Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 431 von 440
neuester Beitrag: 03.10.22 11:23
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 10996
neuester Beitrag: 03.10.22 11:23 von: triangle Leser gesamt: 2497412
davon Heute: 164
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 440  Weiter  

593 Postings, 364 Tage TheCatDAs sind die Zahlen

 
  
    
03.06.22 20:53
1. Quartal 2022 Umsatz von 21,4 (14,6) Millionen Euro und ein EBIT von plus 0,1 (minus 3,3) Millionen Euro. Der Auftragseingang erreichte 6,5 (7,9) Millionen Euro.  

593 Postings, 364 Tage TheCatUnd ein Link dazu

 
  
    
03.06.22 20:56

361 Postings, 1109 Tage MaanmairalDanke Cat

 
  
    
03.06.22 21:02
Zahlen soweit okay  

361 Postings, 1109 Tage MaanmairalKPMG will Singulus immer noch nicht ...

 
  
    
03.06.22 21:04

588 Postings, 1772 Tage ulalaKPMG will Singulus immer noch nicht testieren

 
  
    
03.06.22 21:15
Das ist lediglich eine Zusammenfassung der letzen Meldungen.
Nix Neues...  

593 Postings, 364 Tage TheCat@Maanmarial, sehe ich ähnlich.

 
  
    
03.06.22 21:16
Zahlen kurz gefasst:
Umsatzerlöse 2021 zwischen 64 und 68 Mio., Verlust 2021 zwischen 12 und 16 Mio. Verlust war absehbar.

Umsatzerlöse Q1-2022 bei 21,4 Mio, Ergebnis vor Steuern und Zinsen EBIT 0,1 Mio  
Man beachte, hier gehen noch Zinsen und Steuern weg!
Nicht berauschend, trotzdem besser als befürchtet.

Allerdings muss dieses Jahr noch einiges kommen. Wenn es nur ca. 4xQ1 werden, sind wir bei etwas über 85 Mio Umsatz, wird ziemlich eng.  

361 Postings, 1109 Tage Maanmairal@Cat

 
  
    
03.06.22 21:30
Q1 ist eigentlich immer das schwächste,aber es ziehen dunkle Wolken auf, Rezession in Anmarsch. Das wird wieder zum Problem für SNG  

593 Postings, 364 Tage TheCat@Maanmairal, denke ich auch

 
  
    
03.06.22 21:42
Alles wird teurer, die Verträge zu den vorhandenen Aufträgen stehen, glaube nicht dass man viel Nachfordern kann. Dann ist jetzt noch die Kreditfinanzierung und Rückzahlung dazu gekommen. Wir sind mal wieder bei dem Mindestumsatz von ca. 100 Mio. Vieleicht kann Singulus noch intern etwas auf der Kostenseite machen, Kurzarbeit usw., aber letztlich muss man Gewinn einfahren um aus dem Tal zu kommen. Mit China wird es auch nicht einfacher... Ein harter Kampf für Singulus, aber nicht unmöglich, wir werden sehen.  

361 Postings, 1109 Tage MaanmairalSchon ein Krampf

 
  
    
1
03.06.22 21:45
Seit Jan wartet man auf positive Meldungen in Sachen Bilanz. Jetzt war man vor dem Ziel und wieder ging's um. So richtig reißen tut man sich um die Maschinen von SNG auch nicht. Im Halbleiterbereich träumt schon seit 20 Jahren davon, daß der MRAM Durchbruch für Umsatz sorgt. Bosch hat geordert, jetzt baut Intel eine Chipfabrik,ob SNG auch dort zum Zuge kommt fraglich. Der Gamechanger fehlt einfach. Hier mal ne MEDLINE für Kontaktlinsen,dort ne Timaris für Bosch. Im Bereich Solar dauert es Jahre bis die Aufträge vergeben werden. Blick zu Manz, dort gibt's den Gamechanger  

588 Postings, 1772 Tage ulalaAch ja

 
  
    
03.06.22 22:17
Ich glaube an die 7-8 Euro im Sommer nicht mehr.
Bei Testat eher 5 - 5.50
Dann muss man schauen, ob man 2022 wirklich auf 100 Mio Umsatz kommt und es dann neue Aufträge für 2023 gibt.
Gamechanger Könnte Wasserstoff sein, aber das nur als kurzfristiger Kurstreiber...
Zahlen im Rahmen
Ausblick kommt bei Testat
Ansonsten könnte ne KE doch noch kommen.
Einfach dann bei höheren gepushten Kursen  

361 Postings, 1109 Tage Maanmairal@ulala

 
  
    
04.06.22 09:37
Ach bei so Buden ,wo die Umsätze so dermaßen dünn sind weiß man nie.Die sind schnell hochgezockt. Mich hat das spätestens Do schon gewundert, warum der Kursanstieg so dünn ausfällt. Da wussten scheinbar schon welche mehr. Normalerweise hat die Zockercommunity solche Buden auf dem Schirm. Springt der Kurs an, hüpft man rein und so wird das Teil bis hoch getrieben. 5-5.50 da wäre ich sehr zufrieden. Werde wohl erstmal wieder rausgehen mit einem Teil und weiterziehen, andere Buden sind immer gut für einige Prozente. Hier wird wahrscheinlich erst wieder in der letzten Juni Woche Bewegung reinkommen. Schade,war mir sicher hier geht was  

588 Postings, 1772 Tage ulalaUnter Umständen

 
  
    
04.06.22 09:55
steigen wir am Montag leicht.
Ev sehen manche das Q1 positiv...  

593 Postings, 364 Tage TheCatSingulus hot zock mit langer Wartezeit :)

 
  
    
04.06.22 11:06
Wenn es unbedingt SIngulus sein soll und die passende Meldung kommt, kann man sicher ein paar Prozente bei Schwankungen mitnehmen, . Es gibt jedoch genügend andere Aktien, wo mehr Musik drin ist. Für mich bleibt Singulus erstmal weiter auf beobachten, bis zu erkennen ist, dass sie das Jahr positiv abschließen können. Ich befürchte erneuten Verlust für 2022 und wie ulala schreibt, weitere KE möglich.

Weiterhin allen gute Trades :-) und schöne Pfingsten  

588 Postings, 1772 Tage ulalaIch würde aber den Zock

 
  
    
04.06.22 13:44
nächste Woche noch halten und nicht verkaufen
Ev kommt doch noch das Testat
Sonst hätte man mit den Zahlen gestern auch noch 4 Wochen warten können.
Mal sehen, was kommt.  

66 Postings, 294 Tage Hanes_backwie ulala schreibt, weitere KE möglich

 
  
    
07.06.22 10:00

Mit Kapitalerhöhungen sollte man nicht seine Verluste finanzieren.

"Umsatzerlöse 2021 zwischen 64 und 68 Mio., Verlust 2021 zwischen 12 und 16 Mio. Verlust war absehbar"

Wird hier mit dem neunen Darlehn von 10 Mio der Verlust aus 2021 finanziert?









 

593 Postings, 364 Tage TheCat@Hanes_back

 
  
    
1
07.06.22 13:06
Siehe frühere Posts, wo ich meine Meinung zu den Zahlen und Aussichten schon geäußert habe. Nur mit Verlusten kann man auf Dauer nicht überleben.

Sollten nicht bald Gewinne kommen, bleibt nur eine KE (mit Zeitgewinn und Verwässerung), eine Übernahme mit frischem Geld, oder am Ende die Insolvenz! Für weitere Kredite dürfte es irgendwann an Sicherheiten fehlen (Unternehmenswert/Verschuldung/Auftragslage/Aussichten). Man beachte schon jetzt die Probleme mit dem Testat für 2020.

Schätze, die 10 Mio werden sowohl für laufende Kosten, als auch zur Materialbeschaffung benötigt. Daran ist zu erkennen, dass es auf Messers Schneide steht. Die Q1-Zahlen sollen Hoffnung signalisieren, jedoch fehlt mir auf Jahressicht der Glaube an eine Wende, mit positivem Jahresabschluss.

Zuerst muss endlich mal am 30. Juni 2022 der Jahresabschluss für 2020 erledigt sein!

N.m.M.
 

739 Postings, 4240 Tage nordlicht71Dieses ganze Hickhack

 
  
    
1
07.06.22 16:27
mit dem fehlenden Testat und Jahresabschluss sowie dem kurzfristigen Kapitalbedarf bekommen die Geschäftspartner natürlich auch mit, die sitzen ja nicht auf den Ohren.

Ein Trauerspiel, was aus dem ehemaligen Börsenstar Singulus geworden ist.  

361 Postings, 1109 Tage Maanmairal@Cat

 
  
    
08.06.22 12:52
Sind wir ehrlich,diese Bude hat fertig,zurecht kann man hier auch schreiben Saubude. Ich glaube SNG selbst hat wenig Hoffnung,das man die Karre noch aus dem Dreck bekommt. Untergangsstimmung macht sich breit,man weiß die Rezession steht vor der Tür,Buden ohne funktionierendes Geschäftsmodell gehen den Bach runter. Jetzt fängt man im Hause SNG an,mit allen Mitteln an Kohlen zu kommen. Standort Fürstenfeldbruck soll verscherbelt werden, man wird dann Mieter. Daran sieht man wie groß die Not ist. Was anderes hat man auch nicht. Liest man den Rest weiter, blanker Horror bzw Kapitulation. Rincks Märchenbuch ist zu Ende gelesen.  

31 Postings, 1180 Tage meran67Fraunhofer ISE entwickelt effizienteste Solarzelle

 
  
    
08.06.22 13:27
Und das mit der Maschine - Vistaris 600 von Singulus!


 

66 Postings, 294 Tage Hanes_backSolar Effizienz-Steigerung von 46,1 auf 47,6

 
  
    
08.06.22 14:01
"Forscherinnen und Forschern am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist es gelungen, mit Hilfe einer neuen Antireflexbeschichtung die Effizienz der bisher besten Vierfachsolarzelle von 46,1 auf 47,6 Prozent bei 665-facher Sonnenkonzentration zu erhöhen."

Das ist aber nicht der durchbruch.

Singulus muß deutlich sein Renditen steigern, und das ist bei Marktumfeld / Wettbewerb schwierig.
Die Preise sind im Keller, sonst hätte man 2021 schon positiv abgeschloßen. Wo sind die Patente usw. an denen Kunden nicht vorbei kommen.

So eine Meldung ist eher Lachhaft. Nach dem Motto die Hoffnung sirbt zuletzt.

 

361 Postings, 1109 Tage MaanmairalDas sind Luftpumpen Meldungen

 
  
    
08.06.22 15:54
Für SNG völlig bedeutungslos. SNG muss Kohle verdienen,warum man das nach 15-20 Verlustjahren ausgerechnet dieses Jahr schaffen will.... Wenn ich schon lese ,das man vorraussichtlich wieder einen Kredit benötigt. Blöd wird jetzt das die Zinsen durch die Decke gehen,wie will man es schaffen?? Testat muss her, dazu noch ein Auftrag,und dann muß man hoffen ,das Zocker die Bude nach oben jagen,aber dann nix wie raus  

588 Postings, 1772 Tage ulalaMaanmairal

 
  
    
08.06.22 16:04
Alles, was Du schreibst, weiss man schon lange und man hat alles erfüllt
Womöglich fehlt zum Testat nur noch eine Formalie. Wir werden sehen.
Ja. Aufträge müssen weiter kommen, das ist doch klar.
Keiner hier sagt, SNG die 5 Jahre Gewinne erwirtschaften wird, aber dieses und nächstes Jahr schon eher...
Bald wissen wir mehr...  

361 Postings, 1109 Tage Maanmairal@ulala

 
  
    
08.06.22 17:51
Also im Bericht Q1 /22 wird man teils sehr deutlich ,da merkt man wie die Hütte brennt. Sollte sich jeder genau durchlesen. Nix schön schreiben ,du warst dir schon vor Monaten sicher, das alles bald glatt läuft. Wir sind nun schon im Juni.  

593 Postings, 364 Tage TheCat@ulala Testat-Formalie

 
  
    
08.06.22 19:06
Glaube nicht, dass man nur wegen einer "Formalie" den Termin kurzfristig verschieben musste! Da geht es sicher um Inhalte, welche für eine Entscheidung/Ausstellung relevant sind!

Jedenfalls dürfte das Testat wohl kommen, falls nicht, wird es für Singulus echt duster.  

Seite: Zurück 1 | ... | 429 | 430 |
| 432 | 433 | ... | 440  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben