UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Accentro Immobilienhandel, Privatisierung.

Seite 9 von 10
neuester Beitrag: 30.03.20 11:54
eröffnet am: 19.05.15 17:11 von: langfrisstige. Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 30.03.20 11:54 von: Börsenhanne. Leser gesamt: 77834
davon Heute: 15
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  

3 Postings, 2585 Tage top_brokerHeute Vormittag die Wiki Meldung

 
  
    
29.09.17 13:16
Jetzt sollte es zeitnah wieder Richtung Norden gehen. Ich habe bereits nachgekauft!  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Wer verkauft jetzt ?

 
  
    
04.10.17 09:06

9813 Postings, 4403 Tage Raymond_JamesEUR 43,8 Mio eingetütet ...

 
  
    
1
04.10.17 21:06

... und "Ergebnisprognose*** für das Geschäftsjahr 2017 nochmals bestätigt", http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...bilienportfolio/?newsID=1029969

***EBIT-Prognose für das Gesamtjahr 2017 in Höhe von 34 Mio. EUR, http://www.dgap.de/dgap/News/dgap_media/accentro-real-estate-accentro-halbjahresbilanz-erwartungen-erfuellt-jahresprognose-bestaetigt/?newsID=1021769

◉ EBIT 2017e / EV***   
  34       Mio € 
/328       Mio €
=10,3%     (= deutlich über dem durchschnitt)
EBIT/EV = "Gewinnrendite" nach Joel Greenblatt's Zauberformelhttp://diyinvestor.de/zauberformel/#Die_Gewinnrendite_EBITEV    
   
***Enterprise Value (EV)   
7,80 €     Aktienkurs
x24,906258 Zahl umlaufender Aktien (Mio)
Mio €   
=194,3     Marktwert des Eigenkapitals („market cap“)
+135,4     Finanzverbindlichkeiten (30.06.2017)
  +4,0     Gesellschafterdarlehen (30.06.2017)
  -7,4     Liquide Mittel (30.06.2017)
  +1,8    Anteil fremder Gesellschafter am Eigenkapital (30.06.2017)
 328       EV

 

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauerich hab es auch grade gesehen

 
  
    
04.10.17 22:28
Interessante, wenn auch nicht ganz unerwartete Reaktion "nachboerslich" im LS Handel, sehr hoher Umsatz, dort heute hoeher als im regulaeren xetra Handel. Mal gespannt, wie es morgen weitergeht. Danke an RJ fuer die Analyse. so long, KPB  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Kaum kursänderung

 
  
    
05.10.17 17:23
Da verkauft immer noch einer und drückt den Kurs.  

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauer@RJ - Wandelanleihe

 
  
    
05.10.17 20:47

Die Wandelanleihe hat keine anti-dilution Klausel. Daher waere es m.E. bei der Berechnung des Boersenwerts angebracht, die voraussichtlich aus der Wandlung entstehenden Aktien mit einzubeziehen, und den Schuldenstand um den Nennwert (bei Ausgabe, face value) der Wandelanleihe zu reduzieren. Dies resultiert in einem (um etwa 30 Mio) erhoehten EV.

Die Wandelanleihe war rueckblickend ein wirklich hervorragendes investment fuer die damaligen Zeichner.

 

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Die Bewertung

 
  
    
20.10.17 09:22
Scheint zu stimmen mit Ca. 7,5 . Kurs verharrt auf dem Niveau, da werden auch die nächsten Q3,Zahlen nichts Neues bringen, denn die Prognose wurde schon bestätigt.
Also sinnlos hier zu verharren ? Höchstens als Long-investment..,  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Endlich....

 
  
    
20.10.17 16:56

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Eine pflichtangebot müsste doch bei 10 ? liegen

 
  
    
20.10.17 17:01

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauerpflichtangebot

 
  
    
20.10.17 20:43
tja, warten wir ab, ob so ein Angebot kommt. Klar steht das im Gesetz, aber eine Garantie gibt es nicht. Die koennen auch stumpf eine Strafe zahlen und fertig. So oder so ist accentro zum aktuellen Preis m.E. immer noch unterbewertet.  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Nur Strafe zahlen

 
  
    
21.10.17 12:44
so einfach geht das nicht . Strafe an wen zahlen ?
Die geprellte wäre doch die noch freien Aktionäre ...  

232 Postings, 3134 Tage KurpfalzbauerStrafe

 
  
    
21.10.17 16:17
Strafe an die Bafin oder wen auch immer, aber sicher nicht an uns hier. Bei einer 200 Mio Uebernahme lachen die ueber eine Strafe von einer halben Million.
 

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauerps

 
  
    
21.10.17 16:19
ich sag natuerlich nicht, dass es so kommen muss. Aber eine absolute Sicherheit gibt es nicht, dafuer ist die Justiz in Deutschland zu lasch und zu Aktionaers-unfreundlich.  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Hat es schon so etwas mal gegeben ?

 
  
    
22.10.17 08:14
hätte da nicht eine Klage Erfolg ?  

1548 Postings, 3053 Tage hzengerAccentro

 
  
    
22.10.17 15:37
Mir wäre kein Beispiel bekannt, wo sich jemand um ein Pflichtangebot drücken konnte. Da dürften sie nicht drum herum kommen. Das Angebot müsste ja eigentlich im Bereich 8,80 EUR liegen (?).  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.8,8 ? ?

 
  
    
22.10.17 17:15
rechnerisch als Durchschnitt der letzten 3 Monate vielleicht, aber viel zu billig.
Ein Aufschlag wäre schon gerechtfertigt und hoffe auf 9,5 -10 ?, wo doch der Unternehmenswert wohl ehe bei 11-12 ? liegt , die wir auch schon mal als Kurs gesehen haben.  

102 Postings, 2429 Tage Saga 558,80 ?

 
  
    
22.10.17 18:59
halte ich auch für realistisch. Adler hat 7,30 ? erhalten. Erfahrungsgemäss liegen die Abfindungen bei einem Aufschlag zwischen 20-30%. Bei 20% = 8,76 ? . Bei 30% = 9,49 ?.  Vielleicht liegt die Wahrheit in der Mitte. Mehr würde ich auf keinen Fall vermuten. Lassen wir uns überraschen.  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.War Marktkapitalisierung.

 
  
    
22.10.17 20:37
nicht 180 Mill.? bei einem Kurs vom 7,5?.
Diese Summe wurde für 80 0/0 des Unternehmens geboten.  

232 Postings, 3134 Tage KurpfalzbauerAngebot und Preis

 
  
    
22.10.17 21:40
- Pflichtangebot darf nicht unter dem preis liegen, den der Uebernehmer an jemanden anderen gezahlt hat. Also muesste der preis geboten werden, der auch an Adler gezahlt wurde oder wird.

- und ja, verweigerung des Pflichtangebots gab es schon. Da gibt es sogar ein BGH Urteil dazu, im Effekt kontra Kleinaktionaere, weil lasche Strafe. Findet sich irgendwo im Internet.  

1571 Postings, 5354 Tage g.s.Wäre danach 9,38 ?

 
  
    
22.10.17 21:47
7,5 ? Kurs bei Marktkapitalisierung. Und Kaufpreis für 80 0/0, oder?  

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauerwpueg

 
  
    
22.10.17 21:55
(WpÜG-Angebotsverordnung)
§ 4 Berücksichtigung von Vorerwerben
Die Gegenleistung für die Aktien der Zielgesellschaft muss mindestens dem Wert der höchsten vom Bieter, einer mit ihm gemeinsam handelnden Person oder deren Tochterunternehmen gewährten oder vereinbarten Gegenleistung für den Erwerb von Aktien der Zielgesellschaft innerhalb der letzten sechs Monate vor der Veröffentlichung nach § 14 Abs. 2 Satz 1 oder § 35 Abs. 2 Satz 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes entsprechen. § 31 Abs. 6 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes gilt entsprechend.  

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauer@gs 220

 
  
    
22.10.17 21:56
ja, sehe ich auch so  

102 Postings, 2429 Tage Saga 55MK 180 Millionen

 
  
    
23.10.17 07:22
Bei der MK darf man nicht die Wandelanleihe vergessen, die der Käufer mit erworben hat. Demnach sind verwässert nur 7,30 ? an Adler geflossen.  

102 Postings, 2429 Tage Saga 55nachkaufen

 
  
    
23.10.17 07:49
bis 8,50 sollte sich noch lohnen, versuche noch ein paar zu bekommen.  

232 Postings, 3134 Tage Kurpfalzbauerles mal genau

 
  
    
23.10.17 09:02
zitat:
Dies entspricht insgesamt einer Beteiligung in Höhe von 82% auf voll verwässerter Basis.  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
| ... Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben