Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 437 von 441
neuester Beitrag: 29.11.22 17:56
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 11019
neuester Beitrag: 29.11.22 17:56 von: 7ender Leser gesamt: 2547405
davon Heute: 454
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 441  Weiter  

274 Postings, 3230 Tage Alchimist53kompliment

 
  
    
1
13.07.22 21:08
An singlus,  wie lange, sie alle verarscht haben und selbst beim sterben noch ein schönes nahtoterlebnis vermitteln...diese Firma ist einfach perfekt  

848 Postings, 4299 Tage nordlicht71@Hodel

 
  
    
3
13.07.22 21:18
Naja, auf dem Weg zur sagenhaften Kursperformance von aktuell Minus 99,95% wird wohl doch der ein oder andere Kleinanleger Kohle verbrannt haben...

Gewinne durch Zockerei sind natürlich immer noch möglich, solange die Aktie weiter gehandelt wird. Mit Investieren hat das aber schon länger nix mehr zu tun.  

70 Postings, 353 Tage Hanes_backwie lange Handel noch uneingeschränkt möglich?!

 
  
    
1
13.07.22 22:28
"Wichtiger Hinweis
Am 6. Mai 2022 hat die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse der Singulus Technologies AG eine Nachfrist zur Erfüllung ausstehender Pflichten gesetzt, §§ 57 Abs. 2 BörsO FWB, 42 Abs. 2 BörsG gesetzt."

§57 ist nicht ohne.  

70 Postings, 353 Tage Hanes_backLink zum Nachlesen des § 57

 
  
    
1
13.07.22 22:45

https://www.xetra.com/resource/blob/35136/...ter-wertpapierboerse.pdf


Die Katze liegt tot in einer der Holzkisten und stinkt schon von der Verwesung

 

473 Postings, 3388 Tage rivafoodSchweigen im Walde

 
  
    
14.07.22 09:16
fühlt sich keiner von der Unternehmensführung berufen, die Anleger zu informieren oder gar zu beruhigen!!
Unglaublich...  

707 Postings, 423 Tage TheCat@ rivafood, was sollen sie den auch sagen?

 
  
    
14.07.22 09:22
Sie hoffen auf das Testat, wenn es kommt werden sie es als den großen Erfolg verkaufen. Wenn es wieder nicht klappt sind die Anderen schuld...  

473 Postings, 3388 Tage rivafoodheute

 
  
    
14.07.22 09:27
wird Singulus zum Pennystock!:-(((

 

362 Postings, 1168 Tage Maanmairal@riva

 
  
    
14.07.22 09:30
Willst du Märchen und Durchhalteparolen hören??Rinck und Co glaubt sowieso niemand mehr. Die Tote Katze würde vielleicht nochmal springen ,wenn Rinck und Ehret endlich ihren Hut nehmen, Gurkentruppe. Niemand konnte mir bisher beantworten was die mit Strahberger wollten bzw was der gerissen hat. Heute noch Pennystock,bin gespannt??!!  

2641 Postings, 2121 Tage AktienvogelWow

 
  
    
14.07.22 09:44
wenn die Position nicht so überschaubar bei mir wäre.... Was für ein Skandal  

362 Postings, 1168 Tage MaanmairalTestat erneut verschoben

 
  
    
1
14.07.22 10:06

473 Postings, 3388 Tage rivafooddas muss

 
  
    
14.07.22 10:12
man erst mal hinkriegen!!
Unglaublich!!!  

707 Postings, 423 Tage TheCatVorgestern noch geschrieben und heute stehen wir

 
  
    
14.07.22 10:19
schon an der Pennystock Grenze! Wenn es darunter geht, dürfte nochmal Verkaufsdruck aufkommen.

Kredite und Testat hängen voneinander ab. Ohne Testat kein Kredit, ohne Kreditsicherheit kein Testat. Unglaublich, was da abgeht!  

3865 Postings, 1779 Tage Der Paretodas sieht richtig böse aus:

 
  
    
1
14.07.22 10:24
"Sollte die Betriebsmittellinie gekündigt werden oder Anleihegläubiger für mindestens 20% der ausstehenden Schuldverschreibungen von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen, sofern durch die Gläubigerversammlung kein Verzicht auf das Kündigungsrecht beschlossen worden ist, müsste die Gesellschaft  INSOLVENZANTRAG  stellen."


https://www.finanznachrichten.de/...en-rechtliche-implikation-015.htm
 

473 Postings, 3388 Tage rivafoodLöschung

 
  
    
1
14.07.22 10:29

Moderation
Zeitpunkt: 15.07.22 10:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

70 Postings, 353 Tage Hanes_backLöschung

 
  
    
14.07.22 11:47

Moderation
Zeitpunkt: 14.07.22 13:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

9768 Postings, 8433 Tage bauwiLöschung

 
  
    
14.07.22 12:13

Moderation
Zeitpunkt: 15.07.22 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

70 Postings, 353 Tage Hanes_backLöschung

 
  
    
14.07.22 12:14

Moderation
Zeitpunkt: 14.07.22 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

70 Postings, 353 Tage Hanes_backThe Trend is your Friend

 
  
    
14.07.22 12:23

The Trend is your Friend 


 

628 Postings, 309 Tage HODELKatzen sind zäh aber auch empfindlich

 
  
    
14.07.22 13:00

Noch lebt sie ! Hier die Wette wink



Sollte die Betriebsmittellinie gekündigt werden oder Anleihegläubiger für mindestens 20% der ausstehenden Schuldverschreibungen von ihrem Kündigungsrecht Gebrauch machen, sofern durch die Gläubigerversammlung kein Verzicht auf das Kündigungsrecht beschlossen worden ist, müsste die Gesellschaft Insolvenzantrag stellen.


Selbst durch eine Insolvenz in Eigenverwaltung wird Singulus überleben?.. oder ein Zusammenschluss? oder eine Übernahme.

Ein Schnäppchen bei der jetzigen Marktkapitalisierung.  cool

 

3865 Postings, 1779 Tage Der Paretona dann dürfte "die tote Katze"

 
  
    
14.07.22 14:24
noch einmal springen ...

"Erste Signale hierzu gibt es bereits vom größten der Anleihegläubiger: ?Dieser Anleiheinhaber hat für die rd. 26 Prozent durch ihn gehaltenen Teilschuldverschreibungen bereits schriftlich gegenüber der Gesellschaft auf eine Ausübung seiner Kündigungsrechte verzichtet und wird die Beschlussfassung aus Sicht der Gesellschaft in den Versammlungen unterstützen?, so Singulus."

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=163728  

362 Postings, 1168 Tage MaanmairalSelbst die SdK gibt kein Pfifferling auf SNG

 
  
    
14.07.22 15:28

707 Postings, 423 Tage TheCatVor allem dieser Absatz sagt alles...

 
  
    
14.07.22 15:36
Auszug aus dem Link  #10921

"Die SdK begleitet die Geschehnisse rund um Singulus bereits seit 2015. Im Rahmen der Verlängerung der Anleihe in 2021 haben wir die Lage der Gesellschaft sehr negativ bewertet. Es war nicht erkennbar, wie die Umsatzerlöse gesteigert werden sollen oder die Gesellschaft mittelfristig Gewinne erzielen kann. Insbesondere wurde auch kein stichhaltiges Sanierungsgutachten vorgelegt, aus dem die beabsichtigten Maßnahmen erkennbar gewesen wären. Vor diesem Hintergrund ist uns weiterhin unklar, wie die Gesellschaft die Verbindlichkeiten aus der Anleihe zukünftig bedienen möchte. Aus unserer Sicht sind zahlreiche Fragen offen und müssen umfassend geklärt werden. Auch erscheint aus Sicht der SdK Aufklärung darüber nötig, welcher Interessenskonflikt genau beim bisherigen gemeinsamen Vertreter vorlag, der angeblich erst jetzt erkennbar war. "  

2155 Postings, 1704 Tage Sagg ChatooDer Penny ruft.....

 
  
    
14.07.22 15:53

628 Postings, 309 Tage HODELLöschung

 
  
    
14.07.22 17:31

Moderation
Zeitpunkt: 15.07.22 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

628 Postings, 309 Tage HODELPareto

 
  
    
14.07.22 17:43
Zum wievielten mal war Singulus schon in dieser Situation? Irgendwie ging es immer weiter.

Schade drum, Singulus baut einige Maschinen die auf dem Markt zur Erreichung der Energiewende notwendig sind. Siehe Perowskit-Solarzellen?

ZSW entwickelt auf Beschichtungsanlagen von Singulus Perowskit-Solarzellen weiter

Mit den Maschinen soll unter anderem das Aufbringen von Kontaktschichten bei Perowskit-Solarzellen optimiert werden. Die Stuttgarter Wissenschaftler haben dabei auch Tandemsolarzellen im Blick.

https://www.pv-magazine.de/2022/03/28/...erowskit-solarzellen-weiter/
 

Seite: Zurück 1 | ... | 435 | 436 |
| 438 | 439 | ... | 441  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben