 

871 Postings, 1918 Tage GamrigWas sagen grosser Propheten

 
  
    
18.06.22 17:57
aktuell von der Börse?Der finale Ausverkauf kommt noch.   Was ? Soll also die Wirtschaft zusammen brechen? Nur zu?kann sich aber kein Staat leisten!Was meint ihr,was da los wäre?Die Geschichte zeigt auf,ob 1929 ob Weimarer Republik mit Ende ? Hitler? , um nur zwei Dinge zu nennen.Ich will auch nicht ausholen,aber ich werde diesen Kurs nutzen und erst,wenn abzusehen ist,das ein weltweiter Aufschwung in Gange kommt,sieht man am Kurs ,werde ich meine Sparraten auf 50? zurückfahren?aber jetzt bei 120? und darunter für mehr Arrangement nutzen,und um die 100? monatlich  in diesen Fond investieren .
Es ist irgendwie ein ? Segen? nochmals diese Kurs besparen zu können!
Gerne würde ich mehr Anteile erwerben,aber finanziell bin ich froh,100? zu sparen hier und meine Tochter auch.  

871 Postings, 1918 Tage GamrigJedem Sparplansparer

 
  
    
18.06.22 21:43
muss eines klar sein,wer für sein Alter,seinem Wunsch etc.  Vorsorge trifft,sind solche Zeiten so wichtig für die Rendite .Was schlecht für Aktienmärkte ist,Zinserhöhungen zum Beispiel,ist gut für Sparpläne.Wir sind keine Millionäre und erarbeiten unser Geld nicht immer leicht und nun haben wir die Chance ,mehr Unternehmensanteile,mehr Rohstoffe etc. für unser Geld zu erhalten.Denn Einzelwerte sind riskant und zu teuer.
Als nicht verzagen,weiter sparen und hoffen,das die Kurse für uns nicht steigen?Manchmal wartet man Monate oder Jahre auf Steigerungen?Desto mehr Anteile jeder besitzt,desto ? bombastischer? der Renditeanstieg!!
Denkt immer dran: ? Wer immer bei Höchstkursen kauft,hat wesentlich weniger Rendite!?  

871 Postings, 1918 Tage GamrigKeine Angst vor Minus beim Sparplan

 
  
    
19.06.22 08:13
Es klingt negativ,ist aber positiv für uns Sparer.In meinem Umkreis sind alle Sparpläne ,die in den letzten 3 Jahren abgeschlossen wurden sogar zweistellig im Minus.Nun wird der eine oder andere sagen,warum spare ich und verliere Geld?Der Sinn eines Sparplan ist und bleibt der Anlagehorizont! Jetzt genießen wir im gewissen Sinne,das unsere Sparrate den Einstandskurs drückt und wir mit dem erhöhten Anteilserwerb  bei positiven Veränderungen der Wirtschaft  überproportional zulegen können und werden?Also nicht verzagen,Chancen nutzen!!
Zur Zeit und das nicht vergessen,ist u.a. der Staat dabei ?Vermögen der Menschen? zu reduzieren,durch erhöhte Preise, durch mehr Abgaben ,alles Inflationär - trotz Zinschen?.
Wer schafft,dem sich zu wehren durch pfiffiges Leben und überlegen ,was man wirklich braucht,kann diesem entgegentreten oder mildern.Seid nicht dumm ,aber wenn ihr Euch was gönnen wollt,dann Qualität für Eure Gesundheit,Fitness und Ernährung.
Zum Schluss ,haltet an euren Zielen fest und spart nur das,was Euch nicht weh tut ,aber spart weiter!
Gegen den gewollten Strom müsst ihr handeln und euer Geld schützen ,mit Gold,Silber,Sparpläne?
Bitte keine Bitcoininvestition! Das hat keinen Anlagewert! Schaut Euch den Chart an,auch die letzten Tage..ihr habt nichtmal eine Firma als Gegenwert! Ihr habt nichts und seid die ? letzten? in der ? Gierkette?.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben